Lieber Fragen als was falsch machen xD

Diskutiere Lieber Fragen als was falsch machen xD im Echsen Haltung Forum im Bereich Echsen Forum; Hey Hey Also ich will mir ein Terrarium zulegen, bzw Anolis. Ich hab lange überlegt ob ich Gekos oder Rotkehlanolis nehme und ich habe mich für...
Alice x3

Alice x3

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
107
Reaktionen
0
Hey Hey

Also ich will mir ein Terrarium zulegen, bzw Anolis.
Ich hab lange überlegt ob ich Gekos oder Rotkehlanolis nehme und ich habe
mich für die Anolis entschieden.

Ich hatte vorher nie ein Terrarium deswegen wollte ich mich vorher erkundigen.
Also.
Ich habe das Terrarium bereits gekauft. Maße: 40.40.60.
Mir würde im Tiergeschäft gesagt das reicht für ein paar Anolis.

Ich habe auch schon einen Wasserfall, Deko und so gekauft. Nur halt das Tier nicht.

Erstmal.
Sind Anolis okay für Anfänger?
Was muss ich beachten?
Wie viel Fressen die Tiere.
(Im Zoohandel würde nur gesagt: Einfach rein. Die Fressen schon was sie wollen, klasse aussage.)

So und dann noch was. Mein Terrarium ist bereits eingerichtet.
Auf den Boden habe ich Coco Husk, Tropical Terrarium Substrate von Exo Terra gemacht.
Da bildet sich jetzt sowas wie Schimmel, also so weißes zeug,
was soll ich jetzt machen? Wie kann ich das ändern? Ist das schlimm für die Tiere??

Liebe Grüße & danke im voraus.
 
04.10.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Gunther geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
das Terrarium klingt für mich eher viel zu klein!


Welche Art soll es denn genau werden? wichtig ist auch, dass das terrarium viel höhe braucht, das sind ja kletternde arten, keine Bodenbewohner...

du willst ja auch einige Jahre was davon haben, und Rotkehlanolis werden ja z.B. auch 22cm lang, da brauchen sie schon mal mehr Platz!

100cm breit, 100cm hoch 50cm tief wäre eine schöne größe, aber das terrarium klingt echt arg klein.
 
Alice x3

Alice x3

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
107
Reaktionen
0
Sollten Rotkehlanolis werden.

Dann werde ich mir ein größeres kaufen und das andere für Pflanzen nehmen.

Was kann ich gegen den "Schimmel" machen?
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
kann ich dir leider auch nicht sagen, das ist so sdas problem mit feuchter erde, aber schimmel ist eben gesundheitsschädlich...

könnte daran liegen, dass die belüftung nicht so gut ist wie sie sein sollte, das ist oft das problem bei terrarien. Aber wenn nur pflanzen drin sind kannst du die tür ja nen spalt offen lassen, das sollte auch helfen.
 
E

Emblazoned

Guest
40x40x70 sind die Mindestmaße. Klingt klein, ist aber so.

Was den Boden betrifft - Schimmel is nich so prickelnd weil sich die Tiere auch mal eingraben.
Was du versuchen kannst ist ein Erde-Pinienspäne-Gemisch zu nehmen. Pinienrinde allein zB schimmelt nicht wegen den dort enthaltenen Ölen (glaub ich), evtl verhindert das das Schimmeln deiner Erde.

Bitte bedenke, dass du keine gleichgeschlechtlichen Tiere (vor allem Männchen) zusammen halten kannst weil die Tiere sehr territorial sind. Wie das bei zwei Mädels ist weiß ich nicht. Ideal wäre eine Gruppe von einem Männchen und mehreren Weibchen (vorausgesetzt du weißt wohin mit evtl Nachwuchs). Hälst du nur ein Männchen und ein Weibchen ist das Stress für die Dame.

Und noch ein Tipp - bitte nicht in einer Zoohandlung kaufen (die Tiere). Wie du ja selbst schon anhand der doch recht dürftigen Aussagen gemerkt hast haben die nicht so die Ahnung von Haltung/Fütterung und mir persönlich wäre das Risiko zu hoch als Laie an kranke Tiere zu geraten.
Wenn du dir nen Züchter suchst, hast du gleich einen Ansprechpartner wenns mal Probleme gibt zB. und jemanden der dir vernünftige Tipps zur Einrichtung im Terra geben kann.

LG
 
Alice x3

Alice x3

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
107
Reaktionen
0
Ich hatte nicht vor sie im Zoofachhandel zu kaufen. Da bin ich kein Fan von, egal um welches Tier es sich handelt.
Hab schon mal bei verschiedenen Kleinanzeigen geguckt, aber da ist das Angebot von Anolis nicht sehr groß. Und wenn dann nur viel zu weit weg, und per Post will ich mir die Tiere auch nicht schicken lassen.

