Pflegestelle werden

Diskutiere Pflegestelle werden im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hey ! Undzwar habe ich mich als Pflegestelle beworben, nächste Woche kommt jemand vorbei, guckt sich die Wohnung an und zeigt mir Fotos von den...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
H

hopeless<3

Registriert seit
21.07.2009
Beiträge
199
Reaktionen
0
Hey !

Undzwar habe ich mich als Pflegestelle beworben, nächste Woche kommt jemand vorbei, guckt sich die Wohnung an und zeigt mir Fotos von den Hunden, die in
Frage kommen würde. :)

Zu dem Zeitpunkt bin ich noch nicht 18, werde Anfang nächsten Monat erst volljährig. Brauche ich da eine Einverständniserklärung meiner Eltern oder geht das auch so, wenn ich z.B. bis zur "Anreise" des Hundes 18 bin ?

Es wäre natürlich kein Problem, aber das würde mich einfach mal so interessieren.

Die Frau meinte, sie würde mir einen Pflegestellenantrag mitbringen den ich dann ausfüllen muss, hat da jemand vielleicht eine Vorlage wie so ein Vertrag aussieht ?
 
06.11.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Pflegestelle werden . Dort wird jeder fündig!
P

Plusila

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
1.434
Reaktionen
0
Hey Du, woher soll denn der Hund kommen ? Ich finde es generll eine gute Idee zu helfen. Aber bitte nicht noch mehr Tiere aus dem Ausland holen. Denn die Tierheime sind total voll. Und gerade das Tierheim Gelsenkirchten hat mittlerweile Aufnahmestop. Wenn du etwas gutes machen möchtest, dann kannst du doch euer Tierheim unterstützen oder einen des Patenhunde betreuen. Das wäre doch eine super Sache.
 
H

hopeless<3

Registriert seit
21.07.2009
Beiträge
199
Reaktionen
0
Die Hunde kommen aus Deutschland, wurde mir jedenfalls gesagt.

Hier in Gelsenkirchen im Tierheim war ich in letzter Zeit wieder öfter, wollten immer Spaziergänge mit den Hunden machen und das wurde uns "verwehrt" mit den Aussagen: der Hund ist eh nicht zu vermitteln und der hat feste Leute die mit ihm Gassi gehen oder sie hatten gerade angeblich keinen da , der rausmuss. :eusa_think:

Wir wollten ja sowieso evtl. noch einen Zweithund, allerdings wollte ich erstmal schauen, ob die beiden sich verstehen, da das bei meiner Hündin auch immer so ne Sache ist. Also würden wir ihn , falls alles klappt , auch behalten.

Allerdings werde ich wahrscheinlich wenn die Frau vorbeikommt alleine zuhause sein , da meine Mutter arbeiten ist und deswegen weiß ich nicht wie das aussieht mit dem Pflegestellenantrag? Ob man den nachschicken kann, falls ich den nicht ausfüllen darf?

Ich werd mir ja auch erstmal einen Eindruck davon machen, ob das alles seriös ist.

Muss man da eigentlich etwas bezahlen, also Schutzgebühr oder soetwas, wenn man Pflegestelle ist ?
Dass man den Schutzbetrag bezahlen muss wenn man den Hund letztendlich doch behält ist mir klar , aber wie sieht das aus wenn er nach DE kommt ? Normalerweise müsste der Tierverein das ja alles übernehmen , oder ?
 
A

Adam-und-Eva

Guest
Hallo LostInYou,
ich habe jetzt noch keinen Pflegestellenvertrag in der Hand gehabt, denke aber du kannst ihn erst abschließen wenn du 18 bist und wenn du noch Zuhause wohnst müssen deine Eltern und eventuell der Vermieter einverstanden sein.

Den Vertrag wird man in Ruhe ausfüllen können und dann wierder rein reichen.

Wünsche dir für dein Vorhaben viel Erfolg
 
P

Plusila

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
1.434
Reaktionen
0
Hm, kann ich nicht verstehen. Ich gehe selber noch 2 mal in der Woche in GE gassi. das ist Null Problem. Aber du kannst im Tierheim doch auch einen Hund zur Probe nehmen. Und dann schauen ob es klappt. Ich schreibe dir das extra, weil es im Tierheim GE finanziell total schlecht aussieht. Nach eigenen Aussagen stehen die kurz vor der Pleite. Deshalb ist es schön für jeden Hund der ein neues zuhause findet.

