Scheues Streifi und Freilauf ?

Diskutiere Scheues Streifi und Freilauf ? im Streifenhörnchen Verhalten und Zähmung Forum im Bereich Streifenhörnchen Forum; Hallo, mein Streifi Noah lebt nun schon seit einiger Zeit bei mir. Er ist ein sehr scheuer Zeitgenosse und versteckt firstsich sofort wenn er...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Suki09

Registriert seit
04.04.2009
Beiträge
78
Reaktionen
0
Hallo,
mein Streifi Noah lebt nun schon seit einiger Zeit bei mir. Er ist ein sehr scheuer Zeitgenosse und versteckt
sich sofort wenn er einen sieht. Wenn man sich stilll neben die Voli setzt kommt er auch schon mal raus, aber bewegen darf man sich dann nicht =)
Die Frage ist ob ich ihm Freilauf gewähren kann, habe Angst dass er dann nicht wieder zurückgeht und einfangen wäre wohl schlecht, da er ja so scheu ist.
Lg
 
02.10.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Verhaltensratgeber über Nager und Streifenhörnchen geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Trixi86

Trixi86

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
1.045
Reaktionen
0
Hi,
seit wie lange hast du ihn denn genau? Wie alt ist der Kleine und berichte mal ein wenig über deine Haltung... Kannst du ihn schon Mehlwürmer etc aus der Hand geben?

LG

Trixi
 
S

Suki09

Registriert seit
04.04.2009
Beiträge
78
Reaktionen
0
Hallo
Noah ist aus april diesen Jahres.
Er ist jetzt ca. 2 monate bei mir und lebt in einer Zimmervoliere (1,50*1.50*2,00m) LBH
Aus der Hand kann ich ihn noch nicht füttern, habe es aber erhlich gesagt auch gar nicht probiert. Ich brauche eigentlich auch kein 100 prozentig zahmes hörnchen, da es ja eh keine Kuscheltiere sind. Mein Ziel ist eigentlich dass er ruhig bleibt wenn ich im Zimmer bin und sich nicht sofort versteckt.
Die Frage ist, ob er beim Freilauf dann wieder in seinen Stall und sein Häuschen zurück geht, wäre schlecht wenn er sich woanders schlafen legt dann würde ich ihn schlecht wiederbekommen.
Lg
 
Trixi86

Trixi86

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
1.045
Reaktionen
0
hi also wenn du ihn wirklich schon zwei monate in der voli hast dürfte er diese eigentlich als sein revier anerkannt haben und somit auch wieder dort hinein zurückkehren... redest du denn öfter mit ihm wenn du bei ihm bist? es hilft auch das radio laufen zu lassen wenn du mal nicht da sein solltest, weil es bringt ja auch nichts wenn er jedes mal panisch wird sobald du das zimmer betritts... wo hast du ihn denn her? sicher es sind keine kuscheltiere aber er soll ja auch keinen stress haben wenn du dich mal im selben raum aufhälst;)
 
S

Suki09

Registriert seit
04.04.2009
Beiträge
78
Reaktionen
0
Hallo
hatte ihn von privat, da war er aber ein einer Außenvoli, hat also von Menschen nicht sooo viel mitbekommen.
Lg
 
Trixi86

Trixi86

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
1.045
Reaktionen
0
ok das erklärt natürlich einiges;) Also ich würde es einfach mal mit dem frilauf probieren und wenns schief geht erstmal wieder käfigarrest... ist deiner denn noch munter? und nicht am herbsteln oder so... viele streifis wollen zu dieser jahreszeit ja schon ruhe bzw werden ruhiger und fangen das futter bunkern an... nur nicht das er dann womöglich sein ganze futter irgendwo in dem zimmer bunkert...
 
S

Suki09

Registriert seit
04.04.2009
Beiträge
78
Reaktionen
0
Also wenn er sich nicht vor mir erschreckt liegt Noah den ganzen Tag auf seinem Holzbrett in der Sonne, würde schon sagen, dass er ruhiger wird =)
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
setz dich am besten einfach so oft es geht zu ihm, Ich hab gute Erfahrungen mit scheuen tieren gemacht, indem ich mich zum telefonieren dazu setze, da gewöhnen sie sich auch an die menschliche Stimme.

und eben tür aufmachen und freistellen ob er raus will, nicht raus zwingen.

wenn er wieder rein soll würde ich eben futter geben und ne viertelstunde warten.
 
