Ein paar Fragen

Diskutiere Ein paar Fragen im Hamsternest Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo liebe Leute! Ich wollte mich mal -einfach so- nach Hamstern informieren, da ich sie in letzter Zeit immer süßer finde *g* Es ist soo...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.318
Reaktionen
0
Hallo liebe Leute!

Ich wollte mich mal -einfach so- nach Hamstern informieren, da ich sie in letzter Zeit immer süßer finde *g*

Es ist soo.

Meine Ratten wollen in dem großen EB NIE in die unteren Ebenen. also in die letzten Beiden Ebenen. da werden sich nur die Leckerchen geschnappt
und schwupp, wieder hoch. Ich denke es liegt einfach daran das sie in den oberen Ebenen einfach mehr aussicht haben ect.

Das ist jetzt aber nicht das thema xD

Meine Frage wäre ob man Hamster mit Ratten im gleichen Raum halten kann? Bzw. im gleichen Käfig xD

Also bevor jetzt alle ne Kriese bekommen:

Der Käfig würde im Mittleren Teil ne Platte bekommen so das es sozusagen 2 Käfige sind.

Damit alle nochmal ne Bildliche Vorstellung haben: [VERSTECK]
[/VERSTECK]

Der Käfig ist 140x50 und 180 hoch.

Der Hamster würde dann die beiden unteren Ebenen bekommen, da die Ratten die eben NIE benutzen (undankbare dinger! xD)

Also von der Größe wäre das denke ich eh ok, aber die Frage ist ob der Geruch die beiden Tierarten stören könne :/

Würde mich einfach mal interessieren. Ist jetz nich so das ich ins nächste TH lauf und mir n hamster hol xD

Liebe Grüße.
 
23.10.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dieses Nagerhaus für deine Nager empfehlen. Unsere Zwerghasen lieben das Häuschen. Erst waren wir uns nicht sicher, ob beide Platz haben. Aber kein Problem, da sie es sowieso lieben so eng wie möglich zusammen zu liegen.
B

Bounty 123

Registriert seit
28.04.2009
Beiträge
2.635
Reaktionen
0
Das Problem ist das Ratten Fressfeinde der Hamster sind. Die Ratten wollen immer zum Hamster und die Hamster weg,das währe Stress für beide.
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.318
Reaktionen
0
Hallo!

Auch wenn sie sich niemals sehen würden?

Ich mein, ich kann mir auch n Hamster holen wenn die Ratten nicht mehr sind, und dann dort wo die Ratten jetzt sind, kommen dann die Vögel rein. Das wär denke ich besser. Würde aber trotzdem gern wissen ob es SO unmöglich ist.

Liebe Grüße!"
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.318
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich erklärs dir mal. :uups: Ich hätte so gerne auch noch Wellensittiche, da Prachtfinken leider SO scheu sind.. Bei Wellis besteht die Chance das sie wenigstens mal auf die Hand kommen undso. Für die Wellis wäre dann die Voliere, und die Prachtfinken ziehen dann in den EB weil da "nur" volierendraht ist, und das ist Zinkbeschichtet, was für Vögel giftig ist. Wellensittiche Klettern auch mit dem Schnabel, das wär dann sehr ungut wenn die dann im EB sind wegen dem Volidraht.

Und in der Voliere ist es nicht Zinkbeschichtet, weils Edelstahldraht ist, darum.

Ich hoff ich habs einigermaßen verständlich erklärt xD
 
B

Bounty 123

Registriert seit
28.04.2009
Beiträge
2.635
Reaktionen
0
Ich denke das währe zu viel Stress.

Aber willst du diesen Traum Käfig wirklich für Vögel Opfern? Du musst ja dann die ganzen Etagen raus machen o_O Hätte gerne so einen Käfig mit einer riesen Gruppe Farbmäuse :D
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.318
Reaktionen
0
Hey,

Meinst du dass das zu viel Stress für den Hamster wäre? :(

Und die oberen Etagen ja :D Nicht alles, die beiden unteren Etagen bleiben, nur die beiden Halbetagen kommen dann raus. In den unteren würde ich ja dann den Hamster haben. Ratten möchte ich ja dann nicht mehr und Mäuse sind glaube ich auch nicht so mein Fall. ^^ Das ist halt nur so schlimm das die Tiere nach wenigen Jahren schon abschied nehmen, das pack ich echt nicht :/ Und ich wüsst nicht was für Nager ich sonst noch so haben könnte die lange leben und mit so einem Käfig zufrieden wären. (Also mit den beiden Oberen Etagen und der mittleren)

LG
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.318
Reaktionen
0
Gibt es denn auch andere Kleintiere die man in den oben genannten Maßen halten könnte und die sich NICHT vom Geruch der Ratten gestört fühlen?
Ich finde es irgendwie so schade das die 2 ebenen förmlich leerstehen :/

