Was sagt ihr zu Ratten??

Diskutiere Was sagt ihr zu Ratten?? im Kanarienvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo erstmal an die moderatoren: ich weiß, ich schreibe gerne beiträge und wundert euch bitte nicht ich bin meist sehr launisch. Also nochmal...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Schnuffivanni

Schnuffivanni

Registriert seit
05.04.2010
Beiträge
279
Reaktionen
0
Hallo erstmal an die moderatoren:
ich weiß, ich schreibe gerne beiträge und wundert euch bitte nicht ich bin meist sehr launisch.

Also nochmal hallo an alle user,
in unserem dorf gibt es so kleine gärten am wald und da wohnt ein kanarienzüchter der
wachteln kanaris und zebrafinken züchtet auch wellis usw und da ar neulich eine ratte! die hat sich in das gehege gegraben und mehr als 80% der vögel getötet und nur den kopf abgefressen, dann hat er sie mit einer lebendfalle gefangen und das war ein schock für mich.
Ich bin dasozusagen als hilfskaraft zum vögelfüttern angestellt und da war eine fette große ratte und quwiegt ey ich habe geschrien.
Dann ist der mann gekommen und hat sie erschossen. Ich bin erstmal durch alle gehege gegangen und habe alles nach wieteren löchern oder wanderatten abgesucht abe zumglück nicht gefunden.:eusa_think:
Jetzt wollte ich wissen ob denn auch alle dagegen gerüsstet sind wenn sie evt. eine voliere oder so haben oder was dennn einige user dazu sagen
 
20.10.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in dem Ratgeber von Thomas Haupt geschaut? Dort steht viel Interessantes zur Auswahl und Kauf, zur richtigen Haltung und Pflege, zur ausgewogenen Ernährung, zur abwechslungsreichen Gestaltung des Vogelheims sowie zur sinnvollen Beschäftigung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
Sukkubus

Sukkubus

Registriert seit
19.12.2007
Beiträge
2.622
Reaktionen
0
Generell sollten Ausenvolieren auch von unten abgesichert sein. Nicht nur Ratten können sich sonst reingraben sondern auch jedes andere Raubtier (Mader, Hund, usw.) Auch Mäuse oder Wiesel sind nicht ohne daher sollte die Voliere auch vor denen sicher sein.
Am besten stellt man also Volieren auf einem Festen boden (z.b. steinplatten, in der aluvoliere von meinem freund liegt ne große Kunststoffplatte)
Und möglichst kleinmaschiger Volieren dracht (gerne etwas dicker und doppelt verdrahtet) damit dort nichts durch kommt.


Ich hatte bei mir Mäuse oder etwas in der Art in den Zuchtboxen, haben mir übernacht fast alle Vögel gekillt. Die zwei überlebenden waren danach total verstört:(
 
Schnuffivanni

Schnuffivanni

Registriert seit
05.04.2010
Beiträge
279
Reaktionen
0
oh das ist schrecklich. ja desshalb meine ich ja und desshalb habe ich das geschrieben.
Ich wollte den anderen mal sagen das so was wirklich bei jedem passieren kann und das man nichzt meint: das kann bei den anderen passieren, das da bei uns passirt ist unwarscheinlich!
 
Schnuffivanni

Schnuffivanni

Registriert seit
05.04.2010
Beiträge
279
Reaktionen
0
schade das nie jemand antwortet:(
 
Sukkubus

Sukkubus

Registriert seit
19.12.2007
Beiträge
2.622
Reaktionen
0
Naja, jeder der sich gescheit über die Außenhaltung informiert hat wird sicher auch eine entsprechend abgesicherte Voliere haben.
 
Schnuffivanni

Schnuffivanni

Registriert seit
05.04.2010
Beiträge
279
Reaktionen
0
ja aber ich habe kja auch geschrieben was sagt ihr dazu??
 
.:Buddy:.

.:Buddy:.

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
805
Reaktionen
0
Sorry,aber als wenn die Ratten etwas dazu können,wenn einige Leute ihr Gehege nicht sichern.

Einfach schlimm soetwas,dass Tier einfach zu erschießen,solche Leuter sollten einfach bestraft werden,aber es sind ja "nur" Tiere :(
 
Sunbeat_94

Sunbeat_94

Registriert seit
27.03.2010
Beiträge
1.678
Reaktionen
0
Das Gehege war wohl eindeutig nicht genug gesichert.
Mir tun die Vögel leid, aber die Ratte kann sicher nichts dafür, das liegt nunmal in ihrer Natur. :( Und sie einfach zu erschießen, statt das Gehege vielleicht mal abzusichern...dafür habe ich überhaupt kein Verständnis. Echt traurig.


 
Schnuffivanni

Schnuffivanni

Registriert seit
05.04.2010
Beiträge
279
Reaktionen
0
ja, diese kretick meinte ich doch, so was wollte ich mal erfragen ob das denn alle für selbstverständlich halten oder eher verabscheuen
 
P

Pizza1

Registriert seit
09.06.2010
Beiträge
783
Reaktionen
0
Hallo!

Ja, das ist eine schlimme Sache.
Mir tun die Vögel schrecklich leid, und natürlich auch die arme Ratte, die wirklich nichts dafür kann, und dann auf grausame Weise getötet wurde.
Ich glaube ich würde bei diesem Züchter nicht mehr ein und aus gehen.

