ganz ganz schlimm!

Diskutiere ganz ganz schlimm! im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten Forum; oh man ich bin verzweifelt, meine griechische landschildi ist am samstag entwischt. wir suchen sie überall, immer noch, aber wir finden sie nicht...
Jaaja

Jaaja

Registriert seit
19.05.2008
Beiträge
94
Reaktionen
0
oh man ich bin verzweifelt, meine griechische landschildi ist am samstag entwischt. wir suchen sie überall, immer noch, aber wir finden sie nicht mehr.
und es ist doch etz schon soooooo bitter kalt. nur nen mom die gartentüre aufgelassen......:eusa_doh::shock::roll:
ich bin ganz ausser mir!
bitte haltet mich nicht für verantwortungslos, ich hab sie seit ich geboren bin 29 jahre!!!!
bitte helft mir ist übertrieben aber könnt ihr mir evtl tipps geben wo sie sich noch versteckt oder wie weit sie etz noch läuft???
--- okay is doof, ihr könnt ja keine ferndiagnosen stellen----

verzweifelte grüße jaaja :087: heul
 
12.10.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Fester Panzer- Weiches Herz von Thorsten geworfen? Er hat jahrelange Erfahrung im Umgang mit euopäischen Schildkröten und viele Ratschläge und Hinweise aus der Praxis zusammengefasst. Besonderen Fokus legt er auf die naturnahe Haltung. Er erläutert die Gestaltung von Freigehegen und stellt geeignete bzw. weniger geeignete Futterpflanzen vor. Weitere Themen sind: optimale Ernährung, Pflege von Schlüpflingen und Jungtieren, Winterstarre, Tiergesundheit, erfolgreiche Vermehrung, Artenschutz, aber auch Irrtümern in der Schildkrötenhaltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
MeinKleinerHansi

MeinKleinerHansi

Registriert seit
17.10.2009
Beiträge
272
Reaktionen
0
Off-Topic
Hört sich nicht toll an Leider kenn ich mich nicht mit schildkröten aus aber hier sind alle daumen und pfoten gedrückt. ich hoffe du findest sie wieder
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
ich würde vor allem auch die Nachbarn um hilfe bitten. am ehesten warme orte, etwa einen schuppen, eine garage oer ein keller, kommen in frage,

und sonst orte wo es sich schön einbuddeln lässt, sandkästen, frisch gehackte beete, gepflügte Äcker...

häng auf jeden fall auch zettel auf und frag beim tierheim nach, ich kann mir auch vorstellen, dass gleich der erste Auofahrer der sie gesehen hat zum tierheim gebracht hat!
 
J

Jonny

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
104
Reaktionen
0
Schau mal, wo am morgen die ersten Sonnenstrahlen hin fallen.
Da sollte sie vielleicht zu finden sein.
Aber beeile dich mit dem suchen so lange das Wetter am Tag noch schön ist.
Die momentanen Temperaturen machen deinem Tier noch nix aus aber es besteht die Gefahr, daß sie bald in die Starre fällt und sie sich irgendwo eingräbt. Dann stehen die Chancen eher schlecht sie wieder zu finden.
Die Chance, daß sie den Winter draußen überlebt besteht natürlich. Also nicht aufgeben.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
heute nacht soll es schon frost geben in manchen gegenden, also ich würde echt die nachbarn alarmieren, überall klingeln und bitten bei der suche zu helfen...
 
J

Jonny

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
104
Reaktionen
0
Oder mal nach kleinen lockeren Erdhaufen suchen. Und dann vorsichtig darin rum wühlen.
Wie alt ist dein Tier?
 
Jaaja

Jaaja

Registriert seit
19.05.2008
Beiträge
94
Reaktionen
0
Hallo
wie alt er ist weis ich nicht, meine eltern haben ihn vor 29 jahren gekauft da war er schon fast so gross wie etz. Nachbarn sind alle informiert. Ich danke euch für eurd hilfe. vorallem magst du, jonny mir mut, das er den winter überstehen könnte. I Ch suche auf jeden fall weiter.
Lg jaaja
 
PinkPanther33

PinkPanther33

Registriert seit
20.06.2010
Beiträge
373
Reaktionen
0
Seid ihr euch sicher,daß sie wirklich weg ist ?
Meine war auch schon verschwunden und ich dachte
die ist weg.
An einem warmen Tag,tauchte sie wieder auf,
die hatte sich eingegraben.
Schau bei dir noch mal alles durch,wo sie sich
eingraben könnte.
Im Moment sind die Schildkröten nicht mehr wirklich
so aktiv,daß sie weit gehen.
So ist es auf jeden Fall bei meinem Willi.
 
