Inti hat begonnen!

Diskutiere Inti hat begonnen! im Ratten Vergesellschaftung Forum im Bereich Ratten Forum; So, noch ein Thread, tut mir leid :mrgreen: Aber ich denke ich öffne trotzdem mal einen neuen Thread wegen der Übersichtshalber. Also die Inti hat...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.838
Reaktionen
0
So, noch ein Thread, tut mir leid :mrgreen: Aber ich denke ich öffne trotzdem mal einen neuen Thread wegen der Übersichtshalber.
Also die Inti hat begonnen!(Gestern um genau zu sein)

Ich habe 6 Stinker hier, damits mal übersichtlicher wird, mach ich mal ne kleine Tabelle xD

Die alteingesessenen:

Mikaro (Agouti, interessiert sich kaum für die neuen)
Flash (Blackself, Gruppenchef würd ich mal sagen xD)
und Snoopy (Albino, am neugierigsten)

und die 3 Neuen:

Sir Kiwi
( lässt sich schon streicheln und hochheben)
Kisu (der schüchternste, lässt sich nur per "Taxi" befordern)
Jasper ( Genau wie Kiwi, lässt sich aber schon etwas streicheln)

Gestern habe ich die "Alten" aufs neu bezogene, überdeckte Bett getan und dann erst Jasper dazugesetzt da ich es besser gefunden hab die neuen immer einzeln dazuzusetzen damit ich die übersicht nicht verliere.

Mikaro hat sich
nicht für ihn geschert, ich glaub die erste halbe Minute haben alle nix voneinander mitbekommen, alle haben nämlich n Weg gesucht um vom Bett runterzukommen *g* dann hat Snoopy begonnen Jasper hinterherzulaufen und hat ihn angeschnüffelt undso. Nach 1 Min hab ich ihn auch schon wieder rausgetan und gleich Leckerchen gegeben.

Danach hab ich Kisu aufs Bett gesetzt, Flash kam auch gleich an und hat geknuspert und hat Kisu ein wenig zwangsgeputzt in der Schnauzengegend, hab natürlich gaanz aufgepasst, dann ist Snoopy unter Kisu durchgekrabbelt (hab gehört damit Snoopy den anderen Geruch aufnimmt und sich die beiden Gerüche so "vermischen"?) Die beiden sind Kisu dann hinterhergelaufen, Mikaro wie gesagt immernoch mit sich selbst beschäftigt xD Dann haben sich alle 4 selbst geputzt, Kisu hab ich dann wieder hochgehoben und zurückgesetzt, Leckerchen natürlich gegeben.

Als letztes war Sir Kiwi drann, bei ihm sind auch wieder Snoopy und Flash hin und haben geschnuppert, mehr aber auch nicht. xD Nach ner Minute ca hab ich auch ihn wieder zurückgesetzt, dann meine 3 alten, und den dreien auch Leckerchen gegeben.


Soo! Da gabs kein gebeiße, kein gesträube, kein Gequiesche, kein garnichts! Ist das Normal? Ich bin echt positiv überrascht. Oder hätte ich sie länger zusammen lassen sollen? Ist ja imgrunde "nichts" passiert. Ich hab sie aber schon früh getrennt damit sie mit nem guten Gefühl wieder zurückgesetzt werden .


Sorry, das wurd jetzt etwas lang.. ich freue mich auf Antworten! :)

LG
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Inti von heute:


Eben habe ich wieder die Inti hinter mich gebracht!
Diesmal aber anders herum. die 3 Neuen waren auf dem Bett und ich hab einzelnd einen alteingesessenen dazugetan.

Es lief genauso ab wie gestern, nur das heute schon mehr geschnuppert und aufgeregt rumgelaufen wurde. Bei Mikaro hab ich gesehen das er immer wieder unter den anderen durchgekrabbelt ist, ich hab dann auch sehen können das sein Fell etwas feucht war an einigen Stellen. Ich denke er will den Rudelgeruch von den anderen aneignen, ich finde das super! :)

Eben hab ich dann alle wieder zurückgesetzt, es gab wieder kein gequietsche oder gesträube. Jasper hat sich am wenigsten für die anderen interessiert, Sir Kiwi hat sich oft aufgestellt und geknuspert (ich denke mal aus stress) und in der Luft geschnuffelt.

