Der Große Fragen über Fragen Threat

Diskutiere Der Große Fragen über Fragen Threat im Degu Haltung Forum im Bereich Degu Forum; Hallo alle miteinander , bin neu hier angemeldet nachdem wir ( Freundin und Ich) uns 2 Degu weibchen geholt haben. Nun hab ich aber ein paar...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

Taras

Registriert seit
03.10.2010
Beiträge
51
Reaktionen
0
Hallo alle miteinander , bin neu hier angemeldet nachdem wir ( Freundin und Ich) uns 2 Degu weibchen geholt haben.
Nun hab ich aber ein paar fragen und ich hoffe uns kann hier geholfen werden.

1.Wenn gerade frisches Futter in der Schale "gereicht" wurde
dann setzt sich immer eine in diese rein und frißt.Wenn dann die zweite sich daneben setzt gibt es immer Ärger.Sprich die erste verjagt die andere , bis die dann irgend wann aufgibt.Haben jetzt etwas schiss das die garnix abbekommt ??!! Kann/soll man da was machen ???

2.In diversen Foren etc. steht,man müsste den Käfig nur alle 2 Wochen sauber machen.Was mach ich mit dem Heu was ja zwangsläufig im Käfig verteilt ist??Jeden Tag mühsam aussotieren oder kann das 2 Wochen drin liegen bleiben??Und was ist mit den Klitze kleinen Degu häufchen ?? Und zu guter letzt pinkeln die kleinen immer willkürlich auf unsere Holz Ebenen - muss man das einsprühen mit Desinfektionsmittel???


So hoffe man kann mit diesem Text was anfangen und uns weiterhelfen ..

Danke im vorraus..

Gruß Taras
 
06.10.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Der Große Fragen über Fragen Threat . Dort wird jeder fündig!
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.802
Reaktionen
0
Degus sind Futterneidig. Es sollten daher genug Futternäpfe bereit stehen, bei denem Fall auch für Frischfutter, dann legt sich der Futterneid.

Wie groß ist dein Gehege?
Normalerweise bei den Mindestmaßen jede Woche reinigen, bei größeren Käfigen vlt eine Teilreinigung, wie ich es mache. Die Etagen mache ich Wöchentlich sauber.
Du wischst die Etagen ab, und einmal im Monat kannst du sie Desinfezieren.
 
T

Taras

Registriert seit
03.10.2010
Beiträge
51
Reaktionen
0
ALso habe 2 Degus ..Käfig ist 130cm hoch, 60 Tief und 70 breit..drin sind mit Boden 3 Ebenen...und jede menge SPielkram ...Will ja das es ihnen gut geht :-DD
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.802
Reaktionen
0
Optimaler währe es umgekehrt:

130 cm Lang, 60 cm Tief und 70 cm Hoch. Degus wollen Strecken laufen, mindestens 1 Meter am Stück.
 
T

Taras

Registriert seit
03.10.2010
Beiträge
51
Reaktionen
0
Wir hoffen bzw. arbeiten dran dass die zwei bald genug auslauf kriegen...außerhalb des Käfigs ...
 
Fellie

Fellie

Registriert seit
27.06.2010
Beiträge
265
Reaktionen
0
Erstmal Herzlich Willkommen im Forum!

Leider muss ich dir aber mitteilen, dass dein Käfig für die Deguhaltung nicht geeignet ist, egal, wie viele Tiere darin leben. 120 x 50 x 100cm ist absolutes Mindestmaß für 2-3 Tiere, wobei Länge stets wichtiger ist, als Höhe, da Degus Lauftiere sind.
Wenn ihr einen Auslauf zusätzlich baut, bleibt die Frage, wie lange am Tag eure Degus diesen Auslauf nutzen können. Steht er ihnen den ganzen Tag zur Verfügung und ist ausreichend groß, wird der Käfig kein Problem sein. Werden sie jedoch nur für kurze Zeit täglich Auslauf haben, oder das Auslaufgehege nur 1m² groß sein, braucht ihr auf jeden Fall einen neuen Käfig. Dabei würde ich euch empfehlen, selbst einen zu bauen, da es nur selten degugeeignete Käfige im Handel gibt und diese dann meist sehr teuer sind.

