Wspa

Diskutiere Wspa im Tierhilfe Forum Forum im Bereich Tier Ecke; Huhu:) Ich möchte diese Tierschutzorganisation kurz vorstellen: WSPA (= World Society for the Protection of Animals), gegründet in...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Wellifreundin

Wellifreundin

Registriert seit
11.05.2008
Beiträge
446
Reaktionen
0
Huhu:)

Ich möchte diese Tierschutzorganisation kurz vorstellen: WSPA (= World Society for the Protection of Animals), gegründet in Großbritannien.
Diese Tierschutzorganisation leistet vorallem Katastrophenhilfe, setzt sich gegen
den Stierkampf ein (der erstmals in Katalonien/Spanien ab 2010 verboten ist :D ) , und arbeitet für eine Verminderung der Streunerpopulation. ;) Außerdem unterstützt WSPA das Orang-Utan Schutzzentrum in Borneo, führt Projekte gegen Bärenfarmen-tänze-und Bärenkämpfe in Asien durch, und natürlich noch viele viele Kampagnen mehr. Die Finanzierung erfolgt ausschließlich durch Spenden. Genaueres ist hier nachzulesen !
Es wäre schön wenn ihr User bei den Online Petitionen unterzeichnet, natürlich könnt ihr auch selbst welche posten;)
www.wspa.de

[SCHILD]Mfg Wellifreundin[/SCHILD]
 
13.09.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Wellifreundin

Wellifreundin

Registriert seit
11.05.2008
Beiträge
446
Reaktionen
0
Zurzeit ist wird keine Online-Petition angeboten, aber ihr könnt natürlich in ein Projekt eurer Wahl spenden ;)
 
Wellifreundin

Wellifreundin

Registriert seit
11.05.2008
Beiträge
446
Reaktionen
0
Ein wunderschönes und auch trauriges Video über unsere Mitlebewesen: *unterzeichne die Weltweite Tierschutzerklärung und hier gehts zum Video* ;)
 
H

htpc4u

Registriert seit
29.09.2010
Beiträge
1
Reaktionen
0
finger weg von den abzockern

spendet lieber wwf als dieser organisation die werben mit allen unangebrachten mitteln (halbtote leidende tiere) unterste schublade.... und ich will mal hier niemand denunzieren aber das geld geht bei dieswer organisation nur in die tasche der geschäftsführer und falls doch geld an die armen tiere aus dem video geht dannn nur das wo nicht für die tv werbung aufgeraucht wird... alle die die tvwerbung bezahlen um an spenden zu kommen interessiert meiner meinung nach nicht das wohl dessen wofür sie sich angeblich einsetzen sondern nur ihr eigener profit ALSO FINGER WEG lieber dem wwf spenden auch wen der keine so herzzereissenden leidvideos sendet, wäre auch zu teuer den jeder euro an der richtigen stelle zählt
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
1.997
Reaktionen
0
Macht nicht auch der WWF WErbung im TV, ich kann mich da an etwas mit nem Panda erinnern?
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
3.227
Reaktionen
0
Und wie kommst du darauf, htcp4u? Das sind schwere Vorwürfe, die man wenigstens belegen sollte, bevor man sie verbreitet.

alle die die tvwerbung bezahlen um an spenden zu kommen interessiert meiner meinung nach nicht das wohl dessen wofür sie sich angeblich einsetzen sondern nur ihr eigener profit
Es gibt Spots von WWF, die im Fernsehen und im Kino laufen. Und warum auch nicht? Wenn es etwas bewegt und Menschen wachrüttelt, dürfen sie gerne meine Spenden dafür benutzen...

Grüße
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
13.964
Reaktionen
1
Klingt mir mehr nach einem kleinen Orga- Krieg ;)

Ich persönlich habe noch keine schlechten Erfahrungen mit der Wspa gemacht und habe auch nichts schlechtes gehört. Die Wspa macht nichtmal halb soviel auf der Mitleidschiene wie viele andere Orgas, die ich hier jetzt nicht nennen möchte (man kann es sich ja denken)

Anstatt hier nur Unterstellungen zu schreiben, wäre eine Quelle das Mindeste!
Die Wspa Leute machen alle Jubeljahre mal einen Spot, von WWF seh ich regelmäßig welche (Tiger, Panda, diverse große Affenarten... etc) ;)

Schade, dass sich viele Orgas lieber bekriegen und runterputzen anstatt sich gegenseitig zu stützen.
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
13.964
Reaktionen
1
*Thread ausgrab*

Die Wspa hat derzeit eine Petition am laufen. Es geht um das Beenden der Bärenfarmen in Südkorea. Vielleicht wollt ihr da ja auch mal unterzeichnen, für den leider unwahrscheinlichen Fall, dass sie sich die Petition zu Herzen nehmen :)

Leider bin ich nicht ganz sicher, wie man die Petition auf der Seite findet, ich habe es durch Zufall in einem Newsletter erfahren. Aber prinzipiell gibt es die Petition ;)
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
2.734
Reaktionen
0
Ich hab die auch unterzeichnet. Aber ich dachte, hier darf man dazu keine Aufrufe machen...
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Die WSPA gehört meines Wissens zu den Ausnahmen, die wir nach reiflicher Überlegung zulassen.
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
13.964
Reaktionen
1
Ja richtig. Spendenaufrufe sind natürlich auch weiterhin nicht erlaubt. Peitionen von der Wspa dürfen mit der Bedingung vorgestellt werden, dass auch zusätzlich gesagt wird, dass es nicht zwangsweise erhört wird, wie die Petitionen im deutschen Bundestag ab einer gewissen Anzahl von Unterschriften.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wspa