Katze würgt

Diskutiere Katze würgt im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, ich mache mir sorgen um meine neue Katze. Ich habe sie aus dem Tierheim geholt, am Dienstag. Dort wurde sie zum Fressen immer eingesperrt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

Knutschelch

Registriert seit
05.11.2010
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo,

ich mache mir sorgen um meine neue Katze. Ich habe sie aus dem Tierheim geholt, am Dienstag. Dort wurde sie zum Fressen immer eingesperrt -weil sie sonst nichts gefressen hat. Sie
ist sehr dünn....

Mir fiel auf, dass sie nach jeder kleinen Mengen Nassfutter und nach dem trinken immer würgt. Sie wacht auch aus dem Schlaf aus und Würgt.

Heute morgen musste ich wegen einer Impfung zum Tierarzt und berichtete ihm von dem Würgen.

Er sagte das sei die Umgewöhnung... ich solle da nichts drauf geben. Ich mache mir aber sorgen, denn es nicht schön sie würgen zu sehen und nicht helfen zu können.

-Ich habe mit Katzenkrankheiten keine Ahnung, sie ist meine zweite Katze nachdem meine erste von einem Auto überfahren wurde...

Gruß Kathrin
 
05.11.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Peachebaby

Peachebaby

Registriert seit
29.10.2010
Beiträge
78
Reaktionen
0
Das mit den Würgen hab ich selber noch nie gehört :?. Es kann schon sein das sie wirklich durch die neue umgebung sich so verhält...aber genau kann ich das nicht sagen...Ich würde sagen wenn es nach einer WOche nicht besser wird, solltest du noch mal zu einem Tierarzt gehen.

Aber sie übergibt sich nicht oder? SIe würgt nur?
mhh das ja fies eingesperrt zum fressen...Naja ok wen sie nicht anderester gefressen hat..Aber ich denke das sie wenn sie länger bei dir ist, auch richtig frisst. Verwöhne sie anfangs etwas. Mit goodys ;) (leckerlis) Meine Katze liebt weiche stängelchen und so eine Fisch paste aus der Tube.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Heute morgen musste ich wegen einer Impfung zum Tierarzt und berichtete ihm von dem Würgen.

Er sagte das sei die Umgewöhnung... ich solle da nichts drauf geben.
Aber der TA hat sie schon gründlich untersucht, oder?

Ansonsten wäre es ja fatal, eine gesundheitlich angeschlagene Katze zu impfen...:?

Allerdings kommt es mir auch etwas seltsam vor, dass Du direkt nach 2 Tagen mit einer Tierheimkatze zum Impfen musst...Wie kam es denn dazu? Normalerweise werden Tierheimkatzen doch entwurmt, geimpft und tierärztlich rundum versorgt und gesund abgegeben....
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Knutschelch

Registriert seit
05.11.2010
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo,

Nein sie übergibt sich nicht, sie würgt nur...

Zur Impfung, es war die Nachimpfung, der TA (ich war bei dem, der sie kannte und auch Sterilisiert hat) machte allgemein, einen sehr unfreundlichen Eindruck Untersucht wurde sie nicht weiter wurde auf meine Bitte nur einmal eine Gaumen-Kifer-Spalte ausgeschlossen. :eusa_think: ich war 5 min beim TA und bin dann nochmals in Tierheim (direkt nebenan) hingegangen, um zu Fragen, ob sie das dort auch gemacht hat ... aber die haben nichts beobachtet.

Zu Fressen gebe ich ihr Kittifutter, weil sie so dürr ist und das frist sie wenigstens. Leckerlis bekommt sie auch ganz viel ... (zur Belohnung... und Zwischendurch) und Trockenfutter, was sie vorzugsweise frisst, danach würgt sie nicht so... aber dann beim trinken (Wasser).

Aufgrund der unfreundlichen Behandlung des "Dosenöfferners" möchte ich aber auch zu einen anderen Tierarzt... stellt sich nur die Frage beobachte ich noch weiter und warte mal gelassen ab oder sollte ich mich schnell um einen Termin kümmern?