Wie viele Weibchen brauche ich den für ein Männchen?
 
E

Emblazoned

Guest
Hi,
also mindestens 2 würd ich sagen. Halte aber selber keine Anolis und kann dir insofern auch nur das wiedergeben was ich gehört/gelesen hab.
Dafür muss dein Terra aber wieder größer sein, denn deins hat die Mindestmaße für 2 Tiere.

LG
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
ich finde diese mindestmaße schon sehr sehr knapp bemessen, und wenn es jetzt kein großes Drama wäre was größeres zu kaufen sollte man das auf jeden fall machen, dann fühlen sie sich auch wohler.
 
Alice x3

Alice x3

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
107
Reaktionen
0
Ne das ist kein Problem.

Dann werde ich die Tage mal im Internet suchen.

Wie viel fressen Anolis den?
 
Padfoot

Padfoot

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
241
Reaktionen
0
Hallo,

abgesehen von den Terrarienmaßen... wie sieht denn die Beleuchtung aus derzeit?

Weil ich züchte eine Echsenart die sehr ähnliche Ansprüche hat und musste für den Nachwuchs ein sehr kleines Terrarium (80x40x40) ausstatten mit der kompletten Beleuchtung die tagaktive Echsen eben brauchen, was nicht einfach ist weil es eher zu heiß wird.
Ich kann mir kaum vorstellen wie das bei einem noch kleinerem Terrarium gehen soll...
 
Alice x3

Alice x3

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
107
Reaktionen
0
Hab ich noch nicht. Ich hab ja auch noch kein Tier.

Man hat mir gesagt die brauchen eine stelle wo es 40-50grad warm sein soll.
Das macht mein Freund dann alles.
 
Thema:

Lieber Fragen als was falsch machen xD

Lieber Fragen als was falsch machen xD - Ähnliche Themen

  • Neuling hat Fragen bezüglich Taggecko

    Neuling hat Fragen bezüglich Taggecko: guten tag, habe heute einen madagaskar taggecko übernommen. er lebt zur zeit in einem selbstgebauten terra mit etwas in den 40 cm lang breit und...
  • Fragen zu Stenodactylus stenodactylus

    Fragen zu Stenodactylus stenodactylus: Hallo... Ich interessiere mich sehr für den Stenodactylus stenodactylus und "musste" jetzt einfach dieses Thema erstellen. Ja...ich weiß, ich hab...
  • ein paar kleine Fragen zu Leopardgeckos

    ein paar kleine Fragen zu Leopardgeckos: Hallöchen :) erstmal Entschuldigung, falls ich wieder im falschen Forum gelandet bin :silence: Vor ein paar Wochen hab ich 2...
  • Fragen zu der Zauneidechse

    Fragen zu der Zauneidechse: Hallo zusammen, Meine Kinder, 6 und 8, möchten gern ein Haustier haben. Die üblichen Tiere gehen leider nicht, da wir allergisch sind. Da haben...
  • Leopardgeckos und wieder die frage nach der Beleuchtung :(

    Leopardgeckos und wieder die frage nach der Beleuchtung :(: Hallo ihr Lieben! Nachdem mein Freund und ich wirklich gründlich über die Haltung von Halsbandleguanen nachgedacht haben ist uns klar geworden das...
  • Leopardgeckos und wieder die frage nach der Beleuchtung :( - Ähnliche Themen

  • Neuling hat Fragen bezüglich Taggecko

    Neuling hat Fragen bezüglich Taggecko: guten tag, habe heute einen madagaskar taggecko übernommen. er lebt zur zeit in einem selbstgebauten terra mit etwas in den 40 cm lang breit und...
  • Fragen zu Stenodactylus stenodactylus

    Fragen zu Stenodactylus stenodactylus: Hallo... Ich interessiere mich sehr für den Stenodactylus stenodactylus und "musste" jetzt einfach dieses Thema erstellen. Ja...ich weiß, ich hab...
  • ein paar kleine Fragen zu Leopardgeckos

    ein paar kleine Fragen zu Leopardgeckos: Hallöchen :) erstmal Entschuldigung, falls ich wieder im falschen Forum gelandet bin :silence: Vor ein paar Wochen hab ich 2...
  • Fragen zu der Zauneidechse

    Fragen zu der Zauneidechse: Hallo zusammen, Meine Kinder, 6 und 8, möchten gern ein Haustier haben. Die üblichen Tiere gehen leider nicht, da wir allergisch sind. Da haben...
  • Leopardgeckos und wieder die frage nach der Beleuchtung :(

    Leopardgeckos und wieder die frage nach der Beleuchtung :(: Hallo ihr Lieben! Nachdem mein Freund und ich wirklich gründlich über die Haltung von Halsbandleguanen nachgedacht haben ist uns klar geworden das...