hamster trinkt jede nacht eine ganze flasche LEER

Diskutiere hamster trinkt jede nacht eine ganze flasche LEER im Hamster Verhalten Forum im Bereich Hamster Forum; also mir ist es vorher nicht aufgefallen weil ich ehrlich gesagt nicht jeden tag das wasser firstgeweschelt habe. aber seit ein paar tagen kann...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
phachilufy

phachilufy

Registriert seit
04.05.2008
Beiträge
633
Reaktionen
0
also mir ist es vorher nicht aufgefallen weil ich ehrlich gesagt nicht jeden tag das wasser
geweschelt habe. aber seit ein paar tagen kann ich mir sicher sein:
jeden abend wenn es futter und frisch wasser gibt sehe ich den kleinen.
morgens wenn ich aufsteh ist die flasche wie ausgetrocknet. im käfig nichts ausgelaufen, der hamster hat seine normale figur und ist munter.

woran liegts??
 
24.10.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: hamster trinkt jede nacht eine ganze flasche LEER . Dort wird jeder fündig!
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.344
Reaktionen
0
Hey,

hast du deinen Hamster auf Diabetes geprüft?
Gibt so Streifen, auf denen du den Urin deines Hamsters bringen müsstest, das zeigt dann an, ob es positiv oder negativ ist. Gibt es in der Apotheke.

Grüße
Suru
 
M

Mille

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
519
Reaktionen
0
Hihi... Wollte ich auch grad schreiben.

Ist bei Menschen ja auch so, dass sie bei nichtbehandelter Diabetes einen riesen Durst kriegen.

Diabetes heißt ja nun auch "Durchfluss".
Bist Du dir sicher, dass es nirgendwo im Käfig Ecken gibt, die durchnässt sind?

Wie groß ist denn die Flasche, also wieviel Wasser geht da rein?
 
Coco.93

Coco.93

Registriert seit
11.07.2010
Beiträge
483
Reaktionen
0
Gibst du deinem Hamster jeden Tag Frischfutter? Wie viel ml sind den in deinem Trinkbehälter?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

oh war zu langsam *schäm* wollte nicht nachplappern xD
 
Zuletzt bearbeitet:
phachilufy

phachilufy

Registriert seit
04.05.2008
Beiträge
633
Reaktionen
0
ne bekommt er nicht. ich weiß dass es genauso wichtig wie das trockenfutter ist, aber da bin ich etwas nachlässig...:(

ich glaube 250ml passen darein.

aber ich mein der würd ja auch durch frischfutter nicht so viel flüssigkeit aufnehmen können. hat der viell Zucker??
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

oh hatte was überlesen. das ist eine gute sache mit dem tester.
wusste nicht das es sowas gibt..
werd ich mir mal holen morgen.

was ist wenn es daran nicht liegt?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mille

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
519
Reaktionen
0
Das haben wir ja eben auch schon geschrieben mit der Diabetes bzw. dem Zucker.
Suru hat dazu was ganz nützliches geschrieben:

hast du deinen Hamster auf Diabetes geprüft?
Gibt so Streifen, auf denen du den Urin deines Hamsters bringen müsstest, das zeigt dann an, ob es positiv oder negativ ist. Gibt es in der Apotheke.

Und bitte, kümmere Dich etwas besser um den Hamster okay?
Gib ihm jeden Tag FriFu.
Wenn Du weißt, dass es so wichtig ist, dann weißt Du ja auch warum.


Edit: Wenn es daran nicht liegt, dann würde ich einen Besuch beim TA anraten.
 
phachilufy

phachilufy

Registriert seit
04.05.2008
Beiträge
633
Reaktionen
0
also nur weil mein hamster nicht jeden tag frifu bekommt, heißt es nicht dass ich mich um ihn schlecht kümmer.
andere kriegen nur so ein fraß aus aldi oder wohnen in wort wörtlichen käfigen die tödlich sein können...
so was höre ich mir nicht gerne an!

in meiner edit. steht bereits dass ich was überlas..
 
