Contra Meerschweinchenkäfig im Kinderzimmer?

Diskutiere Contra Meerschweinchenkäfig im Kinderzimmer? im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, wir haben zur Zeit unseren Meerschw.Käfig (120x170 cm mit Etage) bei meinem Sohn im Kinderzimmer. Dort leben first4 Meeries. Bei meiner...
K

Kaja

Registriert seit
12.08.2006
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo, wir haben zur Zeit unseren Meerschw.Käfig (120x170 cm mit Etage) bei meinem Sohn im Kinderzimmer. Dort leben
4 Meeries. Bei meiner Verwandtschaft kommt jetzt immer wieder auf, daß das nicht gesund für´s Kind ist (er ist 9 Jahre); zwecks Krankheiten, Allergien, Sägemehl, ...
Was sagt ihr dazu. (Wir haben auch noch einige andere Tiere, aber nicht in diesem Zimmer: Pferd, Hund, Fische, Schildkröten, früher Katzen).
Würde mich über einige Antworten freuen.
 
23.10.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
hmmm gute frage!
also, ich lebe seit ich 14 bin, mit ziemlich vielen Tieren in einem Zimmer!
ich habe mich auch gegen allergien etc testen lassen und ich habe nichts!

momentan habe ich hier 6käfige in meinem zimmer das heisst 4kaninchen 4meerie 7 chinchillas!
und ich habe noch nie etwas bemerkt!
 
dogsoul88

dogsoul88

Registriert seit
27.07.2005
Beiträge
1.632
Reaktionen
0
Meerschweinchen sind grundsätzlich keine Tiere für Kinder und ich finde für 4 Meeries ist der Stall viiiiiieeel zu klein. Pro Meerie sollte man einen halben Quadratmeter rechnen.....

LG
 
K

Kaja

Registriert seit
12.08.2006
Beiträge
8
Reaktionen
0
Das sind die Antworten die ich liebe, total Themenbezogen...die obere Etage ist nochmal ca. 120 x80 cm, rechne ....Und die Tiere werden ja nicht den ganzen Tag rumgezogen, ich bin ja auch noch da.
 
Puschel

Puschel

Registriert seit
09.09.2006
Beiträge
529
Reaktionen
0
Also wenn dein sohn kein asthma und keine allergien( zb staub) hat dann ist das wohl in ordnung, aber ich würde ihn auch nicht direkt ans bett stellen...
sannibunny hat aber auch recht, meerschweinhcen sind kein spielzeug für kinder, aber ich denke mit 9 jahren kann man mit ihnen umgehen, und wenn das kind mit tieren aufgewachsen ist, weiß er ja wie man sich tieren gegenüber verhält;-)
dogsoul: naja aber der käfig hat ja eine etage und bestimmt bekommen die meeries auch noch auslauf, oder???
 
K

Kaja

Registriert seit
12.08.2006
Beiträge
8
Reaktionen
0
Klar bekommen die Auslauf, in einem Zimmer mit ca. 4 x 4 Meter und Außengehege (was ja im Moment nichtmehr so angesagt ist zwecks Wetter).
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
sannibunny hat aber auch recht, meerschweinhcen sind kein spielzeug für kinder, aber ich denke mit 9 jahren kann man mit ihnen umgehen, und wenn das kind mit tieren aufgewachsen ist, weiß er ja wie man sich tieren gegenüber verhält;-)
:mrgreen:

ausnahmsweisse hab ich die klappe gehalten;)


und ich denke nich das es schlimm ist!
es gibt auch staubfreies streu;)
 
Puschel

Puschel

Registriert seit
09.09.2006
Beiträge
529
Reaktionen
0
oh sorry sannibunny, meinte dogsoul:uups:
 
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.214
Reaktionen
0
Huhu,

wir hatten schon als Kind ein paar Tiere und geschadet hat es nichts.
Mittlerweile lebe ich mit einem hlabem Zoo zusammen ;)
Wie Sanni schon sagte gibt es auch (so gut wie) staubfreies Streu wie hanfstreu. Ist auch nciht sonderlich teuer (20 kg. für 15 Euro). Für Atemwege für Mensch und Tier auf jeden Fall schonender.

