Katzen Babys Gefunden ?!

Diskutiere Katzen Babys Gefunden ?! im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo liebe Tierfreunde. Ich habe eine frage mein Neffe hat 3 Katzen Babys gefunden, im Schrebergarten von meinem Vater. Nun einer der Baby...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

Whity187

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Tierfreunde.


Ich habe eine frage mein Neffe hat 3 Katzen Babys gefunden, im Schrebergarten von meinem Vater.
Nun einer der Baby Katzen ist mit der Mutter abgehauen wie mein Neffe sagte ; die baby katze ist auf Mamas rücken gesprungen (was ich aber nicht so richtig glaube Kinder halt)


So nun waren da noch die 2 anderen Baby Katzen und die haben wir mitgenommen.
Ich fühle mich jetzt irgend wie scheiße weil ich sie mitgenommen habe und nicht dar gelassen habe,
aber ich wusste auch nicht ob die Mutter nun zurück kommt und ihre Kinder füttert. Deswegen habe ich sie mitgenommen und ihnen essen gegeben, zuerst waren sie sehr ängstlich und bissig ist auch verständlich. Nach ner zeit haben sie sich an uns gewönnt und wir konnte sie streicheln und anfassen, haben auch auf unseren schoß geschlafen.


Nun meine frage habe ich das richtige gemacht ?


Wenn nicht kann ich sie wieder dahin bringen von wo ich sie her habe ?


Ich bin wirklich Verzweifelt,durcheinander und Traurig weil ich nun nicht weiß ob ich nun das richtige getan habe oder nicht, ich möchte nur das es denn Tieren gut geht. Bin wirklich ein sehr großer Tierfreund und möchte meistens nur helfen :(


Bitte um Hilfe


was ich nun alles machen muss



gruß Whity aka Steven
 
BeSafe

BeSafe

Beiträge
1.559
Punkte Reaktionen
0
Schwer zu sagen :S
Man weiß natürlich nicht ob die Mutter wieder gekommen wäre oder nicht..es kann sein das sie nun die Jungen sucht..oder das sie gar nicht mehr wieder gekommen wäre...
Wirklich schwierig mit Katzen kenne ich mich nicht so aus aber ich denke ich hätte wohl genau so gehandelt wie du.
Ist eine Schwierige Situation finde ich.
Am besten aber so schnell es geht zum Tierarzt und die Jungen durch checken lassen.
 
G

Gast13004

Guest
Das ganze ist wirklich schwer zu sagen.
Man hätte erst mal ne Zeitlang aus großer entfernung beobachten sollen ob die Mama wieder kommt. Aber nun ist es eh zu spät und die kleinen würden jetzt, da sie nach euch riechen nicht wieder angenommen werden. Ihr solltet mit den beiden schnell zu einem Tierarzt gehen, der kann euch sagen wie alt sie ca. sind und was sie zum fressen brauchen. Wenn sie noch sehr klein sind werden sie bestimmt noch Milch brauchen. Und er kann euch sagen ob sie gesund sind.
 
Hundkatz

Hundkatz

Beiträge
2.131
Punkte Reaktionen
0
Nein es war nicht richtig:(
Du hättest nur öfters hinschauen brauchen oder in der Nähe ( nicht daneben )bleiben können um das zu beobachten.
So ist das schlecht den Du weißt ja nicht wie alt die Babys sind.
Vorallem es fehlt ihnen der Zugang zur lebenswichtigen Milchbar.
Die kleinen werden wohl Hunger haben. Du kannst sie jetzt nicht in der Nacht da zurück bringen da würden andere Tiere ( Ratte ) die Babys kaputt machen.
Einen Katzenschutz oder Tierschutz oder Tierarzt könntest Du zur Hilfe anrufen.
 
