Haltung

Diskutiere Haltung im Chinchilla Haltung Forum im Bereich Chinchilla Forum; Ich würde meine Eltern gerne zu Chins überzeugen wie kriege ich das am besten firsthin??? Und wie halte ich die am besten?? Am besten zwei holen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
LoveTime

LoveTime

Registriert seit
25.09.2010
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ich würde meine Eltern gerne zu Chins überzeugen wie kriege ich das am besten
hin??? Und wie halte ich die am besten?? Am besten zwei holen oder und welche größe der käfig und welche ernährung und ach sooo viele fragen vlt kann mir ja mal einer was erzählen oder eine seite geben
danke im vorraus
LG Schweinchenmaus
 
25.09.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Leitfaden Haltung von Chinchillas von NTV geschaut? Dort steht vieles Wissenswertes über die Haltung, aber auch Ernährung, Pflege und Vermehrung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
GrünerKaktus

GrünerKaktus

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
Zu der Käfiggröße, Käfigart, Auslauf, Pflege etc. kannst du hier Genaueres nachlesen: Chinchilla-Haltung Zudem findest du dort auch wichtige Überlegungen VOR der Anschaffung und eine Kostenaufstellung.

Ernährung: Heu, getrocknete und frische Kräuter, Blüten, Zweige, Blätter, Gras, Früche, Gemüse und eventl. Fertigfutter

Zur Gruppenwahl für Anfänger hier mehr: ratsamen Haltungsformen und Tipps für Einsteiger
 
Ammy

Ammy

Registriert seit
22.07.2009
Beiträge
45
Reaktionen
0
Hallo,

vor ein paar Jahren hatte ich das selbe Problem mit meinen Eltern... Du könntest ihnen sagen, dass du dadurch lernst, Verantwortung zu übernehmen.

Und hier ein Link zur Haltung, Ernährung, usw.
http://www.diebrain.de/ch-index.html

Liebe Grüße
Ammy
 
LoveTime

LoveTime

Registriert seit
25.09.2010
Beiträge
8
Reaktionen
0
thx danke euch
 
GrünerKaktus

GrünerKaktus

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
mal ganz generell:

Verantwortung an einem lebenden, wehrlosen Wesen üben - bin ich dagegen... am Ende kümmert sich keiner um die Tiere und sie landen im Tierheim oder werden ausgesetzt, wenn man sie nur deswegen holt oder nur für Kinder und den eltern irgendwann unbequem werden. Chinchillas sind anspruchsvolle und sensible Lebewesen, die über 20 jahre (!) alt werden können, und kein Experiment zum Üben.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Emblazoned

Guest
Ich weiß ja auch nicht wie alt du bist, LoveTime, aber die Chinchillas sind nachtaktiv. Wenn du deine Eltern überzeugen musst, gehe ich davon aus dass du noch zur Schule gehst?
Überleg dir gut wo ihr die Tiere überhaupt hinstellen wollt. Nachts in deinem Zimmer kriegst du sicher kein Auge zu, tagsüber sollten die Tierchen nicht großartig gestört werden (= Stress durch Schlafentzug und weil ihr Rhythmus durcheinander gebracht wird).

LG
 
LoveTime

LoveTime

Registriert seit
25.09.2010
Beiträge
8
Reaktionen
0
mhhh ich bin 14 und die sollten dann ja nicht in mein zimmer habe noch ein nebenzimmer und es is ja wohl immer noch meine netscheidung oder??
 
E

Emblazoned

Guest
Willste zickig werden? Du hast hier doch um Rat gefragt, sicher ist das deine Entscheidung. Aber wenn du keine gut gemeinten Ratschläge und Überlegungen annehmen willst kannste ja auch auf Fragen im Forum verzichten
 
LoveTime

LoveTime

Registriert seit
25.09.2010
Beiträge
8
Reaktionen
0
ja so meinte ich das ja nicht es war als normale frage gemeint
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.827
Reaktionen
91
Nicht böse gemeint, aber bitte keine Chins. Ich bin 19 und gehe gegen 00-01 Uhr nachts ins Bett. Wenn ich Glück habe werden die ersten gegen 22.30- 23.30 Uhr (meine Älteste wird erst gegen 00.00 wach) wach und kommen aus ihrem Käfig und kriegen dann noch ihren Auslauf. Auch der Käfig muss schon groß sein das ist es nicht mit 1x1m getan und sie müssen wirklich jeden Tag Auslauf bekommen, da ist nicht, ich bin müde bekommen die erst wieder morgen Auslauf. 3 Meiner Chins haben momentan Auslaufsperre und die zerlegen dann aus Langeweile den Stall. Als Beobachtingstiere eigenen sie sich halt nur nachts über da sie tags schlafen und wenn halt mal aufwachen um was zu fressen. Beim Schlafen mögen sie auch überhaupt nicht gestört werden. Musst du die allein finanzieren oder deine Eltern? Zu den laufenden Kosten kann ich dir sagen für meine 6 geb ich momentan aus : Futter > ca. 20 € pro Monat (Pellets, getr. Kräuter, Heu), Sand > 8€, Stalleinrichtung > 10€-20€ (durch den Nagertrieb muss immer mal ein Häuschen, Sprungplatten etc. ersetzt werden) TA-Kosten > ca. 20€ (wenns nur Kleinigkeiten sind, wenns mal was ernstes ist geht es an die 100- 200€) Macht wenn es ein guter Monat ist ca. 50€. Wenn du ein Tier haben möchtest das du tagsüber beobachten kannst und auch mal auf den Arm nehmen möchtest um es zu streicheln würde ich dir zu Chinchillas abraten. Wenn es Nager sein sollen wie wäre es mit Kaninchen oder Meerschweinchen? Oder du schaust mal auf Seiten wie www.diebrain.de dort sind mehrer Klein- und Nagetiere beschrieben, was sie brauchen und etc.
 
