Kosten Bock Kastrieren?

Diskutiere Kosten Bock Kastrieren? im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; hallo, ich hab mal eine frage und zwar wird mein meerschwein bald leider sterben da es an Leukose leidet. Da ich noch ein firstanseres weibchen...
Nina5

Nina5

Registriert seit
01.10.2010
Beiträge
73
Reaktionen
0
hallo,
ich hab mal eine frage und zwar wird mein meerschwein bald leider sterben da es an Leukose leidet. Da ich noch ein
anseres weibchen habe was erst 1,5 jahre ist gebe ich es dann ab in eine gruppe zu den schwestern von meinem Freund. Die haben momentan die weibchen und männchen getrennt und ich habe mir überlegt ihnen die beiden männchen kastrieren zu lassen wenn sie meine aufnehmen. was kostet das?

Momentan überlege ich echt da hat sie es aber am besten in so einer Gruppe dann.
 
05.10.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Birgit zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
35-70 euro, je nach tierarzt, muss man nachfragen.

Allerdings verstehen sich auch zwei kastrierte Böcke nicht wenn weibchen dabei sind, die streiten dann drum, wer welches mädel bekommt - und werden sich da in aller regel nicht einig.

Man kann sie aber auch auf gruppen von jeweils Bock mit Mädels aufteilen.

sinnvoll wäre eine kastration trotzdem, 1. verstehen sie sich dann besser, 2. wenn ein bock stirbt kann der andere dann problemlos zu den Damen.

tut mir echt leid wegen der Leukose!
 
Nicole333

Nicole333

Registriert seit
02.09.2010
Beiträge
42
Reaktionen
0
Guten Morgen, hier in Österreich kostet die Kastration ca. 65 €
 
Nicole333

Nicole333

Registriert seit
02.09.2010
Beiträge
42
Reaktionen
0
Ich hab diese TÄ ausgesucht, bei der ich mir sicher bin, dass sie es gut macht und sich sehr gut auskennt mit Kleintieren.

Ist die Kastration für das Meerli eine gefährliche Operation?? :(
wie lange dauert es ca bis es sich wieder erholt hat?
 
Schnuti

Schnuti

Registriert seit
18.09.2010
Beiträge
24
Reaktionen
0
Ich hab am Samstag einen Termin bei meiner TA zum kastrieren und sie nimmt 50€
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
nein, Kastration ist nicht gefährlich, je jünger ein Böckchen ist desto besser verträgt es die OP. Meistens fressen sie schon am nächsten morgen wieder normal, und 4 Tage später laufen sie auch wieder ganz normal rum und haben es schon vergessen. tut auch kaum weh, ist ja nur ein winziger schnitt.

Wichtig ist nur, sie erst mal auf Handtücher zu setzen, damit keine Streukrümel in die Wunde kommen.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
sie sollten vor der nakose ab vorabend 17 uhr kein Frischfutter oder trockenfutter mehr bekommen, aber bis kurz vor der OP nochmal reichlich frisches heu bekommen.

am besten wäre es, wenn sie gleich morgens operiert werden, da ist der Kreislauf stabiler.

Bitte erst wieder vom tierarzt holen, wenn sie halbwegs wach sind. schweinchen im tiefschlaf keinesfalls mitnehmen! sollten sie schiwerigkeiten haben selber aufzuwachen kann der tierarzt ihnen was geben, hat man sie aber daheim kann man nicht helfen. Solche probleme sind selten, aber der Tierarzt kann eben direkt helfen.

solange sie noch bissi taumelig sind und viel schlafen freuen sie sich über ein warmes Kirschkern- oder Dinkelkissen oder eine nagesicher verpackte Wärmflasche, die sie warm hält. Wer hat kann auch eine Wärmelampfe aufhängen - aber bitte nur einen teil des geheges so ausstatten, sie sollen die Wahl haben ob warm oder kalt.

und eben auf handtücher, heu in eine raufe, damit nicht übermäßig im gehege rumkrümelt. Sinnig ist es auch, jetzt schon mal ein handtuch ins gehege zu legen, dann kennen sie es schon und haben dann keine angst, wenn sie drauf liegen müssen.

Sicherheitshalber den tierarzt vorher fragen was er für Medikamente geben will, nicht dass da Penicillin dabei ist, das wäre für meerschweinchen tödlich, wenn sie Antibiotika brauchen sollten sinnvollerweise vertragen sie baytril am besten.

Sonst läuft es normal recht problemlos, nur eben warm halten solange sie noch taumeln, und nach ein paar tagen ists vergessen.

Die Wunde sollte man noch 4 Wochen lang täglich anschauen, nicht dass da eine feste warme beule entsteht oder sowas - ist aber bei jüngeren Schweinchen sehr selten.
 
Schnuti

Schnuti

Registriert seit
18.09.2010
Beiträge
24
Reaktionen
0
Vielen Lieben Dank Susi .... dann kann ja bei uns am Samstag nichts mehr schief gehen. ... und er kann bald wieder zu seinen drei Damen zurück.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
leider erst 6 Wochen nach der kastration, wenn es keine frühkastration ist bei einem gewicht unter 250g muss man ihn noch sechs Wochen von Weibchen trennen, weil er sie sonst decken könnte. und ich nehme mal an, 12 babys wären doch eher nichts was du alles behalten könntest.
 
