Sky, Caipi und ?

Diskutiere Sky, Caipi und ? im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Es haben ja einige mitbekommen, dass es bei uns etwas drunter und drüber ging die letzten Wochen. Erst Tishas Tod :(, dann Kashras kurzer...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Es haben ja einige mitbekommen, dass es bei uns etwas drunter und drüber ging die letzten Wochen.
Erst Tishas Tod :(, dann Kashras kurzer Kur-Aufenthalt bei uns. Momentan kehrt grad etwas Ruhe ein mit nur zwei Katzen. Und man merkt gewaltige Veränderungen.

Sky wird ein völlig neuer Kater. So leid es mir tut, aber ich muss zugeben, dass er ohne Tisha und auch ohne Kashra scheinbar deutlich besser dran ist :?.
Er verliert langsam dieses absolut schreckhafte, kommt ständig kuscheln, sucht dauernd unsere
Nähe, läßt sich geduldig bürsten und er läßt sich plötzlich genüßlich den Bauch kraulen :shock:. Das hat es noch nie gegeben in den zwei Jahren, die er nun bei uns ist. Mit Caipi tobt er gewaltig - manchmal etwas zu heftig. Das hat er vorher auch nie so extrem getan, Tisha hat ihm ja schon mal im Vorbeigehen eine verpasst, wenn er es ihrer Meinung nach zu doll getrieben hat. Jetzt geht es richtig rund seit ca. 2 Wochen. Caipi verzieht sich manchmal fauchend unter den flachen Wohnzimmertisch, weil er einfach nicht aufhört und ihr das zu viel wird. Klar, er ist doppelt so groß und doppelt so schwer. Allerdings stürzt sie sich auch noch regelmäßig auf ihn, so schlimm kann es also nicht sein :lol:.

Ich würde ja wahnsinnig gerne wieder einer oder auch zwei Fellnasen ein neues Zuhause bieten - mit einer neuen Nr. 3 wäre mein Mann auch auf jeden Fall einverstanden, er findet es auch viel zu still bei uns (Nr. 4 bedürfte einiges an Überzeugungsarbeit). Warten wollen wir damit eh noch bis Anfang nächsten Jahres mindestens (so ist zumindest der Vorsatz...).

Aber wäre das überhaupt sinnvoll? Zu einem harmonierenden Duo und vor allem zu einem scheinbar jetzt sehr entspannten Kater noch mal was dazu zu holen? Würde ich damit Sky nicht wieder in seine Zurückhaltung drängen?
Und wenn doch, was würdet ihr machen: Kater oder Katze? Älter oder jünger? Die kombi ältere Katze (also älter als er) scheint ja nicht das Ideale zu sein :eusa_think:.
 
26.10.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
AniP89

AniP89

Registriert seit
12.10.2010
Beiträge
69
Reaktionen
0
Hmm das ist wirklich ziemlich schwer!
Bist du dir sicher das diese veränderung von Sky wegen den anderen beiden ist. Also das sie nicht mehr da sind. Oder könnt noch was anderes dahinter stecken!
Sky war doch immer der Mann im Haus! :) mit 3 Katzen!
Naja aber wenn dem so ist dann hol entweder keine oder zwei kleine.
Von einer Ältern würde ich komplett abraten.
Denn vllt stärkst du sein selbstbewusstsein noch mehr wenn er sein Revier verteidigen kann und gegen die Jüngeren gewinnt. (naja nur so ein gedanke ob Katzen wirklich so denken weis ich nicht).
Ist schwierig!
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.081
Reaktionen
40
Also ich würde es nicht tun (auch wenn Du das jetzt wahrscheinlich nicht sooo gern hörst ;)). Ich stand ja selber kurz davor eine 3. Katze aufzunehmen - aber letztlich hat mir mein Bauchgefühl sehr stark signalisiert, daß ich wahnsinnig wäre, wenn ich mein Dreamteam aus dem Gleichgewicht bringen würde. Und Sky zeigt Dir ja sehr deutlich, daß er jetzt entspannter ist.
 