Coco.93

Coco.93

Registriert seit
11.07.2010
Beiträge
483
Reaktionen
0
Naja bei Rennmäusen ist es ja z.B. so dass sie fast die gesamte Flüssigkeit aus dem Frischfutter nehmenalso würde da nicht so nachlässig sein eine kleine Scheibe Karotte oder mal ein Gürkchen kann ja nicht schwer sein zu geben. Oder? Diabetes kommt ja gerade durch die schlechte Ernährung und dem damit nicht ausreichendem Nährstoffhaushalt.
Ja das mit der Diabetes kann also echt sein . Frisst dein Hamster auch unheimlich viel? hat er stark ab oder zugenommen?
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Ein Hamster braucht aber jeden Tag Frischfutter und wenn man sich ach so toll um sein tier kümmert, sollte man das auch täglich anbieten und wenn man auf ne wiese geht und Löwenzahn sammelt, weil man mal nicht zum Einkaufen kam
 
M

Mille

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
519
Reaktionen
0
Hey.
Ich wollte Dich nicht angreifen.
Aber wie Coco bereits schrieb, ist gerade bei Kleintieren das FriFu sehr wichtig.

Ich hab auch z.B. nichts über deinen Käfig oder dein TroFu gesagt.

Aber Du schriebst selber, dass Du das Wasser nicht jeden Tag gewechselt hast (ich habe nicht überlesen, dass Du das mittlerweile tust ;) ) und das Du weißt, dass es nicht gut ist, dass Du nicht jeden Tag FriFu gibst.

Dann tu deinem Hamsti einfach was Gutes und mach das ab jetzt. :)


Edit: Wenn es übrigens nicht an der Diabetes liegt fallen mir als nächstes die Nieren ein.
Und eine Niereninsuffizienz stelle ich mir bei 'nem Hamster sehr problematisch vor.
Obwohl ich zugeben muss, dass ich nicht weiß, ob es so was bei einem Hamster überhaupt gibt...
 
Coco.93

Coco.93

Registriert seit
11.07.2010
Beiträge
483
Reaktionen
0
Ja also ich glaube das dass Frischfutter geben im Gegensatz zum Saubermachen eine Kleinigkeitist oder?
Ich habe gelesem du hast auch Rennmäuse bist du bei denen auch ''nachlässig'' ?
Ich finde nämlich das es bei Rennmäusen besonders wichtig ist jeden Tag oder mindestens jeden zweiten Tag FriFu anzubieten!
 
phachilufy

phachilufy

Registriert seit
04.05.2008
Beiträge
633
Reaktionen
0
er bekommt das futter von rodenti was sich ja sehr gut bewährt hat.
aber danke für die tipps. dann werde ich jetzt aufrichtig dafür sorgen dass er genügend obst usw hat.
was denkt ihr wie lang es dauern kann, bis sich die sauf-attacke wieder einstellt?
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Was hast du überhaupt für Hamster? KEIN OBST bist geklärt ist ob er Diabetis hat. Zwerghamster gar keine Obst!
 
Coco.93

Coco.93

Registriert seit
11.07.2010
Beiträge
483
Reaktionen
0
Er könnte aber doch auch Diabetes haben. Warum gehst du nicht einfach mal zum Tierarzt wenns nach 1 Woche nicht besser wird nachdem du ihn mit FriFu verwöhnst =) ?
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.344
Reaktionen
0
was denkt ihr wie lang es dauern kann, bis sich die sauf-attacke wieder einstellt?
Wenn die Ursache Diabetes ist, dann wird sich das nicht einstellen -> Er wird wahrscheinlich auch früher sterben.

dann werde ich jetzt aufrichtig dafür sorgen dass er genügend obst usw hat.
Wenn er Diabetes hat, wird das mit dem Obst fatal sein.

Ich würde jetzt einfach Diabetes testen; Morgen ist ja Montag. Und wenn es die Ursache ist, dann kannst du dich ja hier (gibt hier sicher auch schon Threads) oder im Internet informieren, wie du weiter vorzugehen hast.
Wenn es nicht die Ursache ist, dann könnte es wegen dem fehlenden Frischfutter sein und am besten gehst du dann auch zum TA um ihn ganz untersuchen zu lassen.

Grüße
Suru
Schön, dass du die Ernährung deines Hamsters umstellen willst, denke aber bitte daran, dass neue Frischfuttersorten langsam angefüttert werden sollen, wegen der Verdauung.
 
Coco.93

Coco.93

Registriert seit
11.07.2010
Beiträge
483
Reaktionen
0
Woher bekommmt man so ein Teststreifen`?
 
phachilufy

phachilufy

Registriert seit
04.05.2008
Beiträge
633
Reaktionen
0
zu den rennmüusen noch kurz was. also es sind ja wüstentiere und da gibt es kein obst gemüse oder so.
trotzallerdem weil da die meinungen auseinander gehen bekommen sie auch dann frifu wenn ich dem hamster was gebe.

also werde ich in zukunft jeden tag was bereitstellen.:)
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

zu der frage weiter unten..
es ist ein teddyhamster.

bitte klärt mich da noch auf:
was für frischfutter darfs denn sein wenn ich die diabetes mal noch baeachten muss?
 
