Futter gegen Gestank!

Diskutiere Futter gegen Gestank! im Farbmäuse Ernährung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Guten Abend! Heute kam eine Freundin zu mir an und fragte mich: "Hey, du kennst dich doch so gut mit Mäusen aus, was kann man Farbmäusen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
KaineHill

KaineHill

Registriert seit
21.06.2010
Beiträge
262
Reaktionen
0
Guten Abend!

Heute kam eine Freundin zu mir an und fragte mich:
"Hey, du kennst dich doch so gut mit Mäusen aus, was kann man Farbmäusen füttern,
damit sie nicht so stinken und was sollte man nicht füttern?" Das war der Moment, in dem ich ihr gestehen musste mich nur mit Rennmäusen gut auszukennen ^^'

Wie dem auch sei, ich konnte bloß antworten, dass Haferflocken/Hafer den Geruch vermindern und Rattenfutter wegen beinhaltetem Fisch den Geruch verstärkt. Jetzt, wo ich so darüber nachdenke würde mich das doch aber auch noch interessieren!

Könnt ihr mir also sagen, was Geruch verstärkt oder vermindert? (Bei Farbmäusen natürlich!)

Liebe Grüße,
Kaine
 
02.11.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.838
Reaktionen
0
Ich glaube das futter spielt da keine Rolle sondern eher der Käfig worin sie leben.

Hat deine Freundin nen Holzkäfig? Wenn ja, Lackiert? Wenns nicht so ist, kanns sein das der Urin eingesunken ist und schlichtweg der Käfig so müffelt.

Hält man den Käfig sauber (also jeden Tag pipiecken saubermachen, ect) dann werden die Mäuse nicht so "stinken"

Am Futter liegt das also weniger.. Tiere "schwitzen" ja nicht so wie wir (wenn man jetzt mal annimmt das ein Mensch der Knoblauch ist = Stinkt.. Als beispiel)

LG

EDIT: Meine Ratten stinken auch nich, un die fressen auch Rattenfutter *g* Viel Haferflocken würde ich aber nicht geben, ich glaube die dehnen sich im Magen der Maus aus (?)
 
M

Mille

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
519
Reaktionen
0
Hey.
Es gibt von Vitakraft für jede gängige Nagerart Futter mit "Anti-Geruchs-Komplexen".
Absoluter Schwachsinn wenn ihr mich fragt.

Ich würde da auch eher sagen, dass es am Käfig liegt als am Futter.

Was natürlich sein kann, dass gerade der Kot nach einer Futterumstellung (z.B. von Frischfutter auf kein Frischfutter oder umgekehrt) sehr stark riechen kann.
Das sollte aber nach 1-2 Wochen auch wieder geschichte sein.

Edit:
Haferflocken kann man schon geben, man muss sie nur vorher aufquellen lassen.
Sonst passiert das nämlich im Magen.

Und meine Ratten kriegen auch Rattenfutter und stinken auch nicht ;)
(außer im Sommer bei 30°... Aber da riecht denke ich mal jede tierische Hinterlassenschaft "etwas" schneller als sonst ;))
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.838
Reaktionen
0
Hey, also hatt ich doch recht mit den Flocken. Wusst ich doch, das da iwas drann is :D

Und wegen dem Vitafutter... :roll: Die wolln ja nur ihr Geld verdienen. Ja nicht drauf reinfallen..

Und das mit dem Sommer kann ich bestätigen. Grad wenn man noch Frischfutter gibt, und der Kot eher "weich" ist, fängt das viel schneller an zu muffeln. da hab ich auch schon 2ma am Tag die Klos saubergemacht weil man da echt jeden Köttel riechen konnte :roll:

LG
 
M

Mille

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
519
Reaktionen
0
Off-Topic

Als ich das Futter das erste Mal gesehen habe musste ich zuerst lachen...
Wie bescheuert manche Leute doch sind, die das kaufen und dann glauben, dass sie den Käfig ihres was-auch-immers nur noch 1x alle 3 Wochen sauber machen zu müssen.

Aber im Endeffekt ist es echt traurig :(
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.838
Reaktionen
0
Off-Topic
Jup.. find ich auch :( Weil dann am ende die Tiere sind, dies Ausbaden müssen und dann in schmutzigen, stinkenden Käfigen verbringen müssen wegen der Unwissenheit und Naivität des Besitzers. Und wenns dann nicht klappt werden die Tiere abgegeben oder so Oo Schrecklick.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.612
Reaktionen
24
Hat sie Männchen (kastriert?) oder Weibchen?
Holzkäfig?
Wie oft macht sie sauber?
 
