Tiere werden zu Tiermehl wahnsinn

Diskutiere Tiere werden zu Tiermehl wahnsinn im Sonstige Haustier & Tiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo zusammen. Gerade bin ich aus allen Wolken gefallen. Habe heute den ganzen tag firsttelefoniert um eine Firma zu finden die unsere toten...
P

Plusila

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
1.434
Reaktionen
0
Hallo zusammen. Gerade bin ich aus allen Wolken gefallen. Habe heute den ganzen tag
telefoniert um eine Firma zu finden die unsere toten Tiere abholt . Da habe ich erfahren das alle Tiere die beim Tierarzt verbleiben zu Tiermehl werden. Diese Tiermehl wird dann als Brennstoff verkauft. Habt ihr so etwas schon gehört ???
 
11.10.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Tiere werden zu Tiermehl wahnsinn . Dort wird jeder fündig!
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.737
Reaktionen
1
Hat dir das dein Tierarzt gesagt? Wenn nein solltest du deinen Tierarzt erst mal fragen wo die Tiere hinkommen!
Den das mit dem Brennstoff ist nicht üblich.
 
P

Plusila

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
1.434
Reaktionen
0
Nein, das hat mir die Entsorgungsfirma gesagt. Wir haben ja eigene Tiere die entsorgt werden müssen. Was hast du denn gehört ?
 
Onee_Chancee

Onee_Chancee

Registriert seit
05.06.2010
Beiträge
300
Reaktionen
0
Waas :O

Sowas hab ich noch nie gehört
Das ist ja schrecklich :O
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.689
Reaktionen
44
Was für Tiere müsst ihr denn abholen lassen?

Bis zu einer Bestimmten Größe darf man die doch im eigenen Garten oder so begraben. Muss man bei der Stadt nachfragen. Mein Opa hat sogar seine Berner SennenMix-Hündin im Garten begraben.
 
Dalia

Dalia

Registriert seit
21.08.2009
Beiträge
770
Reaktionen
0
Ähmm...was...wie krass ist das denn?
Mir sind grad sämtliche Tiere die ich beim Tierarzt lassen musste durch den Kopf gegangen.
Grausige Vorstellung, was mit denen passiert sein könnte!
Ich dachte immer die werden verbrannt und die Asche dann irgentwo vergraben, oder so.
 
Sun

Sun

Registriert seit
05.02.2006
Beiträge
3.770
Reaktionen
0
Du, tut mir Leid, wenn ich so blöd frage, aber...
Was sollen die denn sonst damit machen? :/
Ich meine, klar ist doch, die Tiere kann man nicht irgendwo hinlegen und verwesen lassen. Also müssen sie verbrannt werden. Oder?
Also ich kenne das so, dass die Asche dann entsorgt wird.
 
P

Plusila

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
1.434
Reaktionen
0
Ja die Tiere die unser Tierarzt einschläfert. Nee, die können wir nicht geraben.

Schaut mal im Internet. so wie es aussieht wird das Fett aus allen Tieren rausgekocht und findet dann in der Biodieselverwertung einsatz. Hat noch niemand etwas davon gehört. ich kann es gerade nicht glauben.
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
Off-Topic
Ist es eigl. nicht verboten, andere Tiere mit Tiermehl zu füttern?
Oder es ist zumindest recht umstritten, keine Ahnung.



Das mit dem Brennstoff habe ich schon öfter gehört,
finde ich aber eigl. doch recht sinnvoll - zumindest keineswegs
schlimm ;)

Unsere Tiere haben alle ihr Grab im Garten, allerdings war
auch noch nie etw. größeres als ein Zwergkaninchen dabei.
Ein Pferd würde ich nun auch nicht im Garten begraben.:lol:
 
P

Plusila

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
1.434
Reaktionen
0
Verboten ist es nur für Nutztiere. Also kann es durchaus sein das die Katze im Kitekat endet. Nee, ich wusste das nnicht. Dachte auch die werden verbrannt ist aber nicht so.
 