Myr

Myr

Registriert seit
25.05.2010
Beiträge
423
Reaktionen
0
Ich kann mich Audrey nur anschließen.
Wenns doch jetzt so gut klappt warum das alles dann riskieren?
Sie hatten ja die letzte Zeit genug stress denke ich.
Kommt doch erst mal alle zur Ruhe und damit meine ich wirklich richtig zur Ruhe, lasst ein paar Monate ins Land ziehen und schau dann mal weiter.

Es ist doch noch alles so frisch und wenn ihr sowieso erst plant nach Weihnachten wen neues aufzunehmen dann lasst euch auch noch diese Zeit um alles ganz genau zu überdenken und plant nicht schon wen oder was ihr zu euch nehmen könntet, ich denke wenn ihr so anfangt, dann steht eh schon fest das eine 3. oder 4. Katze dazukommt.
 
Ashra

Ashra

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
2.037
Reaktionen
0
Ich sehe das en wenig anders. Ich würde einen weiteren Kater dazu holen, mit dem Sky so richtig toben kann und der ihm auch paroli bieten kann.

Capi kann dann, wenn sie Lust hat mitmischen und wenn nicht dann nicht.

ER sollte nur von ähnlichem Karakter sein.

Maine Coons sind doch Gruppentiere so ein Fall wie Kashra ist echt sehr selten,normalerweise sind sie super Sozial.

Aber letztendlich liebe Ina muss du das endscheiden;)
 
AniP89

AniP89

Registriert seit
12.10.2010
Beiträge
69
Reaktionen
0
Ja das hört sich auch gut an.... Aufjeden fall einen Kater! Und wenn du drauf achtest das er vllt auch bissl schüchterner ist dann kann Sky auch mit ihm umgehen.

Ich find das super das du noch einer oder zwei Katzen ein gutes Zuhause schenken möchtest.
Ich hoffe du triffst die richtige Entscheidung! Für alle beteiligten :)
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Also ich würde es nicht tun (auch wenn Du das jetzt wahrscheinlich nicht sooo gern hörst ;)).
Ich wollte ja Meinungen, das ist schon okay ;). Außerdem geht es ja in erster Linie um die zwei Süßen und nicht nur um mich.

@Myr:
Sie hatten ja die letzte Zeit genug stress denke ich.
Kommt doch erst mal alle zur Ruhe und damit meine ich wirklich richtig zur Ruhe, lasst ein paar Monate ins Land ziehen und schau dann mal weiter.
Ich hatte ja geschrieben, dass wir sowie mindestens bis Anfang nächsten Jahres warten wollen, falls überhaupt. Eben damit hier erst mal richtig Ruhe einkehren kann.

@Ashra: ja, der Kater-Gedanke war auch schon da. Bin ja eh so ein Kater-Fan ;).

Hach, ich seh schon: jede Menge Gedankengänge zum Grübeln.
Generell besteht bei mir aber wirklich der Wunsch, nochmal "aufzustocken". Es ist nahezu umheimlich ruhig zu Hause, seit Tisha nicht mehr da ist :(.
 
Myr

Myr

Registriert seit
25.05.2010
Beiträge
423
Reaktionen
0
@Myr:
Ich hatte ja geschrieben, dass wir sowie mindestens bis Anfang nächsten Jahres warten wollen, falls überhaupt. Eben damit hier erst mal richtig Ruhe einkehren kann.

Ja, ich weiß, das hatte ich gelesen und das finde ich auch gut.
Aber du solltest nicht nur deinen Katzen diese Ruhe gönnen sondern auch dir und nicht jetzt schon über eine dritte oder vierte Katze nachdenken.
Denn wenn du soch jetzt schon so intensiv drüber nachdenkst freundest du dich doch auch mit dem Gedanken an und kannst gar nicht mehr unbefangen an die Zeit mit nur Zwei Katzen rangehen.

