Gibt es hier Tierpfleger? Oder die, die es werden wollen? :>

Diskutiere Gibt es hier Tierpfleger? Oder die, die es werden wollen? :> im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Huhu also ich selber bin jetzt im 1ten Lehrjahr als Tierpfleger (Tierheim). Ich wollte mal wissen, ob es hier noch mehr Tierpfleger gibt? Also...
Yumi92

Yumi92

Registriert seit
05.04.2010
Beiträge
172
Reaktionen
1
Huhu

also ich selber bin jetzt im 1ten Lehrjahr als Tierpfleger (Tierheim).
Ich wollte mal wissen, ob es hier noch mehr Tierpfleger gibt? Also
eher bezogen auf die, die es gelernt haben.. bzw. gerade in der Lehre sind. :D

Auf welche Schule seit ihr gegangen/ geht ihr??. Bereut ihr es? Oder ist es eurer Traumberuf?

Also im moment kann ich mir nichts anderes vorstellen, als Tierpfleger :D. Ich liebe diese Arbeit. Zwar gibt es auch nervige/anstrengende Tage.. aber auch schöne Momente.. :D.

Wäre cool, wenn hier ein paar Leute ihre Erfahrungen schreiben würden *gg*

Lg Anna :D
 
21.09.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.550
Reaktionen
3
Hey

ich mache bald meine Ausbildung als Tierpflegerin auch im Tierheim..
Momentan mache ich dort Praktikum..finde es auch total toll.. ;)
 
Dana92

Dana92

Registriert seit
21.03.2010
Beiträge
2.911
Reaktionen
0
Heey : )

also noch mache ich die ausbildung nicht. Aber wenn ich glück habe kann ich nach meinem 6 wöchigen Praktikum auch de Ausbildung im Tierheim machen .. :)
Ich hoffe ja sooo seeehr *hehe*
 
Yumi92

Yumi92

Registriert seit
05.04.2010
Beiträge
172
Reaktionen
1
Hehe.. naja bei mir war es so...

Hab in der 8ten und 9ten Klasse jeweils eine Woche .. und dann nochmal 2 Wochen im Tierheim Praktikum gemacht.. . Da war mir schon klar.. das ich es später auch mal werden möchte :D. Dann hab ich von 1.10.2009-1.8.2010 mein EQJ im Tierheim gemacht.. und ich fand es super. Und nu bin ich im 1ten Lehrjahr.. und ja. Bin froh!.. Was mich im moment noch stört ist die Schule xD.. in Bayern OO.

Also ich finde.. man sollte auf jedenfall vorher mal Praktikum gemacht haben.
Ich hab nu schon oft "Schulpraktikanten" betreut, die mit der Vorraussetzung kamen.. die ganze Zeit mit Tieren knuddeln zu dürfen.. und gassi gehen :roll:. Naja aber dazu sind die Prakika's ja da. :D.

Auf jedenfall ist es kein leichter Job. Ich musste nu schon oft sehen, wie Tiere gestorben sind.. manche waren wirklich schrecklich :(.
Naja aber hab gelernt damit umzugehen :D. Zumindest denke ich das xDD.

>Leika01< : Weißt du denn, auf welche Schule du gehst, wenn du die Lehre dort machst? *gg*

Naja mein Traum ist ja immer noch.. endlich mein eigenen Hund zu haben.. aber naja dauert noch ne Weile, denk ich :/. Weil ich nicht so recht weiß, wegen der Schule :(.


Lg Anna :D
 
Nikara

Nikara

Registriert seit
22.09.2009
Beiträge
688
Reaktionen
0
Letzten Freitag hab ich mein 3 wöchiges Tierpflegerpraktikum beendet und fand das alles auch super, nur hatte ich im Prinzp 3 Wochen lang kein Privatleben mehr o.o
Halb 7 aufstehen, 16 Uhr zu Hause und weils so ein Knochenjob war meistens um 17:30 ins Bett gefallen. Am Wochenende dann erstmal richtig ausruhen und Montag weder reinhauen.
Hab zwar nur Lob geerntet, mehr oder weniger ein Angebot für ein Einstiegsqualifizierungsjahr bekommen UND der Tierpark ist nur 800m Luftlinie von mir entfernt, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ich mich jemals an die dauerhafte Belastung gewöhnen kann.

Häng jetzt echt in der Luft, weil es mir ja eigentlich Spaß macht, aber meinen Körper wiederum total überfordert...meine Mutter hängt mir jetzt schon nach 2 Tagen nichts tun im Nacken, als wenn ich so'ne Langzeitarbeitslose wär.