Ich find den Umgang mit Tieren gesünder als ohne.
Meine Mutter sagt auch immer das so viele Tiere ungesund für mcih sind. Aber ich fühl mich recht gesund ;)

Ich finde den Umgang für Kinder mit Tieren extrem wichtig. Denn wenn sie nicht lernen mit ihnen umzugehen ist später vll. das Interesse für Tiere geringer. Und die Welt kann jeden Tierfreund gebrauchen.
Da liegt es bei den Eltern die Kinder so zu erziehen. Und bei dem Platzangebot würde ich nicht von "Tierquäler" reden. Das zeigt schon das eine gewisse Verständnis und auch Wissen da ist.
Wie oft muss man sehen/hören/lesen das 2 Schweine ihr Leben in 100ter Käfigen fristen ohne Auslauf...
Naja... Das soll ja auch nicht das eigentliche Thema hier sein :)


Liebe Grüße
 
halloich

halloich

Registriert seit
09.10.2006
Beiträge
869
Reaktionen
0
Also ich finde auch das es nicht schadet wenn die Schweinchen, oder andere Tiere, im Kinderzimmer stehen. Solange immer eine Gewisse Sauberkeit vorhanden ist. Ich weiß aus eigener Erfahrung, das mit der Sauberkeit klappt bei Tieren nicht immer, ist aber auch nicht sooo schlimm.

Es gibt einige medizinische Studien die bewiesen haben, das gerade Kinder die mit Tieren aufgewachsen sind, egal ob im Haus oder auf dem Land, nicht so anfällig für Allergien und Krankheiten sind wie z.B "Stadtkinder" die sich vorwiegend in einer "sterilen" Wohnung aufhalten.
Je mehr ein Kind mit den verschiedesten Allergenen ausgesetzt wird, desto wiederstandsfähiger sind sie.

Ausserdem werden Kinden mit Tieren sehr schnell und gut verantwortungsbewust und selbständig.

gruß
halloich
 
Q

Quantenbit

Guest
Sicher ist es in einem Zimmer, in dem Meerschweinchen stehen staubig und bei Kindern, die empfindlich sind könnte das zu einem Problem führen. Ebenso kann das immer vorhandene Heu Allergien begünstigen oder Auslösen. Allerdings ist das alles bei einem gesunden Kind in einer gesunden Umgebung kein großes Problem. (Eine Anmerkung zu Kindern vom Land - auch diese schlafen normalerweise nicht im Stall! Es ist gut für Kinder, mit Allergenen früh in Kontakt zu kommen, aber sie im Schlaf ständig einzuatmen ist weniger gesund).

Weshalb ich grundsätzlich der Ansicht bin, dass Tiere wie Meerschweinchen (und andere Käfigtiere) nichts in einem Schlafzimmer verlohren haben, vor allem nicht bei Kindern ist ein ganz anderer: Meerschweinchen sind bekanntlich keine leisen Geschöpfe. Sie geben auch Nachts eine ganze Menge Geräusche ab, seit es nur durch das geräuschvolle Laufen durchs Gehege und lautes Heu mahlen, durch leistes brommseln, muigen bis hin zum lauten typischen Meerschweinchengebrüll. Es gibt unzählige Studien, nachdenen diese Geräuschkulisse neben dem Bett grade bei Kindern zu Schlafstörungen führt. Das Fatale daran: diese Schlafstörungen werden nicht bemerkt, da das Kind augenscheinlich durch schläft und sich auch nicht über eine Geäuschbelästiung beschwert - allerdings nimmt das Unterbewußtsein diese stöhrenden Geräusche durchaus war und reagiert darauf. Kinder die permanente Geräuschquellen (Tests gibts bisher nur mit Hamstern und deren Laufrädern - und ich behaupte klar: 4 Meerschweinchen sind lauter) führen zu Konzentrationsstörungen beim Kind - und auch beim Erwachsenen.

Wenn es eine andere Möglichkeit gibt, würde ich sie nutzen, Kleintierhaltung im Schlafzimmer (und genau das ist das Kinderzimmer ja auch) halte ich grundsätzlich für bedenklich.

So nun dürft ihr mich haun ;)

wink
Tin
 
J

Jasmin W.

Registriert seit
19.02.2006
Beiträge
1.445
Reaktionen
1
Hallo!
Also ich möchte dazu auch nochmal was loswerden...

Ich finde es nicht schlimm. Ich bin selbst noch ein Kind. Meine 4 Meerschweinchen sind bei mir im Zimmer, immer! Ich habe mit meiner Mutter zusammen ein Eigenbau gebaut, weil ich mir das so gewünscht habe. Ich hatte sie vorher getrennt in 2 Käfigen. Naja egal. Ich finde, es ist überhaupt kein Problem. Der Stall ist ja sicher nicht so nah am Bett, dass das Kind das total einatmet. Wenn man tagsüber gut lüftet (Fenster auf Kipp), ist das doch kein Problem. Allergien muss man vorher natürlich testen...Aber ganz ehrlich, ich wurde noch nie auf sowas getestet und habe meine Meeris jetzt schon seit fast nem Jahr. Ich kann ohne sie gar nicht mehr und ich finde es wichtig, dass Kinder Tiere mögen und dafür sorgen. Meistens werden sie später im Umgang mit Tieren viel behutsamer sein (ich merke es an unsren Tageskindern).
Mit 9 jahren ist man ja auch vernünftiger und sieht die Tiere ja nicht mehr als Stofftiere bzw Spielzeug, was man nach der Zeit in die Ecke schmeißt.