Normalerweise zahlt man als Pflegestelle nur die Futterkosten. Muß allerdings eine Versicherung für den Hund haben. Magst du sagen welche TSV das ist. Vielleicht kann ich dir was zur Seriösität sagen. Kannst mir ja eine pn schicken.
 
H

hopeless<3

Registriert seit
21.07.2009
Beiträge
199
Reaktionen
0
Ja, ich kann das ebenfalls nicht verstehen, wieso die im Tierheim so sind - jedenfalls zu mir.

Ein Freund von mir hatte sich auch für einen Hund dort interessiert, so ein schwarzer wuscheliger weiß nicht wie er heißt , vielleicht kennst du ihn ja , auf jeden Fall meinten sie dann , der wäre nicht zu vermitteln und Gassigehen wär auch nicht möglich , wieso weshalb warum weiß ich nicht.

Als ich fragte, ob ich denn mit einem Hund Gassigehen dürfte meinten sie, sie hätten keinen unkomplizierten, kleinen Hund mehr da, obwohl ich sehr wohl weiß, dass da noch sehr viele Hunde waren, die sich über einen Spaziergang wohl nicht beklagt hätten. Und so zierlich bin ich nicht, dass ich keinen mittleren Hund halten könnte. :D Ich wollte die Hunde ja dort kennenlernen, aber ich finde man hat mir überhaupt nicht die Möglichkeit dazu gegeben. Und mittlerweile sind die Hunde alle krank, war erst heute Morgen noch da, haben fast alle Zwingerhusten dort, sodass man sich die Hunde noch nichtmals angucken darf. Ich kann ja nicht vom Bild her sagen, der Hund ist es und von der Beschreibung die auf der Seite des THs steht auch nicht, man muss die eben mal hautnah erleben.

Wir hätten nichts gegen einen Tierheimhund, aber irgendwie ist das schon blöd, wie die mit uns da umgesprungen sind.

Die Frau hatte bei ebay kleinanzeigen inseriert, allerdings stand da nicht wie die Organisation heißt, nur Nummer war angegeben.
 
P

Plusila

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
1.434
Reaktionen
0
Das ist natürlich blöd. Wie gesagt, kann ich gar nicht verstehen. Aber ich kann dich natürlich verstehen wenn du dann keine Lust darauf hat. Betteln würde ich auch nicht. Wie wäre es denn mit Herne Wanne, das Tierheim meine ich. Hast du mal auf deren Homepage geschaut. Die sind wirklich sehr nett. Die Leiterin kenne ich persönlich und auch die anderen sind sehr nett.

Was für einen Hund sucht du denn ? Ich weiß das der Verein der die Obdachlosensprechstunde in Gelsenkirche anbietet jede menge Hunde zu vermitteln kann. Alles Hunde die noch im Zuhause sind, es aber auf Sicht verlieren werden. Denn die Besitzer können sich die Tiere nicht mehr leisten.

Ok, wenn aber kein Verein angegeben ist, dann sei bitte vorsichtig. Laß dir unbedingt der Nachweis zeigen. Denn unter umständen stehst du plötzlich mit einem kranken Tier da. Und mußt für die ganze Kosten aufkommen. Schick mir doch mal den Link per pm.
 
H

hopeless<3

Registriert seit
21.07.2009
Beiträge
199
Reaktionen
0
In Herne kenn ich gar kein Tierheim, hast du da vielleicht eine Homepage für mich?

Also ich persönlich finde größere toll. Labrador, Retriever, Schäferhund, Mischlinge. Bis jetzt hatten wir immer nur Fußabtreter :mrgreen: Haben eine 3,5 Raum Wohnung und eigentlich direkt 'nen Park um die Ecke.

Ich finds irgendwie auch ein wenig komisch, dass die Frau dort keine HP angegeben hatte. Ich such mal eben die Anzeige, falls die noch nicht rausgenommen wurde.
 
P

Plusila

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
1.434
Reaktionen
0
Klar
www.tierheim-herne-wanne.de

Schau mal Viva an, wenn du schwarze Hunde magst. Wunder dich nur nicht über die Abgabedaten. Die stellen gerade ihre Homepage um und da ist einiges bei dem Abgabedatum durcheinander gekommen.

