Teuto-Kleintierfarm

Diskutiere Teuto-Kleintierfarm im Kaninchen Rassen und Farben Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hey alle zusammen! Mein aller erstes "Zwergkaninchen" hieß Moritz und war ein so genannter "Teutowidder". Damals hatten wir ihn aus einer stink...
Laura-Hase

Laura-Hase

Registriert seit
07.09.2006
Beiträge
619
Reaktionen
0
Hey alle zusammen!
Mein aller erstes "Zwergkaninchen" hieß Moritz und war ein so genannter "Teutowidder".
Damals hatten wir ihn aus einer stink normalen Zoohandlung, die uns versicherte, dass von dieser Kleintierfarm nur ganz besondere Tiere kämen und dass
diese Farm auch wegen ihrer Seriösität bekannt sei.

Zudem hatte der kleine Moritz ein "T" ins Ohr eingraviert und wir bekamen zum Zwergwidder eine Urkunde auf der versichert wurde, dass er von dieser speziellen Farm kommt blabla......

Damals haben wir den Verkäufern im Zooladen alles lieb und nett angekauft und den Kleinen gerne mitgenommen.

Doch Moritz wuchs und wuchs und war bald von keinem Schlachthasen mehr zu unterscheiden :shock:
also alles sehr seriös *Ironie!*

Habe mich dann nicht länger mit Teuto usw. befasst. Moritz wurde sehr alt und wir hatten ihn alle lieb!


Trotzdm meine Frage: Hat noch jemand irgenwelche Erfahrungen mit Teuto?
Was haltet ihr davon serlös oder eher nicht?

Bin schon sehr interessiert ;-)
 
29.10.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Hans zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Okapi

Okapi

Registriert seit
29.01.2006
Beiträge
3.585
Reaktionen
0
... habe mich bisher noch nicht damit befasst, aber die Suchfunktion spuckt dir mit "Teuto" schon ein paar Sachen aus.

lg
 
Laura-Hase

Laura-Hase

Registriert seit
07.09.2006
Beiträge
619
Reaktionen
0
Mmmhh... also die Artikel die mir durch die Suchfunktion hier im Forum angezeigt werden, stellen mich irgendwie noch nicht zufrieden *g* ;-)
Wildkätzchen scheint sich damit etwas besser auszukennen.....

Mich würde einfach mal interessieren welche Erfahrungen ihr so gemacht habt und ob ihr wisst was "Teuto überhaupt ist!

Vielleicht weiss ja noch irgendjemand näheres. Wenn die Farm so groß ist wie behauptet wird, dann muss doch auch hier im Forum irgenwer näheres wissen :-(
Würd mich auf jeden Fall freuen!
 
Okapi

Okapi

Registriert seit
29.01.2006
Beiträge
3.585
Reaktionen
0
Mmmhh... also die Artikel die mir durch die Suchfunktion hier im Forum angezeigt werden, stellen mich irgendwie noch nicht zufrieden *g* ;-)
Jaaaa, ist auch ok - ich wollt nur drauf hinweisen ;) kam sicher nur etwas falsch rüber weil ich so kurz angebunden war. Nix für Ungut, deine Frage ist berechtigt!

Jaaaa, unser Kätzchen kennt sich da aus :D
 
caro596

caro596

Registriert seit
02.02.2006
Beiträge
732
Reaktionen
0
Teuto züchtet Kaninchen (ich glaub auch Meerschweinchen) in klein und sehr sehr klein. Das ist eine riesige Anlage wo Kleintiere gezüchtet werden und das halt auf besonderes Aussehen wie zB sehr sehr kleine Kaninchen. Das ist weiß gott nicht seriös sondern einzig und allein Geldmacherei und die Tiere müssen dafür gerade stehen. Durch dieses Kleinzüchten und diese Massenzucht kommt es oft zu Krankheiten wie zB Zahnfehlstellungen.

Teuto stellt auch Bunnyfutter her.

http://www.degupedia.de/wiki/index.php/Bunny
 
Zuletzt bearbeitet:
virginia

virginia

Registriert seit
10.08.2006
Beiträge
695
Reaktionen
0
hab mein lucky auch noch aus der zoohandlung, auch von der teuto-farm mit urkunde und so. er ist auch noch klein und wachsen wird er nach fast 4 jahren nicht mehr ;)

ich denke auch, das dies eine farm ist, wo es wirklich " getrieben wird wie bei den kanickeln" nur um den bedarf zu decken.

unsere zoohandlung hat NUR ninis und meeris von teuto und die bekommen JEDE woche eine neue "lieferung" mit ca 8 ninis und n paar meeris.
 
