Mäuse rennen & quieken bitte schnelle HIlfe!

Diskutiere Mäuse rennen & quieken bitte schnelle HIlfe! im Farbmäuse Verhalten Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Halo, also jeden abend qieken die mäuse einbisschen und mir wurde gesagt, dass das ganz normal ist, aber als ich ebnd schlafen gehen wollte, hab...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
H

Hunde 4ever

Registriert seit
28.08.2010
Beiträge
186
Reaktionen
0
Halo,

also jeden abend qieken die mäuse einbisschen und mir wurde gesagt, dass das ganz normal ist, aber als ich ebnd schlafen gehen wollte, hab ich das Licht
aus gemacht und plötzlich rannten die mäuse durch den käfig, hat sich wie ne verfolgungsjagt angehört und eine Maus qiekt ganz komisch kurz dnaach!! ist das wirklich normal?

auch wenn ich schonlängst hätte schlafwen sollen musste ich nochmal aufstehen, da wenn ich zum käfig hingehe es kurz aufhört aber wenn ich wieder schlafen gehen will, machen die weiter!

hab total angst um meine maus =( ich kann ja auch nix sehen , da sie so scheu sind! bitte um schnelle antwort

mfg
 
26.10.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Huhu,

sind es beides Weibchen? Und woher kamen sie? Saßen sie vorher in einer größeren Gruppe? Könnten auch normale Dominanzstreitigkeiten sein, aber behalte es bitte im Auge.
 
H

Hunde 4ever

Registriert seit
28.08.2010
Beiträge
186
Reaktionen
0
es sind alle 6 weibchen und die sind geschwister, sie saßen schon im tierheim in einem großen käfig zusammen und haben sich gutvertragen,hatten auch keine bisswunden der ähnliches..=/

ich versuche sie morgen zu beobachten (genauer)

und danke für die schnelle antwort :D

gut dann bin erstmal beruhigt und geh schlafen...thx
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Gab es denn im Tierheim noch mehr Mäuse in der Gruppe? Mir würde spontan einfallen, dass in einer größeren Gruppe vielleicht jemand anderes der Chef war und nun Deine 6 um diesen Rang kämpfen.
 
H

Hunde 4ever

Registriert seit
28.08.2010
Beiträge
186
Reaktionen
0
Es waren 6 Geschwister im TH in einem Käfig und ich hab sie alle
mitgenommen. D.h. sie würden vll wegen dem neuen Käfig um einen
neuen Chef kämpfen?

Mannoman...
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Ach so, Du hast alle mitgenommen. Mhmm, war der Käfig im TH vielleicht kleiner?
 
H

Hunde 4ever

Registriert seit
28.08.2010
Beiträge
186
Reaktionen
0
Ja..aber nur ein bisschen ich glaub das Aqua war ca. 100 x 30 x 50
und mein Käfig ist (noch) 100 x 50 x 50
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Schau das einfach mal noch ein paar Tage an. Wenn es sich nicht legt, muss man überlegen, sie mal kleiner zu setzen.
 
H

Hunde 4ever

Registriert seit
28.08.2010
Beiträge
186
Reaktionen
0
Uff, also heute sind sie wiedermal durch den Käfig gerannt, und eine hat ein gaaanz hohes geräusch gemacht...:/

aber dazu:

da meine mäuse jetzt schon ca. 1 Woche bei mir sind, hab ich heute einfach mal meine Hand mit 1 1/2 Mehlwürmern (tot) reingelegt...45 min....:roll:
und i-wann kam eine bunte maus und hat eine ruckartige bewegeung gemacht, daraufhin hab ich auch eine gemacht weil ich mich erschreckt hab :| dann kam ne schwarze hat aber nur rausgeschaut und dann etwas sehr komisches:

also ich hab dir augen zu gemacht, damit ich mich nicht erschrecke wenn eine rennt oder so und dann kam eine schwarze maus, und ich hab die augen aufgemacht aber die ist nur lang laufen und ich glaube etwas weißes auf ihrem rücken gesehen zu haben..danach steckte sie ihren kopf aus nem loch und ich glaube da war ein weißer punkt auf ihrem kopf...
aber eigl. kann das garnicht sein, denn ich hab doch geguckt beim in den Käfig setzen wie die aussehen und so eine hab ich glaube ich noch nicht so gesehen :eusa_eh: kann auch sein, dass ich mich verguckt hab..^^

aufjeden fall sehr merkwürdig..sie haben ja ein lieblingshaus und den eingang von dem zugebuddelt...unterm haus haben sie sich dann son gang gebuddelt, wo sie immer rausgehen o.o

und die 3 klorollen die am Seil (welches angeknabbert ist) haben sich auf 1 1/2 dezimiert...das Laufrad haben sie, nach 2 maliger entleerung meinerseits, zum glück nicht mehr zu gebuddelt, aber laufen tun sie darin auch nicht :eusa_doh:

und ihre schöne weiche hänge matte haben sie auch angenagt, anscheinend macht es ihnen spaß das weiche abzumachen und rein zu köttlen :silence:

Und das Sandbad ist auch schon wieder alle..

