Zusammensetzung für ein gutes Seniorfutter?

Diskutiere Zusammensetzung für ein gutes Seniorfutter? im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Hey liebe Foris, mir ist aufgefallen, dass es immer öfter Fragen zum Hundefutter für Senioren gibt, sprich für Hunde, die nicht mehr so aktiv...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Hey liebe Foris,

mir ist aufgefallen, dass es immer öfter Fragen zum Hundefutter für Senioren gibt, sprich für Hunde, die nicht mehr so aktiv sind.
Daher würde
ich gerne mal eine "Diskussion" eröffnen, was in einem solchem Futter enthalten sein sollte, da es eben immer mal wieder nur kleinere Beiträge im Bezug auf so ein spezielles Futter gab. Dabei geht es mir weniger um die Sorten als um die Inhaltsstoffe, da ich eine Diskussion um Futter x gerne vermeiden möchte.

Also, was erwartet ihr von einem guten Seniorfutter? Wie sollten die Prozentzahlen der einzelnen Inhaltsstoffe verteilt sein? Würdet ihr überhaupt jemals Seniorfutter geben?

Off-Topic
Ich möchte euch allerdings bitten, Thesen mit Quellen zu belegen und eigene Meinungen auch dementsprechend kenntlich zu machen, damit erleichtert ihr es den Lesern, zu differenzieren.


Liebe Grüße
Pewee
 
08.10.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ernährungsratgeber für Hunde nachgelesen? Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
doro35

doro35

Registriert seit
21.05.2009
Beiträge
683
Reaktionen
0
Die Frage ist,ab wann ist ein Hund"Senior"?:)

Für mich kämen z.B.nur Sorten wie Orijen Senior oder Wolfsblut(die Low-Sorten) in Frage...

sprich ohne Getreide,hoher Fleischanteil,keine Nebenerzeugnisse...:D
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Wie oben geschrieben, ist für mich der Hund dann Senior, wenn die Aktivität über einen längeren Zeitraum nachgelassen hat :) Wenn man merkt, dass der Hund nicht mehr wie ein junger Gott durch die Felder schwebt ;)

Und wie kommst du auf die Kriterien? Sind ja eigentlich ähnlich wie beim "jungen" Hund.
Habe ja leider fast gar keine Ahnung vom Seniorfutter, aber auch Jerry ist keine Lichtjahre mehr davon entfernt. Eigentlich müsste der Seniorhund doch andere Ansprüche haben oder?
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
lt. den meisten TÄ sind hunde ab 8 jahren wohl senioren. in div. turnieren werden hunde ab 8 jahren auch als senioren eingestuft.

wenn man jetzt nur danach geht, ab wann die bewegung vom hund aus nachlässt. na dann wäre meiner auch mit fast 10 och kein senior, denn der ist jetzt nicht weniger sportlich als noch vor 5 jahren.

ich frage mich manchmal ob ein älterer hund überhaupt anders ernährt werden soll?
bin da immernoch irgendwie hin und her gerissen
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
Sie neigen stärker zu Übergewicht, da die Bewegung allmählich nachlässt.
Desshalb sollte ein Seniorenfutter relativ "nährstoffarm" sein.
naja, aber WENN man denn einen hund hat, der zu übergewicht neigt, kann man dann nicht auf ein "light" futter umsteigen?

ich meine, man füttert ja oft generell ab einem gewissen alter ein senior futter.
bei hunden die - wie zb meiner - nicht zu übergewicht neigen, wäre es ja dann nicht nötig.
 
