Muss die Voliere wirklich so groß sein?

Diskutiere Muss die Voliere wirklich so groß sein? im Sittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Habe in einem anderen Beitrag schon geschrieben, dass ich mir demnächst Wellensittiche holen werden. Ich hätte jedoch lieber Nymphensittiche...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

shoko

Registriert seit
12.09.2010
Beiträge
3
Reaktionen
0
Habe in einem anderen Beitrag schon geschrieben, dass ich mir demnächst Wellensittiche holen werden.

Ich hätte jedoch lieber Nymphensittiche. Nicht falsch verstehen, egal welche ich letzendlich hole, ich werd mich dann auf sie "einstellen".
(Schade, dass ich nicht von jeden 2 halten kann...)

Da ich aber noch beim Überlegen
bin, hier meine Frage:
Für Nymphensittiche hätte ich jetzt einen großen Käfig geholt, eigentlich schon eine Voliere.
Da hab ich im Internet ein Bild von genau dieser Voliere gesehen, mit der Anmerkung "die ist für 2 Nymphies viel zu klein, es sei denn sie bekommen den ganzen Tag Freiflug". Sogar andere Volieren die von einem Ende der schmalen Seite des Zimmers bis zum anderen gehen und bis zur Decke, wurden als zu klein bezeichnet.
Ist das nicht übertrieben? Die dürften doch auch regelmäßig ausgiebig rausfliegen, aber ganzen Tag Freiflug kann ich nicht machen, bin ja auch nicht arbeitslos.
Und als ich noch zu Hause gewohnt hab, hatten wir 2 Nymphies, die den ganzen Tag rausdurften, ich mein da müsste man meiner Meinung nach den kompletten Boden mit Zeitungspapier auslegen, sogar wenn man den ganzen Tag daheim ist.

Welche Größe ist ok für die Vögel?
 
12.09.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Muss die Voliere wirklich so groß sein? . Dort wird jeder fündig!
Tierliebhaberin(:

Tierliebhaberin(:

Registriert seit
23.05.2010
Beiträge
3.971
Reaktionen
0
Hallo :)

Also, es gibt viele die Nypmhen und Wellis zsm halten und das soll klappen.
Jedoch sollten die Nyphen in der Überzahl sein. Ein nymph und ein Welli ist nicht artgerecht, weil beide ja andere Sprachen sprechen. Aber wenn du für beide jeweils einen Partner hast, würde es gehen. Also, könntest du auch 2 Nymphen und 2 Wellis halten denke ich. Aber da brauchst du auch viel Platz, damit die sich auch alle aus dem Weg gehen können, und es keinen Streit gibt zum Beispiel um die besten Schlafplätze (Jeder will ja so weit oben wie möglich sein)

Der Käfig sollte an einem ruhigen, hellen, zugfreien ort stehen. Für ein Pärchen Nymphen sind die Mindestgrößen 1,5 m Länge x 0,7 m Breite x 1m Höhe (lt. Tierärztlicher Vereinigung für Tierschutz e.V.), damit sie selbst im Käfig noch kurze Strecken fliegen können oder sich mal an eine Stange hängen und flattern können, ohne mit den Flügeln anzustoßen. Aber mein Käfig ist auch nicht so groß, aber dafür ist die Tür immer offen. Sie können rein und raus wann sie wollen, sie schlafen sogar draußen :D
und so schlimm ist das mit dem Dreck nícht. Ich habe viele Spielplätze vor meinem Fenster und dadrunter Zeitung, die ich jeden Tag wechsele. Google mal Welli Spielplatz. Wenn du sowas machst, halten die sich den ganzen Tag eh nur da auf, und du musst nur die Zeitung wechseln und saugen. Mit dem Vogelspielplatz kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen ;D Wenn man die Mindestmaße unterschreitet, was eigt nicht empfohlen wird, aber wenn die den ganzen Tag raus dürfen und sogar nachts schlafen dürfen wo die wollen ist das denke ich okey. Mein Käfig ist auch nicht so riesig. Dafür reicht mein Zimmer auch garnicht aus, deshalb is mein Zimmer sozusagen ein Vogelzimmer und der Käfig ist die Futterstation :D (Unser Besuch meinte heute, ich lebe in einem Vogelkäfig :D)

Wenn du den Vögeln ganztägigen Freiflug gönnst, musst du das, in dem die Vögel sein werden, vogelsicher machen (Fenster mit Sticker oder so bekleben, dass die nicht dagegen fliegen, hinter den Schränken die Spalten 'zumachen', Vasen raus, Fenster natürlich zu, oder Fliegengitter, dann kannst du auch lüften, während die Vögel draußen sind...), dann kannst du sie auch ohne Aufsicht mit Guten Gewissen fliegen lassen!