KaineHill

KaineHill

Registriert seit
21.06.2010
Beiträge
262
Reaktionen
0
Gitterkäfig mit hohem Einstreu-Plastikbecken (hat sie erzählt).
Ich war noch nie bei ihr zuhause ^^ Denke aber nicht, dass sie lügt.
Sie hat 6 Weibchen.
Und das mit dem Futter habe ich schon bei mehreren Freunden gehört, im Internet gelesen und auch selbst in erfährung gebracht. (Über meinen Bruder)

@ Amaterasu_Bijou: In der Tat schwitzen Mäuse nicht so wie wir Menschen, allerdings haben sie (wenn ich mich nicht stark irre) Duftdrüsen an den Füßen, über die Sie Duftstoffe abgeben, die individuell und auch beeinflussbar sind.

@ alle, die fragten: Und das mit der Käfigpflege weiß ich auch, aber sie meinte, dass sie das auch alles richtig macht. (1x am Tag Pipi-Ecken, 1 - 2x pro Woche Käfig ausmisten und etwas altes Streu drinlassen, damit sie nicht in Markierungswahn verfallen.) Hatte ich auch schon gelesen, dass das helfen soll ^^
Stimmt das?

Danke für die bisherigen Antworten.
 
petitsouris

petitsouris

Registriert seit
22.07.2009
Beiträge
158
Reaktionen
0
1-2 mal die WOCHE den Käfig sauber machen find ich zu oft. Das muss sie warscheinlich machen, weil der Käfig zu klein ist. Frag sie doch mal wegen der Käfiggröße oder mache sie mal unauffällig auf die-brain oder das mausebandewiki aufmerksam.

lg Franzi
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.612
Reaktionen
24
Ich hab meinen Farbmäusen 1-2x pro Woche die Kloeecken gemacht, die Streu nur alle paar Wochen... Mach ich bei meinen Rennern genauso bzw. bei denen bleibt in der Regel das Streu 4-5 Monate drin, weil die nicht da rein machen (die Farbmäuse haben etwas darein gemacht).
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Huhu KaineHill,

den Geruch über das Futter zu steuern, halte ich für sehr bedenklich. Das Futter sollte sich ausschließlich danach richten, was die Maus braucht und nicht danach, wie die Maus aufgrund der Fütterung riecht. Vielleicht sorgen Haferflocken dafür, dass die Mäuse weniger stinken, sie können aber kein Alleinfuttermittel sein.
Meines Wissens haben Eiweiße einen negativen Einfluss auf den Geruch, deswegen kann man aber nicht auf Eiweiße verzichten. ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Futter gegen Gestank!

Futter gegen Gestank! - Ähnliche Themen

  • Paprikablüten füttern

    Paprikablüten füttern: Hallo, ich habe auf dem Balkon eine Paprikapflanze stehen, die gerade die ersten Blüten ausbildet. Da hatte ich mir überlegt sie den Mäuschen...
  • Futter Zusammenstellung

    Futter Zusammenstellung: Huhu! Ich bin gerade dabei (also ich versuche zumindest) Futter für meine zukünftigen Nasen zu mixen. Nun habe ich beim Mausebande Wiki ein...
  • Genaue Angaben zum Selbstmischen des Futters

    Genaue Angaben zum Selbstmischen des Futters: Hallo Ihr, ich habe jetzt schon überall gesucht, aber leider nichts gefunden. Gibt es ein genaues Rezept zum Futter selber mischen? so wie hier...
  • Was soll ich den Farbmäusen füttern?

    Was soll ich den Farbmäusen füttern?: Hallo, ich habe meinen Mäusen bis jetzt immer Bunny nature: Farbmaustraum gefüttert und dachte das wäre gut, aber jetzt habe ich im Internet...
  • Ist das Futter so ok?

    Ist das Futter so ok?: Hallo, Ich habe schon seit etwa zwei Jahren Mäuse. Am Anfang hab ich immer das fertige Futter gekauft. Seit längerer Zeit mache ich das aber...
  • Ist das Futter so ok? - Ähnliche Themen

  • Paprikablüten füttern

    Paprikablüten füttern: Hallo, ich habe auf dem Balkon eine Paprikapflanze stehen, die gerade die ersten Blüten ausbildet. Da hatte ich mir überlegt sie den Mäuschen...
  • Futter Zusammenstellung

    Futter Zusammenstellung: Huhu! Ich bin gerade dabei (also ich versuche zumindest) Futter für meine zukünftigen Nasen zu mixen. Nun habe ich beim Mausebande Wiki ein...
  • Genaue Angaben zum Selbstmischen des Futters

    Genaue Angaben zum Selbstmischen des Futters: Hallo Ihr, ich habe jetzt schon überall gesucht, aber leider nichts gefunden. Gibt es ein genaues Rezept zum Futter selber mischen? so wie hier...
  • Was soll ich den Farbmäusen füttern?

    Was soll ich den Farbmäusen füttern?: Hallo, ich habe meinen Mäusen bis jetzt immer Bunny nature: Farbmaustraum gefüttert und dachte das wäre gut, aber jetzt habe ich im Internet...
  • Ist das Futter so ok?

    Ist das Futter so ok?: Hallo, Ich habe schon seit etwa zwei Jahren Mäuse. Am Anfang hab ich immer das fertige Futter gekauft. Seit längerer Zeit mache ich das aber...