Ich schlafe mit meinen Meeris und sie schlafen nachts. Sie haben die winzigen Äuglein zu und schlafen. Das ist total niedlich. Sie sind überhaupt nicht laut. Echt! Als ich einmal ohen meine Meeris schlafen musste, war das voll schwer. Denn das leise gemurmel was die ab und zu noch machen ist für mich schon eine Art einschlafmusik!


VG
Jasmin
 
Genie

Genie

Registriert seit
25.03.2006
Beiträge
1.225
Reaktionen
0
Huhu
Ich hatte ne Zeit lang 3 Meerli-Käfige, 1 Chinchikäfig und ein Vogelkäfig in meinem Zimmer.
Dazu muss ich aber sagen, das mein Zimmer zimlich groß ist und in kleine Ecken aufgeteilt waren.
Ich habe auch keine Allergie oda so was.
Meeris nichts für Kinder???:shock: :roll: überleg"
 
Wölfi

Wölfi

Registriert seit
12.07.2006
Beiträge
764
Reaktionen
0
Naja, wenn ich mir überleg, dass ein Meerie von einem Kind 10 mal täglich unfreiwillig hochgenommen und zwangsgekuschelt wird... dann sage ich auch: Nichts für Kinder. Aber das ist der absolute Negativfall (der dennoch in deutschen Kinderzimmern vorkommt). (das soll auf niemanden bezogen sein, sondern nur den Fall verdeutlichen)
 
K

Kaja

Registriert seit
12.08.2006
Beiträge
8
Reaktionen
0
QUANTENBIT ... das mit den Schlafstörungen (die man im Unterbewußtsein hat) das wäre jetzt z. B. ein Argument.

JASMIN ... also meinem Sohn stört es auch nicht Nachts (hat einen guten Schlaf), aber wie Quantenbit sagte, man bekommst im Unterbewußtsein mit. Und in der Schule gehört er (im Moment) noch zu den sehr guten.

WÖLFI ... man kann ja auch nicht alle Kinder über einen Kamm scheren. Ein Kind, das zum ersten mal ein Tier hat, hätschelt das Tier best. öfter rum, als ein Kind, das schon Tiere gewöhnt ist und es daher auch genießt, ihnen im Käfig auch nur zuzuschauen.

DOGSOUL88 ....ab wann ist man denn kein Kind mehr? Oder wie alt muß man sein, um sich Meerschweinchen anschaffen zu dürfen?

Im nächsten Jahr bekommt mein Sohn ein Zimmer im Dachgeschoß. Das ist eingeteilt in Schlafzimmer und Wohnzimmer. Und da stehen die Meeries dann auch im Wohnzimmer. Allergien hat er (noch) keine, es wird jeden Tag mehrmals gelüftet und jeden Tag gesaugt. Und er Käfig wird natürlich auch sauber gehalten.

Schönen Dank für Eure Beiträge
 
Sabrina89

Sabrina89

Registriert seit
24.10.2006
Beiträge
76
Reaktionen
0
Hi ich habe auch ein Meerschweinchen das schon 4jahre bei mir lebt, in meinem Zimmer und ich denke das sollche tiere sich für kleine Kinder gut eignen. Nur den Käfig find ich bissel zu klein Für 4Meeris. meiner hat für sich alleine ein 1meter Käfig da kann der richtig flitzen. ich find das schön das, dass sie bei gutem wetter raus können
 
meerie-freak

meerie-freak

Registriert seit
31.03.2006
Beiträge
175
Reaktionen
0
Hi!
Ich hab meine beiden im mom auch in meinem zimmer. Das einstreu (sägespähne) staubt ja ganz schön, ich muss ständig niesen (vieleicht bin ich auch erkältet?) und ich glaub den meeries passt es auch nicht so, das sie in so nem mini-käfig sitzen(ja, sie kriegen auch auslauf). Bald kommen die beiden wieder in ein anderes gehege in einem anderen raum. das die beiden so viel erzählen find ich aber eigentlich ganz witzig und das stört mich auch nicht.
@sabrina: meerschweinchen sind rudeltiere und dein käfig ist auch für ein meerschweinchen zu klein *find*
 