Ja, es gibt viele Seriöse Vereine. Aber du mußt ja damit rechnen das sie dir einen kranken Hund geben. Wenn es nun ein unseriöser Verein bist, dann sitzt du hinterher auf den Kosten. Kannst aber auf Nr. sicher gehen und einfach nachschauen wo sie als Verein eingetragen sind. Dann gehst du auf Nummer sicher.

www.tierheim-bochum.de Finona ist ein Retiever
 
H

hopeless<3

Registriert seit
21.07.2009
Beiträge
199
Reaktionen
0
Mhh, ich weiß nicht, werde gerade auch skeptisch gegenüber der Sache. Besonders weil man die Hunde ja nicht "real" kennenlernen kann. :?

Machen die das in Herne und Bochum denn auch auf Probe? Dass ich den Hund mal für ein paar Tage mitnehmen könnte und gucken könnte wie das hier so klappt?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Das ist der Hund wo sie meinten der wäre nicht zu vermitteln. Komisch, dass der aber auf der Seite angezeigt wird. ;)

http://www.tierheim-gelsenkirchen.d...rticle&id=219:jayjay&catid=34:hunde&Itemid=59

Der ist toll. :060:
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Plusila

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
1.434
Reaktionen
0
In Herne musst du ein paar mal mit ihm spazieren gehen um zu schauen ob die Chemie stimmt. dann kannst du ihn auch mit nach hause nehmen. Z.b. übers Wochenende. In Bochum machen sie das auch, allerdings musst du dann die Schutzgebühr hinterlegen. Weil schon ein paar mit den Hunden abgehauen sind und nicht mehr zu finden waren :D.

Komisch, da steht doch nichts das sie ihn nicht vermitteln. Ja, der sieht gut aus. Kommst du gar nicht mehr in die Gänge rein ? Heute hat mir eine Kunden gesagt das die Katzenstation zu ist. Da kommt keiner mehr rein. Komisch.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Nochmal zum Link, das ist wohl ein Verein, welche Tiere aus der Türkei holen.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Adam-und-Eva

Guest
Ja er sieht super aus,
es ist ein Border-Colli-Mix,
du schreibst du wohnst in einer 3,5 Zimmer Wohnung, weiss nicht ob ich ihn mir dann anschaffen würde,
denke eher nein.
 
H

hopeless<3

Registriert seit
21.07.2009
Beiträge
199
Reaktionen
0
In die Katzenstation darf auch niemand mehr rein. & es sollen wohl alle Hunde Zwingerhusten haben, aber zum Gassigehen geben sie welche raus. :eusa_think: Zwar nicht an mich, aber an andere. :mrgreen: Also die Außenzwinger kann man betreten, aber dieses Haus wo rechts und links Hunde drin sind, da darf man nicht rein.

Der JayJay hätte mir schon sehr gut gefallen, aber wenn sie den nicht vermitteln wollen und noch nichtmal zulassen dass man mit dem ne Runde geht, dann sollen se halt .. was soll man machen. Komischerweise war kurz nachdem wir gefragt haben jemand mit ihm draußen ;)

Ich werd mal schauen, dass ich morgen nach Herne ins TH komme und schau mir die Hunde mal an. Meine Mama ist eben auch noch nicht gaanz so überzeugt von nem Zweithund und ich möcht natürlich nicht über ihren Kopf hinweg entscheiden. Deswegen kam mir die Idee mit Pflegehund um mal zu gucken wie das klappt usw.

Zeit hab ich viel, geh abends nur zur Abendschule und die geht maximal 4 Stunden länger nicht.

In GE im TH hab ich nicht gesagt dass ich mich für nen Hund interessiere, vielleicht wäre das was anderes gewesen wenn man das im Vorfeld mal erwähnt hätte. Da durft ich ja wenn immer nur mit kleinen Hunden raus à la Jackrussel aber solange der Hund nicht ganz so stark zieht ist das okay ; wenn ich morgen nach Herne fahre und da nen schönen Hund entdecke ; meinst du, die würden mich mit ihm ne Runde gehen lassen ? Egal wie groß der nun ist, weil in GE geht das irgendwie nicht. -.-
 
P

Plusila

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
1.434
Reaktionen
0
Du meinst das Haus wo das Büro drin liegt? Ja, betteln würde ich auch nicht. Die beschweren sich das niemand mehr Hunde holt und dann vermitteln sie die nicht. Gibt mir zu denken.