W

Whity187

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Ok danke schon mal für die schnellen antworten.
Dann werde ich versuchen Montag oder Dienstag zum Tierarzt zu fahren und schauen was er mir sagt.
Ich habe jetzt nur öfters gelesen das sie keine Normale Kuh Milch dürfen, nur so eine Milch die es bei Fressnapf wohl geben soll hoffe ihr kennt denn Laden Fressnapf.
Aber ich werde ja sehen was der Tierarzt sagt achja und eine von denen hat mich in denn Finger gebissen. Könnte das für mich nun schlimm enden ? Meine Mutter sagte mir ich sollte abwarten und aufpassen das es nicht schlimmer wird sobald es schlimmer wird soll ich zum arzt
 
G

Gast13004

Guest
Ihr solltet nicht bis Di warten! Bis dahin sind die kleinen ohne richtige nahrung tot.
Normale milch dürfen sie nicht, dass ist richtig. Aber auch Katzenmilch ist nicht so passend. Je nach alter brauchen sie Katzenaufzuchtsmilch und das nicht erst ab Montag oder Dienstag. Bitte fahrt morgen früh direkt zum Tierarzt!!
 
blackcat

blackcat

Beiträge
9.717
Punkte Reaktionen
4
Hallo,

ich sag's nur ungern, aber das war wirklich eine ziemlich große Fehlentscheidung!
Die Katzenmutter hätte die Jungen eines nach dem anderen in ein neues, sicheres Versteck gebracht, wenn sie die Zeit dazu bekommen hätte. Eine Katzenmutter lässt nicht ihre Jungen einfach so im Stich, aber sie kann eben nicht alle gleichzeitig mitnehmen.

Wie alt sind die Kitten?
Wenn du es nicht weißt, stell hier ein Foto rein. Ist zwar nicht erlaubt, aber ich lösche es heute Abend und irgendjemand hier ist bestimmt in etwa in der Lage das Alter zu schätzen. Ich bin leider gleich weg, sonst könntest du mir die Fotos auch per PN schicken.

Was fütterst du ihnen derzeit?

Am Besten, ihr fahrt so schnell wie möglich zurück zum Fundort, setzt die Kitten dort aus und beobachtet sie aus sicherer Entfernung (so weit weg wie möglich!!).
Mit etwas Glück ist die Mutter noch in der Nähe und kommt sie holen. Das solltest du auf jeden Fall ausprobieren.
Mindestens zwei bis drei Stunden warten und die Kitten direkt davor und - falls die Mutter nicht kommt - auch direkt danach füttern.

Wenn die Mutterkatze niemandem gehört (Nachbarn fragen!) könnt ihr versuchen, sie zu füttern und euch um die Kitten kümmern. Das wäre schön. :)

Falls die Katzenmutter nicht kommt solltet ihr euch auf die Suche nach einer Katzenamme machen. Besonders, wenn die Kitten noch eher klein sind erhöht das ihre Überlebenschancen enorm.
Aber auch größere Kitten müssen noch viel lernen - es gibt schon einen Grund dafür, warum das Mindestabgabealter für Kitten bei 12 Wochen liegt, obwohl sie schon viel früher entwöhnt sind.

LG
by blackcat
 
W

Whity187

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Ja also das mit Montag wird nicht klappen. Ich muss dort mein Vater ins Krankenhaus fahren , weil festgestellt wird ob er Krebs hat und das ist nun mal wichtiger und denn Katzen babys wird es auch noch bis Dienstag gut gehen.


Also was sie jetzt fressen ist kitekat und das verputzen die kleinen auch sehr gut.


Ansonsten kann ich noch sagen das der Nachbar von meinem Vater gesagt hat das er welche vom Tierschutzverein angerufen hat und die wollten vorbei kommen und die abholen.
Aber das wäre ja dann genau das gleiche was ich gemacht habe, wenn die es gemacht hätten.


Und Bilder kann ich nicht machen weil die Katzen bei meiner Mutter sind.
Aber ich werde morgen oder vielleicht sogar noch nachher welche machen und es euch zeigen ich schätze sie sind so 4 wochen alt


also die Körper Größe (ohne schwanz) würde ich sagen ist 20 cm vielleicht auch 25 cm
 
Hundkatz

Hundkatz

Beiträge
2.131
Punkte Reaktionen
0
Bei der Größe bräuchten sie noch die Milch von ihrer Mam.
Ich drücke die Daumen das die Kitten gesund das Ganze überstehen.
Der Biss in den Finger kommt nur daher weil der Welpe Hunger hat.
Es war ja nur ein leichter Biss oder ?
 
