Meerschweinchenfutterplan

Diskutiere Meerschweinchenfutterplan im Meerschweinchen Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, Hab mal was von einem Meerschweinchenfutterplan gehört und wollte auch gerne einen machen.Ich bin ja firstMorgens in der schule und dann...
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
5.238
Reaktionen
0
Hallo,

Hab mal was von einem Meerschweinchenfutterplan gehört und wollte auch gerne einen machen.Ich bin ja
Morgens in der schule und dann kann das meine Tante übernehmen mit dem Morgendlichen Füttern was sie bekommen sollen steht dann ja drauf.
Habt ihr erfahrungen mit so einem Plan gemacht?
könnt ihr mir ein paar Tipps geben dafür?
Was sollte man Morgens Füttern und was Abends?
Danke für antworten :D
 
12.10.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
5.264
Reaktionen
0
Wichtig ist einfach auch dass du nicht zu einer Mahlzeit einen halben Salatkopf reinwirfst und sonst ncihts sondern mehrere Dinge gleichzeitig anbietest. Bunter Teller sozusagen. Und: Nicht heute alle grünen Sachen und morgen alles rotes...es muss eben auch nicht bei jrder Fütterung was komplett anderes sein, Komponenten dürfen sich und sollen sich auch ruhig teilweise wiederholen.
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
5.238
Reaktionen
0
okay.
ich werde Morgen gleich alles besorgen da ich meist nur Karotten reinmache.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Also ich füttere ja auch gerne Karotten, aber immer nur Karotten ist zu einseitig, da sollte schon abwechslung rein kommen. Wenn sie bisher so einseitig ernährt wurden bitte langsam umstellen auf neue sorten.
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
5.238
Reaktionen
0
Ne also ich habe meistens nur am Tag ein bisschen Pellets dann Heu und Karotten ab und an auch mal Apfel,salat,Kohl und so was also sie kennen alles auch Paprika und co.es gibt wenig was sie nicht kennen nur ich mache am meisten eigentlich nur karotten als gemüse
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
aber bitte keinen weißkohl, rotkohl, rosenkohl oder Wirsing!

und bitte lass die pellets weg, die schaden nur. höchstens einmal die woche als leckerchen, lieber gar nichts
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
5.238
Reaktionen
0
Hm okay

das mit dem rotkohl und co weiß ich ;) mach manchmal kohlrabi blätter und wenn wir mal haben was ganz selten ist dann mal kohlrabi.
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
5.264
Reaktionen
0
Kohlrabi nebst Blättern ist schon OK. ich füttere imme ien Würfel pro Schwein pro Mahzeit. Bei drei Fütterungen am Tag ist so ein Kohlkopf bald verbraucht. Allerdings eben immer mit anderen Sachen dazu.
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
5.238
Reaktionen
0
Ja meine bekommen es wie gesagt ja auch nicht jeden tag das dürfen die auch gar nicht meine bekommen ab und an auch mal kartoffelschale von meinem Onkel er sagt das wäre zwischendurch mal ganz gut.Stimmt das?
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
5.264
Reaktionen
0
KEINE KARTOFFELSCHALEN !! Bitte nicht. Auch keine gekochten Kartoffeln.
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
5.238
Reaktionen
0
Okay wir werden es nicht mehr machen.Was ist denn so schlimm daran?
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
NEIN! da ist Solanin drin, das ist ein ganz fieses gift, weil es nicht sofort zu einer vergiftung führt, sondern sich über lange Zeit ansammelt und dann aber geballt zuschlägt! Irgendwann ist eben eine gewisse menge angesammelt...

keine kartoffeln, auf keinen fall!

und bevor das auch noch kommt: auch kein hartes Brot oder Brötchen geben...
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
5.238
Reaktionen
0
Oh das wusste ich nicht...:roll:

okay danke für die info werde ich nie mehr machen.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Hab die Liste fertig jetzt kommt mir mal ne Frage irgendwo hab ich gelesen das Meerschweine nur Brennesseln fressen dürfen die getrocknet sind stimmt das?Oder sürfen die auch Brennesseln die so wachsen pflücken und gleich fressen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Mary<3

Mary<3

Registriert seit
22.05.2010
Beiträge
344
Reaktionen
0
Ich hab auch mal eine Frage, will keinen neuen Thread aufmachen..