Warum darf niemand mehr in die Katzenstation. Zwingerhusten haben die ja wohl nicht :)

Ja, generell finde dich die Idee mit den Pflegehunden auch klasse. Ich will dich auch nicht davon abbringen. Aber ich würde halt schauen das es ein Hund aus Deutschland ist. Ist aber nur meine persönliche Meinung. Denn die Hunde aus dem Ausland haben teilweise andere krankheiten. Und die können dann deinen anstecken. Muß nicht, aber kann.
 
Nephilim

Nephilim

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
2.399
Reaktionen
2
Ich denke, dass sie dir den Hund nicht geben wollten, weil du noch so jung bist.
Ich war gestern auch in nem TH hier in Kiel, und für mich wurde sich auch keine Zeit genommen.
Es hieß gleich (so nach dem Motto) sie sind eh noch zu jung für einen Hund, da brauchen sie auch gar nicht weiter schauen... noe noe... tschuess....

Schon sehr komisch. Aber was soll man machen ? :eusa_shhh:
 
H

hopeless<3

Registriert seit
21.07.2009
Beiträge
199
Reaktionen
0
@ Nephilim

Naja, ich hab ja nicht gesagt dass ich einen Hund haben möchte, hab ja nur gefragt ob ich mal mit einem Gassigehen dürfte und da kam dann nur: Ne, wir haben gerade keinen kleinen, unkomplizierten, lieben Hund da. & ich sag mal, ich seh nicht mehr wie 16 aus, die meisten schätzen mich auf 18/19 und so dünn bin ich nicht, dass ich keinen kräftigeren Hund halten könnte. Meine Mum hat aber auch nicht immer so die Lust überall hinzufahren und nach nem Hund zu gucken, ich mein ich bin bald 18, wohne zwar noch zuhause aber kümmere mich um meine Tiere schon so weit es geht selber, außer wenn ich in der Schule bin etc. Solange ich mich kümmere, hat sie da auch nix gegen, aber soo Herz & Flamme wie ich is sie natürlich nicht. ^^

@ Plusila

Ja, das mein ich, da darf niemand mehr rein. Irgendwie sind die dort in letzter Zeit komisch geworden. Vielleicht können die Katzen sich anstecken , wenn man vorher nen Hund dort gestreichelt hat oder so ? Damit kenn ich mich nicht aus ob sich die Krankheiten auch auf Katzen übertragen können. Mh ; ich hab aber auch ehrlich gesagt kein gutes Gefühl dabei. Werd der Frau dann morgen oder so absagen, was ich da genau sagen werde weiß ich noch nicht, aber du hast Recht es gibt genug Hunde hier in den Tierheimen.
Also ich werd dann erstmal , falls ich nen Hund im TH finde, n paar Mal Gassi gehen und meinen dann auch mal mitnehmen und dann kann man ja mal nachfragen ob ich den mal übers Wochenende oder so mitnehmen könnte. :)
 
P

Plusila

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
1.434
Reaktionen
0
Hm, eigentlich können die Katzen sich so nicht anstecken.

Wen hast du denn wegen des Hunde angesprochen. So eine dickere oder eine ganz dünne ?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ach und die sind über jeden Hund froh der nicht mehr da ist. Die machen nicht mal eine Vorkontrolle. Man kann den Hund sofort mitnehmen. Da schauen die sicher nicht wegen dem Alter so genau. Hauptsache das Geld stimmt.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hopeless<3

Registriert seit
21.07.2009
Beiträge
199
Reaktionen
0
Mehrere glaub ich. Aber die haben mich immer zu so ner jüngeren, dünnen Brünette geschickt die heißt Steffi oder so. & die ist dann gucken gegangen und meinte, wär momentan kein Hund da zum spazieren gehen.

Mhhh ; ich hab da bis jetzt ja nicht viele Hunde gesehen deswegen kann ich nicht sagen dass da wirklich keiner dabei ist der mir gefällt. Ich hab halt nur die ganzen Schäferhunde etc gesehen und wenn ich da gefragt hätte ob ich den mal ausführen darf, hätten die bestimmt eh nein gesagt, obwohl einer zumindest im Zwinger sehr lieb war und mir gefiel.