Ich weiß ja auch nicht ob sie Fieber hat ... ihre Pfoten sind warm... sie schläft viel, mag nicht spielen, eigentlich kuschelt oder schläft sie nur.

:eusa_doh:... ich kenne das von meiner vorherigen Katze anders die hatten wir aber auch als Baby ...

Danke für Eure schnellen Antworten
LG Kathrin
 
rotekatze

rotekatze

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
1.770
Reaktionen
0
Ich würde zu einem anderen Tierarzt gehen! Wenn sie auch noch matt und lustlos ist! Das hört sich das nicht so gut an.
 
K

Knutschelch

Registriert seit
05.11.2010
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo,

ich wollte mich nochmal melden...

Das würgen ist weg, sie spielt, sie tobt, sie frisst...

War vllt. wirklich nur die Umgewöhnung.

Dennoch geht für uns die Tierarztsuche los, meinen TA (war ich früher mit all meinen Tieren, Hamster, Katze, Hund... ect.pp) aus der Nachbarschaft hat aufgehört. Hmm sehr Schade.

Lieben Gruß Kathrin
 
Peachebaby

Peachebaby

Registriert seit
29.10.2010
Beiträge
78
Reaktionen
0
Dann war es wirklich nur der stress oder einen leichte erkältung.
Aber wenns besser ist ist ja gut =)
Ja einen guten TH zufinden ist schwer. Weil auch alle Tierärtze anderest reden. Ich suche auch noch einen richtig guten. Imomment hab ich nur einen solala tierarzt der nur Geld Geld Geld aber nicht wirklich gut ist...Aber ich denke mir zum Impfen kann man ja net zu doof sein. Zum glücke hatte sie noch nicht schlimmeres.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Was erzählst Du uns hier eigentlich? Um 12.23 spielt sie nicht, liegt nur rum, frisst nicht, hat warme Ohren und ist sterbenskrank. Um 23.11 Uhr am selben Tag ist plötzlich ohne Zutun eines Tierarztes die "Wunderheilung" eingetreten und sie spielt und frisst wieder....
Und ja klar, ihr habt sie ungeimpft aus dem Tierheim---nie im Leben!

Es sei gestattet, dass ich an der Geschichte meine Zweifel anmelde....:?Diese Katze
gehört zum TA zum Generalcheck! Bitte geht hin !!!
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sas.

Registriert seit
26.10.2010
Beiträge
60
Reaktionen
0
meine katze hat auch öfter mal gewürgt aber das kam vom gurigen fressen das jmd. ihr was weg nehmen würde ...
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

& bei uns geben sie die kleienn kätzjen auch ohne impfung raus !
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Knutschelch

Registriert seit
05.11.2010
Beiträge
14
Reaktionen
0
Was erzählst Du uns hier eigentlich? Um 12.23 spielt sie nicht, liegt nur rum, frisst nicht, hat warme Ohren und ist sterbenskrank. Um 23.11 Uhr am selben Tag ist plötzlich ohne Zutun eines Tierarztes die "Wunderheilung" eingetreten und sie spielt und frisst wieder....
Und ja klar, ihr habt sie ungeimpft aus dem Tierheim---nie im Leben!

Es sei gestattet, dass ich an der Geschichte meine Zweifel anmelde....:?Diese Katze
gehört zum TA zum Generalcheck! Bitte geht hin !!!
Was fürn Ton legst Du denn an den Tag?

Wenn Du zweifelst... bitteschön, dein Ding ... UND ja ich habe sie vor der Nachimpfung aus dem Tierheim bekommen, (Im Impfausweis fehlt sogar der Klebs, und sie wurde nur gegen Katzenschnupfen geimpft, bei Tollwut und noch etwas wurde ein ? eingetragen, die Tätowierung, die Kastration und die Setzung des Implantates wurden ebensowenig ausgefüllt.) Ich muss mich Dir gegenüber auch nicht rechtfertigen und wenn Du zweifelst an irgendwas dann halt doch einfach deine Finger still.

Das sie Sterbenskrank ist hast Du reininterpretiert, davon habe ich nichts gesagt. Und wenn sie Nachts aufdreht und komplett das Gegenteil ist, ist es so, dass kann ich nach 2 Tagen "Beobachtung" auch nicht erahnen, wie sie sich Nachts gibt.