SanguisDraconis

SanguisDraconis

Registriert seit
16.10.2006
Beiträge
161
Reaktionen
0
Ich finde, allein wenn den Tieren ein T ins Ohr eingraviert wird kann das nix seriöses sein. Allein das würde ich niemals meinen Ninis antun. Da bin ich doch froh, dass ich meine vom Nachbar habe, der einen Unfallwurf bekam.
 
Q

Quantenbit

Guest
Die Teutofarm ist schlicht Deutschlands größter Kaninchenvermehrer. Da wird nicht nach Rasse gezüchtet, auch die Größe eines Teutokaninchens kann von klein bis mittelgroß gehen und gesund sind die Tiere meist auch nicht. Sie werden von Anfang an nur mit dem Bunnyfutter gefüttert, kollabieren fast, wenn man sie auf gesundes Futter umstellen will, die Jungtiere werden zu früh von der Mutter getrennt und die Tiere sitzen so sauber und so steril, das sie auch noch ein schlechtes Imunsystem haben und oft schon im Zooladen bei normaler Keimbelastung erkranken.

Die tolle Urkunde die man dann bekommt zeigt nur, dass man eben kein Rassekaninchen hat, sondern ein Produkt der Teutofarm - ob das nun unbedingt toll ist...

LG
Tin
 
Laura-Hase

Laura-Hase

Registriert seit
07.09.2006
Beiträge
619
Reaktionen
0
Vielen Dank euch allen!
Jetzt weiss ich bescheid!
Da passen ja meine Erfahrungen im Großen und Ganzen dazu!

In Zukunft mache ich einen großen Bogen um alle Zoohandlungen und noch einen größeren um Tiere der Teuto-Farm.
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
gibt ja sogar eine Page im Netz!
Also alle Interessierten:
http://www.teutofarm.de

schon mal interessant zu erfahren wie die sich selbst vermarkten!
Vielleicht sollte noch mal hinzugefügt werden: Hände weg von "Bunny" und "Teuto"!
 
Zuletzt bearbeitet:
skippi2602

skippi2602

Registriert seit
27.01.2007
Beiträge
90
Reaktionen
0
teutozwerg

also meine teuto zwerg dame is echt süß un sehr klein.
Oft is ein Zwerkaninchen kein Zwergkaninchen aber Teuto Zwerge bleiben echt immer klein ... wenn se reinrassig sind ;).
meine kleine ist jetz 2 einhalb jahre alt. man könnte sie bestimmt noch auch einer hand tragen obwohl sie n bissl größer schon is. ^^
trotzdem isse die beste und ich hab mir auch keine "Zwergkaninchen" gewünscht :D
 
Nippla

Nippla

Registriert seit
27.08.2005
Beiträge
1.901
Reaktionen
0
Du kannst froh sein, dass sie keine Probleme mit ihrem Gebiss hat. Das ist bei Teutokaninchen nämlich nicht selten, weil sie eben so "süß" und rundlich gezüchtet werden. Das Gebiss "passt" meist nicht richtig in den kleinen runden Kopf und das hat fatale Folgen..

Haben darüber auch schon ein paar Threads:

https://www.tierforum.de/showthread.php?t=11454&highlight=Teuto+Farm
https://www.tierforum.de/showthread.php?t=5976&highlight=teuto
https://www.tierforum.de/showpost.php?p=49590&postcount=25
 
A

amo

Registriert seit
18.09.2006
Beiträge
190
Reaktionen
0
Teutozwerge sind keine anerkannte Rasse (wie übrigens "Zwergkaninchen" auch) und damit ganz sicher nicht reinrassig. Die kriegen nur ein "T" ins Ohr, damit die Leute noch 20EUR mehr dafür zahlen. Ansonsten sind sie auch nur kleingebliebene Mischlinge.

Im übrigen ergeben sich aus der extremen Kleinwüchsigkeit auch gesundheitliche Probleme, wie die angesprochenen Zahnfehlstellungen, nicht überlebensfähige Jungtiere, allgemeine Anfälligkeit für Erkrankungen. Solche Züchtungen sollte man nicht unterstützen.
 
Beetle&Paula

Beetle&Paula

Registriert seit
17.01.2007
Beiträge
280
Reaktionen
0
wie sieht eigentlich so ein Teutozwerg aus?
 