Mickey48

Mickey48

Registriert seit
05.01.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
naja, aber WENN man denn einen hund hat, der zu übergewicht neigt, kann man dann nicht auf ein "light" futter umsteigen?

ich meine, man füttert ja oft generell ab einem gewissen alter ein senior futter.
bei hunden die - wie zb meiner - nicht zu übergewicht neigen, wäre es ja dann nicht nötig.
Ich hatte den verminderten Glukosetransport zum Gehirn vergessen.
Wie bei älteren Menschen lässt dadurch oft das Denkvermögen bzw. Die Gehirnaktivität ein bisschen nach.
Sie "verkalken ohne Kalk", sozusagen.
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
Ich hatte den verminderten Glukosetransport zum Gehirn vergessen.
Wie bei älteren Menschen lässt dadurch oft das Denkvermögen bzw. Die Gehirnaktivität ein bisschen nach.
Sie "verkalken ohne Kalk", sozusagen.
ok, das leuchtet mir wiederum ein.

und wie verhält sich das beim wolf? ich meine, die fressen ja auch in jeder altersstufe das selbe.
 
Mickey48

Mickey48

Registriert seit
05.01.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
ok, das leuchtet mir wiederum ein.

und wie verhält sich das beim wolf? ich meine, die fressen ja auch in jeder altersstufe das selbe.
Ein wildlebender Wolf, der das siebte Lebensjahr erreicht, ist ein Methusalem und wird sich spätestens im nächsten Winter dem Gesetz der natürlichen Auslese beugen müssen.
Viel mit "Seniorenmenü" ist da nicht.
 
Sonnenreiterin

Sonnenreiterin

Registriert seit
25.02.2006
Beiträge
80
Reaktionen
0
Da gibts keine Faustformel ... das sollte jeder Halter selber einschätzen können was sein Hund braucht ,.... zuviel Fleisch ist allerdings auch nicht für jeden Hund gut !!!!!!!!
Ist der Hund mit 10 noch top fit braucht er kein Seniorenfutter ... halte persönlich gaaaar nix davon denn der ältere Hund hat einen herabgesetzten Stoffwechsel und verwertet die Nährstoffe nicht mehr so als ein Junger .... mein Westi ist 13 jahre ... ich koche ihm , barfe ab und zu und er bekommt Adult Trockenfutter wenn ich mal keine Zeit zum Kochen habe ( oder Schlemmertopf von Grau )... allerdings gebe ich seit 3 Jahren IMMER einen Zusatz ins Futter ( Barfers Best von Canina ) damit er alles hat was er braucht !!!
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
Da gibts keine Faustformel ... das sollte jeder Halter selber einschätzen können was sein Hund braucht ,.... zuviel Fleisch ist allerdings auch nicht für jeden Hund gut !!!!!!!!
Ist der Hund mit 10 noch top fit braucht er kein Seniorenfutter ... halte persönlich gaaaar nix davon denn der ältere Hund hat einen herabgesetzten Stoffwechsel und verwertet die Nährstoffe nicht mehr so als ein Junger .... mein Westi ist 13 jahre ... ich koche ihm , barfe ab und zu und er bekommt Adult Trockenfutter wenn ich mal keine Zeit zum Kochen habe ( oder Schlemmertopf von Grau )... allerdings gebe ich seit 3 Jahren IMMER einen Zusatz ins Futter ( Barfers Best von Canina ) damit er alles hat was er braucht !!!
darf ich fragen ob du aus einem bestimmten grund kochst und nicht nur barfst?
 
Mickey48

Mickey48

Registriert seit
05.01.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
darf ich fragen ob du aus einem bestimmten grund kochst und nicht nur barfst?
Manche Gemüsearten (Wie Kartoffeln) sind roh giftig, gekocht aber genießbar.
Wir brühen unser Fleisch für die Hunde auch oberflächlich ab, dann riecht es anders als rohes Fleisch (so kann man Hunde auch an rohes Fleisch gewöhnen. Immer weniger mit der Zeit abbrühen bis es irgendwann ganz roh bleibt. Viele Hunde trauen dem rohem Fleisch anfangs nicht (Warum auch immer) und die Halter verzweifeln irgendwann)
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
Manche Gemüsearten (Wie Kartoffeln) sind roh giftig, gekocht aber genießbar.
Wir brühen unser Fleisch für die Hunde auch oberflächlich ab, dann riecht es anders als rohes Fleisch (so kann man Hunde auch an rohes Fleisch gewöhnen. Immer weniger mit der Zeit abbrühen bis es irgendwann ganz roh bleibt. Viele Hunde trauen dem rohem Fleisch anfangs nicht (Warum auch immer) und die Halter verzweifeln irgendwann)
na gemüse ist schon klar.
ich wollte nur wissen ob sonnenreiterin einen bestimmten grund fürs kochen hat zumal sie schrieb dass sie kocht UND barft. und ich dachte mit kochen meinte sie das fleisch.

