Eitriger Nacken - habt ihr eine Idee?

Diskutiere Eitriger Nacken - habt ihr eine Idee? im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo ihr Lieben! Ich hoffe, ihr könnt mir helfen...langsam weiß ich nämlich wirklich nicht mehr weiter. Ich habe momentan nur noch eine Maus...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

lunatic.babe

Registriert seit
18.10.2010
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben!
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen...langsam weiß ich nämlich wirklich nicht mehr weiter.
Ich habe momentan nur noch eine Maus (Mira). Ihre Partnerin ist vor Kurzem gestorben und ich wollte Mira eigentlich abgeben, weil sie erst ein Jahr alt ist und ich leider keine neuen Mäuse mehr zu mir holen möchte - weil die Tierarzt-Versorgung hier so schlecht ist, seit der Tierarzt meines Vertrauens seine Praxis geschlossen hat und weggezogen ist. Da Mira nicht alleine bleiben sollte, sollte sie kurz darauf umziehen, wurde aber (schon während ihre Partnerin noch lebte - sie ist kurz darauf an Altersschwäche gestorben) leider krank. Deshalb wollte meine Bekannte sie vorerst nicht aufnehmen, aus Angst, dass ihre Süßen sich anstecken.

Leider ist Mira aus diesem Grund momentan alleine - ihr Verhalten hat sich zwar nicht
verändert (sie ist wirklich noch ganz die Alte) - aber ihre Krankheit leider auch nicht.

Und jetzt zum eigentlichen Problem:
Vor einiger Zeit hatte Mira einen kahlen Nacken als ich aus dem Urlaub zurück kam. Die Haut war aber rosa, trocken und schorffrei. Als sich das nach 5 Tagen änderte, bin ich sofort zum TA. Bei diesem war ich zum ersten Mal, da wie gesagt mein alter vor Kurzem in Rente gegangen ist. Er behandelte meine Süße auf Milben. Als sich das Ganze aber noch verschlimmerte und sich Mira die Ohren aufkratzte, bin ich bis jetzt 4x zu einem anderen Tierarzt weiter weg gefahren, der sie dann letztendlich auf einen Pilz hin behandelte (Salben und Antibiotikum). Währenddessen hatte sie sich aber schon die Ohrmuscheln fast weggekratzt. Wir hatten erst das Gefühl, die Behandlung wirkt. Es war nicht mehr blutig und breitete sich auch nicht mehr aus - allerdings wurde es ab einem bestimmten Punkt auch nicht mehr besser - aber auch nicht schlimmer. Bis vor ein paar Tagen, als ihr Nacken unvermittelt wieder eitrig wurde. Sie juckt wieder mehr und es sieht wirklich schlimm aus. Ich muss aber dazu sagen, dass sie normal frisst, klettert und spielt. Sie juckt eben nur nebenbei.

Ich bin mit meinem Latein am Ende. Die Tierärzte hier kennen sich mit Mäusen absolut nicht aus - weshalb ich ja auch keine Mäuse mehr holen werde - und der nächste TA ist über 50 km entfernt - ich weiß nichtmal, wie ich dahin kommen soll - und auch nicht, ob der sich dann auskennt.
(Beim 3. Tierarzt hier in der Gegend ist eine meiner Mäuse vor 1 1/2 Jahren bei der Behandlung gestorben, als mein eigentlicher TA im Urlaub war - der fällt also auch weg...)

Momentan ist ihr Nacken immer eitrig feucht und es sieht fast o aus, als hätte sie eine kleine Blase dort. Es breitet sich kaum bis garnicht aus, geht von Beginn an vom linken Auge über den Nacken. Wenn ich die Salbe auftrage (Polyspectran), kratzt sie sich zumindest nicht blutig.
Ich habe schon darüber nachgedacht, sie zu erlösen, aber sie hat so einen unglaublichen Überlebenswillen und macht wie gesagt nicht den Eindruck, dass sie leidet - obwohl das sicherlich sehr, sehr wehtut...deshalb wollte ich fragen, ob ihr nicht noch eine Idee habt...oder ähnliches erlebt habt?

Ich würde mich sehr, sehr freuen...
Liebe Grüße und vielen, vielen Dank für eure Hilfe!
 
18.10.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Eitriger Nacken - habt ihr eine Idee? . Dort wird jeder fündig!
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Eitriger Nacken - habt ihr eine Idee?

Eitriger Nacken - habt ihr eine Idee? - Ähnliche Themen

  • Eitrige Beule an der Scheide

    Eitrige Beule an der Scheide: Hallo! Ich habe mich eben erst in diesem Forum regestriert, obwohl ich schon häufig hier Beiträge gelesen habe. Jetzt habe ich aber auch mal eine...
  • Maus hat Knubbel im Nacken

    Maus hat Knubbel im Nacken: Hallo ihr Lieben, jetzt ist gerade das Problem mit meiner dicken Mia geklärt, jetzt entdecke ich leider das nächste. Mein Kastrat hat einen...
  • Medis in den nacken - Spritze klemmt

    Medis in den nacken - Spritze klemmt: Ich hatte bei der letzten Milbenbehandlung für meinen Süßen eine Spritze mit Nadel bekommen, so konnte ich ganz behutsam die Tropfen dosieren und...
  • Medis in den nacken - Spritze klemmt - Ähnliche Themen

  • Eitrige Beule an der Scheide

    Eitrige Beule an der Scheide: Hallo! Ich habe mich eben erst in diesem Forum regestriert, obwohl ich schon häufig hier Beiträge gelesen habe. Jetzt habe ich aber auch mal eine...
  • Maus hat Knubbel im Nacken

    Maus hat Knubbel im Nacken: Hallo ihr Lieben, jetzt ist gerade das Problem mit meiner dicken Mia geklärt, jetzt entdecke ich leider das nächste. Mein Kastrat hat einen...
  • Medis in den nacken - Spritze klemmt

    Medis in den nacken - Spritze klemmt: Ich hatte bei der letzten Milbenbehandlung für meinen Süßen eine Spritze mit Nadel bekommen, so konnte ich ganz behutsam die Tropfen dosieren und...