Zuletzt bearbeitet:
Coco.93

Coco.93

Registriert seit
11.07.2010
Beiträge
483
Reaktionen
0
Fang am besten mit Gemüse an am besten mit dem einfachsten Karotten und Gurken
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Rennmäuse leben nicht in der Wüste sondern in Steppen und dort gibt es Pflanzen, die sie fressen außerdem sind das ja keine wildenen Tiere sonder Haustiere die schon mehrere Generationen so gezüchtet sind und auch bei Rennmäusen würde ich FriFu geben ist sehr wichtig! Oder willst du jeden Tag nur trockenes Brot???
 
Zuletzt bearbeitet:
Adraste

Adraste

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Rennmäuse sind Steppentiere und dort gibt es Frischfutter;)
Zukünftig bitte aber täglich an das Frischfutter des Hamsters denken, es ist nicht dramatisch, wenn es mal einen Tag kein Frischfutter gibt, aber das sollte eben eine Ausnahme bleiben und nicht zur Regel werden.

Naja, das fehlende Frischfutter wird wohl nicht die Ursache für die leere Trinkflasche sein. Aber auch mit Diabetes wäre es extrem viel Wasser, was der Hamster trinken müsste. Ich glaube eher noch an eine defekte Trinkflasche. Vielleicht tauschst du sie doch einfach mal aus?

Die Teststreifen aus der Apotheke kosten übrigens nicht viel und funktionieren recht zuverlässig;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

hamster trinkt jede nacht eine ganze flasche LEER

hamster trinkt jede nacht eine ganze flasche LEER - Ähnliche Themen

  • Warum trinkt mein Hamster so viel ?

    Warum trinkt mein Hamster so viel ?: Ich habe meinen kleinen Hero (Dusungi) jetzt bereits einen Monat aber was mir aufgefallen ist er trinkt so viel, wenn ich ihm die Wasserschale...
  • Hamster trinkt kaum!

    Hamster trinkt kaum!: Ich habe seid 4 Monaten meinen Campbell Zwerghamster. Mir wurde erklärt, das er normalerweise in der Wüste lebt und daher auch kaum trinken muss...
  • Hamster trinkt sehr selten!

    Hamster trinkt sehr selten!: Hallo, ich habe mir vor 2 tagen einen Goldhamster gekauft. er ist sehr klein so ca. 2 monate alt oder so. auf jeden fall ist mir aufgefallen das...
  • HILFE!!mein hamster trinkt nicht..!!

    HILFE!!mein hamster trinkt nicht..!!: HILFE!! mein hamster ist am 11.1 zur welt gekommen und am 6.2 habe ich ihn mir gekauf...aber er hat noch nichts getrunken..!!! ich habe eine...
  • Sehe meinen Hamster nie

    Sehe meinen Hamster nie: Hallo, Ich habe seit ungefähr einem Monat einen weiblichen dschungarischen Zwerghamster und habe sie von Anfang an nie zu Gesicht bekommen. Ich...
  • Ähnliche Themen
  • Warum trinkt mein Hamster so viel ?

    Warum trinkt mein Hamster so viel ?: Ich habe meinen kleinen Hero (Dusungi) jetzt bereits einen Monat aber was mir aufgefallen ist er trinkt so viel, wenn ich ihm die Wasserschale...
  • Hamster trinkt kaum!

    Hamster trinkt kaum!: Ich habe seid 4 Monaten meinen Campbell Zwerghamster. Mir wurde erklärt, das er normalerweise in der Wüste lebt und daher auch kaum trinken muss...
  • Hamster trinkt sehr selten!

    Hamster trinkt sehr selten!: Hallo, ich habe mir vor 2 tagen einen Goldhamster gekauft. er ist sehr klein so ca. 2 monate alt oder so. auf jeden fall ist mir aufgefallen das...
  • HILFE!!mein hamster trinkt nicht..!!

    HILFE!!mein hamster trinkt nicht..!!: HILFE!! mein hamster ist am 11.1 zur welt gekommen und am 6.2 habe ich ihn mir gekauf...aber er hat noch nichts getrunken..!!! ich habe eine...
  • Sehe meinen Hamster nie

    Sehe meinen Hamster nie: Hallo, Ich habe seit ungefähr einem Monat einen weiblichen dschungarischen Zwerghamster und habe sie von Anfang an nie zu Gesicht bekommen. Ich...