Habe ein Welli-Pärchen...nicht zahm, aus versch. Herkunften

Diskutiere Habe ein Welli-Pärchen...nicht zahm, aus versch. Herkunften im Wellensittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo, ich habe seit ca. 14 Tagen mir erst einen blauen Welli-Hahn zugelegt und einen Tag später ihm ein gelbes Weibchen dazu gekauft (beide sind...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
nettehexe13

nettehexe13

Dabei seit
23.08.2010
Beiträge
134
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe seit ca. 14 Tagen mir erst einen blauen Welli-Hahn zugelegt und einen Tag später ihm ein gelbes Weibchen dazu gekauft (beide sind ca. 4 Monate jung), plus Käfig usw.

Die beiden verstehen sich supi!
und Schmusen sehr viel miteinander. Sie mochten sich von Anfang an gleich!

Bei mir dürfen sie auch viel raus aus dem Käfig..habe ihnen extra einen "Spielplatz" eingerichtet für draussen.

Frage: sie sind beide nicht zahm und haben Angst vor Hand usw.

Mit "Leckerli" anlocken, geht gar nicht, da Beide! nur ihr Körnerfutter fressen und weder Obst (Apfel, Birne, Banane usw. oder Gemüse, wie Cherry-Tomate, Gurke, Salat..nicht mögen!)

Wieso mögen beide^^ weder Obst noch Gemüse?? Mit was kann ich sie denn anlocken?? Auch mit Hirse habe ich es versucht!

Ich habe gelesen, das Welli`s mehr von Obst oder Gemüse leben sollten...und nicht ausschliesslich von Körnerfutter??

Wer kann mir Rat geben??
 
12.11.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du es schon mal mit Clickertraining für Sittiche versucht? Funktioniert auch mit Papageien und anderen Vogelarten, macht beiden Spaß und stärkt die Beziehung zum geliebten Sittich.
blackdobermann

blackdobermann

Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
7.539
Reaktionen
58
Huhu,

Und wenn du die Körnermischung auf deine Hand tust und vor denen hinhällst?

Ich sehe gerade der Käfig is ja arg klein :eusa_think:....


Richtig Zahm werden nicht alle.... manchmal muss man damit leben, sie nie auf dem Finger sitzen zu haben.
Aber ich will dir mal die Hoffnung nicht nehem ;)
 
Mariama

Mariama

Dabei seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
12
Hallo nettehexe, ;)

Kolbenhirse können Wellis auf Dauer kaum widerstehen. Man braucht nur sehr viel Geduld damit sie die natürliche Angst vor der Hand verlieren.

Obst brauchen Wellis nicht wirklich, im Gegenteil, der darin enthaltene Zucker schadet ihnen eher. Möhre, Gurke und Löwenzahn würde ich ihnen immer mal wieder anbieten. Die Kleinen sind von Natur aus neugierig und werden sicherlich irgenswann mal davon probieren.
 
Geromina

Geromina

Dabei seit
11.04.2007
Beiträge
1.355
Reaktionen
0
Hab Geduld! Sie sind ja erst zwei wochen bei dir! ;)

Du kannst es immer wieder mit Hirse versuchen. Hirse auf die Hand legen und hinhalten. Wenn sie wollen, werden sie von sich aus kommen. Wenn nicht, dauert es etwas länger oder klappt nie. Lass ihnen Zeit! Sprich mit ihnen! Biete Hirse an... Es kann dauern, bis sie sich trauen. Vielleicht geht es nur in ganz kleinen Schritten voran.

Erst meine zwei Dicken haben Obst/Gemüse probiert. Ich hatte davor schon vier, die gingen nie dran. Biete ihnen Obst/Gemüse an. Vielleicht trauen sie sich. Erwarte nicht zu viel.

Dein Käfig scheint mir wirklich etwas klein. Wie groß ist er denn?
 
nettehexe13

nettehexe13

Dabei seit
23.08.2010
Beiträge
134
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

danke für eure Antworten;

Hirse habe ich schon angeboten, aber die mögen sie auch nicht?? ich habe ihnen heute ein gekochtes Ei, das ich in der Mitte geteilt hatte, in einer Futterschale angeboten; auch das haben sie nicht beachtet.
Ich glaube, die Beiden sind zu sehr mit sich selbst beschäftigt?? die Schmusen nur immer ohne Ende!
Die Beiden wurden von den Vorbesitzern auch als "Alleinvögel" abgegeben, die angeblich handzahm sind und nur alleine gehalten werden sollten!
Ich verstehe solche Menschen nicht, die....wahrscheinlich sind die beiden Welli`s schon "Hand-geschädigt"!? und reagieren daher nicht so "toll" darauf, wenn man...