Ich denke mal das sind alles gute Zeichen das die inti schnell vorangeht, oder?

LG :)
 
Zuletzt bearbeitet:
28.09.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Inti hat begonnen! . Dort wird jeder fündig!
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.838
Reaktionen
0
Heutige Inti:

Diesesmal habe ich alle 6 zusammengesetzt. Ein kleines Tellerchen mit frischkäse drauf in die mitte vom Bett und mich ebenfalls draufgesetzt.
Erst war ich ganz schön nervös, aber das legte sich sofort als alle 6 harmonisch miteinander rumgelaufen sind und wiedermal :roll: einen Ausweg gesucht haben xD der Frischkäse wurde anfangs total ignoriert.. ansonsten haben sich die 6 gegeneinander angeschnuppert und ich hab oft sehen können wie Kisu und Sir Kiwi unter den anderen durchgelaufen ist, das Fell war auch ziemlich feucht. Also das heißt wohl, das sich ihr Rudelgeruch langsam vermischt, oder?

Am Ende hin gabs ein wenig gequietsche (ich saß ca. schon 10/15 Mins da, weil einfach alles so schön harmonisch war und nix passiert ist :)) weil Jasper Mikaro und Flash markiert hat und die beiden auch teils Zwangsgeputzt hat.

Mehr ist aber nicht passiert. Es ist toll das alles so harmonisch ist, da habe ich schon ganz andere Geschichten von Böckchen x Böckchen gehört! Scheine wohl 6 nicht so revierbezogene, liebe Stinker zu haben ^^ na mal sehn.

LG

( Warum antwortet niemand? :eek:)
 
xXLinyXx

xXLinyXx

Registriert seit
28.07.2009
Beiträge
563
Reaktionen
0
Ach :)

Es hört sich echt gut an, find ich :)

Na ja ich werd ja sowieso immer über alles informiert ;D

viel glück <33
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.838
Reaktionen
0
Heutige Inti:

Wiedermal hab ich alle 6 Zusammengesetzt. War wieder alles total harmonisch, das schwierigste war eher alle davon zurückzuhalten gleichzeitig über den Bettlaken"vorhang" zu klettern oder vom Bett zu springen. Diesesmal habe ich gut 30 Min die Stinker gehütet. Selten mal gabs gequietsche, ansonsten war alles friedlich. Bilder habe ich auch! Lad sie gleich mal hoch wenn sie gut geworden sind :D

Was glaubt ihr, wie lange soll ich die inti noch durchführen, da alles super klappt?

LG
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):



Supergutes Bild, selten das ich alle auf einmal knipsen kann!
*g* Von links nach rechts: Flash, Jasper, Kisu, Sir Kiwi, Mikaro und Snoopy ^^

Entschuldigt wenns verschwommen ist, es IST aber auch nich einfach! xD Bin froh das ich unter 30bildern überhaupt was schönes gefunden hab.



Mikaros Fluchtversuch :roll: Im hintergrund Jasper



Snoopy, Mikaro und Jaspers Hintern *g*


EDIT:


Jasper und Kisu :D


So das wars erstmal mit Bildern, ma schaun ob ich das ein oder andere noch gut finde xD ^^

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.416
Reaktionen
89
Lass ihnen genug Zeit, die Rangordnung muss stehen. Wenn der erste "Schock" vorbei ist, kann es nochmal ziemlich krachen, muss nicht. Aber sie brauchen ja auch noch Gegenstaende im Inte Auslauf, Haeuser und Co. und dann noch in den angestammten Auslauf .. Da sollte es einige Tage fuer die normale Auslaufzeit - am besten einige Stunden - samt jeglichem Auslaufinventar klappen. Wenn es dort nicht klappt, klappt es auf engem Raum 24/7 wohl eher auch nicht.
Mit 2 Wochen Inte wuerde ich immer mindestens rechnen, einfach um sicher zu sein, sie wissen, wer wo steht und was darf. Beim Inteauslauf kann man aber gern mal den neuen Kaefig einbeziehen, wenn es schon gut auf normalem Auslaufgebiet klappt. Manche sind da wieder bisl schwieriger als draussen, manche einfacher .. Kann man vorher nicht so einfach sagen.
Viel Erfolg weiterhin mit der Inte ..
Ueberstuerz nicht, dass sie abhauen wollen und sich dadurch weniger miteinander beschaeftigen ist nicht unbedingt gut. Mich lenkt das zu sehr ab, daher bin ich umgezogen, nun gibts mehr Interaktionen. Sie integrieren sich so einfach besser *find*
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.838
Reaktionen
0
Hey, danke für deine Antwort!