K

Kleiine.Lady.x3

Beiträge
562
Punkte Reaktionen
0
also ich würde die kleinen ein oder zwei wochen älter schätzen... besorg bitte milch für die kleinen in dem alter ist ihr hauptnahrungsmittel immer noch milch
 
W

Whity187

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Ja es war nur ein leichter biss.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

So ich habe mich nun dazu entschlossen das ich die Katzen Babys groß zieh werde und das es die letzten Tiere sein werden die ich zu mir nehme .
Warum ? Hat gewisse gründe wer mehr erfahren möchte denn kann ich alles erklären nur es werden mich dann sehr viele Menschen die es nicht verstehen als buh man abstempeln.
Ich sage nur eins ich werde Tierschutzaktivist
 
Zuletzt bearbeitet:
blackcat

blackcat

Beiträge
9.717
Punkte Reaktionen
4
Denkst du, ein Tierschutzaktivist setzt sich ernsthaft dafür ein, dass Tierkinder von ihrer Mutter getrennt werden, um von Menschen per Hand isoliert großgezogen zu werden?
Mit falschem Futter und zweifelhafter Alterseinschätzung?
Tierschutz fängt nicht bei einer Unterschriftenaktion für Tiger in Asien an, Tierschutz fängt hier vor unserer Tür ein.
DU hast die Chance, Tierschutz zu betreiben. HIER kannst du beweisen, wie sehr du dich für Tiere einsetzen kannst. JETZT.

Warum riskierst du das Leben der Kitten? Weil du es niedlich findest, Katzenbabys großzuziehen?
Tut mir Leid, wenn ich dich gerade missverstehe. Wenn das der Fall ist, bitte ich aufrichtig um Entschuldigung.

Wenn das nicht der Fall ist, frage ich mich, weshalb du nicht wenigstens versuchen kannst, die Kitten in gute Hände zu geben - oder noch besser, zurück zur Katzenmutter wie ich oben geschrieben habe!
Deinen Einsatz in allen Ehren, aber Tierbabys gehören nicht in Anfängerhände. Um nicht zu sagen, Tiere gehören nicht in Menschenhände - sondern in die Hände einer Artgleichen (!) Ziehmutter, wenn die richtige wirklich nicht aufzutreiben ist. (Was bei dir eigentlich nicht der Fall ist).

Whiskas durch Aufzuchtmilch ersetzen.

Foto bitte nur per PN, siehe Forenregel bzg. Babybildern.
 
tequila_s

tequila_s

Beiträge
262
Punkte Reaktionen
0
Du brauchst unbedingt KatzenAUFZUCHTmilch...nicht diese Milch die du im Fressnapf als "Snack" für Katzen bekommst...
Kannst du mir eine PN schicken mit einem Foto??
Es ist SEHR wichtig...da ich das einschätzen kann mit dem Alter...
Wieg sie auch bitte.
Auch sehr sehr wichtig...
Und bitte lasse dieses "Kitekat" das ist quatsch. Kaufe lieber Animonda BABY PATE mit taurin!!
Taurin ist lebensnotwendig für die Kitten, da dieses in der Muttermilch enthalten ist.
Das was du ihnen gibst, verschafft ihnen keine Nährstoffe.
Die Katzenaufzuchtmilch kannst du die vom GIMPET nehmen...
Ist puder den du auflösen musst...in wasser!

Kuh milch weißt du ja bereits dürfen sie aufkeinenfall.
Gib ihnen bitte auch nur Futter, das für Kitten ist, sonst könnten sie eventuell Durchfall bekommen, da es ja noch so ein kleiner sensibler Magen ist (Babies halt)

So ich hoffe ich konnte dir helfen.

und bitte halte uns am laufenden, ich drück die daumen
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Off-Topic
@ blackcat... ich denke er weiß, dass er einen Fehler begangen hat...so wird er nur vertrieben, jetzt geht es darum zu helfen, damit es den kleinen besser geht, sie etwas anständiges und gesundes zu futtern bekommen. Es ist jetzt leider zu spät ...

Ja du hättest sie da lassen sollen...aufjedenfall...die Mutter war ja bei ihnen...und ist nur geflüchtet, weil "Eindringlinge" in ihr nest eingedrungen sind...die Mami wäre aber zurück gekommen! Ich kann dich verstehen, du hattest vllt angst, sie würden verhungern...aber nunja...bitte befolge also das, was andere und ich hier geschrieben haben. Das ist nun das wichtigste.

Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Whity187

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
@ blackcat
ja ich weiß was ein Tierschutzaktivist tut und so etwas nicht das weiß ich deswegen sollen es die letzten tiere bleiben die ich habe, ich habe ja sogar noch frettchen und bin mir nun bewusst das ich selbst bei ihnen was falsch gemacht habe.
Ich habe sie zu mir genommen und sie ihn ein Käfig gespeert...
ich kann dir mal ein text schicken denn ich geschrieben habe und bis jetzt in 2 Forums veröffentlicht habe. Ob du nun anhand meines textes, wenn du ihn überhaupt lesen möchtest, verstehst wie ich fühle und meine meinungen vertrittst.
Mein Leben hat sich ab heute geändert uzwa wegen dem Film * Die Bucht * und diesem Musik video

EDIT: Link zu Skandalvideo entfernt


und ich weiß nicht ob das nun was bringt wenn ich sie zurück bringen würde weil ich glaube die mutter ist schon längst weg



Was ich versuchen kann ist sie so zu erziehen das sie draußen alleine leben können aber ob das nun gut ist weiß ich nicht




und entschuldigung dass alles unterstrichen ist habe es in einem Programm geschrieben mit ich keine rechtschreibfehler machen ^^
Peace Steven
ok ich bin erst mal weg muss früh raus
 
blackcat

blackcat

Beiträge
9.717
Punkte Reaktionen
4
Off-Topic
Ich war so frei, und habe das unterstrichene entfernt, du hattest nur den gesamten Text als Link markiert.


Okay, nur damit ich das richtig verstehe.

Du willst dich für Tiere einsetzen.
Du weißt, dass du nicht das Richtige getan hast.
Und du tust es trotzdem, weil...?

Das ist keine Grundsatzdiskussion um Einstellungen, Meinungen oder sonstwas.
Du kannst mir so ziemlich jeden X-beliebigen Text schicken, das ändert nichts daran, dass ich es nicht gutheiße, was du da machst. Deine Einstellung spielt keine Rolle, und wenn du der Vorsitzende von Greenpeace wärst, ist völlig egal, hier geht es um die Kitten und darum was für sie am Besten ist!
Für diese Kitten bist du verantwortlich und in diesem Augenblick sollten dir Massenschlachtungen am anderen Ende der Welt egal sein.

Ja, es ist nicht sicher, ob die Katze die Kitten zurückholen würde. Aber die Chancen stehen auch nicht so schlecht, dass man es nicht wenigstens versuchen könnte!
Was hast du zu verlieren?

Ich hoffe, du meinst das mit dem Käfig nicht wirklich ernst.

Und bitte beschreib doch mal, wie du eine Katze erziehen willst, damit sie draußen alleine überleben kann?
Sorry, wenn ich das jetzt so sage, aber du hast doch ganz offensichtlich keine Ahnung was du mit den Kitten machen musst.
Was spricht dagegen, sich Hilfe zu holen?
Tierschutz, Tierheim, Katzenamme, ...
 
W

Whity187

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Ja stimmt falsch ist es nicht sich mal schlauer zu machen und Hilfe zu holen. Ich werde mich auch schlauer machen auf jeden fahl, vielleicht kriege ich sogar Hilfe dabei.
Und das mit denn Käfigen meine ich so das ich sie als Haustiere halte :)
 
blackcat

blackcat

Beiträge
9.717
Punkte Reaktionen
4
Ich sag jetzt bald gar nichts mehr dazu.

Aber dir ist schon klar, dass es Tierquälerei ist, Katzen in einem Käfig zu halten?
 
Frau Aria

Frau Aria

Beiträge
155
Punkte Reaktionen
0
Ich glaub, er hat das mit dem Käfig auf seine Frettchen bezogen...;).
(Obwohl ich hoffe, das die da nicht immer drin sind:roll:)
 
Linda82

Linda82

Beiträge
1.599
Punkte Reaktionen
0
Ich hab mich hier mal durch gelesen und muß jetzt auch mal meinen Senf dazu geben.