LG
 
Mutzelchen

Mutzelchen

Registriert seit
09.04.2009
Beiträge
51
Reaktionen
0
Das ist halt nur so schlimm das die Tiere nach wenigen Jahren schon abschied nehmen
Hamster haben eine Lebenserwartung von 1,5-3 Jahren, vielleicht auch mal 4? (So einen Fall hatte ich allerdings noch nicht) und das sind, finde ich, auch bloß wenige Jahre. Du müsstest also nach kürzester Zeit ebenso Abschied nehmen.
Durchschnittlich wurden meine Hamster knapp oder kurz über 2 Jahre alt.
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
8.608
Reaktionen
1
Nein, es gibt keine Kleintiere die du unter den Ratten halten kannst. Abgesehen vom Geruch, haben Ratten einen ganz anderen Tagesrythmus als die meisten anderen Kleintiere und machen Krach, der die Tiere stören kann.
außerdem sieht man doch schon anhand der Fotos, dass die Ratten die Ebenen zumindest mal besuchen? natürlich halten sie sich nicht überall gleich oft auf, die Ebenen dienen ja auch verschiedenen Zwecken. Auch deshalb würde ich den Käfig für die Rattis nicht verkleinern, wenn es nicht zwingend sein muss.
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.318
Reaktionen
0
Hallo!

Ja, klar werden auch Hamster nicht so alt, aber nach 6 kommenden Toden die ich noch mit den Ratten erleben muss denke ich, das ich das nicht nocheinmal erleben möchte :/

Und Adraste: Okay, dann lass ich es lieber mal.. Will ja auch nur das beste für die Tiere und nicht, das die sich aneinander gestört fühlen :/

Das Foto wurd gleich gemacht nachdem ich die Ratten das erste mal reingesetzt habe, klar das die dann erstmal alles erkunden. Jetzt nutzen sie die Unteren eben überhaupt nicht, außer ich lege leckerchen da runter. Aber wie gesagt: Die werden dann einfach geschnappt und wusch sind se wieder oben :/ Deswegen find ich das schade weil der Platz ja überhaupt nicht genutzt ist.

Liebe Grüße
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
8.608
Reaktionen
1
Auch meine Ratten haben sich lieber oben aufgehalten. Trotzdem haben sie so wenigstens mal die Möglichkeit nach unten auszuweichen. Ich hatte das Futter immer unten, zum Fressen mussten sie zwangsläufig nach unten;) Vielleicht kannst du sie ja mit neuen Käfiggegenständen etwas motivieren, nach unten zu gehen? oder einfach umräumen?
Ich würde dir vorschlagen, die erst einmal auf deine Ratten zu konzentrieren. Die sind doch auch sehr unterhaltsam, brauchen Auslauf (wie Hamster übrigens auch, das ist natürlich auch so ein Problem bei gemeinsamer Haltung) und spätestens wenn sie alt werden, kommen möglicherweise enorme Tierarztkosten auf dich zu.

Mit dem Hamster kannst du ja noch etwas abwarten, bis die Bedingungen wirklich optimal sind. Das ist für alle Tiere auf jeden Fall die beste Lösung;)
 
Coco.93

Coco.93

Registriert seit
11.07.2010
Beiträge
303
Reaktionen
0
Machs doch so, dass du das Futter immer NUR in die untersten Etagen stellst dann werden die Ratten auch mal runter gehen. Ist bei mir auch so in meinem Furet Tower sind meine Ratten fast nur in den obersten 2 Etagen und unten nie aber sie kommen immer zum fressen runter =) Wenn du unbedingt ein Hamster willst dann hol dir doch ein zusätzlichen großen Hamsterkäfig, dann kann der Hamster auch schön klettern. =)
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.318
Reaktionen
0
Hallo!

Das mit dem Futter wär ne gute Idee. Müsste ich dann mal machen.

coco: Ne, in meinem Zimmer ist kein Platz mehr für einen weiteren Käfig :/ Und wie gesagt: Dürfte man Ratten un Hamster im gleichen Zimmer halten könnte ich den Hamster ja gleich in den Käfig reintun.

Aber das mit dem klettern versteh ich nicht.
Kann der Hamster denn bei 140x50 aufgeteilt in 2 ebenen nicht schön klettern? :eek:

LG
 
Cookie-Monster

Cookie-Monster

Registriert seit
29.05.2010
Beiträge
218
Reaktionen
0
Hallo.
also so lange sich dioe tiere nciht sehen, geht das schon.
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.318
Reaktionen
0
Also jetzt bin ich etwas verwirrt.

Die einen sagen, es ist nicht gut, weil die Tiere sich ja riechen,
und jetzt sagt ein anderer, es geht, wenn sie sich nicht sehen.

Ratten sehen eh schlechte, bei den läuft das alles doch ohnehin mehr über den Geruch..?