Das mit den Häusern, brücken und dem Inventar werd ich morgen dann machen.
Wenn der neue Käfig eingerichtet ist, werd ich es dann auch mal probieren alle 6 dort reinzusetzen und dann einfach mal beobachten wies läuft. Aber dann erst ab 2 Wochen wie du sagtest.

Wie meinst du das mit dem:
Ueberstuerz nicht, dass sie abhauen wollen und sich dadurch weniger miteinander beschaeftigen ist nicht unbedingt gut. Mich lenkt das zu sehr ab, daher bin ich umgezogen, nun gibts mehr Interaktionen. Sie integrieren sich so einfach besser *find*
Hab das irgendwie nicht so verstanden, sorry!^^

LG
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.416
Reaktionen
89
Ganz einfach, deine Nasen versuchen auszubrechen, wie du schreibst. Eventuell musst du da mal hier und da eingreifen und einen "bergen" - weiss nicht, wie gut sie bei dir vom Bett kommen, Bett- oder Sofaintes gingen hier gar nicht, so schnell koennt ich nicht schauen, wie alle weg sind - und in dem Moment bist du abgelenkt, da koennte eine Situation an anderer Stelle schon am eskalieren sein, daher finde ich das nicht gut, weils eben ablenkt.
Zusaetzlich sie sind halt damit beschaeftigt, abzuhauen und kuemmern sich weniger um die anderen. Am Anfang ist das nicht schlecht, spaeter ist es aber hinderlich, weil sie sich ewig nicht ueber den Weg laufen, man koennte die Tiere ewig lang zusammensetzen, hat das Gefuehl, sie verstehen sich prima und wenn sie dann zusammensitzen und stets und staendig mit dem Gegenueber konfrontiert sind, kann es knallen, weil sie sich einfach nicht richtig aneinander gewoehnt haben, weil alles andere wichtiger war .. Hatte ich einmal hier, da hat Sunny wie gewohnt waehrend der Inte ihr Ding gemacht, als dann alle zusammengezogen sind, fing sie erst an, die Jungs zu unterwerfen, im Kaefig natuerlich, vorher haben die sie null interessiert .. Gluecklicherweise ging damals alles gut, bei der ersten Inte habe ich das wenige Interesse nicht beachtet, heute finde ich es gefaehrlich. Meine Auslaeufe laufen derzeit auch ziemlich lang, weil sich die Tiere kaum begegnen, weil die Grossen ihr Ding machen und die Kleinen sich noch an die Umgebung vom Auslauf, uns und die anderen Tiere gewoehnen. Juno brauchte gestern eine halbe Stunde, eh sie endlich aus dem Sputnik raus ist und dann "todesmutig" :003: immer auf Hope zulief .. Wirklich integriert haben sich die beiden nur in den letzten 10 Minuten, der Rest zaehlt fast nicht.

Langer Rede, kurzer Sinn. Wenn alle beschaeftigt sind und sich kaum miteinander beschaeftigen, heisst es nicht, dass sie sich super verstehen, das kann auch ganz anders sein, wenn die Aufmerksamkeit nur auf die anderen gerichtet ist.
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.838
Reaktionen
0
Aaaaah jetzt habe ich es verstanden!

Okay, hast schon recht, habe auch schon überlegt i-wie es so abzugrenzen das die Ratten da nich drüberkommen.

Bisher schaffen sie es nur unter die Decke zu kriechen um von dort aus auf den Fernsehregal zu springen. Aber bis dahin kams noch nicht. Oder eben senkrecht an der Decke hochzuklettern und dann an den Vogelkäfig zu gehn :roll:

Ich glaube ich grenze das Bett mal etwas ein so das die nich mehr die möglich keit haben wo drunter/drüber zu krabbeln.

Vielen dank für die Tipps! :) Ich schreib hier dann morgen nochmal rein wies gelaufen ist.