LoveTime

LoveTime

Registriert seit
25.09.2010
Beiträge
8
Reaktionen
0
ja habe es mir noch mal überlegt ich denke ich werde es doch nicht machen werde mir noch zwei neue meeries kaufen habe schon welche kenne mich da aus
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.827
Reaktionen
91
supi, endlich mal jemand der einsichtig ist und nicht denkt, dieses Forum will was böses :clap:
 
zwergwidder1991

zwergwidder1991

Registriert seit
16.03.2010
Beiträge
82
Reaktionen
0
hey wusste nicht ob ich dafür ein neues Thema öffnen soll aber ich bin auf einmal chin besitzer und wollte mal gerne wissen wie mann die hält vergesellschafftet und so weiter wie finde ich einen patner was fütter ich außer heu und trockenfutter. Hab nachher bestimmt noch mehr fragen das was ich als nächste besorge ist erstmal nen großer käfig ham im mom nur übergangsweise nen kaninchen käfig
 
GrünerKaktus

GrünerKaktus

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
Es sitzen viele Chinchillas in Tierheimen, hier kannst du nach Postleitzahl geordnet alle Tierheimchinchillas sehen sowie Chins in Pflegestellen: Seconhand-Chinchilla-Vermittlung, dann gibts natürlich auch noch die ganzen Onlineanzeigemärkte, wos viele Chins gibt: Chins von Onlineanzeigemärkten Auf en Pflegestellen und im tierheim kannst du dann auch wegen der Vergesellschaftung nachfragen, viele machen auch für dich. Ansonsten kannst du dein chin auch dorthin mitnehmen und ihr schaut vor ort, ob sich die Tiere mögen.

Was den Käfig angeht, so brauchen Chins einen SEHR großen Käfig d.h. mindestens 1,5m-2m Breite, 0,8m Tiefe und 1,5m Höhe! Wegen der Einrichtung kannst du hier viele Bilder sehen: http://www.chinchilla-scientia.de/index.php?id=chinchillahaltung Kurz gesagt: Sitzbretter aus Fichtenholz, Röhren, Platten und Tunnel aus Rinde und Korke, Steine, dickere ungiftige Äste, Weidenbrücken.
es gibt auch onlineanbieter, bei denen man fertige schöne Holzkäfige bauen lassen kann: Anbieter von Chinchillakäfigen


Zum Fressen bekommen Chins:
Raufutter: Heu, getrockenete kräuter/blüten/Blätter = hauptfutter und muss ständig zur Verfügung stehen!
Kraftfutter: Pellets oder Ölsämereienmischung 1-2 Esslöffel pro Chin
Frischfutter: wenn die Chins es nicht kennen nach und nach anfüttern, anschließend auch täglich geben z.B. Golliwoog, Chicoree, salatherzen, katzengras, Löwenzahn und andere Wiesenkräuter, Basilikum, Möhre mit Kraut, Apfel, banane, Birne, alle Obstbaumzweige, haselnusszweige etc. mehr zur Chinchillaernährung kannst du hier nachlesen: http://www.chinchillaernaehrung.webs.com/
 
zwergwidder1991

zwergwidder1991

Registriert seit
16.03.2010
Beiträge
82
Reaktionen
0
ist es ok einen käfig aus leihmholz zu bauen oder ist das giftig für chins?
 
GrünerKaktus

GrünerKaktus

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
Leimholz ist für einen Chinchillakäfig gut geeignet. Die Innenaustattung, also die Sitzbretter und so, macht man aber besser aus Fichte.
 