Liebe Grüße
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.318
Reaktionen
0
Jap, hab ich nämlich auch gedacht. Das Sehsinn ist ja eher weniger ausgeprägt als der Geruchs und Tastsinn.

Schaaade. Dann hätte sich das für mich wohl erledigt :/
 
Coco.93

Coco.93

Registriert seit
11.07.2010
Beiträge
303
Reaktionen
0
Ja das mit dem klettern is egal sorry hab nicht gesehn das auch an der Seite Gitter ist. Aber das mit dem Futter müsste echt klappen also bei mir klappts. Hast du nicht genug Tiere mit Ratten und Vögeln? Ratten haben ja einen sehr starken Geruch und deswegen würde ich dir da echt abraten sonst leben die Hamster ja nur in Angst und das wäre ja doof.
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.318
Reaktionen
0
Hallo, wie meinst du das denn das an der Seite Gitter ist, hä.. tut mir leid, steh heut wohl auf der Leitung ^^

Das Ratten einen starken geruch haben, stimmt nicht ;) Wenn man ihre Behausung sauber hält und frischgewaschene Kuscheldeckchen in den Käfig liegt, riechen die Ratten Kaum/garnicht. Man sollte nicht halt seine Nase direkt ins Fell stecken, da riecht man schon ein wenig Urin, aber nur weil die Stinker wenn sie schlafen auch übereinanderpinkeln *g*

Und meine Faustregel ist: Ich halte nur soviele Tiere wo ich mir sicher sein kann das ich mich um alle gut kümmern kann. Die Vögel wollen ja eh meine Nähe nicht, denen reichts wenn ich Wasser und Futter wechsel. Die Ratten sind auch nicht grade Zahm und wollen schmuseeinheiten. Von daher ist das alles auch nicht SO viel arbeit finde ich :)

Liebe Grüße
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ein paar Fragen

Ein paar Fragen - Ähnliche Themen

  • Ein paar Fragen zur Käfighygiene & dem kleinen Zwerg :)

    Ein paar Fragen zur Käfighygiene & dem kleinen Zwerg :): Hallo liebe Hamsterfreunde, sorry, dass wir uns schon wieder melden aber da wir Hamsterneulinge sind haben wir noch Fragen :mrgreen: 1. Unser...
  • Hamsterstall

    Hamsterstall: Hallo, wir haben einen neuen Stall für unsere 2 kleinen dsungarischen zwerghamster, es ist einer mit Röhren , dazu hab ich die Frage : ist das gut...
  • Frage zur Hamsterhilfe-Nord

    Frage zur Hamsterhilfe-Nord: Hallo zusammen, durch Zufall bin ich im Internet auf die Anzeige eines Goldimännchens gestoßen, der direkt bei mir um die Ecke wohnt. Er wohnt in...
  • Ein paar Fragen zum Hamster

    Ein paar Fragen zum Hamster: Mich mal reinschleiche hier bei euch Hamsterfreunden, und gleich ein paar Fragen habe :lol:. Sohnemann(8) hat also vor wenigen Tagen sein erstes...
  • Mittel- und Zwerghamster paaren

    Mittel- und Zwerghamster paaren: Hey. Ich würde gerne wissen, ob man Mittel und Zerghamster paaren kann ?! Wenn ja, was würde raus kommen. Es ist reine Intresse. NEIN (!), ich...
  • Mittel- und Zwerghamster paaren - Ähnliche Themen

  • Ein paar Fragen zur Käfighygiene & dem kleinen Zwerg :)

    Ein paar Fragen zur Käfighygiene & dem kleinen Zwerg :): Hallo liebe Hamsterfreunde, sorry, dass wir uns schon wieder melden aber da wir Hamsterneulinge sind haben wir noch Fragen :mrgreen: 1. Unser...
  • Hamsterstall

    Hamsterstall: Hallo, wir haben einen neuen Stall für unsere 2 kleinen dsungarischen zwerghamster, es ist einer mit Röhren , dazu hab ich die Frage : ist das gut...
  • Frage zur Hamsterhilfe-Nord

    Frage zur Hamsterhilfe-Nord: Hallo zusammen, durch Zufall bin ich im Internet auf die Anzeige eines Goldimännchens gestoßen, der direkt bei mir um die Ecke wohnt. Er wohnt in...
  • Ein paar Fragen zum Hamster

    Ein paar Fragen zum Hamster: Mich mal reinschleiche hier bei euch Hamsterfreunden, und gleich ein paar Fragen habe :lol:. Sohnemann(8) hat also vor wenigen Tagen sein erstes...
  • Mittel- und Zwerghamster paaren

    Mittel- und Zwerghamster paaren: Hey. Ich würde gerne wissen, ob man Mittel und Zerghamster paaren kann ?! Wenn ja, was würde raus kommen. Es ist reine Intresse. NEIN (!), ich...