Frettchen-Futterproblem

Diskutiere Frettchen-Futterproblem im Frettchen Ernährung Forum im Bereich Frettchen Forum; Wir haben zwei Frettchen-Fähen,13und15Wochen alt.Der Züchter meinte sie wären an jegliches Futter gewöhnt.Unser Problem,sie firstfressen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

DominikMelanie

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2
Reaktionen
0
Wir haben zwei Frettchen-Fähen,13und15Wochen alt.Der Züchter meinte sie wären an jegliches Futter gewöhnt.Unser Problem,sie
fressen ausschließlich das billige Katzenfutter sowie die Kaustangen aus dem REWE-Markt,keinerlei Trockenfutter.Ein paar Procken Hühnerleber haben sie vor ein paar Tagen mal gefressen.Vitaminpaste,Trockenfutter mögen unsere überhaupt nicht.Ich finde sie sehen etwas zu´schmal aus,zudem steht überall das dies nicht ausreichend ist(Dosenfutter),was tun?
 
14.10.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ernährungsratgeber für Frettch von Kim geschaut? Sie hat dort geschrieben, worauf bei der Auswahl und Pflege zu achten ist. Sie gibt zahlreiche Tipps rund um Behausung, Ernährung, Gesundheit und Erziehung, und erläutert, wie die Wohnung Frettchen-freundlich gestaltet wird. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
4.334
Reaktionen
0
Hallo

Fressen sie Fleisch und Futtertiere? Die Nahrung sollte nämlich hauptsächlich daraus bestehen. TroFu sollte zwar immer bereitstehen - sie brauchen es aber nicht unbedingt.

Wenn sie das Billigfutter fressen, misch am besten erstmal 1 EL von dem hochwertigeren Futter dazu. Wenn sie das gut annehmen, erhöhst du Schritt für Schritt die Menge des hochwertigen Futters und reduzierst das Billigfutter ;) Am besten frierst du dazu das hochwertige Futter in kleinen Mengen ein, damit du nicht immer den Rest wegschmeißen musst ;)
 
D

DominikMelanie

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2
Reaktionen
0
haben es schon versucht hochwertigeres Futter unter das andere zu mischen,genau wie mit der Vitaminpaste! Sie picken sich das billigfutter raus und lassen das andere unberührt! auch trockenfutter fressen sie nicht selbst wenn wir es untermischen!:(Ein paar Happen Hühnerleber roh haben sie dann mal gefressen.Die eine probiert wenigstens aus während die andere nur daran schnüffelt.Rohes eigelb fanden sie beide gut.mal nen Stück Banane,Weintraube,gekochte nudeln(Zucker).Zudem finden sie beim Dosenfutter nicht die Fleischprocken toll,sondern fahren total auf die geleeartige Marinade ab.
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
4.334
Reaktionen
0
Ist das Billigfutter denn Pastete oder Stückchen? Und welches hochwertige Futter hast du?
Wenn du es gut untermischt, sollten sie sich das nicht raussuchen können :eusa_think:

Obst und Gemüse brauchen Frettchen nicht - lass das bitte weg. Genauso wie die Nudeln, das füllt zwar den Bauch, bringt den Frettchen aber nichts ;)
 
frettchentina

frettchentina

Registriert seit
07.01.2006
Beiträge
916
Reaktionen
0
Wie lange hältst du den Futterstreik der Frettchen denn durch? Ich meine, wenn die beiden hungrig zum Futternapf rennen, schnüffeln und merken "bäh, daß ist nicht unser geliebtes Billgfutter, sondern gutes, das fressen wir nicht!", sich umdrehen und dich mit vorwurfsvollem Blick ansehen, darfst du nicht sofort schwach werden und ihnen wieder ihren gewohnten Schrott hinstellen! Du mußt dann schon mal einen Tag lang hart bleiben, und ihnen nichts anderes geben, als was sie bereits im Napf haben. Wenn sie hungrig sind, werden sie auch fressen.

Wenn du hochwertiges Futter unter den Billigmist mischt, mußt du auch richtig umrühren und beides miteinander so vermanschen, daß sie sich nichts spezielles mehr rauspicken können. Geht natürlich beim Trockenfutter nicht, außer du weichst es vor dem füttern mit Wasser (zur Not auch mal mit einem Schuss Milch) auf. Aber ich hatte in knapp 18 Jahren noch kein Frettchen, das zermatschtes, eingeweichtes TroFu freiwillig angerührt hätte... :silence: :lol:
Frettchen sind ziemliche Futterspezialisten, was sie als Welpen nicht kennengelernt haben, fressen sie als ältere Fretts auch nicht freiwillig. Aber ich hab bisher jedes Frettchen umgestellt bekommen.

An Paste kann man sie übrigens gewöhnen, indem man ihnen die Paste in die Lefze schmiert. Es bleibt ihnen nix übrig, als es abzulecken und 99,9 % aller Frettchen merken dann, daß das Zeug doch echt lecker ist. Aber Paste ist auch nicht gleich Paste, es gibt ja mehrere verschiedene. Und einige Frettchen mögen bestimmte Pasten lieber, als andere. Die Konsistenz ist bei allen unterschiedlich und wahrscheinlich schmecken sie auch nicht ganz gleich.