Ciel

Ciel

Registriert seit
08.12.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Meine ist mir auch mal entwischt.. anch einer woche haben wir sie im Erdbeerfeld in underem Garten wieder gefunden :)
 
Vicy

Vicy

Registriert seit
12.12.2009
Beiträge
301
Reaktionen
0
Auch wenn ich dir nicht helfen kann, ganz ganz viel Glück!
 
C

Cuora

Registriert seit
14.01.2010
Beiträge
106
Reaktionen
0
Einer meiner Griechen war mal für 7,5 Monate (über den Winter)verschwunden. Dann saß er wieder unter dem Strahler im Frühbeet. Deiner wird sich auch ein schönes Plätzchen zum Überwintern suchen.

Wenn du ihn jetzt nicht findest, dann such Ende März/Anfang April wieder.

Viel Glück !

Michael
 
X

Xylona

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Oh je, da drücke ich Dir aber auch ganz fest beide Daumen, dass der Ausreißer ganz rasch wieder gefunden wird!

Mit Sicherheit hat sie sich irgendwo eingegraben. Wenn nicht in Eurem Garten, dann vielleicht bei einem der Nachbarn. Bitte die doch mal ganz nett und freundlich darum, dass Du Dich auf deren Grundstücken etwas umschauen darfst. Die meisten werden da mit Sicherheit nichts dagegen haben, wenn sie erst einmal wissen, um was es geht.

Such-Zettel hast Du bereits aufgegangen? Das ist auch immer sehr wichtig. Vielleicht wäre es auch ratsam bei den nahe gelegenen Tierärzten, Tierheimen und auch der Polizei bescheid zu geben. Das sind ja meist die ersten Stationen, bei denen zugelaufene Tiere abgegeben werden.

Nur Mut, Du wirst sie bestimmt wieder finden :056:
Vor vielen, vielen Jahren ist mir auch mal eine Landschildkröte zugelaufen. Auf einmal buddelte sie sich mitten in unserem Garten aus der Erde. Wie sich herausstellte, ist sie ihrem Besitzer (der eine Straße über unserer wohnt) aus dem Aussengehege entwicht.
 
Jaaja

Jaaja

Registriert seit
19.05.2008
Beiträge
94
Reaktionen
0
halllo ihr lieben,
leider immer noch vergebens. ja suchzettel und nachbarn und im tierheim + tierärzte -- ihr seht, das volle programm!! noch mal danke an alle, die sich mit mir sorgen machen.

ich hoffe nur das sich mein sissiphus auch wirklich gut einbuddelt, weil er zu hause immer der faule typ war. einfach wo hin setzen und der mensch kommt dann und holt mich ins warme. aber muss ich sagen, er war geschlagene 29 jahre auf der flucht. 3x haben wir ihn schon wieder eingefangen aber immer im sommer und er hat nie aufgegeben auszubrechen. sind schildkröten nicht reviertreu?

ei ei aber ihr macht mir wirklich wieder neu mut.
vielen dank und lg jaaja
 
J

Jonny

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
104
Reaktionen
0
Ja sie sind Reviertreu.

Kommt halt immer drauf an wie sie gehalten werden.
Einen Schuhkarton als Wohnung werden sie nicht vermissen.

Wenn's kalt wird buddelt sich auch die faulste Schildkröte ein.
Gib die Suche nicht auf.
Sie ist garantiert irgendwo in der Nähe.

Gib auch im Landratsamt Bescheid und gib ihnen die letzen Bilder von der Fotodokumentation.
Kann auch sein, daß da dein Tier dort als Fundtier gemeldet wird.
 