Wölfi

Wölfi

Registriert seit
12.07.2006
Beiträge
764
Reaktionen
0
WÖLFI ... man kann ja auch nicht alle Kinder über einen Kamm scheren. Ein Kind, das zum ersten mal ein Tier hat, hätschelt das Tier best. öfter rum, als ein Kind, das schon Tiere gewöhnt ist und es daher auch genießt, ihnen im Käfig auch nur zuzuschauen.
Hi Kaja !
Über einen Kamm scheren will ich auch nicht ;-) Mein Beitrag war auf Genie`s Antwort bezogen.
Je nach Größe des Zimmers, Größe des Käfigs und Alter (und Problembewußtsein) des Kindes wäre ich auch damit einverstanden, dass der Käfig im Zimmer des Kindes steht. Solange dein Sohn gut in der Schule ist und keine Schlafstörungen wegen der Meeries hat, ist das doch ok, denk ich :)
2 Räume für deinen Sohn im Dachgeschoss ist natürlich genial!

LG
Wölfi
 
punkti

punkti

Registriert seit
02.08.2006
Beiträge
55
Reaktionen
0
ich hab meine 4 meeris in einen käfig der glaube ich 1,20 lang is die sitzen die meiste zeit im käfig u hopsen darum mh hab abba tür auf die können jeder zeit raus*g das nutzen sie oft abends wenn isch tv schau u denn kommen se zu mein bett gelaufen u quicken lol :mrgreen:
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
5.497
Reaktionen
0
Also ich habe auch schon sehr lange zeit tiere in meinem zimmer und habe weder probleme mit dem schlaf, noch allergien.

sabrina meeri-freak hat recht. ein meeri allein geht nicht und der käfig sollte min. 120cm sein.
 
Thema:

Contra Meerschweinchenkäfig im Kinderzimmer?

Contra Meerschweinchenkäfig im Kinderzimmer? - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchenkäfig Unterlage

    Meerschweinchenkäfig Unterlage: Hallo ihr! Meine 3 Schweinchen leben sommers in der Garage bzw. tagsüber sind sie draussen. Im Winter ist es dort aber zu kalt, und dieses und...
  • Bau von Meerschweinchenkaefig

    Bau von Meerschweinchenkaefig: Hallo ihr (: Also.. ursprünglich wollten wir hier mal einen Hamster. Nachdem alles in Planung ging, teils schon Baumaterial gekauft wurde, meinte...
  • Meerschweinchenkäfig als Raumteiler?

    Meerschweinchenkäfig als Raumteiler?: Hiho, Ich hab da mal eine doofe Frage. Und zwar hatte ich mal irgendwo gelesen oder gehört gehabt, das manche Leute ihre Meerietagenkäfige als...
  • Tolle Meerschweinchenkäfig Eigenbauten gesucht!

    Tolle Meerschweinchenkäfig Eigenbauten gesucht!: Hi, ich suche tolle Beispiele für einen selbstgebauten Meerikäfig, da ich selber Meeris haben will und die "artgerechten,, Gitterkäfig aus dem...
  • Meerschweinchenkäfig bauen

    Meerschweinchenkäfig bauen: Hi, ich wollte mir einen Meerschweinchenkäfig bauen. Meine Frage ist ob hier jemand ein paar links hat wo man gucken kann was man für Material...
  • Meerschweinchenkäfig bauen - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchenkäfig Unterlage

    Meerschweinchenkäfig Unterlage: Hallo ihr! Meine 3 Schweinchen leben sommers in der Garage bzw. tagsüber sind sie draussen. Im Winter ist es dort aber zu kalt, und dieses und...
  • Bau von Meerschweinchenkaefig

    Bau von Meerschweinchenkaefig: Hallo ihr (: Also.. ursprünglich wollten wir hier mal einen Hamster. Nachdem alles in Planung ging, teils schon Baumaterial gekauft wurde, meinte...
  • Meerschweinchenkäfig als Raumteiler?

    Meerschweinchenkäfig als Raumteiler?: Hiho, Ich hab da mal eine doofe Frage. Und zwar hatte ich mal irgendwo gelesen oder gehört gehabt, das manche Leute ihre Meerietagenkäfige als...
  • Tolle Meerschweinchenkäfig Eigenbauten gesucht!

    Tolle Meerschweinchenkäfig Eigenbauten gesucht!: Hi, ich suche tolle Beispiele für einen selbstgebauten Meerikäfig, da ich selber Meeris haben will und die "artgerechten,, Gitterkäfig aus dem...
  • Meerschweinchenkäfig bauen

    Meerschweinchenkäfig bauen: Hi, ich wollte mir einen Meerschweinchenkäfig bauen. Meine Frage ist ob hier jemand ein paar links hat wo man gucken kann was man für Material...