LG
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.838
Reaktionen
0
Heutige Inti:

Heut hab ich, wie Nienor bereits sagte, die Häuschen von den Stinkern in den Inteauslauf gestellt, den hab ich auch rapide verkleinert damit die nicht mehr ausbrechen können (mithilfe von Kartons) Sie hatten jetzt "nur" die Hälfte vom Bett, 140x100ca.

Ich saß ca. 1 Stunde dabei, diesesmal gabs mehr gequietsche, besonders als alle 6 in das große Haus der alten reinwollten :roll: Mikaro hat sich übrigens als Rudelcheff behauptet und Jasper unterdrückt bis auch er sich unterworfen hat. Also gabs diesmal etwas mehr gequietsche. Am besten haben sich meinermeinung nach Snoopy und Kisu vertragen, sie haben nämlich zsm im Häuschen gepennt ^^ Aber auch sonst war es imgrunde ziemlich friedlich.

Ich hab jetzt die Häuser der alten in den Käfig der neuen und umgekehrt gestellt. Das werd ich noch ein paar Tage so lassen und dann mal probieren auch Käfigtausch zu machen (oder ist das noch zu früh?) Damit sie mal komplett den geruch der anderen bei sich haben.

Liebe Grüße!
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.838
Reaktionen
0
Die Heutige Inti ist wiedermal ganz friedlich abgelaufen ^^ Diesmal gabs mehr gequietsche. Besonders von Sir Kiwi, ich weiß ned was er hat. Ich darf ihn nicht anfassen ohne das er quietscht, hab schon damit gerechnet das er i-wie schmerzen hat? An der Seite/ am Rücken besonders. Selbst wo er mit seinem Bruder gleichzeitig in den Sputznik wollte, hat er gequietscht. Ich glaub er hat da schmerzen :/ aber dann, als er meine Hand nicht gesehn hat, konnt ich ihn da berühren/streicheln ohne das er was macht. Als wär nix Oo Er hat sogar gequietscht als ich vor seiner Nase ne "mauer" gemacht hab damit er nich abhaut. ~~ ist das normal, bzw aus Frust?

Ich hab heute Käfigtausch gemacht, ich hoff das war nicht zu früh? Jedenfalls schlafen jetzt alle, erst haben sie die Käfige neugierig erkundet.

LG :)
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Es gibt Ratten, die quietschen grundsätzlich - präventiv und sicherheitshalber. Natürlich solltest du sicherstellen, daß er keine Schmerzen hat, um nichts zu übersehen. Taste ihn die nächsten Tage immer wieder mal gründlich ab. Meine 'Quietscher' sind dabei meistens ganz ruhig, aber wenn man sie einfach so streichelt oder hochhebt, quieken sie.
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.838
Reaktionen
0
Okay, vielen Dank. Das beruhigt mich ja schon etwas ^^
Das mit dem Abtasten werd ich dann machen. Aber manchmal quiekt er, manchmal is er ruhig. ICh werds aber auf jedenfall noch die nächsten Tage genau beobachten.

LG! :)
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

So. Heutige Inti:

Diesesmal waren alle ganze 2 Stunden im Auslauf, obwohl sie eher die letzte Halbe Stunde verpennt haben. Heute gabs kein gequietsche, aber Kisu stellt sich als der rangniedrigste heraus würd ich mal sagen. Also er wurd am öftesten von Mikaro und Snoopy unterworfen. Am Ende haben die 3 sogar im Häuschen gepennt. Also ganz friedlich :)

Der Eigenbau steht im übrigen. Wann soll ich die 6 mal da reinsetzen und schaun wies klappt?

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
2 Stunden ist doch schon super! Wenn das noch die nächsten 3, 4 Tage genauso klappt kannst du es bald probieren. Am besten finde ich dazu sowieso das Wochenende, denn da ist man den ganzen Tag zuhause und kann ein Auge auf die Bande haben.
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.838
Reaktionen
0
Hey, das freut mich zu hören!

Also ich werd die 6 dann, wenn alles weiterhin so gut klappt und ich die Intizeit bis 3 Stunden steigere alle in den Eigenbau setzen am Freitag. Dann kann ich ja schaun obs über die Nacht auch klappt (hab einen leichten schlaf) und bin auch sonst die ganze zeit da. Aber ich bin zuversichtlich! :) Der eigenbau ist ja groß genug, notfalls können sie sich am Anfang aus dem Weg gehen.