Zur Reinigung:
Es kommt, wie blackdobermann schon geschrieben hat, zunächst einmal darauf an, wie groß der Käfig ist. Außerdem ist es auch ein Unterschied, ob die Etagen eingestreut sind. oder nicht.
Ich selbst habe einen recht großen Käfig, in dem sowohl der Boden (hoch) als auch die oberste Etage (wenig) eingestreut ist. Alle anderen Etagen sind also blankes Holz. Ich reinige 1x die Woche gründlich, also alle Etagen abfegen und mit klarem Wasser abwischen. Auf der obersten Etage wechsele ich das Einstreu alle zwei Wochen und auf dem Boden alle vier Wochen. Außerdem fege ich jeden Tag den gröbsten Dreck heraus bevor ich füttere, das ist aber Geschmacksache und muss nicht zwingend sein.
Desinfizieren sollte man eigentlich nicht wenn keine Krankheiten vorliegen, da die scharfen Dämpfe des Reinigungsmittels die Atemwege der Tiere angreifen können.
Dass deine Mädels willkürlich überall hinpinkeln ist normal und dient der Reviermarkierung. Wenn du das immer wieder desinfizierst, müssen sie noch stärker markieren. Am Anfang markieren Degus eh häufiger, da ja alles noch neu und fremd riecht. Das normaliesiert sich mit der Zeit aber.
Das Heu musst du nicht unbedingt immer entfernen, evtl. wird es auch zum Nestbau benutzt. Wichtig ist nur, dass du jeden Tag neues Heu in den Kafig gibst.
Das Führt jedoch zu einer weiteren Frage: Was füttert ihr euren Degus?

LG, Fellie.

PS: Hier sind auch noch zwei hilfreiche Links:

http://degus-online.de/

http://www.degupedia.de/wiki/index.php/Degupedia:Portal_Degu dieser Link gehört zwar zu Degupedia, doch habe ich immer Schwierigkeiten, diese Seite zu finden :uups:
 
T

Taras

Registriert seit
03.10.2010
Beiträge
51
Reaktionen
0
Erstmal Herzlich Willkommen im Forum!

Leider muss ich dir aber mitteilen, dass dein Käfig für die Deguhaltung nicht geeignet ist, egal, wie viele Tiere darin leben. 120 x 50 x 100cm ist absolutes Mindestmaß für 2-3 Tiere, wobei Länge stets wichtiger ist, als Höhe, da Degus Lauftiere sind.
Wenn ihr einen Auslauf zusätzlich baut, bleibt die Frage, wie lange am Tag eure Degus diesen Auslauf nutzen können. Steht er ihnen den ganzen Tag zur Verfügung und ist ausreichend groß, wird der Käfig kein Problem sein. Werden sie jedoch nur für kurze Zeit täglich Auslauf haben, oder das Auslaufgehege nur 1m² groß sein, braucht ihr auf jeden Fall einen neuen Käfig. Dabei würde ich euch empfehlen, selbst einen zu bauen, da es nur selten degugeeignete Käfige im Handel gibt und diese dann meist sehr teuer sind.

Zur Reinigung:
Es kommt, wie blackdobermann schon geschrieben hat, zunächst einmal darauf an, wie groß der Käfig ist. Außerdem ist es auch ein Unterschied, ob die Etagen eingestreut sind. oder nicht.
Ich selbst habe einen recht großen Käfig, in dem sowohl der Boden (hoch) als auch die oberste Etage (wenig) eingestreut ist. Alle anderen Etagen sind also blankes Holz. Ich reinige 1x die Woche gründlich, also alle Etagen abfegen und mit klarem Wasser abwischen. Auf der obersten Etage wechsele ich das Einstreu alle zwei Wochen und auf dem Boden alle vier Wochen. Außerdem fege ich jeden Tag den gröbsten Dreck heraus bevor ich füttere, das ist aber Geschmacksache und muss nicht zwingend sein.
Desinfizieren sollte man eigentlich nicht wenn keine Krankheiten vorliegen, da die scharfen Dämpfe des Reinigungsmittels die Atemwege der Tiere angreifen können.
Dass deine Mädels willkürlich überall hinpinkeln ist normal und dient der Reviermarkierung. Wenn du das immer wieder desinfizierst, müssen sie noch stärker markieren. Am Anfang markieren Degus eh häufiger, da ja alles noch neu und fremd riecht. Das normaliesiert sich mit der Zeit aber.
Das Heu musst du nicht unbedingt immer entfernen, evtl. wird es auch zum Nestbau benutzt. Wichtig ist nur, dass du jeden Tag neues Heu in den Kafig gibst.
Das Führt jedoch zu einer weiteren Frage: Was füttert ihr euren Degus?