zwergwidder1991

zwergwidder1991

Registriert seit
16.03.2010
Beiträge
82
Reaktionen
0
So jetzt mal eine frage zur VG mein chin ist geschätzt 6monate oder ein jahr alt. Kommt aus schlechter haltung in einem viiiiiiiiiiiiiel zu kleinen terrarium (war eines für mäuse). Und alleine ich baue ja eine volliere 2m x 2m soll ich die neuen chins und und meines direkt im neuen zusammen laufen lassen oder lieber langsam anfangen und sie langsam aneinander gewöhnen? Meines ist schätzungsweise ein mädel aber ich lass meine tierärztin nochmal drunter schauen bevor ich andere dazu hole. Im blick habe ich im mom nen kastrat und ein mädel aus der chinchilla hilfe.
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.827
Reaktionen
91
Huhu, ich nehm in der VG Phase immer Ställe/Käfige die zur dauerhaften Haltung nicht geeignet sind. 2x2m wären mir für eine VG zu groß da ich nicht schnell an die Tiere drankomme falls sie sich mal beißen. Hast du Ahnung von Chinchilla VGs und wie willst du es machen? Kennen sich der Kastrat und das Mädel was du im Blick hast schon oder wirds eine Groß-VG?
 
zwergwidder1991

zwergwidder1991

Registriert seit
16.03.2010
Beiträge
82
Reaktionen
0
Also ich kenne mich soweit aus das ich 5 bücher gelesen habe und halt internet recherche. Die beiden von der Chin hilfe kennen sich. Meines habe ich seit einer woche und im mom lebt es übergangsweise in einem nin käfig. Da ich ja jetzt das große gehege baue wäre es für alle drei Neuland. Wenn das nicht geht (also ihr mir abratet) wollte ich nen zweiten käfig nehmen und halt jeden tag umsetzen damit sie den geruch des jeweils anderen an nehmen und halt so weit auseinander stellen das sie sich nicht beissen können aber richen. Ich hatte aber gehofft sie in der neuen voliere laufen lassen zu können da es für alle Neuland wäre.
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.827
Reaktionen
91
Rein theoretisch könntest du es machen, praktisch rate ich dir zumindest davon ab. Es gab schon Situationen wo ich 2 ineinanderverbissene Chinchillas hatte, wo ich dankbar war das ich einen kleinen Stall hatte und sie so schnell trennen konnte.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Haltung

Haltung - Ähnliche Themen

  • 2 Chinchilla Weibchen abzugeben

    2 Chinchilla Weibchen abzugeben: Leider muss ich mich schweren Herzens, aufgrund einer Allergie, von meinen 2 Chinchillas trennen. Die beiden sind Menschen und andere Haustiere...
  • Was mögen Chinchillas am liebsten?

    Was mögen Chinchillas am liebsten?: Hallo ihr lieben :) in der nächsten Zeit habe ich vor, mir Chinchillas zuzulegen. Ich hatte noch nie welche, aus dem Kaninchenalter bin ich raus...
  • Was muss man wichtiges bei der Haltung von Chinchillas beachten?!

    Was muss man wichtiges bei der Haltung von Chinchillas beachten?!: Hallihallo, ich möchte mir ein Chinchilla (bzw. mehrere = da sie ja Gruppentiere sind und Einzelhaltung deshalb Tierquälerei wär) anschaffen. Da...
  • Chinchillas anschaffen hat noch jemand Infos ?

    Chinchillas anschaffen hat noch jemand Infos ?: Hallo alle zusammen ;) Ich bin erst seit kurzem in diesem Forum und hoffe, dass ich mir hier noch ein paar Infos holen kann. Seit kurzem bin ich...
  • Chinchilla? Anschaffung, Haltung, Umgang

    Chinchilla? Anschaffung, Haltung, Umgang: Hallo miteinander! Gestern Nacht bin ich irgendwie darauf gekommen, das Internet nach Chinchillas zu durchforsten. Dabei ist mir aufgefallen, wie...
  • Chinchilla? Anschaffung, Haltung, Umgang - Ähnliche Themen

  • 2 Chinchilla Weibchen abzugeben

    2 Chinchilla Weibchen abzugeben: Leider muss ich mich schweren Herzens, aufgrund einer Allergie, von meinen 2 Chinchillas trennen. Die beiden sind Menschen und andere Haustiere...
  • Was mögen Chinchillas am liebsten?

    Was mögen Chinchillas am liebsten?: Hallo ihr lieben :) in der nächsten Zeit habe ich vor, mir Chinchillas zuzulegen. Ich hatte noch nie welche, aus dem Kaninchenalter bin ich raus...
  • Was muss man wichtiges bei der Haltung von Chinchillas beachten?!

    Was muss man wichtiges bei der Haltung von Chinchillas beachten?!: Hallihallo, ich möchte mir ein Chinchilla (bzw. mehrere = da sie ja Gruppentiere sind und Einzelhaltung deshalb Tierquälerei wär) anschaffen. Da...
  • Chinchillas anschaffen hat noch jemand Infos ?

    Chinchillas anschaffen hat noch jemand Infos ?: Hallo alle zusammen ;) Ich bin erst seit kurzem in diesem Forum und hoffe, dass ich mir hier noch ein paar Infos holen kann. Seit kurzem bin ich...
  • Chinchilla? Anschaffung, Haltung, Umgang

    Chinchilla? Anschaffung, Haltung, Umgang: Hallo miteinander! Gestern Nacht bin ich irgendwie darauf gekommen, das Internet nach Chinchillas zu durchforsten. Dabei ist mir aufgefallen, wie...