Wie schlimm ist eine steife Pfote?

Diskutiere Wie schlimm ist eine steife Pfote? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo zusammen, mein überaus neugieriges Kaninchen hat es gestern geschaft auf meinem Balkon über das Geländer (ca.1,10m) zu springen und ist...
K

kuhvo

Dabei seit
26.10.2010
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

mein überaus neugieriges Kaninchen hat es gestern geschaft auf meinem Balkon über das Geländer (ca.1,10m) zu springen und ist ziemlich tief gestürzt (ich wohne im 3. Stock). Ich bin natürlich sofort mit ihm zum TA und er hat 5 gebrochene Rippen (was laut TA
nicht so dramatisch ist) und zwei gebrochene Zehen hinten rechts. Der Tierarzt sagt, dass die Pfote steif bleiben wird wenn man nichts macht, aber das auch bei einer OP eine nicht geringe Wahrscheinlichkeit besteht, dass die Pfote steif bleibt. Zudem kommt natürlich noch das OP-Risiko. Jetzt soll ich entscheiden was gemacht werden soll. Da ich die Folgen schlecht einschätzen kann hier meine Frage:

Wie sehr beeinträchtigt eine steife Pfote die Lebensqualität des Kaninchens? Hat jemand von euch Erfahrung damit? Laut TA wird es mit oder ohne OP in Zukunft humpeln. Denkt ihr das da ein OP und die gesamte damit verbundene Belastung sinnvoll ist?

Der TA hat mir das nämlich nicht richtig sagen können/wollen, sondern hauptsächlich von den Kosten geredet und das er mir ein "Pauschalangebot" machen will, was mir herzlich egal ist.

Vielen Dank
Kuhvo
 
26.10.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wie schlimm ist eine steife Pfote? . Dort wird jeder fündig!
zwergloh

zwergloh

Dabei seit
24.02.2009
Beiträge
5.469
Reaktionen
15
Steif ist immer relativ. Was wird genau wird Steif bleiben, also welcher Anschnitt des Laufes. Wenn es nur der vordere Bereich ist, kann das Kaninchen damit leben. Ist der ganze Hinterlauf steif, könnte es Probleme geben. Wenn das Kaninchen beim laufen Schmerzen hat, ist es auch schon keine gute Lösung.
Ich habe ein Kaninchen, da ist die Pfote aufgrund eines Bruches relativ weit vorne Steif und es stört eigentlich keinen. Ich hatte einmal ein gebroches + steifes Sprunggelenk in Pflege und da war einschläfern die einzige wahl.
 
bennybunny

bennybunny

Dabei seit
31.07.2008
Beiträge
880
Reaktionen
0
Hallo,
ich würde eine OP von der Kompetenz des TA's abhängig machen. Eine gut dosierte Narkose wird in der Regel gut vertragen, darin sehe ich das kleinste Problem.

"Glatte" Brüche heilen in der Regel sehr gut, wenn das Tier sehr beengt gesetzt wird und es sich nicht groß bewegen kann und sich somit schont.

Rippenbrüche sind sehr schmerzhaft, ich hoffe, ein Schmerzmittel wird gegeben.

LG
Brigitte
 
K

kuhvo

Dabei seit
26.10.2010
Beiträge
4
Reaktionen
0
Vielen Dank für eure Antworten.
Ich war mittlerweile nochmal beim TA und habe ausführlich mit ihm gesprochen.
Es stellte sich heraus, dass die OP eigentlich eine Luxus-OP war und in seinen Augen nicht zwangsläufig notwendig (es war nämlich nur der Vorderteil der Pfote, vergleichbar mit Zeh oder Finger, betroffen). Zwar wird mein Hase nicht mehr ganz so graziös aussehen wie vorher :), aber laufen, springen und Haken schlagen wird er auch ohne OP können. Daher habe ich ihn nicht operieren lassen sondern konnte ihn direkt wieder mit nach Hause zu seinem Weibchen nehmen, so dass die beiden schon wieder glücklich am kuscheln sind. Der Arzt meinte nämlich, ich bräuchte sie nicht trennen, sondern sollte meinen Patienten so halten, wie er es gewohnt ist, mit Ausnahme von vielen Sprüngen und Klettertouren.
Also nochmal vielen Dank für eure Antworten

PS ein Schmerzmittel hat er auch bekommen
 
C

Caro91

Guest
Ich denke schon, dass es wieder gut verheilt und es sich damit gut leben lässt.
Hätte ihn auch nicht operieren lassen..Du merkst ja auch falls er jetzt Schmerzen hätte.
Was hast du dir denn für eine Lösung ausgedacht, dass der Ausreisser nicht mehr vom Balkon springt?
 