LG, Fellie.

PS: Hier sind auch noch zwei hilfreiche Links:

http://degus-online.de/

http://www.degupedia.de/wiki/index.php/Degupedia:Portal_Degu dieser Link gehört zwar zu Degupedia, doch habe ich immer Schwierigkeiten, diese Seite zu finden :uups:

Wir füttern bis jetzt jeden Tag Heu und dazu immer Gemischtfutter für Degus von JR Farm + so ein premium leckerchen zeug von JR für Degus..
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Der Große Fragen über Fragen Threat

Der Große Fragen über Fragen Threat - Ähnliche Themen

  • größeres heim für meine mädels

    größeres heim für meine mädels: hallo,wir planen nun doch noch ein größeres heim für unsere drei mädels.hier ist mal unsere planung die breite soll 60cm betragen. nun meine frage...
  • Es wird ein großer Käfig

    Es wird ein großer Käfig: Hallo ihr Lieben, ich bin ganz neu hier und wollte euch mal meinen Plan für meinen Degu Käfig presentieren. Erstmal, ich habe seit einer Woche 3...
  • Käfigfrage: Ist die Größe ok?

    Käfigfrage: Ist die Größe ok?: Hi, so hab noch eine zweite Frage: "Aquarium" mit ausreichender Belüftung 80x50x60 (BxTxH) plus Gitteraufsatz mit 60x50x60 (BxTxH) ist des von...
  • Größe der kurz-zeitigen Unterbringung?

    Größe der kurz-zeitigen Unterbringung?: Alsoooo es tut sich was. Die blinde Degudame wird mit hoher wahrscheinlichkeit bald abgeholt, und geht nach ..W.....ähm..... irgendwo nähe...
  • Erfahrungen mit grossen Käfigen

    Erfahrungen mit grossen Käfigen: Hi, mich beschäftigt schon länger der Gedanke einer Deguhaltung in grossen Käfigen zu halten. Und zwar gibts da so diese Zimmerkäfige oder so...
  • Erfahrungen mit grossen Käfigen - Ähnliche Themen

  • größeres heim für meine mädels

    größeres heim für meine mädels: hallo,wir planen nun doch noch ein größeres heim für unsere drei mädels.hier ist mal unsere planung die breite soll 60cm betragen. nun meine frage...
  • Es wird ein großer Käfig

    Es wird ein großer Käfig: Hallo ihr Lieben, ich bin ganz neu hier und wollte euch mal meinen Plan für meinen Degu Käfig presentieren. Erstmal, ich habe seit einer Woche 3...
  • Käfigfrage: Ist die Größe ok?

    Käfigfrage: Ist die Größe ok?: Hi, so hab noch eine zweite Frage: "Aquarium" mit ausreichender Belüftung 80x50x60 (BxTxH) plus Gitteraufsatz mit 60x50x60 (BxTxH) ist des von...
  • Größe der kurz-zeitigen Unterbringung?

    Größe der kurz-zeitigen Unterbringung?: Alsoooo es tut sich was. Die blinde Degudame wird mit hoher wahrscheinlichkeit bald abgeholt, und geht nach ..W.....ähm..... irgendwo nähe...
  • Erfahrungen mit grossen Käfigen

    Erfahrungen mit grossen Käfigen: Hi, mich beschäftigt schon länger der Gedanke einer Deguhaltung in grossen Käfigen zu halten. Und zwar gibts da so diese Zimmerkäfige oder so...