Wann sollte ich ihnen dann auslauf geben? Weil sie sollen sich ja auch an den Käfig gewöhnen :eek:

LG
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.416
Reaktionen
89
Ich wuerde ihnen sofort am naechsten Tag die Moeglichkeit geben, raus zu kommen und sich auszutoben. Sehr agile Ratten, die sich nur im Kaefig aufhalten, koennen Frust aufbauen, wenn sie nicht raus duerfen und dann staenkern - so ist zumindest mein Prinzesschen .. ein Tag ohne Auslauf ist hier ein Ding der Unnmoeglichkeit, wenn ich den Rudelfrieden behalten will ;) Und wenn sie den Auslauf kennen, ist es gar kein Problem, wenn sie da am Tag nach dem Zusammenzug wieder drin toben koennen.
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.838
Reaktionen
0
Okay, vielen dank :D dann weiß ich bescheid.

Die Heutige Inti war ziemlich spannend oO

Ich war heut gute 2 1/2 stunden da, aber die haben in der letzten Halben/stunde gepennt. Naja.

jedenfalls: I-wann hat Mikaro so komische zuckungen gehabt und hat sich gekratzt, also es hat ihn warscheinlich i-wo ziemlich gejuckt wo er nicht drannkam. Dann ist er plötzlich auf Jasper losgegangen, und der hat richtig aufgequietscht, boah ich hab mich total erschreckt.

Dann standen beide plötzlich voreinander, auf 2 Beinen und es sah echt aus als würden die sich gleich boxen. Das war ein unsichtbarer Blickkampf Oo ich dachte echt, die gehn gleich wieder aufeinander los.. dann sind sie wieder runter, und Mikaro ist dauernd halb rückwärts auf Jasper und wollte ihn wegdrängen? Ich versteh das irgendwie nicht. UND ich hab ihn das erste mal so richtig aufgeplustert gesehen Oo

Naja, 15 Mins später lag Jasper mit Kisu und Flash im Häuschen und hat so komische atemgeräusche gemacht.. als würde man bei jedem ausatmen so mit der Zunge schnaltzen, aber gaaanz leise.. Dann kam auch Mikaro ins häuschen und hat sich halb unter Jasper geschoben, sah dabei aber ziemlich entspannt aus. Jasper aber sah ziemlich gestresst aus, ist aber drinngeblieben. Wunden hatten beide keine.

Mikaro hatte am Rücken aber ne kleine Kruste, das hab ich gefühlt als ich drübergestrichen habe. Aber das muss schon etwas älter sein. Ist aber auch miiiini, von der Inti kanns nicht kommen, das hätt ich ja mitbekommen wenn die sich geprügelt hätten.

Habt ihr Antworten auf meine Fragen? ich werd aus dem verhalten von heut ned schlau :eek:

LG (Bei allen anderen liefs im übrigen wie immer ganz friedlich ab, ich kann die Rangfolge so langsam selbst schon erkennen :D)
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
huhu,
die kruste muss nicht schlimmes bedeuten. die können sie sich schon bei kleineren rangeleien/beim spielen mit den krallen zuziehen.
Off-Topic
wenn ich mir überlege wie meine unterarme teilweise aussehen -.-
das sie irgendwann aufeinander reagieren und untereinander den jeweiligen rang aushandeln ist ja klar, solang das nicht ausartet (beißen, kneul bilden, etc.) solltest du dir keine sorgen machen, weiter beobachten und eingreifen wenn nötig. sie sollen ja schließlich alle wissen welche position/stand jeder einzelne im rudel hat bevor sie zusammen ziehen.;)
 
xXLinyXx

xXLinyXx

Registriert seit
28.07.2009
Beiträge
563
Reaktionen
0
Hallo :)

Im Auftrag von Amaterasu_Bijou soll ich bescheid sagen, dass sie ersteinmal nicht in ihren Thread schreiben kann, denn ihr Internet spinnt im Moment.