Den Heu - Tunnel kann man jetzt nurnoch Tunnel nennen, da sie das Heu abgeknabbert haben..:lol:


Jetzt meine Frage: Machen die das bei euch auch, oder ist das abnormal? :| (sry hab groß- und kleinschreibung nicht beachtet, da meine hand noch vom "im käfig liegen" verschlafen ist :silence:)
 
H

Hunde 4ever

Registriert seit
28.08.2010
Beiträge
186
Reaktionen
0
Und jetzt hat eine Maus schon wieder angefangen zu qieken, aber diesmal länger als sonst und ein bisschen komischer..also nicht zwitschern sondern richtig ...

und der Käfig stinkt jetzt schon echt abnormal, ich finde die Urin ecken einfach nicht, soll ich jetzt das ganze Einstreu wechseln? (als hälfte / hälfte)

und kann ich die 6 jetzt schon rausnehmen? (kurz zum säubern) es könnte nämlich, sonstwas mit einer maus sein und ich würde es nicht merken, da ja nie alle zur gleichen zeit draußen sind und ich, wegen ihrer scheuheit, noch nicht mal zu 100% weiß, wie sie aussehen :(

Ich bitte um Hilfe, :eusa_pray:

:100:
 
H

Hunde 4ever

Registriert seit
28.08.2010
Beiträge
186
Reaktionen
0
So, sie sind nun wieder ganz normal quieken nur noch seltener und ebnd
normal soweit ich das höre...

nya hier ist ja ncht so viel los :eusa_eh:
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Ein Quieken ab und an ist völlig in Ordnung. Das haben wir hier auch und das ist wirklich kein Grund zur Sorge. Also scheint ja alles wieder ok zu sein. ;)
 
T

Tanysha

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
229
Reaktionen
0
Ein paar Fragen am Rande... Hast du die Mäuse in einen komplett eingerichteten Käfig gesetzt? Fing das quiecken an, nachdem ein neues Spielzeug in den Käfig getan wurde?
Ich mein, da sich die Gruppe schon kannte, hätte ich auch im Käfig auf der Grundfläche angefangen, da sie ja auch im TH in einem ähnlich großem Käfig gelebt haben, aber dann hätte ich langsam mit dem Spielzeug angefangen.
Hattest du die Einstreu vom TH mitgenommen, damit der Gruppengeruch nicht verloren geht?

Lieben Gruß Tany
 
H

Hunde 4ever

Registriert seit
28.08.2010
Beiträge
186
Reaktionen
0
Ein paar Fragen am Rande... Hast du die Mäuse in einen komplett eingerichteten Käfig gesetzt? Fing das quiecken an, nachdem ein neues Spielzeug in den Käfig getan wurde?
Ich mein, da sich die Gruppe schon kannte, hätte ich auch im Käfig auf der Grundfläche angefangen, da sie ja auch im TH in einem ähnlich großem Käfig gelebt haben, aber dann hätte ich langsam mit dem Spielzeug angefangen.
Hattest du die Einstreu vom TH mitgenommen, damit der Gruppengeruch nicht verloren geht?

Lieben Gruß Tany
Ja der Käfig war voll eingerichtet.
Nein ist hab kein neues Spielzeug reingetan.
Ich dache so gehts auch, hab nämlich noch nichts anderes gelesen,
deshalb hab ich so angefangen.
Der hat mir eine Transportbox mit Einstreu gegeben, aber wie ich grad
jetzt erst bemerke, war das Einstreu wohl nicht aus dem Käfig...eigl.
wollte ich es aus dem Käfig, aber habs i-wie verpeilt :?
 
T

Tanysha

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
229
Reaktionen
0
Dann lies dir den VG-Teil im Tierwiki (Farbmäuse) durch. Im Endeffekt musst du einschätzen ob du nochmal von vorne beginnen willst/musst, weil es zuviel Streit gibt. Dann würde ich an deiner Stelle ab dem Punkt anfangen wo du die Grundfläche frei gibst, denn sie kannten sich ja vorher und sollten einen Gruppengeruch haben.

Lieben Gruß Tany
 
H

Hunde 4ever

Registriert seit
28.08.2010
Beiträge
186
Reaktionen
0
..jetzt muss ich mal sagen...lest ihr euch den Thread eigentlich nicht durch?

Das ist jetzt schon das 2. mal in dden letzten Tagen :eusa_eh:

Das Problem ist gelöst und andere meinen dann noch ihren Senf dazu geben
zu müssen, was man so alles machen soll..

z.B. "Meine Katze hat ne tote Maus angeschleppt."
"Dann wirf sie weg."
"Ok, danke, ich hoffe sie machts nicht nochmal, zumglück ist die tote Maus jetzt weg."
3 Tage später
"Du musst sie desinfizieren lassen und dann in den KOmpost werfen!"

Ich meine es ist ja nett, dass hier alle so sehr helfen wollen...
aber wenn man geschrieben hat, dass man mit der Situation
klar gekommen ist, dann muss man doch nicht noch später weitere
Antworten hören, bei denen man denkt, sie wissen nicht, dass das
Problem gelöst ist...-> also haben nix gelesen..

