Komisches Verhalten

Diskutiere Komisches Verhalten im Chinchilla Verhalten Forum im Bereich Chinchilla Forum; Hallo, meine Dicke legt in der letzten Zeit ein echt seltsames Verhalten an den Tag. Vielleicht kann mir ja einer von euch sagen, woran das...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
arlettsche

arlettsche

Registriert seit
07.09.2006
Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo,

meine Dicke legt in der letzten Zeit ein echt seltsames Verhalten an den Tag. Vielleicht kann mir ja einer von euch sagen, woran das liegt, was sie mir damit sagen will.

Es ist nun schon 3mal vorgekommen, dass sie so um 14/15h aufwacht, zum Pellet-Napf geht
und scheinbar wahllos die Pellets aus dem Napf in die Pfote nimmt und sie einfach zur Seite oder hinter sich schleudert! Auch wenn man dann zur ihr hingeht und vorsichtig mit ihr spricht hört sie nicht auf!
Erst wenn man ihr ein Leckerli oder ein Ästchen zur Ablenkung gibt, hört sie auf damit.
Das zweite mal hab ichs nicht miterlebt sondern erst abends Unmengen von Pellets auf dem Käfigboden liegen sehn! Ist schon fast ne Verschwendung!

Woran kann das liegen?

Schmecken ihr die Pellets nicht? Aber warum dann um die Uhrzeit? Sie sollte ja eigentlich schlafen...
Hat sie schlecht geträumt und ist aggro?
Schlafwandelt sie und weiß garnicht was sie tut?

Ich finde das Verhalten echt seltsam!
Es schadet ja keinem, außer meinem Geldbeutel, aber es wäre schon schön, wenn es aufhören würde, vorallem wenn es Ausdruck von Unwohlsein wäre!

Jemand ne Idee?
 
28.10.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Leitfaden Verhalten bei Chinchillas von NTV geschaut? Dort steht vieles Wissenswertes über das Verhalten, aber auch Ernährung, Pflege und Vermehrung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
L

Lucy

Registriert seit
08.11.2005
Beiträge
578
Reaktionen
0
huhu

also das problem kann mehrere gründe haben! ;)
erst einmal: chinchillas gehen während ihrer schlafenzeit immer mal zum napf um sich nen imbiss zu holen! das ist ganz normal!

also 1. die maus kann zahnprobleme haben! beisst sie die pellets an und schmeisst sie dann erst weg? hat sie ein nasses fell rund ums mäulchen? wenn ja, dann geh mal TA, damit er sich die zähne mal anschaut!
2. sie hat ein wenig hunger, will aber keine pellets in der geschmacksrichtung "pellet"! ;) soll heissen....sie sucht im napf nach was besserem als pellets! du könntest ihr ein bissel pfefferminze oder ein anderes kraut ins futter mischen, damit sie ne abwechslung beim fressen hat! aber bitte immer dran denken: jedes kraut hat seine wirkung! ;) nicht zuviel oder zuoft geben! ;)
 
arlettsche

arlettsche

Registriert seit
07.09.2006
Beiträge
21
Reaktionen
0
klar, dass die süßen immer mal zum fressen gehn während der schlafenszeit...

Nass ums mäulchen ist sie nicht und abends frisst sie die pellets ja auch ganz normal ohne sie wegzuwerfen.
Das Ding mit was andres druntermischen: Wenn ich abends die Pellets auffülle und was andres (Apfelpelltes, Kräuter...) drunter mische, werden diese leckren sachen natürlich als erstes rausgesucht! Da ist am nächsten Tag um14h nix mehr von den tollen Sachen da!

Ich will sie ja auch nicht verwöhnen sonst macht sie das noch rund um die Uhr...
 
L

Lucy

Registriert seit
08.11.2005
Beiträge
578
Reaktionen
0
hmmmm und wenn du ihnen morgens etwas kräuter reinmischt? oder du legst ihnen knabberstöckchen in den käfig, damit sie immer was zum knabbern haben
 
Winnie

Winnie

Registriert seit
28.12.2005
Beiträge
861
Reaktionen
0
höhö das kenn ich von meinem Sonnenschein Mio, der wirft auch einiges an pellets um den Napf. Aber bei mir sieht das nur morgens so aus.
meine 2 Alten kriechen morgens so um 10 uhr mal ausm Haus und kucken was ich da mache, dann geb ich ihnen frisches Heu und hol den napf mit den Pellets raus. danach knabbern sie am heu und gehen wieder schlafen. und abends dann um 5 gibts wieder läcker pellets.
 
arlettsche

arlettsche

Registriert seit
07.09.2006
Beiträge
21
Reaktionen
0
du nimmst die pellets morgens raus?
mhhh, ich weiß nich...
 
Winnie

Winnie

Registriert seit
28.12.2005
Beiträge
861
Reaktionen
0
jo da sind dann nur noch krümmel drinne und dann gibts heu bis sie wieder wach sind außer bei den kleinen die haben den napf dann noch nich leer der bleibt dann bis abends drinne
 
L

Lucy

Registriert seit
08.11.2005
Beiträge
578
Reaktionen
0
huhu

du kannst auch das futter rationieren, also 1-2 esslöffel pro tier! dann sollte eigentlich das wegwerfen ausbleiben! ;)
 
arlettsche

arlettsche

Registriert seit
07.09.2006
Beiträge
21
Reaktionen
0
meine süßen fressen eh nur 1,5 EL jeweils.

Das Problem hat sich jetzt auch als anders erwiesen, denn sie hat diese Aktion auch gestern nacht nach dem Auslauf gebracht!
Sie wirkt dann richtig aggro!
Was hat sie für ein Problem oder was mach ich falsch???
 