S

Suki09

Registriert seit
04.04.2009
Beiträge
78
Reaktionen
0
Hallo,
so nun hatte Noah bereits dreimal freilauf und er war ganz brav. Als er frei im Zimmer war schien er auch gar nicht soo scheu zu sein =)....jedenfalls konnte ich durchs Zimmer laufen ohne dass er wie ein wilder weggerannt ist. Habe den Freilauf extra auf den Spätnachmittag gelegt und dann ist er zur "bettzeit"artig reingegangen zum schlafen =)
 
Trixi86

Trixi86

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
1.045
Reaktionen
0
:clap:na das hört sich doch gut an:)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Scheues Streifi und Freilauf ?

Scheues Streifi und Freilauf ? - Ähnliche Themen

  • Streifi flippt seit meiner Operation richtig aus.

    Streifi flippt seit meiner Operation richtig aus.: Hallo, ich habe ein folgendes Problem. Mein Streifenhörnchen Jasmin ist 4 Monate alt. Sie hat einen sehr großen Käfig ( Etwa H 200 x B 200 x T...
  • Hilfe mein Streifenhörnchen ist nen Killer

    Hilfe mein Streifenhörnchen ist nen Killer: Hallo, Mein Streifenhörnchen Chucky bereitet mir echte Probleme! Also ich hab es nun ungefähr 1,5 Monate. Angeblich ist sie so ca. 8...
  • Das selbe Thema-Streifi ist aggressiv

    Das selbe Thema-Streifi ist aggressiv: Hallo alle zusammen! Ich habe ein Streifenhörnchen (Hooligan, ca. 5-6 Monate alt), und wie auch schon im Titel erwähnt ist es stark aggressiv...
  • Streifenhörnchen seit Jahren scheu - woran liegt's?

    Streifenhörnchen seit Jahren scheu - woran liegt's?: Unser erstes Streifenhörnchen haben wir als sehr kleines Tier gekauft und sie hat von Anfang an einen großen Strohhaufen, viel Streu, viel...
  • Brauche Tipps um mein scheues Streifi etwas zahmer zu machen ....

    Brauche Tipps um mein scheues Streifi etwas zahmer zu machen ....: Hallo, ich bräuchte von euch Tipps, wie ich bei der Zähmung von meinem Streifi weitermachen soll. Streifi ist nun mein zweites Streifenhörnchen...
  • Brauche Tipps um mein scheues Streifi etwas zahmer zu machen .... - Ähnliche Themen

  • Streifi flippt seit meiner Operation richtig aus.

    Streifi flippt seit meiner Operation richtig aus.: Hallo, ich habe ein folgendes Problem. Mein Streifenhörnchen Jasmin ist 4 Monate alt. Sie hat einen sehr großen Käfig ( Etwa H 200 x B 200 x T...
  • Hilfe mein Streifenhörnchen ist nen Killer

    Hilfe mein Streifenhörnchen ist nen Killer: Hallo, Mein Streifenhörnchen Chucky bereitet mir echte Probleme! Also ich hab es nun ungefähr 1,5 Monate. Angeblich ist sie so ca. 8...
  • Das selbe Thema-Streifi ist aggressiv

    Das selbe Thema-Streifi ist aggressiv: Hallo alle zusammen! Ich habe ein Streifenhörnchen (Hooligan, ca. 5-6 Monate alt), und wie auch schon im Titel erwähnt ist es stark aggressiv...
  • Streifenhörnchen seit Jahren scheu - woran liegt's?

    Streifenhörnchen seit Jahren scheu - woran liegt's?: Unser erstes Streifenhörnchen haben wir als sehr kleines Tier gekauft und sie hat von Anfang an einen großen Strohhaufen, viel Streu, viel...
  • Brauche Tipps um mein scheues Streifi etwas zahmer zu machen ....

    Brauche Tipps um mein scheues Streifi etwas zahmer zu machen ....: Hallo, ich bräuchte von euch Tipps, wie ich bei der Zähmung von meinem Streifi weitermachen soll. Streifi ist nun mein zweites Streifenhörnchen...