Traber81

Traber81

Dabei seit
24.01.2009
Beiträge
227
Reaktionen
0
huhu,
meine hasendame hat auch ein hinkebein aufgrund eines unfalls und sie springt und rennt mehr denn je, tiere können sich gut damit arrangieren. sicher bitte mal den balkon besser ab wenn möglich lg
 
Ranari

Ranari

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
653
Reaktionen
0
Hi,

ein Kaninchen von mir hat eine schiefe Hinterpfote, seit ich ihn habe.
Da steht die ganze Pfote etwas vom Körper ab, dadurch kann er nicht
ganz so hoch springen und kommt auf rutschigen Untergründen nicht
zurecht, aber er kommt sonst super damit zurecht; er rennt, springt
und putzt sich damit.
Denke also auch, dass dein Kaninchen lernt gut damit zurecht zu kommen =)

Liebe Grüße
 
Thema:

Wie schlimm ist eine steife Pfote?

Wie schlimm ist eine steife Pfote? - Ähnliche Themen

  • Altes Kaninchen mit schlimmen Backen Zähnen

    Altes Kaninchen mit schlimmen Backen Zähnen: Hallo, ich habe ein Kaninchen übernommen was schlimme Zähne hat hauptsächlich die Backen Zähne. Es hat das fressen eingestellt und setzt auch kein...
  • Nach augensalbe Auge schlimmer

    Nach augensalbe Auge schlimmer: Hatte ja von meiner Krankengeschichte mit meinem kaninchen erzählt. War heute beim tierarzt, was sich gut traf, da er ein entzündetes Auge hatte...
  • Kaninchen liegen nur auf kalten Fliesen?!! Schlimm??

    Kaninchen liegen nur auf kalten Fliesen?!! Schlimm??: Hallo :D ich bin ganz neu hier, und hab auch gleich ne Frage... und zwar habe ich ende Januar zwei Löwenkopf-Zwerge, aus schlechter Haltung...
  • Bitte,bitte nichts schlimmes

    Bitte,bitte nichts schlimmes: Hallo Ich hab heute bei meiner 9 jährigen Häsin am mund ein dicken knubbel gefunden:( ich weiß nicht was das ist sie ist seit kurzen träge aber...
  • Ist es schlimm,wenn man 1Monat zu spät impft?

    Ist es schlimm,wenn man 1Monat zu spät impft?: Ich bin 1Monat zu spät dran mit dem Impfen. Soll ich darauf achten,dass der TA die Ninis auf RHD und Myxomatose untersucht? Oder ist das...
  • Ähnliche Themen
  • Altes Kaninchen mit schlimmen Backen Zähnen

    Altes Kaninchen mit schlimmen Backen Zähnen: Hallo, ich habe ein Kaninchen übernommen was schlimme Zähne hat hauptsächlich die Backen Zähne. Es hat das fressen eingestellt und setzt auch kein...
  • Nach augensalbe Auge schlimmer

    Nach augensalbe Auge schlimmer: Hatte ja von meiner Krankengeschichte mit meinem kaninchen erzählt. War heute beim tierarzt, was sich gut traf, da er ein entzündetes Auge hatte...
  • Kaninchen liegen nur auf kalten Fliesen?!! Schlimm??

    Kaninchen liegen nur auf kalten Fliesen?!! Schlimm??: Hallo :D ich bin ganz neu hier, und hab auch gleich ne Frage... und zwar habe ich ende Januar zwei Löwenkopf-Zwerge, aus schlechter Haltung...
  • Bitte,bitte nichts schlimmes

    Bitte,bitte nichts schlimmes: Hallo Ich hab heute bei meiner 9 jährigen Häsin am mund ein dicken knubbel gefunden:( ich weiß nicht was das ist sie ist seit kurzen träge aber...
  • Ist es schlimm,wenn man 1Monat zu spät impft?

    Ist es schlimm,wenn man 1Monat zu spät impft?: Ich bin 1Monat zu spät dran mit dem Impfen. Soll ich darauf achten,dass der TA die Ninis auf RHD und Myxomatose untersucht? Oder ist das...