Wellensittich-nachwuchs?

Diskutiere Wellensittich-nachwuchs? im Wellensittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Ich habe 2 Wellis (Warja W.,Kescha M.) Warja hat Eier gelegt. aber Sie sind 100% nicht befruchtet, Sie brütet sie.Sie hat Ursprünglich 6 Eier...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Alex_

Gesperrt
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
0
Ich habe 2 Wellis (Warja W.,Kescha M.)
Warja hat Eier gelegt. aber Sie sind 100% nicht befruchtet, Sie brütet sie.Sie hat Ursprünglich 6 Eier gelegt. Einen Habe ich aber kaput auf dem Boden gefunden und einen, Habe ich rausgenommen (um zu kucken, ob sie befruchtet sind) Und der ist mit dann runtergefallen :(. Ich dachte, ich lasse sie die 18 Tage brüten und nimm sie ihr dann weg.
Gestern, habe ich gesehen, wie Kescha Warja gedeckt hat. Aber nicht lang.
Jetzt werde ich alle meine Fragen los werden:
1. Wie lange brauchen Wellensittiche um zu Befruchten?
2. Wenn sie jetzt noch Eier legt, soll ich dann die unbefruchteten rauslegen oder drin lassen?
3. Wird sie jetzt noch Eier legen, wenn Kescha auf ihr vll eine halbe Minute "drauf war"
4. Mein Vogel fliegt in der ganzen Wohnung rum, wenn Warja im Nest ist. Er isst dann ALLES was wir essen.=Käse, Schwarzen Brot, Kartoffel, Milch, Schokomilch, Suppe usw.
Käse und brot lieben sie beide. Über alles. Aber ist das auch in ordnung für sie?
Vitamine, Obst und Gemüse essen sie auch gut.

Eine Zuchterlaubnis haben wir nicht weil, wir alle nicht glauben, dass es Nachwuchs gibt.
Und wenn, holen wir uns eine:p.
Bitte, Bitte schreibt jetzt nicht so dumme Antworten.
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ann zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Amber

Amber

Moderator
Beiträge
7.892
Punkte Reaktionen
267
Hallo Alex,

wenn du nicht Züchten möchtest solltest du die Eier sofort raus nehmen und gegen unechte Eier, die es meist im Tierhandel zu kaufen gibt, austauschen, sobald Warja ihre Eier dann nicht mehr beachtet solltest du den Brutkasten sofort entfernen und nicht mehr anbieten.
Eine Seriöse Zucht ist sehr aufwendig und auch Kostspielig, man sollte sich nicht nur mit der Artgerechten Haltung auskennen, sondern auch vor allem mit der Genetik der Tiere und natürlich auch wissen was im Notfall zu tun ist um das Leben der eigenen Henne und deren Nachwuchs zu retten... die notwendige Zuchtgenehmigung hat also schon ihre Gründe, ohne sie darfst du und solltest du auch nicht Züchten.;)
Außerdem ist eine Brut sehr anstrengend für die Tiere und es warten schon genügend Wellensittiche auf ein Artgerechtes Zuhause, weil deren Halter sie nicht mehr haben wollten oder konnten.

Ein wenig Brot, Kartoffeln, Nudeln und Reis sind in Ordnung, allerdings nur ab und zu und wenn sie ungewürzt sind. Käse, Milch, Schokolade, Suppen und alles andere was für uns genießbar ist gehört in keinem Wellensittich, denn diese sind absolut Gesundheitsgefährdend und machen die Tiere auf dauer Krank.



Liebe Grüße
Susan
 
A

Alex_

Gesperrt
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
0
Danke war schon Hilfreich:).
OK, aber ich möchte gerne Züchten aber 1 mal, bis jetzt. Meine Mutter hat gefragt, wo wir eine Zuchterlaubnis kriegen können also in welchem Amt oder so?
Warja hat Gestern wieder ein Ei gelegt. Ich hoffe es ist befruchtet ;)
Und wenn wir wirklich nachwuchs kriegen sollten, weis ich, das ich nur noch das Hauptfutter, also diese körner, meinen Wellis geben sollte und kein Gemüse oder Obst oder sonst was stimmt das? Und muss ich ihnen noch was geben? Vitacombex V (Vitamine) kriegen sie schon.
 
Escaflown

Escaflown

Beiträge
8.029
Punkte Reaktionen
0
Moment für die Bescheinigen Braucht ihr nen Gefliesten Quarantäne Raum..wenn ihr diesen nicht habt bekommt ihr die Zuchterlaubniss nicht. Das wird sehr sehr teuer.

Zumal wieso wollt ihr Züchten? Der Markt ist überschwemmt mit Wellis.
 
A

Alex_

Gesperrt
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
0
echt? Darf ich nicht? ich will sowas machen! Das ist ja irgentwie eine kleine Lebens- erfahrung! Und ich will noch einen Welli (ein Mädchen). Und wenn ich mein Papa Überrede, darf ich auch 2 behalten.
Also darf ich gar nicht züchten weil ich keinen Karanteneraum habe? Das ist doch scheisse ich meine, ich habe sie 4 Jahre und 3 Jahre will ich Kücken haben und wenn ich das nicht darf das ist dass schon scheisse!
Und noch eine Frage: Kescha ist natürlich Gelb, Grün, schwarz. Mein Weibchen ist gezüchtet und BlauGrau, Braun und Weiß. Werden dann die Kücken sehr hässlich?
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Beiträge
7.049
Punkte Reaktionen
0
Hallo Alex,

Papageienvögel darfst Du nur mit amtlicher Zuchtgenehmigung züchten. Dazu gehört ein gefliester Quarantäneraum, der nicht im Wohnbereich liegen darf-jedenfalls fordern es die meisten Amtstierärzte so. Es findet eine schriftliche und meist auch noch eine mündliche Prüfung statt, in der Dein Wissen abgefragt wird.

Ich würde Dir vom Züchten dringend abraten.Du kennst wahrscheinlich die Elterntiere Deiner Vögel nicht und weißt nicht, ob sie verwandt sind, wie sie vererben etc. Außerdem braucht man sehr viel Erfahrung und Wissen , ansonsten gefährdet man Henne und Küken. Und nicht zuletzt gibt es massiv viele Abgabewellensittiche, da sollte man den "Markt" nicht noch mehr überschwemmen.

Bitte lese Dir auch noch mal die https://www.tierforum.de/t2-regeln-des-forums.html durch sowie diesen Text in den Ankündigungen. ;)

Gemäß der Forenregeln schließe ich diesen Thread.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Wellensittich-nachwuchs?

Wellensittich-nachwuchs? - Ähnliche Themen

Noch eine Brut... wie stoppen?: Hallo, ihr wisst ja schon, dass wir jetzt aus zwei Wellis drei Wellis bekommen haben, die neue heißt Gena und hat schon einene neue besitzerin...
Oben