Ich nähere mich ihnen auch nur vorsichtig und rede dabei leise mit ihnen und bleibe vor ihnen stehen; das funktioniert schon ganz gut.
Mal sehen, was die Zeit mit sich bringt;)

Und wegen der Käfig-Frage: Ich habe doch in meiner Frage auch beschrieben, das die beiden Welli`s zich Stunden am Tag raus dürfen! Freiflug und ein schöner Spielplatz ist vorhanden; darüber braucht ihr euch keine Sorgen machen;)
einen größeren Käfig habe ich im Moment nicht gefunden für sie im I-Net..die waren beide in ganz ganz kleinen Käfigen zuvor!
Bei mir haben sie es eh` schon wesentlich besser als bei den Vorbesitzern:)

Aber wenn es nicht so wichtig ist, das sie Obst usw. bekommen, brauche ich mir ja keine Sorgen machen;)
Ich werde ihnen von Zeit zu Zeit immer mal wieder etwas anbieten; Karotte mochten sie auch nicht.
Ich lasse ihnen einfach Zeit und freue mich darüber, das die beiden sich so gut verstehen:)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Habe ein Welli-Pärchen...nicht zahm, aus versch. Herkunften

Habe ein Welli-Pärchen...nicht zahm, aus versch. Herkunften - Ähnliche Themen

  • Irgendwas ist von der Nase von meinem Welli abgefallen

    Irgendwas ist von der Nase von meinem Welli abgefallen: Hallo, heute hat sich mein Wellensittich geduscht und ich habe in der Wanne irgendetwas braunes gefunden. Es ist so dünn wie Papier und geht...
  • Irgendwas ist an der Nase von meinem Welli abgefallen

    Irgendwas ist an der Nase von meinem Welli abgefallen: Hallo, heute hat sich mein Wellensittich geduscht und ich habe in der Wanne irgendetwas braunes gefunden. Es ist so dünn wie Papier und geht...
  • Hilfe meine Wellis

    Hilfe meine Wellis: Mein einer Welli hat etwas auffälliges über dem Schnabel.Ich habe schon einen Welli an eine Krankheit verloren. Wäre super wenn mir jemand sagen...
  • Welli hat Sand im Auge !!!!DRINGEND HELFEN!!!!

    Welli hat Sand im Auge !!!!DRINGEND HELFEN!!!!: Ich hab halt keine Ahnung wie ich das Entfernen kann und selber sieht kann er es nicht und beim Tierarzt hat auch niemand den Sand entfernt
  • Eingewöhnung an neuem Welli

    Eingewöhnung an neuem Welli: Hallo, 🌺 also seit ca 4 Tagen haben mein alter Welli (Hahn) und mein neuer Welli (wahrscheinlich Henne) Zugang zueinander. Zum Glück ist es nicht...
  • Ähnliche Themen
  • Irgendwas ist von der Nase von meinem Welli abgefallen

    Irgendwas ist von der Nase von meinem Welli abgefallen: Hallo, heute hat sich mein Wellensittich geduscht und ich habe in der Wanne irgendetwas braunes gefunden. Es ist so dünn wie Papier und geht...
  • Irgendwas ist an der Nase von meinem Welli abgefallen

    Irgendwas ist an der Nase von meinem Welli abgefallen: Hallo, heute hat sich mein Wellensittich geduscht und ich habe in der Wanne irgendetwas braunes gefunden. Es ist so dünn wie Papier und geht...
  • Hilfe meine Wellis

    Hilfe meine Wellis: Mein einer Welli hat etwas auffälliges über dem Schnabel.Ich habe schon einen Welli an eine Krankheit verloren. Wäre super wenn mir jemand sagen...
  • Welli hat Sand im Auge !!!!DRINGEND HELFEN!!!!

    Welli hat Sand im Auge !!!!DRINGEND HELFEN!!!!: Ich hab halt keine Ahnung wie ich das Entfernen kann und selber sieht kann er es nicht und beim Tierarzt hat auch niemand den Sand entfernt
  • Eingewöhnung an neuem Welli

    Eingewöhnung an neuem Welli: Hallo, 🌺 also seit ca 4 Tagen haben mein alter Welli (Hahn) und mein neuer Welli (wahrscheinlich Henne) Zugang zueinander. Zum Glück ist es nicht...