grammostola rosea geht nie in höhle

Diskutiere grammostola rosea geht nie in höhle im Spinnen Verhalten Forum im Bereich Spinnen Forum; hab meine spinne schon seit längerem sie hat eine schöne korkröhre dort firstgeht sie allerdings nie rein ich hab schon viele grammostola roseas...
F

Fred HAMSTER

Guest
hab meine spinne schon seit längerem
sie hat eine schöne korkröhre
dort
geht sie allerdings nie rein
ich hab schon viele grammostola roseas gesehn die in ihrer höhle sitzen
meine hängt stadessen an der scheibe ganz oben in der ecke oder auf der rinde
NORMAL??????????????????????????
:roll:
mfg fred
 
11.09.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
jason1612

jason1612

Registriert seit
31.10.2009
Beiträge
936
Reaktionen
0
Hallo Fred

Einerseits denke ich das du doch froh sein kannst, wenn sie nur draußen sitzt. Die meisten unserer Spinnen sehen wir so gut wie gar nicht.
ABER:
Wenn sie nur oder sehr viel oben an der Scheibe sitzt ist das oft ein Anzeichen für eine falsche Haltung. Kontollierst du regelmäßig die Temperatur und Luftfeuchtigkeit? Wie hoch sind die bei dir?

Freundliche Grüße
 
F

Fred HAMSTER

Guest
70-80
zu hoch?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

und noch ne frage:soll ich meiner vs ne maus geben
sowas hat die noch nie bekommen allerdings nimmt sie auch heuschrecken in der gleichen länge wie der einer maus?
 
Zuletzt bearbeitet:
jason1612

jason1612

Registriert seit
31.10.2009
Beiträge
936
Reaktionen
0
Hallo

Ich halte selbst zwar keine G. rosea aber ich denke deine Luftfeuchtigkeit ist zu hoch. 50-60% wären besser.
Ne Maus würde ich nicht unbedingt verfüttern. Die Spinne könnte durch Krallen oder Zähne der Maus verletzt werden.
Heuschrecken sind schon ganz gut.

Freundliche Grüße
 
KiTTyRocKs

KiTTyRocKs

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
1.444
Reaktionen
0
lebendig dürften sie eh nicht sein.
 
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Also erst mal wäre es nett, wenn du deine genauen Haltungsbedingungen aufschreibst.
Temperatur, Terrarium größe, Einrichtung, welche Erde, wie hoch die Erde und und und.
Die Luftfeuchtigkeit ist zu hoch. Wie feucht hast du die Erde?
Mäuse würde ich ihr eher nicht geben. Heimchen und Heuschrecken reichen.
Wenn man eine Maus unbedingt fütter will. Sollte es eine Baby maus sein, diese MUSS tot sein. Und nachdem man eine Maus gefüttert hat, muss man mindestens drei wochen nicht füttern. Sonst hat man bald eine richtig fette Spinne. Den der Nährwert und Fettgehalt einer Maus ist um ein vielfaches höher wie von einem Insekt.
Man du deiner Spinne auch mal geben kannst, sind zb. Scharben. Die werden auch ganz gerne genommen.
Aber Spinnen die nur Heimchen oder Heuschrecken bekommen, finden das sicher nicht langweilig. Da denken wir Menschen nur immer zu viel rein.
 
Gabriel

Gabriel

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
706
Reaktionen
0
Das Futter schmeckt ja nicht grad anders.;)
 
F

Fred HAMSTER

Guest
hab die lusftfeuchtigkeit auf 70 verringert
das terra is 38 x30x30
erde:torf
erdhöhe:6cm
nachts:19-20 grad
tags:23-25grad
 
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Wie feucht hast du die erde?
Wassernapf? Höhlen?
 
F

Fred HAMSTER

Guest
korkhöhle
terrawassernapf
sorry aber wie feucht die erde ist weiß ich nicht
 
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Na wenn du die anfasst ist die dann feuch?
Machst du die Erde regelmäßig feucht?
Die Erde sollte bei den Roseas Staubtrocken sein. Dann hat man auch nicht so eine Hohe Luftfeuchtigkeit, und dann wird deine Spinne auch nicht nur an der scheibe sitzen und auch mal den Boden betretten.
Wenn du nur eine Höhle hast, kann es auch sein, das sie ihr einfach nicht gefällt. Besser immer zwei anbieten.
Und die Erde sollte höher sein. vorne so hoch wie möglich und nach Hinten aufsteigend. Damit die Bodenbewohnende Spinne auch mal Graben kann.
Dann ist auch die Gefahr des runterfallens nicht so groß. Den wenn sie Oben an der Scheibe sitzt und runterfällt und unglücklich landet, war es das mit deiner Spinne.
Also schau ob du die Haltungsbedingungen ein wenig verbesserts und schon wird sie auch den Boden und die Höhlen benutzen.
Srühst du im Terrarium? Oder wie kommst du auf die Hohe Luftfeuchtigkeit?
Wenn du sprühst lass das bitte. Ab und an den Wassernapf ein wenig überlaufen lassen reicht um die LF optimal zu erreichen.
 
F

Fred HAMSTER

Guest
OK
ja ich sprüh manchmal
also reicht es wenn der wassernapf drin steht für luftfeutigkeit oder???

hab mal ne frage:kann ich mein terra mal ganz umbauen :mehr erde 2höhlen usw.
spinnen mögen ja keine verenderungen
soll ich trotzdem ma ganz umendern???

danke für deine tipps
werde sie befolgen
 
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Ja der Wassernapf reicht.
Zwei mal im Monat kannst du den Wassernapf beim Auffüllen, ein wenig überlaufen lassen.

Ja es stimmt das Vogelspinnen keine Veränderung mögen, aber wenn du jetzt das Terrarium komplett änderst, so dass es für die Spinne besser ist. Ist das kein Problem. Nach ein zwei Wochen wird sie sich dann dran gewöhnt haben.

Du kannst auch gerne, nachdem du das Terra umgebaut hast und bevor die Spinne wieder einzieht ein Foto einstellen. Dann können wir die Tipps geben ob es gut so ist oder ob was geändert werden soll.

Kein Problem, dafür sind wir hier. :D
 
F

Fred HAMSTER

Guest
ja mal schauen
das die vs solange in einer heimchendose sitzt is kein problem oder?
 
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Sie wird da ja nicht mehrere Tage drinne sein. Ein paar Stunden sind schon ok.
 
Thema:

grammostola rosea geht nie in höhle

grammostola rosea geht nie in höhle - Ähnliche Themen

  • Rosea hat sich in der Höhle gehäutet und nun?

    Rosea hat sich in der Höhle gehäutet und nun?: Huhu, hab heut morgen entdeckt das eine meiner Grammostola roseas sich in ihrer Höhle gehäutet hat und auch den Eingang leicht verschlossen bzw...
  • Rosea hat sich in der Höhle gehäutet und nun? - Ähnliche Themen

  • Rosea hat sich in der Höhle gehäutet und nun?

    Rosea hat sich in der Höhle gehäutet und nun?: Huhu, hab heut morgen entdeckt das eine meiner Grammostola roseas sich in ihrer Höhle gehäutet hat und auch den Eingang leicht verschlossen bzw...