Hamster kann nichts mehr essen...

Diskutiere Hamster kann nichts mehr essen... im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo zusammen !!! Mein kleiner Hamster Edgar hat den ganzen Tag nichts gefressen un gestern nur schlecht, aber firstgetrunken wie ein...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Puffelsohn

Puffelsohn

Registriert seit
16.09.2010
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo zusammen !!!

Mein kleiner Hamster Edgar hat den ganzen Tag nichts gefressen un gestern nur schlecht, aber
getrunken wie ein Weltmeister...
War heut beim TA, er hat einen Abszess am Mund und eine geschwollene Zunge... haben jetzt Schmerzmittel und Penezillin mitbekommen und eine Spritze zum Füttern... habs vorhin versucht zu füttern, aber viel hat er nicht gegessen... was kann man ihm denn noch flüssig geben, was aber für seine Versorgung reicht???
 
16.09.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Rory85

Rory85

Registriert seit
13.05.2009
Beiträge
347
Reaktionen
0
tut mir sehr leid um deinen Hamster...
Kannst ihm Babybrei geben und da gemahlenes Futter unterrühren...
Wünsche dem Kleinen gute Besserung!
 
tequila_s

tequila_s

Registriert seit
17.04.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
ach der arme =(
ja gib ihm Babybrei, das wird ihn etwas aufpeppeln, du kannst ihm auch quark geben.
 
Moonshine

Moonshine

Registriert seit
29.08.2010
Beiträge
132
Reaktionen
0
Karottenbrei, Kartoffelbrei (?), allgemein Babybrei, Quark, evtl bissl Trockenfutter & getrocknete Mehlis usw. untermischen. Vllt frisst er's freiwillig, wenn nicht würd ich ihm den Brei mit der Spritze geben. Gute Besserung für den kleinen :) Ich weiss nicht, mal an die Profis, wie siehts aus mit so Päppelbrei's vom TA?
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
3.343
Reaktionen
0
ich hab momentan das gleiche problem, woran es liegt, weis ich erst nachher, hab um 4 einen termin beim TA.

fini ist richtig dünn geworden. also dünn war er immer,. seit ich ihn hab, kam er mir immer ein wenig arg dünn vor. aber er hat gefressen ganznormal also machte ich mir keine gedanken. er mag es nicht so sehr angefaßt zu werden, deswegen hab ich ihn äußerst selten auf der hand. am dienstag sah er noch ganz normal aus. mittwoch hab ich ihn nur kurz direkt nach dem aufwachen gesehen und dachte mir noch nichts (fataler fehler wie es scheint :shock:) denn gestern abend ist er mir aus dem käfig raus, beim futterwechsel und da hab ich ihn dan auf die hand genommen und mich traf fast der schlag oO er ist richtig dünn und sein fell ist struppig. da sein futter immer im napf gefehlt hat, kam mir das komisch vor und ich hab seine näster durchsucht. das ganze futter lag wohl dort, gefressen hat ers aber nicht.
er hat heute nacht getrunken, jetzt wirkt er total schlapp. alles was er nimmt ist nutri.. wasser aus der spritze nimmt er gar nicht, obwohl er mir ein wenig ausgetrocknet vorkommt :(
kann ich jetzt noch was machen, bis zum TA besuch nachher?
 
hamster&co

hamster&co

Registriert seit
02.08.2009
Beiträge
385
Reaktionen
0
haferflocken in wasser...?!!
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
3.343
Reaktionen
0
war jetzt beim TA. zähne sind oki, finni hat ihm herzhaft in den finger gebissen :mrgreen:und er meinte die länge passt. er bekam eine elektrolytlösung unter die haut gespritzt und 0,05 baytril, da er von einer infektion ausgeht. er sagt für einen leberschaden oder tumor ist er eigentlich mit 1 jahr zu jung.
ich hab ihn jetzt in meinen alten gitterkäfig gesetzt, ausgelegt mit küchenrolle, da ich kontrollieren soll, ob er normal kötelt.
gurke und babybrei frisst er. auch wasser aus dem napf gaaaaanz wenig, normales futter steht ihm zur verfügung, ich warte mal ab, ob ers auch anrührt.
und vorallem hoffe ich, dass er wieder zulegt. mit 76 g ist er viiiiel zu mager :shock:
 