Hab überlegt mal in ner Tierarztpraxis nachzufragen, wäre auch noch ne Option für mich. Ansonsten muss ich ich wohl vom Arbetsamt berieseln lassen o.0 *kein Bock*
 
Yumi92

Yumi92

Registriert seit
05.04.2010
Beiträge
172
Reaktionen
1
Das ist dann halt der Nachtteil ;). Aber ich hatte das nun 1 Jahr.. und irgendwann bist du dann richtig drinnen und da hat man auch wieder bissl mehr Zeit. Klar.. die Arbeitszeiten ändern sich eher nicht, aber du gewöhnst dich daran.

Ich arbeite in der Woche meistens von 7.30-19.30Uhr (Ist lange, ich weiß)
Arbeite aber im Schichtdienst. Sprich es gibt Früh oder SPätschicht. Oder halt mal Doppelschicht. Ist also unterschiedlich. Im moment bleibt mir auch nicht wirklich Zeit, mal was zu machen, außer an freien Tagen (wie heute). Aber ich hab auch erst vor 1 1/2 Monaten hier angefangen. Muss mich auch erstmal umgewöhnen :D. Das Jahr davor hab ich immer von 8-17Uhr gearbeitet. Ist ja nu ein Unterschied.
Naja aber insgesamt finde ich es immer toll :D.
Besonders toll finde ich, wenn ehmalige schützlinge mal vorbei kommen.. und du siehst, das es denen super geht!!.. Oder wenn Foto's geschickt werden und man sieht das aus einem anfangs schüchternen, bissl ängstlichen Hund.. ein super aufgeschlossener Hund geworden ist, der sich pudelwohl fühlt. Einfach supa :D
 
Nikara

Nikara

Registriert seit
22.09.2009
Beiträge
688
Reaktionen
0
Liegt vielleicht auch einfach an meinem Körperbau (1,70, bei 47kg)
Ich trau mir ja immer viel zu und schaff einiges, was keiner von mir erwartet hätte, aber im Endeffekt merk ich dann doch, dass vieles nicht dauerhaft klappt.
Hab während der Arbeit immer gut durchgehalten und auch nicht großartig was von der Erschöpfung gemerkt, erst als ich dann zur Ruhe kam, bin ich regelrecht ohnmächtg ins Bett gefallen.
Das hat mich aber jetzt auch psychisch nach 3 Wochen schon so geschlaucht, dass ich das Angebt erstmal abgelehnt hab...
 
Yumi92

Yumi92

Registriert seit
05.04.2010
Beiträge
172
Reaktionen
1
Für dieses Job sollte man auch gut belastbar sein ... körperlich.. wie psychisch :D. Aber du weißt wenigstens, das es nicht so dein Job ist. Zumindest im moment ^^.

Viele wollen es ja werden, weil sie im Fernsehen gesehen haben, wie die Tierpfleger Katzen/Hunde knuddeln etc. und das ja unbedingt auch machen wollen.. . Was man wirklich für Arbeiten zu erledigen hat.. das wird meistens nicht gezeigt. Aber genau das sollte man mal machen. :D.

Ich hab auch manchmal ein Tag, wo ich einfach keine Lust hab!.. Da nervt mich einfach alles.. die bellenden Hunde etc., aber ich hab mit das ausgesucht.. und da muss ich durch :D. Im moment ist es ein bisschen doof, weil ich hier niemanden kenne (bin erst umgezogen) .. aber das kommt alles mit der Zeit :D. Wie gesagt .. der Beruf hat halt seine Vor-, und Nachteile wie jeder andere Beruf auch :D.

Wo hast denn Praktikum gemacht? (wenn ich das fragen darf?) :D :>
 
Nikara

Nikara

Registriert seit
22.09.2009
Beiträge
688
Reaktionen
0
Tierpark Fauna in Solingen ;)

Jaa die haben mir die ersten Tage auch am laufendem Band erzählt, dass es ja nicht so wär wie im Fernsehen, was mir natürlich bewusst war:roll::D Die haben da viele Kandidaten, welche sie nach 2 Tagen wegschicken, weil die wohl dachten, dass man da nur knutschikuscheln macht^^

Muss aber auch gestehen, dass ich während den 3 Wochen eine heimliche Affaire mit einem Grünwangen-Rotschwanzsittich hatte, welcher mir jeden Tag eine Rücken/Kopfmassage verpasste^^....

 
Yumi92

Yumi92

Registriert seit
05.04.2010
Beiträge
172
Reaktionen
1
Hehe.. Oh ja.. sowas gabs bei mir auch.. nur mit einer Blaustirnamazone :D. Beim sauber machen etc. kam sie immer auf die Schulter geflogen und dann musste man ihren Kopf kraulen :D. War schon toll dorf ^_^. Aber dort wo ich jetzt bin hab ich bessere Chancen für später :].

