Bringen verschiedener Gegenstände

Diskutiere Bringen verschiedener Gegenstände im Hundesport Forum im Bereich Hunde Forum; Also bin gerade dabei Patch beizubringen verschiedene Gegnstände zu bringen die ich alle neben einander lege! Ich nehme bisher einmal...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Also bin gerade dabei Patch beizubringen verschiedene Gegnstände zu bringen die ich alle neben einander lege!
Ich nehme bisher einmal Taschentücher und den Knoten!
Wie soll ich es anstellen
das er es wirklich versteht??
Soll ich sagen: Bring die Taschentücher?? Oder lieber nur Taschentücher??
Nicht das patch nur bis bring hört und dann nicht wirklich weiß was ich will!
Ziel ist es das ich ca 10 teile auf den Boden lege und er mir das bringt was ich dann möchte!
Er hat schon manchmal gut reagiert wenn ich nein sagen wenn er den Knoten bringen will, obwohl ich die Taschentücher möchte! Aber ich möchte ja das er selber überlegt und nicht auf das nein wartet!

Lg Yvi
 
16.11.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du es schon mal mit der Clickerbox versucht? Wir haben damit tolle Erfahrungen gemacht und viel Spaß gehabt!
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Mein Hund kannte früher den generellen Befehl "Apport".
Mit diesem habe ich sie zunächst auf jeden Gegenstand fixieren können.
Dann habe ich bei gewissen Gegenständen (das geht immer nur bei einem, also bei zwei Sachen gleichzeitig noch nicht auf Anhieb) angefangen, sie zu definieren.
Das klang dann zum Beispiel so: "Apport Leine"
Für den Hund gab es dann nach erfolgreichem Training sogar neben dem Halsband nur die Option, die Leine zu holen, da das Halsband mit "Apport Halsband" belegt war.
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Also ich hab ja bring, da bringt er mir auch alles! Aber wenn ich sage bring Taschentücher bringt er auch mal sein Knoten! Oder soll ich erstmal nur ein gegenstand auf den Boden legen??
Ausschlußverfahren ist für ihn wohl noch zu schwer! Also wenn er jetzt z.b. weiß das sind Taschentücher und er soll den Konten bringen, bringt er trotzdem die Taschentücher!


Lg yvi
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Du kannst ja zB. auch sagen:

-Tempo holen (Tempo finde ich einfacher als Taschentücher)
-Knoten holen

Dann hast du das Objekt zuerst, so dass Patch noch weiter zuhören musst. Außerdem kannst du das dann auch noch verändern, zB. Knoten ins Körbchen etc.

Wenn ich meinem Hund die Wahl zwischen Ball und Knoten lass, bringt er immer den Ball, völlig egal was ich sage :( aber wenn ich Knoten und Teddy nehmen, dann klappt das ganze relativ zuverlässig.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ich würde das auch zuerst getrennt mit den Gegenständen üben, wenn die Namen zuverlässig sitzen, kannst du die Gegenstände zusammeführen und später dann um einen unbekannten erweitern.
 
Zuletzt bearbeitet:
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Stell ihm nur ein Objekt zur Verfügung.
Er kann schlecht wissen, was Taschentücher sind.
Du musst dann anfangen, mit dem Befehl "BRING (betont) Taschentücher" die Taschentücher zu belegen.
Er wird auf "Bring" reagieren und dann bemerken, dass du jedes Mal noch ein Wort anhängst, das dazugehört.
Dann kannst du nach einer Zeit den Knoten daneben legen und er wird die Taschentücher bringen.
Sagst du dann allerdings "Bring Knoten", wird er das wieder nicht verstehen. Du musst ihm jeden Gegenstand einzeln antrainieren.
Am besten nimmst du kurze Befehle. Für die taschentücher vielleicht lieber "Bring TaTü", klingt zwar komisch, aber viel reden verwirrt den Hund.

Wichtig ist, dass du nebenbei nicht redest, damit er "Bring Gegenstand" als Befehl wahrnimmt und nicht alles nach dem "Bring" als Gebrabbel abtut.
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Ahh ok, dann werde ich es morgen nochmal versuchen mit .... holen, ich denke dann hört er besser zu weil er eh eher ein Hund ist der auf Sichtzichen reagiert!
Ich werde berichten wie es klappt:D
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

Ich hatte es einfach so gemacht, dass ich nur dann gelobt hatte, wenn der richtige Gegenstand aufgenommen wurde. Beim falschen Gegenstand hab ich es ignoriert und ruhig wieder zurück gelegt.

Anfangs hatte ihn den Hund schon gelobt, wenn er am richtigen Gegenstand schnubberte, später dann für das aufnehmen und dann für das bringen.

Neue Gegenstände wurden einzelnd geübt, bevor sie mit einem noch vertrauterem Gegenstand zusammen trafen.

Sobald ich mit einen 'Nein' arbeite, passt es zwar noch bei Pepsi aber Tacka nimmt das 'Nein' immer so ernst, dass sie verunsichert reagiert.


Ebenso könntest du die Gegenstände noch etwas weiter auseinander legen und dann auf den gewünschten Gegenstand zeigen. Damit klappt es meist ohnehin besser, weil mehr Körpersprache im Einsatz ist.
~§~
 
Michelis82

Michelis82

Registriert seit
25.01.2009
Beiträge
349
Reaktionen
0
Bibi hat immer das Problem, dass sie, sobald ich ein "hols" gebe, total motiviert ist, so schnell wie möglich zu mir zurück zu kommen und in diesem Zustand nur sehr bedingt in der Lage ist, sich auf unterschiedliche Gegenstände zu konzentrieren. Wir haben das Pferd daher von hinten aufgezäumt (bzw. sind mitten drin).