Puffelsohn

Puffelsohn

Registriert seit
16.09.2010
Beiträge
3
Reaktionen
0
Also, habs die letzten Tage nur mit weichen Sachen versucht, Banane zum Beispiel, Spinat, gekochten Reis... am Samstag hat er wieder voll Apfel in sich reingegessen und klein gehackte Erdnüsse... Körner lass ich im Moment noch weg... seine Medikamente geb ich ihm immer noch...
weiß jemand, wie lang man so nem kleinen Medikamente geben kann? Wollt morgen eigentlich wieder aufhören damit, nimmt sie seit Donnerstag...:eusa_think:
 
_cassandra_

_cassandra_

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
1.187
Reaktionen
0
weiß jemand, wie lang man so nem kleinen Medikamente geben kann? Wollt morgen eigentlich wieder aufhören damit, nimmt sie seit Donnerstag...:eusa_think:
Bei Penizillin ist es immer wichtig, es so lange zu geben, wie der Arzt gesagt hat (ist ja ein Antibiotikum, und das muss so lange gegeben werden, bis alle Bakterien weg sind). Manchmal geben die Tierärzte auch einfach genau so eine Menge mit, wie für die Bekämpfung der Entzündung nötig ist. Dann müsstest du das Penizillin geben bis die Flasche leer ist. Wenn der Tierarzt gar nichts dazu gesagt hat, solltest du ihn noch mal fragen.
Das Schmerzmittel könntest du eventuell weglassen, aber auch das würde ich mit dem Tierarzt absprechen, da der am besten einschätzen kann, wann die Schwellung so weit zurückgegangen ist, dass der Hamster ohne Schmerzen fressen kann.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hamster kann nichts mehr essen...

Hamster kann nichts mehr essen... - Ähnliche Themen

  • Verletzung am Auge

    Verletzung am Auge: Hallo, Am Freitag habe ich mir einen jungen dsungarischen Zwerghamster geholt. Im Zoofachhandel lebte der Wurf zusammen in einem Käfig und sie...
  • Hamsterkäfig aus Holz aus dem Garten

    Hamsterkäfig aus Holz aus dem Garten: Hallo! Da bei uns demnächst die Anschaffung eines Hamsters geplant ist, und der Hamsterkäfig vor dem Hamster da sein sollte, stellt sich für uns...
  • Hamster Krankheit?!?!

    Hamster Krankheit?!?!: Ich mache mir große sorgen um Flöckchen, gestern beim raus lassen und laufen lassen hab ich gemerkt das sie komisch läuft, ich habe sie...
  • Katze hat Hamster erwischt

    Katze hat Hamster erwischt: Hey... Vor etwa 30min. bin ich nachhause gekommen und habe meine Katze mit meinem Hamster im Mund etndeckt... Ich habe mein Kater sofort...
  • Hamster hat Geschwür an der Vorderpfote

    Hamster hat Geschwür an der Vorderpfote: Heyy, ich habe vor einiger Zeit mal bemerkt, dass sich bei meinem Hamster an der Pfote ein kleines Geschwür bildete, bin damit sofort zum Tierarzt...
  • Hamster hat Geschwür an der Vorderpfote - Ähnliche Themen

  • Verletzung am Auge

    Verletzung am Auge: Hallo, Am Freitag habe ich mir einen jungen dsungarischen Zwerghamster geholt. Im Zoofachhandel lebte der Wurf zusammen in einem Käfig und sie...
  • Hamsterkäfig aus Holz aus dem Garten

    Hamsterkäfig aus Holz aus dem Garten: Hallo! Da bei uns demnächst die Anschaffung eines Hamsters geplant ist, und der Hamsterkäfig vor dem Hamster da sein sollte, stellt sich für uns...
  • Hamster Krankheit?!?!

    Hamster Krankheit?!?!: Ich mache mir große sorgen um Flöckchen, gestern beim raus lassen und laufen lassen hab ich gemerkt das sie komisch läuft, ich habe sie...
  • Katze hat Hamster erwischt

    Katze hat Hamster erwischt: Hey... Vor etwa 30min. bin ich nachhause gekommen und habe meine Katze mit meinem Hamster im Mund etndeckt... Ich habe mein Kater sofort...
  • Hamster hat Geschwür an der Vorderpfote

    Hamster hat Geschwür an der Vorderpfote: Heyy, ich habe vor einiger Zeit mal bemerkt, dass sich bei meinem Hamster an der Pfote ein kleines Geschwür bildete, bin damit sofort zum Tierarzt...