Jap, ist normal das es am Anfang immer gesagt wird... ich spreche auch aus Erfahrung :D. Dort wo ich jetzt arbeite ist ja noch alles im Aufbau. Im moment haben wir auch nur 20 Hunde!!.. Aber ich muss sagen.. die Vermittlungsrate ist ziemlich hoch!.. Zumindest im gegensatz zu dem anderen Tierheim. Hier sitzen die Hunde meistens max. 2-3 Monate im Tierheim. Die meisten gehen schon nach 2 oder 3 Wochen wieder. Also an ein Tier gewöhnen ist hier schwierig :D. Wobei mir absolut die Katzen und Nager hier fehlen :/. Aber kommt zum Glück alles noch :D.

Ich find das toll, wenn Vögel so zutraulich sind. Durfe auch schon mal ein Waschbärbaby füttern :D. Und Sowieso Katzen-kitten groß ziehen war fast an der Tagesordnung im alten Tierheim.. das sind wieder diese tollen Momente.. wenn zB. ne kleine abgemagerte/kranke Mietz kommt.. du sie groß ziehst.. und sie es schafft und in ein neues Zuhause geht.. einfach toll :D
 
Thema:

Gibt es hier Tierpfleger? Oder die, die es werden wollen? :>

Gibt es hier Tierpfleger? Oder die, die es werden wollen? :> - Ähnliche Themen

  • Gibt es ein "zu früh" in Beziehungen?

    Gibt es ein "zu früh" in Beziehungen?: Huhu! Da wir so schön den Schwangerschaftsthread (https://www.tierforum.de/t117970-p63-schwangerschaft-info-thread.html) vollgemüllt haben, dachte...
  • Animieren mit Blender, gibts hier Erfahrene?

    Animieren mit Blender, gibts hier Erfahrene?: Huhu, ich bin momentan dabei, eine Simulation mit dem Programm Blender zu erstellen. Nur komme ich gerade gar nicht mehr weiter. Vielleicht gibts...
  • Arbeit mit Tieren - was für Möglichkeiten gibt es?

    Arbeit mit Tieren - was für Möglichkeiten gibt es?: Guten Tag liebe Forengemeinde, ich habe mich hier angemeldet, weil ich doch gern mal ein wenig Input zu einem Thema von "Gleichgesinnten" (also...
  • Nach #Aufschrei: Gibt es auch Sexismus gegen Männer?

    Nach #Aufschrei: Gibt es auch Sexismus gegen Männer?: Wir erinnern uns alle an die #Aufschrei-Kampagne, welche wochenlang die Medien beherrschte. Nun fragt MANNdat e.V., ob es eigentlich auch Sexismus...
  • Gartenfans - gibts hier welche?

    Gartenfans - gibts hier welche?: Guten Morgen ihr Lieben! Ich spiele mit dem Gedanken, meinen Garten nicht nur als Entspannungsort zu nutzen, sondern auch als Nutzgarten. Gibt es...
  • Gartenfans - gibts hier welche? - Ähnliche Themen

  • Gibt es ein "zu früh" in Beziehungen?

    Gibt es ein "zu früh" in Beziehungen?: Huhu! Da wir so schön den Schwangerschaftsthread (https://www.tierforum.de/t117970-p63-schwangerschaft-info-thread.html) vollgemüllt haben, dachte...
  • Animieren mit Blender, gibts hier Erfahrene?

    Animieren mit Blender, gibts hier Erfahrene?: Huhu, ich bin momentan dabei, eine Simulation mit dem Programm Blender zu erstellen. Nur komme ich gerade gar nicht mehr weiter. Vielleicht gibts...
  • Arbeit mit Tieren - was für Möglichkeiten gibt es?

    Arbeit mit Tieren - was für Möglichkeiten gibt es?: Guten Tag liebe Forengemeinde, ich habe mich hier angemeldet, weil ich doch gern mal ein wenig Input zu einem Thema von "Gleichgesinnten" (also...
  • Nach #Aufschrei: Gibt es auch Sexismus gegen Männer?

    Nach #Aufschrei: Gibt es auch Sexismus gegen Männer?: Wir erinnern uns alle an die #Aufschrei-Kampagne, welche wochenlang die Medien beherrschte. Nun fragt MANNdat e.V., ob es eigentlich auch Sexismus...
  • Gartenfans - gibts hier welche?

    Gartenfans - gibts hier welche?: Guten Morgen ihr Lieben! Ich spiele mit dem Gedanken, meinen Garten nicht nur als Entspannungsort zu nutzen, sondern auch als Nutzgarten. Gibt es...