Laura-Hase

Laura-Hase

Registriert seit
07.09.2006
Beiträge
619
Reaktionen
0
Hallo Beetle&Paula!
Ich kann dir versichern, dass ein Teutozwerg nicht anders aussieht als jedes andere Kaninchen auch!
Mein "kleiner" Teutowidder wurde sogar überdimensional groß, obwohl die Zoohandlungen in der die Teutotiere verkauft werden versichern, dass es die kleinsten und süßesten Tiere überhaupt sind!
Ach ja, zwei Unterschiede gibt es:
- Teutozwerge haben ein "T" ins Ohr tättowiert
- Teutozwerge sind sehr teuer

Zum anderen sind die Haltungsbedingungen auf den Teuto-Züchtungsfarmen sehr schlecht. Die Tiere sind überzüchtet und neigen dazu, krank zu werden.
Also Finger weg! ;-)
 
Beetle&Paula

Beetle&Paula

Registriert seit
17.01.2007
Beiträge
280
Reaktionen
0
danke dir.

also ich hab nen zwergwidder, der zoo meinte auch sie bleibt klein und süß- schwachsinn. mein beetle hab ich aufgenommen, da der frühere besitzer ihn nicht mehr wollte, er ist klein und süß, nen richtiges zwergkaninchen. die andern beiden sind mischlis *g*
 
A

amo

Registriert seit
18.09.2006
Beiträge
190
Reaktionen
0
Es gibt schon Teuto's die ganz extrem klein bleiben und entsprechend knubbelköpfig und korzohrig sind. Manche wiegen unter einem Kilo. Und alle haben als Markenzeichen ien "T" im Ohr tätowiert. Ich hatte auch mal nen Teuto, aber das war vor mehr als 10 Jahren, damals haben die wenigstens noch wie Kaninchen ausgeschaut.
 
Laura-Hase

Laura-Hase

Registriert seit
07.09.2006
Beiträge
619
Reaktionen
0
Also wie ein Kaninchen hat mein Moritz schon ausgesehen *g*
Ich denke man kann Glück haben und sie bleiben klein, oder man hat Pech und sie werden groß und schwer!
Ist eben wie bei jedem Kaninchen, welches nicht gerade von einem seriösen Züchter ist!
Da die Teutofarm aber schon so oft wegen ihrer schlechter Haltungsbedingungen in Verruf war, würde ich dort niemals jemanden Raten ein Tier zu kaufen.

also meine teuto zwerg dame is echt süß un sehr klein.
Oft is ein Zwerkaninchen kein Zwergkaninchen aber Teuto Zwerge bleiben echt immer klein ... wenn se reinrassig sind ;).
meine kleine ist jetz 2 einhalb jahre alt. man könnte sie bestimmt noch auch einer hand tragen obwohl sie n bissl größer schon is. ^^
trotzdem isse die beste und ich hab mir auch keine "Zwergkaninchen" gewünscht :D
Wenn ich dann so etwas lese, dreh sich mir der Magen um!
Bitte keine Unterstützung für die Teutofarm!
Niedliche, süße, kleine und reinrassige Tiere bekommt man auch anderswo!
Sogar im Tierheim sind solche Tiere auffindbar!
 
Nippla

Nippla

Registriert seit
27.08.2005
Beiträge
1.901
Reaktionen
0
Ich versteh garnicht was man von so Kleinwüchsigen hat, ich finde richtig große Brocken viel niedlicher. :mrgreen:

Und obs nun Glück ist, wenn sie klein bleiben? Ich weiß nicht, aber der Kopf bleibt dann ja auch kleiner und die Zahnfehlstellungen sind dann häufiger?
 
skippi2602

skippi2602

Registriert seit
27.01.2007
Beiträge
90
Reaktionen
0
hier ist ya richtig kritik gegenüber teuto zwergen :O ...

Meine is ne total süße sie ist zwar gerade krank aber sonst hatte sie und meine 2 anderen Teutos keine probleme ...

LG Karo
 
Laura-Hase

Laura-Hase

Registriert seit
07.09.2006
Beiträge
619
Reaktionen
0
Ich versteh garnicht was man von so Kleinwüchsigen hat, ich finde richtig große Brocken viel niedlicher. :mrgreen:

Und obs nun Glück ist, wenn sie klein bleiben? Ich weiß nicht, aber der Kopf bleibt dann ja auch kleiner und die Zahnfehlstellungen sind dann häufiger?
__________________
Ist eben alles Geschmackssache!
Mir persönlich ist es eigentlich egal wie groß meine Kaninchen werden, hauptsache sie bleiben gesund!
Das Problem ist nur, dass viele Menschen meistens auf kleine Kaninchen abfahren und die Teutofarm mit dem Markenzeichen der Kleinwüchsigkeit regelrecht wirbt!
So werden viele Kunden getäuscht und kaufen ein Kaninchen aus schlechten Haltungsbedingungen!

Mein Tipp wäre es, einfach ein Kaninchen aus dem Tierheim aussuchen. Meistens weiß man dort über Krankheiten der Tiere bescheid, viele Kaninchen sind schon ausgewachsen und man kann sich die gewünschte Größe aussuchen, ob groß - ob klein - ob gleichgültig.
Ein weiterer Vorteil ist, dass viele Rammler bereits kastriert sind!

Mein Post war nicht gegen große Kaninchen gerichtet ;-) , sondern lediglich gegen die "tolle" Teutofarm.
 
Thema:

Teuto-Kleintierfarm