Vicy

Vicy

Registriert seit
12.12.2009
Beiträge
804
Reaktionen
0
Ääähm, bitte steinigt mich jetz nicht, aber das schockiert mich jetz nicht!
Ich persönlich finde, dass jedes Lebewesen den selben Respekt verdient hat,eingegraben ect. zu werden. Einfach würdig eine letzte Ruhestätte zu finden. Was sollen die denn tun mit der Asche, eingraben??? Dann werden die nicht mehr fertig. Ich möchte nicht, dass ein Tier das ich sehr liebe so verwertet wird, deshalb möchte ich persönlich in Zukunft auch meine Tiere verbrennen und selbst begraben. Ich finde eure Reaktion jetz ein wenig übertrieben *wegduck* entschuldigung, ist meine Meinung.
 
P

Plusila

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
1.434
Reaktionen
0
Ok, ich bin total geschockt. Ich hatte immer gedacht die werden einfach verbrannt. Denn der TA nimmt ja viel Geld dafür. Ich hatte nicht gedacht das sie im Katzenfutter enden. Die Frage ist wie man mit so etwas umgeht. Sagt man es den Haltern oder entsorgt man sie einfach.
 
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
4.782
Reaktionen
1
Die Frage ist wie man mit so etwas umgeht. Sagt man es den Haltern oder entsorgt man sie einfach.
Es klingt aber auch etwas grausam, so zu fragen: "Wollen Sie ihr Tier wieder mit heimnehmen oder bleibt es hier und wird dann in die Tierkörperbeseitigung gegeben, wo es zu Tiermehl gemacht und verfüttert wird?" Klingt schon auch recht unsensibel, finde ich.
 
P

Plusila

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
1.434
Reaktionen
0
Ja, du hast schon recht. Aber haben die Leute nicht ein Recht das zu wissen. Wie gesagt ich wusste es nicht um war total erschrocken.
 
E

Emblazoned

Guest
Ääähm sorry kommt mal wieder aufn Teppich. ;) Wer erzählt euch denn bitte den Quatsch dass tote Katzen und Hunde als Tiermehl im Hunde- oder Katzenfutter landen können!
Früher wurden tote Tiere zu Seife verarbeitet, das ist verboten. Es gibt mehrere Varianten wo die Tiere dann letztendlich landen. Entweder werden sie tatsächlich "nur" im Krematorium verbrannt und die Asche entsorgt oder sie werden eben noch weiter "genutzt".
Und mein Tierarzt nimmt kein Geld wenn er das Tier da behält.
Dass das Tier, das beim Tierarzt bleibt kein schönes Grab mit Blumen oder ne eigene Urne bekommt ist doch völlig klar... und ich fänds auch unsensibel wenn der Tierarzt sagen würde "Joa - solls hier bleiben zur Weiterverarbeitung?"

Ich find das Thema jetzt auch nich so wild...

LG
 
P

Plusila

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
1.434
Reaktionen
0
Also, alle Tiere die in NRW bei den TA abgeholt werden, werden weiter verarbeitet. Ok, mag sein das es dich nicht schockt. Mich schon. Und sei es nur das meine Tiere in Kohlebrickets landen. Auch das schockt mich persönlich.
 
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
4.782
Reaktionen
1
Also ich habe das iwo mal gehört, dass Tiermehl z.B. in Fischfutter verarbeitet wird. Aber ich wusste auch nicht, dass das mit der Seife inzwischen verboten ist, habe mich mit dem Thema nie wirklich auseinandergesetzt. Ich finde, da gibt es wichtigere Dinge. Solange es irgendwie möglich ist, würde ich meine eigenen Tiere eh selbst begraben.

Habe heute den ganzen tag telefoniert um eine Firma zu finden die unsere toten Tiere abholt .
Darf ich fragen, warum gleich mehrere tote Tiere?
 
P

Plusila

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
1.434
Reaktionen
0
Gehört zwar nicht zum Thema, aber wir betreuen die Tiere von bedürftigen und obdachlosen. Und da häaben wir leider viele Tiere die eingeschläfert werden müssen. Die Entsorgung beim Tiearzt ist auf Dauer zu teuer. Darum habe ich heute eine alternative gesucht.
 