Pizza1
 
Sukkubus

Sukkubus

Registriert seit
19.12.2007
Beiträge
2.622
Reaktionen
0
naja erschießen geht ja noch recht schnell, es gibt tatsächlich noch leute die meinen solche teire totprügeln zu müssen -.-
sind eben "nur ungeziver":(
 
P

Pizza1

Registriert seit
09.06.2010
Beiträge
783
Reaktionen
0
Ich könnt`für nix garantieren, wenn ich so einen Menschen jemals (hoffe nicht) erwischen würde.

Pizza1
 
K

Karly20

Registriert seit
09.04.2011
Beiträge
49
Reaktionen
0
Ich fass es einfach nicht das ihr sowas hier hin schreibt z.B wie doddi und buddy und so!

Bei mir hat eine Ratte einem kanarienvogel den Fuß raus gerissen und dem anderen den flügel abgebissen und das alles in unserer garage auf dem tisch im Käfig!
Die Tür in der garage war ZU! und ihr schreibt sowas hin wie Voliere nicht gesichert! da muss doch ein netz sein oder so?Wir haben dann natürlich das ordnungsamt informiert!
So das ist uns passiert.:(
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Karly, da stellt sich die Frage, was machen Kanarienvögel in einer Garage auf einem Tisch im Käfig?
Ratten sind sehr erfinderisch, wenn sie irgendwo ranwollen - und irgendwie wird die Ratte wohl in die Garage gekommen sein, wenn die Tür z. B. mal offen war - oder sie hat ein anderes Schlupfloch gefunden... Ein Gitterkäfig hält eine Ratte nicht davon ab, die Bewohner desselben trotzdem irgendwo zu erwischen...
Fakt ist nunmal: Wenn eine Ratte Tiere in einem Käfig töten kann, dann ist der Käfig einfach nicht hinreichend gesichert - sonst würde sowas ja nicht passieren.
LG, seven
 
Tierliebhaberin(:

Tierliebhaberin(:

Registriert seit
23.05.2010
Beiträge
3.971
Reaktionen
0
Das tut mir um die Voegel echt leid :(
Aber es ist nicht die Schuld der Ratte. Es liegt in ihrer Natur.

@Karl:
Wir haben einen Kater und hatten zwei Nymphies.
Weiß du wie ich aufgepasst habe ? ich habe mein Zimmer IMMER abgeschloßen, nur gelüftet wenn ich da bin, und und und.
Wenn etwas passiert, bin ICH Schuld, nicht die Katze und in eurem Fall die Ratte.
Du bist dafuer veratnwortlich und solltest es absichern, um den armen Voegeln Sicherheit zu gewaehren.
Wenn meine Voegel auf dem Balkon waren, um mal die Sonne zu genießen, war ich immer dabei um aufzupassen..
So hart es auch klingt, is nunmal so. Sorry..

LG
 
K

Karly20

Registriert seit
09.04.2011
Beiträge
49
Reaktionen
0
Was denkt ihr denn was ich gemacht habe und du seven du hast doch keine Ahnung!Die vögel waren an Draußen gewöhnt und wir hatten auch vor eine Außenvoliere zu bauen!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Und Du, Karly, mäßigst Dich mal ganz schnell in Deinem Ton!

Da gibt´s nix zu diskutieren: Kommt ein Wildtier/anderes Haustier an ein im Käfig wohnendes potenzielles Beutetier ran, dann war der Käfig nicht hinreichend gesichert. Punkt. Fertig. Wäre der Käfig ausreichend gesichert gewesen, wäre auch kein Fressfeind an die Tiere rangekommen. Logisch, oder?
Die Schuld bei anderen zu suchen, ist immer leicht. Aber den Tieren kann und darf man keine Schuld geben, die handeln auch nur nach Instinkt...

Du hast übrigens meine Frage nicht beantwortet: Was haben Kanarienvögel in einer Garage verloren?
(Na toll, nachträglich editieren trägt zur allgemeinen Verwirrung zum Glück überhaupt nicht bei....)
 
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Off-Topic
Mach mal halb lang! Seven hat sehr wohl Ahnung! Du musst sie nicht so beschimpfen!
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
10
Off-Topic
Ausrufe- und Fragezeichen sind übrigens Einzelgänger. :wink:
 
K

Karly20

Registriert seit
09.04.2011
Beiträge
49
Reaktionen
0
Wir wollten eine Aussenvoliere bauen und haben die vögel schon vorher geschenkt bekommen wir wollten ja eine bauen und dann hatten wir die vögel solange in der garage weil sie an draußen gewöhnt sind immer noch! meinte der züchter zumindest!
EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

und der käfig war neu gekauft da konnte einfach keine ratte rein!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Was sagt ihr zu Ratten??

Was sagt ihr zu Ratten?? - Ähnliche Themen

  • Was sagt ihr dazu ?

    Was sagt ihr dazu ?: hallo, ich wa heute hier in Hannover im Grünwa** und danach im Dehn*r und ja habe mir Kanarien angeschaut aber alle o.k sahen wirklich gesund aus...
  • Ähnliche Themen
  • Was sagt ihr dazu ?

    Was sagt ihr dazu ?: hallo, ich wa heute hier in Hannover im Grünwa** und danach im Dehn*r und ja habe mir Kanarien angeschaut aber alle o.k sahen wirklich gesund aus...