Chamäleon Farbwechsel

Diskutiere Chamäleon Farbwechsel im Echsen Verhalten Forum im Bereich Echsen Forum; Das Chamäleons die Farbe firständert um sich zu tarnen weiß ich ja, aber wie funktioniert das eigentlich?
Dodominik08

Dodominik08

Registriert seit
29.07.2010
Beiträge
183
Reaktionen
0
Das Chamäleons die Farbe
ändert um sich zu tarnen weiß ich ja, aber wie funktioniert das eigentlich?
 
03.11.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
2.185
Reaktionen
2
Hallo!

Du kannst es dir ganz ganz grob vorstellen wie kleine Luftballons, die das Chamäleon durch Muskeln unterschiedlich weit "aufpusten" kann (wobei Muskeln entspannt = "aufgepustet" ist) mit unterschiedlichen Farben drin.
Je nachdem, wie die Bläschen "aufgepustet" sind, stellt sich die von außen sichtbare Hautfarbe dar.

Jeder Biologe würde mich jetzt erschießen...
Andre
 
Dodominik08

Dodominik08

Registriert seit
29.07.2010
Beiträge
183
Reaktionen
0
okey^^danke
 
Bonjur1

Bonjur1

Registriert seit
08.11.2009
Beiträge
60
Reaktionen
0
Der Farbwechsel dient eigentlich nicht der Tarnung. Wenn man ein grünes Chamäleon vor eine rote Wand stellt wird es nicht rot. Es gibt keine Chamäleons die von rote Farbe auf z.b. Blau wechseln können. Das Farbspektrum liegt immer sehr nah an der Grundfärbung wie grün, braun, orange,..
Mit dem Farbwechsel drückt das Chamäleon seine Stimmung aus oder kommuniziert mit anderen Chamäleons.

Ein Jemenchamäleon ist bei "neutralen" Gemüt hell grün. Fühlt es sich bedroht, werden die Farben kräftiger um den Feind abzuschrecken. Um ein anderes Männchen zurückzuschlagen zeigt das Chamäleon seine prächtigsten Farben um seine Kraft zu beweisen.

Der verdunkeln der Farben hilft auch bei der schnelleren Aufnahme von Sonnenlicht und somit Wärme.
 
Thema:

Chamäleon Farbwechsel