L

Lucy

Registriert seit
08.11.2005
Beiträge
578
Reaktionen
0
huhu

ich glaube nicht, dass du etwas falsch machst! es gibt chins, die haben halt ihren eigenen tick! ich musste z.b. die fressnäpfe alle 2cm nach links (oder wars recht?) hängen, denn vorher hat sie mein snoopy aus der verankerung gerissen! ;) probiers vielleicht auch mal! stell den fressnpaf woanders hin! manchmal kommt man aber auch nie dahinter, was den tick der chins auslöst! ;)
 
Winnie

Winnie

Registriert seit
28.12.2005
Beiträge
861
Reaktionen
0
huhu ich denk die kleine hat genauso ne macke wie mein Mio, der verteilt ja auch schön alles um den Napf rum. Falsch machst du nix;) ich hab meinen anangs 2 Eßl Futter gegeben und nun gibts halt pro nase nur noch 1,5 Eßl Futter und siehe da nu wird nichmehr so viel gesaut. hmm probier doch mal die ration auf den tag zu verteilen , also morgens 1,5 Eßl Futter und dann abends nochmal 1,5 Eßl Futter vielleicht sauen die dann nichmehr so rum damit.
 
L

Lucy

Registriert seit
08.11.2005
Beiträge
578
Reaktionen
0
Jööööhhhh Winnie! 1.111 Beiträge! Schnapszahl...einen ausgeben!!!!!

wieder zurück zum topic:
ich würde es wirklich mal probieren arlettsche! ;)
 
arlettsche

arlettsche

Registriert seit
07.09.2006
Beiträge
21
Reaktionen
0
So,
ich habe jetzt rausgefunden, woher die komischen Aggro-Attacken kamen!!

Achtung:
Ich versuche es mal zu erklären!
Ich habe in den Käfigen vorne unten ein Brett quer angebracht, damit die Süßen das Streu nicht dauernd rauspfeffern. Über diesem Brett ist der Fressnapf angebracht, am Gitter.
Nun haben sich meinen beiden Dicken gern in den Napf gehockt und damit das Gitter schwer belastet. Um das Gitter zu entlasten habe ich eine kurze Latte an dem querstehenden Brett auf der Kante mit einer Schraube angebracht (die Schraube ist auf dem Bild zu erahnen).

Meine Dicke hatte viel Spaß daran genau diese Latte aufs derbste zu zernagen, aber irgendwann schaute kein Stückchen dieser Latte mehr unter dem Napf heraus.
Also dachte sie sich wohl:
"Ich hab zwar noch andre Latten, Bretter und Stöckchen im Käfig, aber ich will genau diese Latte jetzt zernagen. Also muss der Napf weg! Also erstmal den Napf ausräumen!!"

Gestern morgen war nämlich der Napf in seiner Halterung weit hoch geschoben und die Latte, wie ihr auf dem Bild sehen könnt, komplett weg!
Seitdem hatte sie auch keine dieser Attacken mehr!

Nicht zu glauben, oder??? :shock:
 
Winnie

Winnie

Registriert seit
28.12.2005
Beiträge
861
Reaktionen
0
man deine kleine kommt auf ideen:lol: hammer
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Komisches Verhalten

Komisches Verhalten - Ähnliche Themen

  • Mein Chilla macht komische Sachen..

    Mein Chilla macht komische Sachen..: Also, habe 2 Fragen: und zwar mein Chinchilla macht so sehr komische Geräusche.. kein Drohen , aber hört sich an wie ne tiefe quitsche ente.. Das...
  • irgendwie komisch

    irgendwie komisch: hallo, ich habe 2 chinchillas die ca 1 jahr alt sind. aber in der letzten zeit ist mir aufgefallen, das ein chinchilla sehr verstört ist...
  • Meine Chillis Trippeln komisch

    Meine Chillis Trippeln komisch: Wer kann mir sagen was das Beteutet. Meine 2 Lieblinge setzen sich auf meinen Fuß und trippeln mit die Füße vor und zurück. Und hinerlassen dann...
  • Komische Chinchilla Geräusche

    Komische Chinchilla Geräusche: Also,ich hab nen chinchilla der eig. ganz nett und süüß ist,aber der macht immer komische geräusche wie,ü ü ü ü h also eben so komisch,dann...
  • Komische Laute???!

    Komische Laute???!: Hallo unsere Paris macht so komische laute. So ein leises fippen hört sich meistens so an als ob sie "niesen" würde macht sie aber nicht. Hab mal...
  • Komische Laute???! - Ähnliche Themen

  • Mein Chilla macht komische Sachen..

    Mein Chilla macht komische Sachen..: Also, habe 2 Fragen: und zwar mein Chinchilla macht so sehr komische Geräusche.. kein Drohen , aber hört sich an wie ne tiefe quitsche ente.. Das...
  • irgendwie komisch

    irgendwie komisch: hallo, ich habe 2 chinchillas die ca 1 jahr alt sind. aber in der letzten zeit ist mir aufgefallen, das ein chinchilla sehr verstört ist...
  • Meine Chillis Trippeln komisch

    Meine Chillis Trippeln komisch: Wer kann mir sagen was das Beteutet. Meine 2 Lieblinge setzen sich auf meinen Fuß und trippeln mit die Füße vor und zurück. Und hinerlassen dann...
  • Komische Chinchilla Geräusche

    Komische Chinchilla Geräusche: Also,ich hab nen chinchilla der eig. ganz nett und süüß ist,aber der macht immer komische geräusche wie,ü ü ü ü h also eben so komisch,dann...
  • Komische Laute???!

    Komische Laute???!: Hallo unsere Paris macht so komische laute. So ein leises fippen hört sich meistens so an als ob sie "niesen" würde macht sie aber nicht. Hab mal...