Schnuti

Schnuti

Registriert seit
18.09.2010
Beiträge
24
Reaktionen
0
leider erst 6 Wochen nach der kastration, wenn es keine frühkastration ist bei einem gewicht unter 250g muss man ihn noch sechs Wochen von Weibchen trennen, weil er sie sonst decken könnte. und ich nehme mal an, 12 babys wären doch eher nichts was du alles behalten könntest.

ich hab ihn am Samstag das letzte mal gewogen und er hatte 193g. habe ihn dann lieber mal aus dem Käfig geholt und habe einen anderen Käfig direkt neben dem Käfig aufgebaut, wo die drei Damen drin sind (2 jähr. Meeri, 4 Mon. meeri was die Mutter ist und seine Schwester.)

Die Mutter hab ich vom Züchter schon tragend bekommen! Darum hab ich jetzt auch zwei meeris mehr. Egal, platz ist genug da, aber das Böckchen müßen wir halt jetzt kastrieren. ich will keinesfalls noch mehr davon, den dann reicht der Platz nicht mehr.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
am besten fragst du dann den Tierarzt, der sieht ja dann genau, wo der Hoden sitzt und wie weit der entwickelt ist, der kann dir genau sagen, ob er schon befruchtungsfähig ist oder nicht.
 
Nicole333

Nicole333

Registriert seit
02.09.2010
Beiträge
42
Reaktionen
0
hallo, dann bin ich beruhigt, wenn das keine gefährliche op ist :)

susi bitte könntest mir das nochmal kurz erklärn:
Zitat von SusanneC
leider erst 6 Wochen nach der kastration, wenn es keine frühkastration ist bei einem gewicht unter 250g muss man ihn noch sechs Wochen von Weibchen trennen, weil er sie sonst decken

unter 250 g ist es noch eine frühkastration, oder? hab das nicht ganz verstanden..
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Die meisten Böcke werden mit 250g etwa geschlechtsreif, wie weit der Bock den man selber hat zum Zeitpunkt der kastration genau ist kann einem der Tierarzt danach sagen.

Wenn es schon befruchtsfähige Spermien gibt, die schon produziert sind, sind die nicht nur im Hoden, sondern auch in Prostata und Samenleiter, und können weiterhin befruchten. Erst nach sechs Wochen sind diese gespeichterten Spermien kaputt.

am besten trennt man bevor das Böckchen 250g erreicht (so mit 230g darf man ruhig) und lässt es dann schnell kastrieren, und fragt den tierarzt danach nach dem reifezustand der Hoden. Man kann ja vorher schon mal vorwarnen, dass er drauf achtet.

bei Schweinchen deutlich unter 250g sind die hoden noch im Bauchraum und ungefährlich, die rutschen erst um den dreh rum in den Hodensack, sind dann kühl genug gelagert und fangen an Spermien zu produzieren.
 
Nicole333

Nicole333

Registriert seit
02.09.2010
Beiträge
42
Reaktionen
0
du kennst dich echt super gut aus, danke
 
Thema:

Kosten Bock Kastrieren?

Kosten Bock Kastrieren? - Ähnliche Themen

  • Brauchen Meeri-Weibchen unbedingt einen Bock?

    Brauchen Meeri-Weibchen unbedingt einen Bock?: Hallo, wir haben uns vor paar Wochen zwei Meerschweinchen (beide weiblich, 4 Monate alt) zugelegt. Wollten daraufhin eigentlich einen Bock dazu...
  • Frage zur Frühkastration

    Frage zur Frühkastration: Hallo zusammen, in einem anderen Thread hatte ich ja bereits erzählt, dass mein Pflegeschweinchen 3 Junge geboren hat, wovon 2 Böckchen sind. Ich...
  • Kastration bei 3 jährigem Bock?

    Kastration bei 3 jährigem Bock?: Hallo zusammen, ich habe mir zu meinem 10 Jahre alten Hasenopa ein Meerschweinchen dazugeholt. Zur Vorgeschichte (nicht, dass jemand jetzt was...
  • Gibt es keine festen TA-Kosten?

    Gibt es keine festen TA-Kosten?: Ich habe eine Bekannte hier im Ort, ihr Meerschwein hat einen Abszess. Sie bekam von ihrer TÄ einen "Kostenvoranschlag" für die OP - der belief...
  • Kosten: Kastrieren

    Kosten: Kastrieren: Hallo, wollte eigentlich nur fragen, was man denn so zahlt wenn man ein Schweinchen kastrieren lässt? Lg Jenny
  • Kosten: Kastrieren - Ähnliche Themen

  • Brauchen Meeri-Weibchen unbedingt einen Bock?

    Brauchen Meeri-Weibchen unbedingt einen Bock?: Hallo, wir haben uns vor paar Wochen zwei Meerschweinchen (beide weiblich, 4 Monate alt) zugelegt. Wollten daraufhin eigentlich einen Bock dazu...
  • Frage zur Frühkastration

    Frage zur Frühkastration: Hallo zusammen, in einem anderen Thread hatte ich ja bereits erzählt, dass mein Pflegeschweinchen 3 Junge geboren hat, wovon 2 Böckchen sind. Ich...
  • Kastration bei 3 jährigem Bock?

    Kastration bei 3 jährigem Bock?: Hallo zusammen, ich habe mir zu meinem 10 Jahre alten Hasenopa ein Meerschweinchen dazugeholt. Zur Vorgeschichte (nicht, dass jemand jetzt was...
  • Gibt es keine festen TA-Kosten?

    Gibt es keine festen TA-Kosten?: Ich habe eine Bekannte hier im Ort, ihr Meerschwein hat einen Abszess. Sie bekam von ihrer TÄ einen "Kostenvoranschlag" für die OP - der belief...
  • Kosten: Kastrieren

    Kosten: Kastrieren: Hallo, wollte eigentlich nur fragen, was man denn so zahlt wenn man ein Schweinchen kastrieren lässt? Lg Jenny