Ganz Liebe Grüße . :)

---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

sry, dass es so ein Roman geworden ist :D

und schau dir mal folgende Seiten an, die helfen dir bestimmt weiter !

www.federmaus.de
www.birds-online.de
 
Zuletzt bearbeitet:
Sim

Sim

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
2.387
Reaktionen
0
Hallo

also ich hab auch lange nur einen Grossen Käfig für zwei Nymhis gehapt (15 Jahre )
Aber meine Zwei Nymphis waren Abends mehrere stunden draussen
Was Ich festgestellt habe die normalen Volieren die man im Handelbekommt unpraktisch sind
Lieber sollten Sie länger sein als Hoch mm verstehst du was ich meine in den anderen können Sie sich einfach nicht bewegen (fliegen Klettern Fledermaus spielen Turnen)

Ich hab beides gehalten da mir ein Welli zugeflogen ist und da er nicht alleine leben sollte hab ich noch zwei dazugehollt (die Zwei waren Notfalltiere )
Aber ich Hab Wellis und Nymphis nicht zusammen im Käfig gehalten da die Wellis sehr frech sind
Ich hab auch schon von verschieden Züchtern gehört das die Wellis sehr radikal werden können gegen die Nymphis
auch finde ich waren die Wellis mit Ihrem gequatsche lauter und nerviger als die Nymphis
Aber nicht zu vergessen die Schreie von Nymphis sind doch sehr laut

Also viel spass bei der Suche des richtigen Mitbewohner

Grüsse Sim
 
Najala

Najala

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
24
Reaktionen
0
Für nen Vogel kann ein Käfig nie zu groß sein :)
Meine Sittiche sitzen auch in ner großen Voliere wobei dennoch niemals auf Freiflug zu verzichten ist.. vorrausgesetzt die Voliere ist so rießig wie ein Zimmer, indem die Sittiche mehr als drei Flügelschläge machen können.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Muss die Voliere wirklich so groß sein?

Muss die Voliere wirklich so groß sein? - Ähnliche Themen

  • Voliere welche?

    Voliere welche?: Hallo, ich haben zwei wellis und möchte gerne zwei nymphensittiche dazusetzten, aber ich habe gehört, dass man die nymphen immer in Überzahl...
  • Voliere selbst bauen?

    Voliere selbst bauen?: Hallo liebes Forum, wir halten zur Zeit 2 Vielfarbensittiche in einem Käfig (70x50x25). Sie bekommen zwar den ganzen Tag Freiflug. Der Züchter...
  • Voliere für Ziegensittiche

    Voliere für Ziegensittiche: Hallo :) Ich habe zwei Ziegenhähne. Sie haben einen Käfig, dürfen aber von morgens 8Uhr bis abends 22Uhr frei im Zimmer fliegen. Also sind sie...
  • Neue Voliere

    Neue Voliere: Hallo also meine Zwei haben seit Samstag ein neues Zuhause eien Wunderschöne grosse Voliere aber leider scheinen sich die zwei nicht...
  • Gitterabstand bei einer Voliere für Halsbandsittich

    Gitterabstand bei einer Voliere für Halsbandsittich: Hallo erst mal Der Halsbandsittich von meinem kleinen Bruder soll eine große Voliere bekommen, damit noch Platz für einen zweiten ist. Er hat...
  • Gitterabstand bei einer Voliere für Halsbandsittich - Ähnliche Themen

  • Voliere welche?

    Voliere welche?: Hallo, ich haben zwei wellis und möchte gerne zwei nymphensittiche dazusetzten, aber ich habe gehört, dass man die nymphen immer in Überzahl...
  • Voliere selbst bauen?

    Voliere selbst bauen?: Hallo liebes Forum, wir halten zur Zeit 2 Vielfarbensittiche in einem Käfig (70x50x25). Sie bekommen zwar den ganzen Tag Freiflug. Der Züchter...
  • Voliere für Ziegensittiche

    Voliere für Ziegensittiche: Hallo :) Ich habe zwei Ziegenhähne. Sie haben einen Käfig, dürfen aber von morgens 8Uhr bis abends 22Uhr frei im Zimmer fliegen. Also sind sie...
  • Neue Voliere

    Neue Voliere: Hallo also meine Zwei haben seit Samstag ein neues Zuhause eien Wunderschöne grosse Voliere aber leider scheinen sich die zwei nicht...
  • Gitterabstand bei einer Voliere für Halsbandsittich

    Gitterabstand bei einer Voliere für Halsbandsittich: Hallo erst mal Der Halsbandsittich von meinem kleinen Bruder soll eine große Voliere bekommen, damit noch Platz für einen zweiten ist. Er hat...