Geschichten aus dem Frettchenalltag... :)

Diskutiere Geschichten aus dem Frettchenalltag... :) im Muckerstübchen Forum im Bereich Frettchen Forum; Witzig oder? Meine F´rettchen haben ja vorne was weißes das aussieht wie firsteine Räubermaske. Das ändert sich immer, einmal sehen die beiden...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Monschi

Monschi

Registriert seit
20.11.2006
Beiträge
27
Reaktionen
0
Witzig oder?

Meine F´rettchen haben ja vorne was weißes das aussieht wie
eine Räubermaske.
Das ändert sich immer, einmal sehen die beiden gleich aus, dann hat die eine vorne keinen Strich und die andere schon.

Ist das bei euren auch so?

Moni
 
21.11.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Kim zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Reiterin222

Reiterin222

Registriert seit
14.11.2006
Beiträge
102
Reaktionen
0
huhu...
Das is ja witzig :D
Leider habe ich keine Frettchen aber hätte so gerne welche!!!^^
Sorry wenn ich hier hin schreib obwohl ich ja gar keine antwort für dich habe ^^
 
Monschi

Monschi

Registriert seit
20.11.2006
Beiträge
27
Reaktionen
0
Passt schon, haupsache es steht was dort.:)

Moni!
 
Reiterin222

Reiterin222

Registriert seit
14.11.2006
Beiträge
102
Reaktionen
0
ja wollte dich einfach mal willkommen heißen ...hast ja wie man sieht direkt schon viele fragen gestellt :)
 
Monschi

Monschi

Registriert seit
20.11.2006
Beiträge
27
Reaktionen
0
Möchte halt Allwissend sein!:)

Moni
 
Reiterin222

Reiterin222

Registriert seit
14.11.2006
Beiträge
102
Reaktionen
0
Aso ok naja dafür ist das forum ja da...
wie alt sind überhaupt deine frettchen???
 
Monschi

Monschi

Registriert seit
20.11.2006
Beiträge
27
Reaktionen
0
Die Mutter Ivie ist 3 einhalb und die Tochter Fibi 3 Jahre
 
Reiterin222

Reiterin222

Registriert seit
14.11.2006
Beiträge
102
Reaktionen
0
huhu..
wie süß wie alt werden denn so frettchen??
*malganznebenbeifrag*
 
Genie

Genie

Registriert seit
25.03.2006
Beiträge
1.225
Reaktionen
0
Sie wurde aber jung Mutter. Mit den Strichen, dass versteh ich irgenwie nicht. "rotwerd".
Aber hört sich ulkig an. Kannst du mir das nochmal erklären???
 
Monschi

Monschi

Registriert seit
20.11.2006
Beiträge
27
Reaktionen
0
Antwort für Reiterin:
Ja eh so ca 8 Jahre können auch älter werden


Antwort für Pologirl:
Ja, anscheinend waren die beiden ganz früher bei einem schlechten Besitzer, der eben so was zuließ!! Dann kamen sie zu einer anderen Frau die aber wegen eines Umzugs die Frettchen weggeben musste, dann kamen sie zu uns, und da waren die beiden, die Mutter 1 einhalb und die Tochter 1 jahr!

Antwort für Genie:
Die Frettchen haben ja meistens um den Augen einen weißen Streifen, das sieht dann aus wie eine Maske, und ober den Augen geht der weg dann kommt er wieder , dann ist er nur noch leicht da, dann wieder weg usw..
 
frettchentina

frettchentina

Registriert seit
07.01.2006
Beiträge
916
Reaktionen
0


Das sind auch jeweils dieselben Frettchen, Gaia (die dunkle) und Falbi (die helle) und bei Gaia sieht man ja auch ganz deutlich, daß die Maske mal sehr ausgeprägt ist und dann wieder sehr hell.
Das ist normal, meistens sind Iltisfrettchen (so nennt man diese Farbe) im Sommer dunkler, als im Winter, dann verändert sich auch die Maske.

Schau gerne mal auf meine HP für nährere Infos zu Frettchen.