Jaaja

Jaaja

Registriert seit
19.05.2008
Beiträge
94
Reaktionen
0
ok, also ans landratsamt haben wir noch nicht gedacht, danke.
nee nee keine angst eine schuhkarton wars nicht. er hatte mit einer schildkrötendame nen ganzen garten. und da wir keine 4-5 mädels bieten konnten haben wir den garten getrennte und unter beobachtung konnten sie zeit miteinander verbringen. hat wirklich spaß gemacht mit den zweien.
ich geb die hoffnung wirklich nicht auf....
ein nachtbar hat mir erzählt das seine vor 30 jahren nach zwei jahren wieder im garten stand. ich hoffe einfach, dass er im frühjahr seine ophelia riecht und wieder kommt.
was anderes: stimmt es, dass schildkröten wegen ihrem panzer geklaut werden??? oh man darf ich nicht darüber nachdenken, falls ihm sowas passiert wäre..... :((
er hat einen sehr schönen panzer.
lg jaaja
 
J

Jonny

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
104
Reaktionen
0
Wegen dem Panzer würde ich mir keine Sorgen machen.
Eher um einen Finder der das Tier einfach behält. Den Geldwert würde ich bei deinem Tier mal um die 250 Euro schätzen. Das ist nicht unbedingt wenig.
Geschlechtsreife eierlegende Weibchen werden um die 500-600 Euro gehandelt. Dann kann schon mal ein Finder zum Dieb werden.
 
Trixi86

Trixi86

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
1.045
Reaktionen
0
genua ohne papiere kann ein dieb eigentlich nicht viel machen, außer sie selber behalten... *ganz fest die daumen drück* das sie wieder auftaucht...
 
PinkPanther33

PinkPanther33

Registriert seit
20.06.2010
Beiträge
373
Reaktionen
0
Ausserdem ist es ein Bube.
Das haben sowieso die meisten.
Mädchen sind da eher gefährdet.
Ohne Papiere,wie geschrieben geht eh
nichts.
Also ich tippe mal das der faule Kerl
fleißig geworden ist und sich schon
vergraben hat.
Schau mal im Garten ob du nicht eine Stelle
findest mit lockerer Erde.
Ich drück dir die Daumen auch bis zum
Frühjahr.;o)
Mein Willi ist schon ca.60 Jahre und war auch schon
verschwunden über Tage.
Dann wurde noch mal warm und er kam noch
mal zum schauen raus.
Man waren wir glücklich.
Dann wollte er schon über den Zaun flüchten.
Bei 1,50m über dem Boden erwischte ich ihn
gerade noch.(1,80 ist der Zaun)
Habe im Garten eine Spitzecke und da kam er
locker hoch.(wer denkt da schon dran,das Schildis
solche Kletterkünstler sind:()
 
Jaaja

Jaaja

Registriert seit
19.05.2008
Beiträge
94
Reaktionen
0
also ich muss mich wirklich bei euch bedanken!

im garten schließe ich eig echt aus das er ist. wir hatten die letzten tag schöne warme temp und selbst da war er zwar langsam aber er hat neugierig geguckt und ist den hunden nachgekrabbelt. sie buddelt sich schneller ein, aber man weiß ja wirklich nicht......

wusste gar net das schildis soooo teuer sind, ich dachte immer ich muss mir keine kaufen, da ich ophelia und sissiphus mal erbe. ( bin von zuhause ausgezogen und die zwei blieben bei meinen eltern)

damals gabs halt noch keine papiere für die süssen.
lg jaaja
 
Thema:

ganz ganz schlimm!

ganz ganz schlimm! - Ähnliche Themen

  • Ganz schnell! Frage Winterschlaf !!

    Ganz schnell! Frage Winterschlaf !!: Hallo meine Kröte ist 13 Jahre alt. zz steht sie in einem etwa 7 grad kalten waschraum. Eigentlich wollt ich sie nochmal baden um den darm...
  • Beleuchtung und Verhalten. Ich bin ganz frisch...

    Beleuchtung und Verhalten. Ich bin ganz frisch...: Hallo zusammen wir haben seit 2 Tagen 1 kleine griechische Schildkröte und 2 maurische landschildkröten. Sie sitzen bei uns in einem...
  • Beleuchtung und Verhalten. Ich bin ganz frisch... - Ähnliche Themen

  • Ganz schnell! Frage Winterschlaf !!

    Ganz schnell! Frage Winterschlaf !!: Hallo meine Kröte ist 13 Jahre alt. zz steht sie in einem etwa 7 grad kalten waschraum. Eigentlich wollt ich sie nochmal baden um den darm...
  • Beleuchtung und Verhalten. Ich bin ganz frisch...

    Beleuchtung und Verhalten. Ich bin ganz frisch...: Hallo zusammen wir haben seit 2 Tagen 1 kleine griechische Schildkröte und 2 maurische landschildkröten. Sie sitzen bei uns in einem...