hab ich übrigens nie gekocht. wenn dann gibts das nur roh. hat bis jetzt noch jeder meiner hund auf anhieb gefressen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Zusammensetzung für ein gutes Seniorfutter?

Zusammensetzung für ein gutes Seniorfutter? - Ähnliche Themen

  • Suche Hundetrockenfutter wie Frolic, nur mit besserer Zusammensetzung

    Suche Hundetrockenfutter wie Frolic, nur mit besserer Zusammensetzung: Also in der Überschrift steht es quasi schon. Kennt jemand ein "saftiges" Trockenfutter, dass ich meinem Hund (>50kg) in seine...
  • Futter Zusammensetzung OK? Trofu

    Futter Zusammensetzung OK? Trofu: hi Ich hab hier mal ein Futter gefunden und bin mir nicht so sicher was ich von der zusammensetzung halten soll Also neben dem Kräutergedöns...
  • Wolfsblut hypoallegene Zusammensetzung

    Wolfsblut hypoallegene Zusammensetzung: Hallo! Das Thema Wolfsblut gibt es hier ja schon ganz oft, aber ich würde gerne wissen, wenn ich auf Wolfsblut Trofu umsteige und eine von den...
  • Hundefutter - Zusammensetzung?

    Hundefutter - Zusammensetzung?: Hallo. :) Hier in La Rochelle bin ich einer Frau, geschätzt mitte zwanzig, begegnet, die schon seit einiger Zeit auf der Strasse lebt, weil sie...
  • Richtlinien für Zusammensetzung von hochwertigem Hundefutter?

    Richtlinien für Zusammensetzung von hochwertigem Hundefutter?: Hallo Foris, ich beschäftige mich derzeit etwas näher mit der richtigen Zusammensetzung von hochwertigem Hundefutter. Leider fehlen mir ein paar...
  • Richtlinien für Zusammensetzung von hochwertigem Hundefutter? - Ähnliche Themen

  • Suche Hundetrockenfutter wie Frolic, nur mit besserer Zusammensetzung

    Suche Hundetrockenfutter wie Frolic, nur mit besserer Zusammensetzung: Also in der Überschrift steht es quasi schon. Kennt jemand ein "saftiges" Trockenfutter, dass ich meinem Hund (>50kg) in seine...
  • Futter Zusammensetzung OK? Trofu

    Futter Zusammensetzung OK? Trofu: hi Ich hab hier mal ein Futter gefunden und bin mir nicht so sicher was ich von der zusammensetzung halten soll Also neben dem Kräutergedöns...
  • Wolfsblut hypoallegene Zusammensetzung

    Wolfsblut hypoallegene Zusammensetzung: Hallo! Das Thema Wolfsblut gibt es hier ja schon ganz oft, aber ich würde gerne wissen, wenn ich auf Wolfsblut Trofu umsteige und eine von den...
  • Hundefutter - Zusammensetzung?

    Hundefutter - Zusammensetzung?: Hallo. :) Hier in La Rochelle bin ich einer Frau, geschätzt mitte zwanzig, begegnet, die schon seit einiger Zeit auf der Strasse lebt, weil sie...
  • Richtlinien für Zusammensetzung von hochwertigem Hundefutter?

    Richtlinien für Zusammensetzung von hochwertigem Hundefutter?: Hallo Foris, ich beschäftige mich derzeit etwas näher mit der richtigen Zusammensetzung von hochwertigem Hundefutter. Leider fehlen mir ein paar...