Bin hier auch ins Forum bekommen um von Erfahrenen Katzenhaltern ne Meinung und Tipps zu bekommen und nicht nach dem 3ten Post als Lügnerin hingestellt zu werden.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.883
Reaktionen
11
Und ja klar, ihr habt sie ungeimpft aus dem Tierheim---nie im Leben!

Es sei gestattet, dass ich an der Geschichte meine Zweifel anmelde....:?Diese Katze
gehört zum TA zum Generalcheck! Bitte geht hin !!!
Petra, mal tief durchatmen bitte ;)

Dinah und Poldi sind auch aus einem Tierheim - und zwar völlig ungeimpft und ungechipt!
Das Tierheim wollte zwar, dass wir dann im Laufe der Woche beim zuständigen TH-TA impfen lassen, wir sind dann aber lieber zu unserer TÄ gefahren, weil wir die Katzen nicht nochmal ´ne halbe Stunde mit dem Auto kutschieren wollten.
Es gibt also durchaus auch Tierheime, die die Tiere ungeimpft rausgeben... ob das gut ist oder nicht, ist natürlich eine ganz andere Sache, aber da kann die TE ja nix für... (zumal dort wenigstens schon die Erstimpfung erfolgt war!)

LG, seven
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katze würgt

Katze würgt - Ähnliche Themen

  • Katze würgt nach dem Essen

    Katze würgt nach dem Essen: Hallo zusammen, brauche dringend Hilfe. Meine Katzen kriegen zum Frühstück Nassfutter. Die eine würgt manchmal nach dem Essen aber das geht...
  • Katze würgt

    Katze würgt: Hallo, ich habe eine weibliche Katze, sie macht Geräusche als wenn sie würgt + husten will ... so'n mittelding. Weis jemand was das sein könnte...
  • Katze würgt uns spuckt schleim

    Katze würgt uns spuckt schleim: hallo zusammen, kaum ist das eine überstanden dann kommt schon das nächste.:( seit gestern abend würgt unsere katze immer wieder.bis heut früh hat...
  • Katze würgt - bricht aber nicht

    Katze würgt - bricht aber nicht: Hallo, ich habe folgendes Problem: Unsere Katze würgt seit knapp 3 Tagen ab und zu mal, aber kotzt nicht. Also sie würgt, aber da kommt nichts...
  • Hilfe meine katze würgt oder hustet seeehr oft

    Hilfe meine katze würgt oder hustet seeehr oft: Hallo ICh habe eine KAtze die 9 Jahre alt ist. UND sie würgt oder hustet sehr oft, meistens nachdem sie etwas gegessen hat. MAnchmal aber auch...
  • Hilfe meine katze würgt oder hustet seeehr oft - Ähnliche Themen

  • Katze würgt nach dem Essen

    Katze würgt nach dem Essen: Hallo zusammen, brauche dringend Hilfe. Meine Katzen kriegen zum Frühstück Nassfutter. Die eine würgt manchmal nach dem Essen aber das geht...
  • Katze würgt

    Katze würgt: Hallo, ich habe eine weibliche Katze, sie macht Geräusche als wenn sie würgt + husten will ... so'n mittelding. Weis jemand was das sein könnte...
  • Katze würgt uns spuckt schleim

    Katze würgt uns spuckt schleim: hallo zusammen, kaum ist das eine überstanden dann kommt schon das nächste.:( seit gestern abend würgt unsere katze immer wieder.bis heut früh hat...
  • Katze würgt - bricht aber nicht

    Katze würgt - bricht aber nicht: Hallo, ich habe folgendes Problem: Unsere Katze würgt seit knapp 3 Tagen ab und zu mal, aber kotzt nicht. Also sie würgt, aber da kommt nichts...
  • Hilfe meine katze würgt oder hustet seeehr oft

    Hilfe meine katze würgt oder hustet seeehr oft: Hallo ICh habe eine KAtze die 9 Jahre alt ist. UND sie würgt oder hustet sehr oft, meistens nachdem sie etwas gegessen hat. MAnchmal aber auch...