Also ich füttere irgendwie immer das gleiche :|

Felix bekommt überwiegend Fenchel und Möhre, dazu mal ein paar Bissen Salat und Gurke
Gras im Mom leider nicht, sonst aber auch
Mal ein Stück Banane

Sterni steht mehr auf Salat und Gurke, bekommt 1-2 Blätter
Etwas Fenchel frisst sie auch, Möhre nur wenns nix anderes gibt..
Paprika wird nicht mehr genommen ..hm

Und ich weiß nicht was ich noch geben kann was unbedenklich ist. So wie Fenchel und Möhre!
Es gibt zwar tausend Listen was sie dürfen aber das meiste dann doch eher nur selten...
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
sellerie (knolle und Stangen und grünzeug) und jetzt im Herbst Kürbis würde ich noch vorschlagen...
 
ShadowWolf

ShadowWolf

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
927
Reaktionen
0
Ich füttere immer große Mengen früh nach dem aufstehen, oder vor der Arbeit und Abends ne Portion. Zwischendurch füttere ich Heu nach und Nachmittags bekommen sie noch ne kleine Portion Grünzeug.

Da wollte ich euch gerne fragen, wieviel ein Meerschweinchen an Grünfutter am Tag braucht.

Und zum Thema KartoffelSchalen) und Brot/Brötchen... Viele sehen so etwas auf Bauernhöfen, das so etwas verfüttert wird, oder bei Freunden / Bekannten. Den Bauern ist das Wohl der Tiere eh schei... egal. Kaninchen sollen nicht alt werden nur groß und fett. Und die Meerschweinchen nur um schön auszusehen für die Besucher.

Wenn du allerdings bei Freunden/Bekannten so etwas sehen solltest, kannst du sie ja nett aufklären. Am besten sagst du auch einfach das sparrt Geld. ^^
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
5.264
Reaktionen
0
Zum Kürbis hätte dann ich noch eine Frage...da ich keine Kürbis mag hab ich heute eine Biohokkaido-Kürbis für die Meeris gekauft. Füttert man den mit oder ohne Schale? Wie lange kann ich das Teil verfüttern bzw. aufbewaren?? Ich habe keine Ahnung wie ein schlechtgewordeneer Kürbis ausschauen sollte.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Hokkaido mit Schale, aber ohne kerne und dieses Faserige zeug in der Mitte. Die anderen Kürbissorten sollte man schälen.

Ich würde den Rest in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank aufheben, am nächsten tag sollte es noch gehen. Kürbis wird weich wenn er schlecht wird. Frisch schneidet sich das fruchtfleisch wie kartoffeln, alt eher wie Birne.

ich gebe 100-150g Gemüse am tag für jede Nase.
 
Mary<3

Mary<3

Registriert seit
22.05.2010
Beiträge
344
Reaktionen
0
so ich war heute frisches Gemüse kaufen.

Und ich habe jetzt unteranderem das hier gekauft, ist das richtig? Knollensellerie? Bevor ichs gebe, will ich doch auf Nr. sicher gehen...
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ach ich hab schon bei diebrain gekuckt, ich schussel.
Da stehts ja.

Sie mögen es :) Habe halt mit ganz ganz wenig angefangen, Grün und Knolle wird gern genommen.

Sterni hat auch ein kleines bisschen Brokkoli bekommen und ich werde zusehen dass ich die beiden langsam an anderes gewöhne!
Damits nicht so einseitig ist.

Felix verträgt jetzt iwie viel mehr als früher?! Auch seit der Schlilddrüsenbehandlung...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Meerschweinchenfutterplan