LG Tina
 
M

Morgaine21

Registriert seit
20.05.2010
Beiträge
130
Reaktionen
0
Ich hab das am Anfang auch so gemacht wie Frettchentina beschrieben hat. Ich wollte nämlich das meine Frettchen alles fressen, damit ich sie Abwechslungsreich ernähren kann.

Bei Nassfutter, dass sie nicht wollten habe ich oft einen Löffel Öl darunter gemischt und es 24h stehen lassen. Meistens haben sie dann die Hälfte gefressen, dann hab ich die Futterschüssel in die Küche getragen und umgerührt und diese dann wieder hin gestellt und schupp war die Schale leer.

Wie man sie an Fleisch und Futtertiere gewöhnt weiß ich leider nicht, da meine das so und so am liebsten fressen. Nassfutter gibts bei mir nur wenn ich mal vergessen haben was auf zu tauen.

Meine fressen leider das Frettchentrockenfutter auch nicht, deswegen mische ich es mit Katzentrockenfutter, das hilft.
 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
1.949
Reaktionen
0
Bei Futtertieren hat ein Bekannter mir mal eine ganz witzige Geschichte erzählt.
Er hat sich ein Küken an eine Schnur gebunden und um den Hals gehängt. Dann ist er auf allen Vieren über den Boden gekrochen und der Plüschwürfel ist hinterhergeschliffen. Da auch der Großteil der Frettchen (zumindest nach mehrmaliger Aufforderung) seinen Jagdinstinkt austestet, sind sie irgendwann hinterher.

Wenn du jetzt geschickt bist und sie zunächst nicht dran kommen lässt, immer mal wieder ein kleines Erfolgserlebnis gönnst, dann machst du sich richtig "scharf" auf das, was da um deinen Hals baumelt.

Ich weiß das die Methode ein wenig merkwürdig ist. Alternativ kannst du es auch an der Schnur über den Boden ziehen, aber jedenfalls war die Geschichte bei meinem Bekannten und seinen "Ich fress nichts was mir gut tut"-Frettchen ein voller erfolg. ;)

Liebe Grüße
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Frettchen-Futterproblem

Frettchen-Futterproblem - Ähnliche Themen

  • Frettchen und Fisch

    Frettchen und Fisch: Hallo Frettchen Freunde. Wie sieht es aus mit Frettchen und den verschiedenen Fischarten? Ich weiß zwar das sie Fisch essen dürfen aber nicht...
  • Können Frettchen Katzendosenfutter essen??

    Können Frettchen Katzendosenfutter essen??: Hallo, Ich möchte mir diesen Monat 2 Frettchen anschaffen und ich habe mich schon überall informiert!!!!!! Aber ich möchte wissen ob Frettchen...
  • Fertigbarf auch für Frettchen?

    Fertigbarf auch für Frettchen?: Hallo! Nun muß ich nochmal etwas fragen.Unsere Hunde bekommen das Fertigbarf von Happypets.Dürfen das die Frettchen auch bekommen? Momentan...
  • Frettchen zu dick?

    Frettchen zu dick?: Hallo, ich hab mal meine Frettchen gewogen (also beide fähen) Momo (2 jahre) kastriert wiegt 850g audi (1 jahr) kastriert wiegt 790g Ist Momo zu...
  • Mein Frettchen frisst nichts ausser Trockenfutter

    Mein Frettchen frisst nichts ausser Trockenfutter: Hallo zusamen, ich habe ein kleines Problem, mein Frettchen Lui möchte nichts fressen, ausser Trockenfutter. Wir haben es mit Nassfutter, Obs und...
  • Mein Frettchen frisst nichts ausser Trockenfutter - Ähnliche Themen

  • Frettchen und Fisch

    Frettchen und Fisch: Hallo Frettchen Freunde. Wie sieht es aus mit Frettchen und den verschiedenen Fischarten? Ich weiß zwar das sie Fisch essen dürfen aber nicht...
  • Können Frettchen Katzendosenfutter essen??

    Können Frettchen Katzendosenfutter essen??: Hallo, Ich möchte mir diesen Monat 2 Frettchen anschaffen und ich habe mich schon überall informiert!!!!!! Aber ich möchte wissen ob Frettchen...
  • Fertigbarf auch für Frettchen?

    Fertigbarf auch für Frettchen?: Hallo! Nun muß ich nochmal etwas fragen.Unsere Hunde bekommen das Fertigbarf von Happypets.Dürfen das die Frettchen auch bekommen? Momentan...
  • Frettchen zu dick?

    Frettchen zu dick?: Hallo, ich hab mal meine Frettchen gewogen (also beide fähen) Momo (2 jahre) kastriert wiegt 850g audi (1 jahr) kastriert wiegt 790g Ist Momo zu...
  • Mein Frettchen frisst nichts ausser Trockenfutter

    Mein Frettchen frisst nichts ausser Trockenfutter: Hallo zusamen, ich habe ein kleines Problem, mein Frettchen Lui möchte nichts fressen, ausser Trockenfutter. Wir haben es mit Nassfutter, Obs und...