Nephilim

Nephilim

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
2.399
Reaktionen
2
Also ich finde das nicht so schlimm
Für mich ist ein totes Tier nurnoch die Huelle eines wunderbaren Wesens.
Mit dem Tod geht die Seele, und somit das, was ich geliebt habe.
Das was ueber bleibt, ist eine leere Huelle.
Wenn diese dann noch produktiv verwendet werden kann. Na meinetwegen.
So hat auch der Tod etwas Sinn bekommen.
Keinen schoenen, aber besser als gar keinen.

So what?

LG
 
Thema:

Tiere werden zu Tiermehl wahnsinn

Tiere werden zu Tiermehl wahnsinn - Ähnliche Themen

  • Gibt es Tiere die Nahrung o.ä. "einpacken"?

    Gibt es Tiere die Nahrung o.ä. "einpacken"?: Moin Leute. Ich habe eine allgemeine Frage zu einem bestimmten Verhalten von Tieren. Gibt es Tiere die entweder die Nahrung oder sogar sich...
  • Neues Geräuch. Welches Tier könnte das sein?

    Neues Geräuch. Welches Tier könnte das sein?: Hey liebe Tierfreunde. Ich bräuchte mal ein paar Meinungen. Seit einigen Tagen hören wir ein neues Geräuch in der Umgebung. Hier mal eine...
  • Gnadenhof Aufbau Hilfe und Unterstützung

    Gnadenhof Aufbau Hilfe und Unterstützung: Huhu 😊 Ich habe gestern Nacht eine Seite eingerichtet für Spenden. Unterstütze mein Projekt auf *Link entfernt* Ich denke das solche Seiten leider...
  • Ehrenämter mit Tieren in Kassel?

    Ehrenämter mit Tieren in Kassel?: Hey! In unserem Ethik-Unterricht haben wir zur Zeit ein Sozialprojekt, das sich um das Thema "Ehrenamt" dreht. Wir sollen deswegen ein kleines...
  • Wieviele Tiere habt ihr auf wievielen Quadratmetern?

    Wieviele Tiere habt ihr auf wievielen Quadratmetern?: Hallo! Mich würde mal interessieren wie viele Tiere ihr insgesamt auf wievielen Quadratmetern Wohn- sowie Grundstücksfläche haltet? Auch...
  • Ähnliche Themen
  • Gibt es Tiere die Nahrung o.ä. "einpacken"?

    Gibt es Tiere die Nahrung o.ä. "einpacken"?: Moin Leute. Ich habe eine allgemeine Frage zu einem bestimmten Verhalten von Tieren. Gibt es Tiere die entweder die Nahrung oder sogar sich...
  • Neues Geräuch. Welches Tier könnte das sein?

    Neues Geräuch. Welches Tier könnte das sein?: Hey liebe Tierfreunde. Ich bräuchte mal ein paar Meinungen. Seit einigen Tagen hören wir ein neues Geräuch in der Umgebung. Hier mal eine...
  • Gnadenhof Aufbau Hilfe und Unterstützung

    Gnadenhof Aufbau Hilfe und Unterstützung: Huhu 😊 Ich habe gestern Nacht eine Seite eingerichtet für Spenden. Unterstütze mein Projekt auf *Link entfernt* Ich denke das solche Seiten leider...
  • Ehrenämter mit Tieren in Kassel?

    Ehrenämter mit Tieren in Kassel?: Hey! In unserem Ethik-Unterricht haben wir zur Zeit ein Sozialprojekt, das sich um das Thema "Ehrenamt" dreht. Wir sollen deswegen ein kleines...
  • Wieviele Tiere habt ihr auf wievielen Quadratmetern?

    Wieviele Tiere habt ihr auf wievielen Quadratmetern?: Hallo! Mich würde mal interessieren wie viele Tiere ihr insgesamt auf wievielen Quadratmetern Wohn- sowie Grundstücksfläche haltet? Auch...