Morgen ist ja TH - Fest ; aber ob man da sich die Hunde schon wieder angucken kann ? :? Normalerweise dachte ich immer, dienen auch solche Feste dazu die Tiere vermittelt zu bekommen, aber wenn die da morgen immer noch alles geschlossen haben bezweifel ich dass die Menschen nen guten Eindruck von dem Tierheim bekommen..

Die verlangen nichtmal n Perso dort ? :shock:
 
P

Plusila

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
1.434
Reaktionen
0
Ja, ok, die kenne ich. Die qualmt die ganze Zeit ;).

Kommt drauf an. Manchmal ja, manchmal nein.

Ok, unter uns. Das Tierheim hat ja nicht den besten Ruf. Deshalb freue ich mich für jedes Tier das ein neues zuhause findet.

Ja, heute waren schon alle Buden aufgebaut. Hoffentlisch regnet es nicht.
 
H

hopeless<3

Registriert seit
21.07.2009
Beiträge
199
Reaktionen
0
Mal schaun .. man soll ja auch nichts überstürzen .. :mrgreen:

irgendeinen Hund werd ich sowieso nicht nehmen, wenn dann muss es schon DER Hund sein
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Pflegestelle werden

Pflegestelle werden - Ähnliche Themen

  • Hund in Pflege nehmen (Pflegestelle)

    Hund in Pflege nehmen (Pflegestelle): Hallo ihr, ich melde mich mal nach einer sehr sehr langen Forenpause an euch. Ich spiele schon so viele viele Jahre mit dem Gedanken mir einen...
  • Pflegestelle im Tierschutz - Wie funktioniert das?

    Pflegestelle im Tierschutz - Wie funktioniert das?: Hallo, ich spiele mit dem Gedanken, "in ferner Zukunft" vielleicht mich als Pflegestelle für Hunde aus dem Tierschutz anzubieten. Dabei geht es...
  • Tierheim(e), Organisationen, Pflegestellen

    Tierheim(e), Organisationen, Pflegestellen: Hallo liebe Leser, da mein Freund und ich uns jeden Tag mit Hundehaltung, Hundeanschaffung und allem was dazugehört beschäftigen, erstelle ich...
  • Private Pflegestelle - Was ist wichtig?

    Private Pflegestelle - Was ist wichtig?: Guten Abend zusammen. :) Aus gegebenem Anlass würde ich gerne bei euch nachhorchen, was ihr von einer privaten Pflegestelle erwartet. Um mal...
  • Pflegestelle auf Zeit werden?

    Pflegestelle auf Zeit werden?: Also... Da ich mir momentan noch keinen eigenen Hund leisten kann/möchte(es geht lediglich um Tierarztrechungen, für die ich mir erst ein Polster...
  • Ähnliche Themen
  • Hund in Pflege nehmen (Pflegestelle)

    Hund in Pflege nehmen (Pflegestelle): Hallo ihr, ich melde mich mal nach einer sehr sehr langen Forenpause an euch. Ich spiele schon so viele viele Jahre mit dem Gedanken mir einen...
  • Pflegestelle im Tierschutz - Wie funktioniert das?

    Pflegestelle im Tierschutz - Wie funktioniert das?: Hallo, ich spiele mit dem Gedanken, "in ferner Zukunft" vielleicht mich als Pflegestelle für Hunde aus dem Tierschutz anzubieten. Dabei geht es...
  • Tierheim(e), Organisationen, Pflegestellen

    Tierheim(e), Organisationen, Pflegestellen: Hallo liebe Leser, da mein Freund und ich uns jeden Tag mit Hundehaltung, Hundeanschaffung und allem was dazugehört beschäftigen, erstelle ich...
  • Private Pflegestelle - Was ist wichtig?

    Private Pflegestelle - Was ist wichtig?: Guten Abend zusammen. :) Aus gegebenem Anlass würde ich gerne bei euch nachhorchen, was ihr von einer privaten Pflegestelle erwartet. Um mal...
  • Pflegestelle auf Zeit werden?

    Pflegestelle auf Zeit werden?: Also... Da ich mir momentan noch keinen eigenen Hund leisten kann/möchte(es geht lediglich um Tierarztrechungen, für die ich mir erst ein Polster...