Wie die anderen schon geschrieben haben, war es ein Fehler die Kitten mitzunehmen, wenn doch die Mutter eindeutig in der Nähe war.
Und ich kann auch nicht verstehen warum du nicht wenigstens probierst, ob die Mutter zurück kommt und ihre Jungen wieder annehmen würde.
Keine Ahnung, was du für Probleme hast und keine Tiere mehr haben möchtest, aber Katzen werden um die 20 Jahre alt, also mußt du dich sehr lange um sie kümmern.
Und es ist keine Lösung sie jetzt halbherzig einfach aufzuziehen, du richtest damit nur Schaden an! Außerdem sind die Kitten auch in Gefahr, wenn bei dir noch Frettchen leben, das sollte dir eigentlich bewußt sein!
Die Kitten sollten in erfahrene Hände und zu jemandem, der auch Katzen hat, damit sie sozialisiert und richtig aufgegzogen werden.
Außerdem sollten sie wirklich dringend zum Tierarzt, um zu sehen ob sie gesund sind und wie alt sie sind. Spätestens in 5 Monaten müssen sie dann auch kastriert werden. Bist du bereit die Kosten dafür zu übernehmen? Weißt du überhaupt was für Geschlechter die beiden haben? Bei zwei Weibchen kann dich das insgesamt ca. 300,- Euro kosten.
Ich finde nicht, daß du die geeignete Person bist, um die Tiere aufzuziehen, zumal du sie ja anscheinend auch nicht in der Wohnung behalten willst.
Bitte melde dich in deinem Tierheim, die suchen dann eine geeignete Pflegestelle für die beiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben sie selbst aufzuziehen.
Und schlag bitte nicht jeden Rat aus, der dir gegeben wird, das hilft den Kleinen überhaupt nicht.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ich glaub, er hat das mit dem Käfig auf seine Frettchen bezogen...;).
(Obwohl ich hoffe, das die da nicht immer drin sind:roll:)

Es wäre auch Tierquälerei die Frettchen in Käfigen zu halten, die sind schließlich genauso bewegungsfreudig wie Katzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Meike__x3

Meike__x3

Beiträge
1.243
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
ich habe zwar überhaupt keine ahnung von Katzen und kann jetzt nichts dazu sagen, was du mit den Welpen machen sollst, aber eine frage hab ich an dich : Was ist eingentlich dein Problem Whity? Du fragst hier nach hilfe und ob es richtig war die Katzen mitzunehmen und man sagt dir das deine Handlung falsch war und du zickst rum? Was hat das bitte für einen sinn? Sei doch froh das die Leute hier, sich mühe geben dir zu helfen und was machst du? Lehnst jede ratschlag ab und denkst das du alles alleine kannst . Aber das ist anscheined FALSCH. Du kannst es nicht alleine. Und das du die Kitten mitgenommen hast versteh ich nicht, ich habe schon in frühster Kindheit gelernt, keine Tierkinder anzufassen/mitzunehmen wenn man nicht voher ganz lange gewartet und geschaut hat ob die Mama noch kommt. Was hat dich jetzt dran gehindert zu versuchen, die Katzen wieder zu ihrer Mama zu bringem? Warum wendest du dich nicht an fachmänner und holst dir hilfe? Wieso fährst du nicht zum TA? Warum machst du das alles nicht? Schon alleine den Tieren willen ..
Du willst Tierschutzaktivist werden? Dan fang doch jetzt schon mal an dich wie einer zu verhalten !
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Katzen Babys Gefunden ?!

Katzen Babys Gefunden ?! - Ähnliche Themen

Kater zähmen - besteht noch Hoffnung?: Hallo zusammen, mich bin neu hier und ich hoffe, dass ich meine Frage im richtigen Forum stelle. Wir haben im September zwei Kätzchen aus dem...
Baby-Katze gefunden in Ägypten (1-3 Tage Jung): Hallo liebe Alle, ich befinde mich zur Zeit in Ägypten - wegen eines Sprachaufenthaltes" und habe eines Tages auf dem Weg ein lautes Miauen...
Neue Katze zu "Alter" hinzugekommen, Zwickmühle, Bitte um Rat: Hallo Ihr Lieben, Erstmal zu unserem ersten Kater: Unser erster Kater wuchs als verwilderte Katze mit seiner Mutter und seinen Geschwistern auf...
Wie können Katzen schön zunehmen?: Hallo alle Tierliebhaber und Katzenfreunde <3 Erstmal die Vorgeschichte: Ich habe jetzt seit einem Monat eine kleine Mitbewohnerin. Eigentlich...
Verletzte wilde Katze mit Katzenbabys gefunden...Katze füttern?: Hallo, Gestern Mittag habe ich es in unserem Garten laut maunzen hören, ich habe dann schließlich ein Katzenbaby gefunden, ganz allein und ca...
Oben