So meinte ich das, ich hoffe du hast mich jetzt verstanden ;)
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Hach, ich seh schon: jede Menge Gedankengänge zum Grübeln.
Generell besteht bei mir aber wirklich der Wunsch, nochmal "aufzustocken". Es ist nahezu umheimlich ruhig zu Hause, seit Tisha nicht mehr da ist :(.
Genau das meinte ich... schalte die Gedanken ab, genieß die Zeit und Ende des Jahres kramst du diesen Thread noch mal hervor :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.081
Reaktionen
40
Ich seh das ganz genau so - gib euch und den Katzen erstmal Zeit, daß ihr euch an die 2 Katzen gewöhnt. Ich glaub für euch ist das nur erstmal in der Umstellungszeit so ruhig, weil... um ehrlich zu sein... besorgniserregend ruhig klingt das

Mit Caipi tobt er gewaltig - manchmal etwas zu heftig. Das hat er vorher auch nie so extrem getan, Tisha hat ihm ja schon mal im Vorbeigehen eine verpasst, wenn er es ihrer Meinung nach zu doll getrieben hat. Jetzt geht es richtig rund seit ca. 2 Wochen. Caipi verzieht sich manchmal fauchend unter den flachen Wohnzimmertisch, weil er einfach nicht aufhört und ihr das zu viel wird. Klar, er ist doppelt so groß und doppelt so schwer. Allerdings stürzt sie sich auch noch regelmäßig auf ihn, so schlimm kann es also nicht sein :lol:.
jetzt eigentlich nicht :lol:
 
Renate*

Renate*

Registriert seit
24.06.2009
Beiträge
6.417
Reaktionen
0
wie heißt es so schön im Englisch: "never touch a runing system...."
ich würde es auch nicht tun wenn es jetzt so harmonisch abläuft. So schön der Gedanker auch sein mag 2 Kitten dazu zu holen:eusa_think:
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Aber du solltest nicht nur deinen Katzen diese Ruhe gönnen sondern auch dir und nicht jetzt schon über eine dritte oder vierte Katze nachdenken.
Denn wenn du soch jetzt schon so intensiv drüber nachdenkst freundest du dich doch auch mit dem Gedanken an und kannst gar nicht mehr unbefangen an die Zeit mit nur Zwei Katzen rangehen.

So meinte ich das, ich hoffe du hast mich jetzt verstanden ;)
Ja, jetzt ist es richtig angekommen :uups:. Und ihr liegt gar nicht mal so falsch, vielleicht mache ich mir selbst schon wieder zuviel Streß. Ist schon schwierig nach dem ganzen Chaos wieder auf ein normales Level runter zu fahren :roll:.
Ich werd es mir zu Herzen nehmen und einfach mal schauen, was auf mich zukommt. Danke!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Sky, Caipi und ?

Sky, Caipi und ? - Ähnliche Themen

  • Sky und meine Gardine...

    Sky und meine Gardine...: Hallöli zusammen! Folgendes Problem: Mein Katerchen Sky ist ja mit seinen 6,5 Monaten eigentlich noch ein Baby. Er fand vor allem kurz nach seinem...
  • Sky zieht ein

    Sky zieht ein: So, in ein paar Minuten ist es hier soweit... Sky zieht ein, um meiner Tisha ein Kumpel zu werden. Ab jetzt dürft ihr Daumen drücken, dass es...
  • Ähnliche Themen
  • Sky und meine Gardine...

    Sky und meine Gardine...: Hallöli zusammen! Folgendes Problem: Mein Katerchen Sky ist ja mit seinen 6,5 Monaten eigentlich noch ein Baby. Er fand vor allem kurz nach seinem...
  • Sky zieht ein

    Sky zieht ein: So, in ein paar Minuten ist es hier soweit... Sky zieht ein, um meiner Tisha ein Kumpel zu werden. Ab jetzt dürft ihr Daumen drücken, dass es...