Lg. Liiny
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.838
Reaktionen
0
Also Inet geht wieder. Kann aber sein das es die nächsten Tage wieder Hackt -.-

Gestern war die Inti im übrigen genauso wie vorgestern. Jasper und Mikaro sind wieder aneinandergeraten, aber Jasper hat sich dann auch unterworfen. Ansonsten ist alles im Normalbereich :D Heut muss ich die Inti noch machen, ich war ja bis eben den ganzen Tag unterwegs. Oder kann ich die Inti auf morgen verschieben? Bin da noch etwas am Rätseln.
Also is es schlimm wenn die Ratten sich jetzt 1 mal nicht sehen?

LG
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

So, hab sie vorhin jetzt doch zusammengesetzt. Lief alles super ab, es scheint sich schon eine Rudelstruktur gebildet zu haben :D

Der Eigenbau ist fertig, ich hab eingerichtet und die Stinker mal Probeweise reingetan. Mal schaun ob alles gut geht in der Nacht ;) Wenn ja, dann lass ich die 6 da drinne. Drückt mir die Daumen :D



(Weidenbrücke beim Ast wurde durch eine ganz lange 'Treppe' ersetzt, weil die Weidenbrücke zu wacklig war. Hängematte und ect. folgen noch :D)

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.838
Reaktionen
0


So sieht er jetzt aus. Fehln natürlich trotzdem noch n paar Sachen ^^'
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Inti hat begonnen!

Inti hat begonnen! - Ähnliche Themen

  • Keine Rangkämpfe bei Inti

    Keine Rangkämpfe bei Inti: Hallo ihr Lieben, Ich bin seit zweieinhalb Wochen am vergesellschaften, aber ich habe das Gefühl, dass meine Ratten einfach keine Rangordnung...
  • Nur ein paar grundlegende Fragen zu einer friedlichen Inti 2+2

    Nur ein paar grundlegende Fragen zu einer friedlichen Inti 2+2: Hallöchen, ich habe vor knapp 4 Tagen die Inti meiner Weiber 2+2 gestartet. Die "alten Ratten" sind ca 8 Monate und die "Neuen" 12 Wochen alt. Es...
  • Inti von 1+1+3+4?

    Inti von 1+1+3+4?: Huhu, ich habe hier folgende Rattengruppen sitzen: a: 1 Bock, sehr alt, starke HHL b: 4 Böcke, 7-8 Monate c: 1 Bock, sehr alt d: 3 Böcke, 2-3...
  • Groß Inti?

    Groß Inti?: Hallöchen :026: Ich brauch mal wieder Rat zum Tehma integration. Wenn alles klappt und vorallem wenn Papa grünes Licht gibt werden in den...
  • Kieler Inti und Fragen drum herum ;-)

    Kieler Inti und Fragen drum herum ;-): Hi, ich habe mal diesen Thread aufgemacht, zum einen um den Verlauf der Inti nicht bei jeder Frage zu beschreiben und zum Zweiten, um nicht für...
  • Kieler Inti und Fragen drum herum ;-) - Ähnliche Themen

  • Keine Rangkämpfe bei Inti

    Keine Rangkämpfe bei Inti: Hallo ihr Lieben, Ich bin seit zweieinhalb Wochen am vergesellschaften, aber ich habe das Gefühl, dass meine Ratten einfach keine Rangordnung...
  • Nur ein paar grundlegende Fragen zu einer friedlichen Inti 2+2

    Nur ein paar grundlegende Fragen zu einer friedlichen Inti 2+2: Hallöchen, ich habe vor knapp 4 Tagen die Inti meiner Weiber 2+2 gestartet. Die "alten Ratten" sind ca 8 Monate und die "Neuen" 12 Wochen alt. Es...
  • Inti von 1+1+3+4?

    Inti von 1+1+3+4?: Huhu, ich habe hier folgende Rattengruppen sitzen: a: 1 Bock, sehr alt, starke HHL b: 4 Böcke, 7-8 Monate c: 1 Bock, sehr alt d: 3 Böcke, 2-3...
  • Groß Inti?

    Groß Inti?: Hallöchen :026: Ich brauch mal wieder Rat zum Tehma integration. Wenn alles klappt und vorallem wenn Papa grünes Licht gibt werden in den...
  • Kieler Inti und Fragen drum herum ;-)

    Kieler Inti und Fragen drum herum ;-): Hi, ich habe mal diesen Thread aufgemacht, zum einen um den Verlauf der Inti nicht bei jeder Frage zu beschreiben und zum Zweiten, um nicht für...