Das Beispiel ist jetzt ein bisschen übertrieben, aber ich wollts einfach nurmal erwähnt haben :?

(nein, das sollte jetzt nicht nur auf dich bezogen sein Tanysha)
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Ich finde, Tanysha hat Dir doch wirklich hilfreiche Tipps gegeben für den Fall, dass die Streitereien wieder auftreten. Deshalb verstehe ich gerade Deinen Ärger nicht.
Wenn das Problem erst einmal gelöst ist, freut mich das natürlich (und auch Tanysha), aber Du bist ja auch sicherlich nicht die einzige mit diesem Problem.
 
H

Hunde 4ever

Registriert seit
28.08.2010
Beiträge
186
Reaktionen
0
Wie ich schon gesagt hab, dass das Prob gelöst ist, nervts mich manchmal halt nur, und wenn man
seine Probleme nicht findet, kann man ja immer noch nen eigenen Thread
erstellen.

Dann lies dir den VG-Teil im Tierwiki (Farbmäuse) durch.
Warum, wenn sie doch schon gut klar kommen.
ist halt nur meine Meinung,
finds wie gesagt ja auch schön, dass so viele helfen.
(und auch, dass Tanysha helfen wollte)
 
T

Tanysha

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
229
Reaktionen
0
Das muss ich nicht verstehen oder Hunde4ever?
Für mich war nicht klar, das kein Problem mehr vorhanden ist. Aber keine Sorge, solltest du noch mal nen Thread eröffnen und Fragen stellen, werd ich dazu nichts sagen, weil sich ja eh alles von selber klärt und das andere Leute erahnen müssen *Kopf schüttel*
Muss ja auch jeder selber wissen, wieviel eigenen Einsatz er für seine Mäuse gibt...
 
H

Hunde 4ever

Registriert seit
28.08.2010
Beiträge
186
Reaktionen
0
Nein, das musst du nicht verstehen ;)

Ich hab einfach meine Meinung gesagt, ist ja ein freies Land hier =D

Ja meine Mäuse habs ja soo schlecht! Ich will ja garnichts für die tun
neeeiinnn, wenn dir nicht klar ist, dass das nicht dirket nur auf dich
bezogen war, dann kann ich auch nichts mehr für dich tun, okay? ;D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mäuse rennen & quieken bitte schnelle HIlfe!

Mäuse rennen & quieken bitte schnelle HIlfe! - Ähnliche Themen

  • Maus buddelt Scheibe zu 😄

    Maus buddelt Scheibe zu 😄: Hallo :) ich bin neu hier, habe mich auch schon kurz vorgestellt & komme direkt zu meiner ersten Frage. Es ist nichts was mich stört oder...
  • Farbmäuse "Revierverteidigung"?

    Farbmäuse "Revierverteidigung"?: Hallo Ihr lieben! :) Habe eine Frage... Habe gestern aus dem Tierheim 2 Farbmäuse geholt, da meine alte verstorben ist. Die 2 waren dort gemeinsam...
  • Mäuse streiten sich abends

    Mäuse streiten sich abends: Hallo! ich habe zur zeit ein problem mit zwei von meinen mäusen... die gruppe besteht aus vier weiblichen tieren, die ich seit ca 4½ monaten habe...
  • Hilfe meine Maus ist verschwunden

    Hilfe meine Maus ist verschwunden: Hallo ich habe ein großes Problem und bin deswegen nur noch am Heulen, ich habe insgesamt 11 Farbmäuse. Zwei davon sind schwarz. Und eine der...
  • Farbmäuse streiten sich

    Farbmäuse streiten sich: Hallo! Ich habe seit Anfang des Jahres wieder 3 weibliche Farbmäuse, ursprünglich 4. Sie sind alle zahm, verstehen sich blendend (normalerweise)...
  • Ähnliche Themen
  • Maus buddelt Scheibe zu 😄

    Maus buddelt Scheibe zu 😄: Hallo :) ich bin neu hier, habe mich auch schon kurz vorgestellt & komme direkt zu meiner ersten Frage. Es ist nichts was mich stört oder...
  • Farbmäuse "Revierverteidigung"?

    Farbmäuse "Revierverteidigung"?: Hallo Ihr lieben! :) Habe eine Frage... Habe gestern aus dem Tierheim 2 Farbmäuse geholt, da meine alte verstorben ist. Die 2 waren dort gemeinsam...
  • Mäuse streiten sich abends

    Mäuse streiten sich abends: Hallo! ich habe zur zeit ein problem mit zwei von meinen mäusen... die gruppe besteht aus vier weiblichen tieren, die ich seit ca 4½ monaten habe...
  • Hilfe meine Maus ist verschwunden

    Hilfe meine Maus ist verschwunden: Hallo ich habe ein großes Problem und bin deswegen nur noch am Heulen, ich habe insgesamt 11 Farbmäuse. Zwei davon sind schwarz. Und eine der...
  • Farbmäuse streiten sich

    Farbmäuse streiten sich: Hallo! Ich habe seit Anfang des Jahres wieder 3 weibliche Farbmäuse, ursprünglich 4. Sie sind alle zahm, verstehen sich blendend (normalerweise)...