LG Tina
 
Monschi

Monschi

Registriert seit
20.11.2006
Beiträge
27
Reaktionen
0
Ich weiß auch nicht, die vorherige Besitzerin sagte dass die Mutter 1 einhalb und die Tochter 1 Jahr alt ist, wahrscheinlich war das eher geschätzt.
Aber die Hauptsache ist dass sie anscheinend sehr jung war!

Grüße Moni!!
 
Frettchenangie

Frettchenangie

Registriert seit
02.04.2006
Beiträge
156
Reaktionen
0
Moin,

ja leider ist es möglich, daß Fähen früh ranzig werden.Begünstigt wird die frühe Ranz zum Beispiel bei Wohnungshaltung, durch die ständig gleichbleibende Wärme und das viele Licht.

Ich habe eine Iltisfähe, die komplett ihre Farbe verändert hat:

Meine Shany mit einem Jahr:


Shany heute:


Und noch ein "Maskenbeispiel"
Mein Dinozzo im Sommer:


Und Dinozzo im Winter:


Farbveränderungen sind völlig normal, besonders bei den Iltisfretts.Da wechselt die Ausprägung der Maske oft zwischen Sommer und Winter.
Allerdings nicht so heftig, wie bei meiner Shany.Eine so starke Farbveränderung ist eher selten.
Bei den Silverfretts ist es oft so, daß sie mit den Jahren immer heller werden.

Karli mit einem Jahr:


Karli mit knappen 2 Jahren:

Er ist übrigens, zusammen mit der Albinofähe, zu vermitteln!!!

L.G.
Angie
 
H

Haustierlady

Registriert seit
07.05.2008
Beiträge
23
Reaktionen
0
Besuch im Jugendzentrum

Huhu.

Ich dachte mal ich erzähle das hier mal.

War mit Gwin im Jugendzentrum bei uns in der Nachbarstadt.
War da früher fast jeden Tag. Die Betreuerin dort hat auch 2 Frettchen.
Leider darf sie sie nicht mehr mitbringen. Von oben haben sie irgend nen Grund gefunden.
Naja und für einen Tag ging das dan mal.

Naja die Kinder hatten alle durch nen Aktion da schon sehr viel Erfahrung mit Frettchen gemacht und wäre das nicht abgebrochen worden hätten sie nen "Frettchenführerschein" gemacht.

Naja die beiden von ihr sind Iltissfarben. Also war Gwin(albino) ne kleine Ereigniss. lol.

Die waren so Lieb zu Gwin und er hatte Spaß. Hat im Garten nen Loch gebuddelt , dass so tief war das er der länge nach reingepasst hat.

Grüße Claudia

PS. Die Bilder mit den Kindern stelle ich nicht rein da ich nicht gefragt habe ob ich es draf.Finde ich sicherer.
 

Anhänge

A

Air Germany

Registriert seit
07.09.2007
Beiträge
60
Reaktionen
0
ne ganzschöne klobürste hat die kleine pelznase da^^
 
Jackminchen

Jackminchen

Registriert seit
29.11.2007
Beiträge
915
Reaktionen
0
Ich finde das sehr gut von dir, den Kindern die Tiere nah zu bringen.
Solange es alles noch ok für die Tiere ist,
find ich solche Aktionen sehr sinnvoll.

LG
 
H

Haustierlady

Registriert seit
07.05.2008
Beiträge
23
Reaktionen
0
Huhu.

Air Germany

*gg* Ja hat er wenn er so durchs Laub streift immer.

Jackminchen

Finde ich auch sonst würde ich es ja nicht machen.War mit meinen Süßen auch schon mal im Altenheim bei meiner Oma die haben sich auch gefreut wie Schneekönige. Da es mal was kleiners war als nen Hund. Und sie hatten weniger Angst.

Ade
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
1.419
Reaktionen
0
Haustierlady, ich muss dir ein dickes lob aussprechen!!!
Ich finde das echt klasse von dir, dass du das machst!!!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Geschichten aus dem Frettchenalltag... :)