Trainingsabfolge ist, dem Hund zunächst die einzelnen Gegenstände in Form von Markentraining beizubringen und das "hols"/"bring", das er ja bereits kennt, erst später anzuhängen.

Dazu legst du zunächst einen Gegenstand (z.B. Tempo) in den Raum und trainierst, dass er auf Kommando "Tempo" dahin geht. Sobald das sitzt, kommt ein zweiter Gegenstand dazu (deutlich andere Richtung, damit du mit Handzeichen unterstützen kannst). So kannst du ihn bald von einem Gegenstand zu nächsten schicken. Bei jeder Übungseinheit sollten die Gegenstände auf anderen Plätzen liegen, damit klar ist, dass der Gegenstand und nicht der Platz gemeint ist. So lernt er die Gegenstände zunächst einzeln kennen, ohne dass er aufgrund des "bring" immer im Hinterkopf hat: "schnell was nehmen und abgeben".

Wenn er die Gegenstände sauber zuordnen kann, schickst du ihn zu einem Gegenstand und schiebst, sobald er da ist, ein "bring" nach. So hast du ein 2-Phasen-Kommande. "Tempo" - Hund läuft zum Taschentuch; "bring" - Hund bringt es dir

Auf Dauer willst du natürlich ein zusammenhängendes Kommando. Dafür ziehst du das "bring" immer ein Stück weiter vor. Sprich: Du wartest nicht mehr, bis am Taschentuch angekommen ist, sondern gibst das Kommando "bring" bereits kurz vorher. Nach und nach die Pause zwischen den zwei Kommandos verringern, bis ein zusammenhängendes Kommando "Taschentuch bring" entsteht.

Bibi kennt bisher drei Marken halbwegs sicher (sprich unter geringer Ablenkung). Hatte zwischendurch den Fehler gemacht, dass einer der Gegenstände ein Ball war und somit schlagartig alle anderen unsichtbar wurden... :roll: Solange es aber "nicht-Spieli-Gegenstände" sind, klappt es schon ganz gut. Gestern hat sie das erste mal eine Marke gebracht.
 
Cosy

Cosy

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
373
Reaktionen
0
Unsrer bringt jetzt auch schlüssel :D
Wenn du willst, dass er dir die sachen bringt die du willst, dann leg die tempos auf den boden und sag bring tempos! (Tempo ist für den hund besser zu verstehen, da er hauptsächlich vokale versteht)

Wenn er das gut macht, dann nimm die tempos weg und leg z.B. den schlüssel hin. sag dann bring schlüssel! und wiederhole das. der hund hört ja dann den unterschied zwischen tempo und schlüssel.

wenn er das gut macht, leg beides nebeneinander und lasse ihn eins von beiden holen (z.B. tempos). wenn du siehst, dass er trotzdem das falsche nimmt, dann leg den falsch gebrachten gegenstand (z.B. schlüssel) wieder weg und üb das gleiche mit dem anderen gegenstand (tempo) nochmal.

wenn er es wieder gut bringt, dann leg wieder den schlüssel dazu, und sag bring schlüssel! wenn er dann die tempos bringt, weißt du ja, dass er die beiden noch nicht definieren kann. dann wiederhole es nochmal mit den einzelnen gegenständen.
wenn er es richtig bringt, dann kannst du ja das sortiment langsam erweitern. (natürlich nachdem du das mit den 2 gegenständen oft geübt hast und er sie zuverlässig bringt)

wir haben das genauso gemacht, haben an die schublade mit unseren schlüssen ein seil angebracht und jetzt bringt er auf befehl auch verschiedene schlüssel, z.B. bring autoschlüssel! oder bring traktorschlüssel, oder bring rollerschlüssel, usw.
er kann jetzt schon fast alles definieren. wenn man aufm sofa liegt und kalte füße hat, kann man ganz gemütlich sagen : Nico, bring decke! dann läuft er los und bringt ne fleecedecke die er grad findet :D als er mal keine gefunden hat, hat er die decke aus seinem körbchen gebracht :clap:
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Danke für eure Tips! Werde es mal ähmm samstag denk ich ausprobieren, da er heute einen Impfung bekommen hat!
Wenn es so einigermaßen klappt dannmach ich mal ein Video!
Lg Yvi
 
Cosy

Cosy

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
373
Reaktionen
0
Super :] Natürlich die Leckerlis nicht vergessen! Und wenn er das erste mal das richtige geholt hat wenn beide gegenstände daliegen dann gib ihm was richtig leckeres, kannst auch was richtig wurstiges, z.B. Leberwurst nehmen! Aber nur wenn er die beiden sachen richtig definiert.

wünsch dir gaaanz viel glück!
Nico hat heut auch wurmtabletten bekommen und hat jetzt schon ganze 8 stunden geschlafen :]
lg
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Klar ohne Leckerchen geht ja gar nicht! Außer er geht jetzt hin und nimmt und geht dann noch weiter vonmir weg, dann bekommt er nichts!
Also wenn er jetzt z.B. seinen Dummy holen soll das kennt er ja schon zu gut!
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

Vergess nicht ein Video zu machen, wenn du dieses Wochenende übst. ;D ^^


Ich bin grade dabei, dass die Hunde ihr Spielzeug aufräumen müssen. Also ich zeig auf ein Spielzeug und der Hund muss es in den Korb bringen, dann kommt der andere Hund dran bis alles Spielzeug im Korb gelandet ist. ;D ^^
~§~
 
Cosy

Cosy

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
373
Reaktionen
0
das hat unsrer mal i-wie von selbst angefangen:
er hat so nen eimer in dem seine ganzen spielsachen liegen, und den hat er ausgeräumt und alles aufm teppich verteilt. anscheinend war ihm das zu schmutzig und voll weil er sich dann nicht mehr hinlegen konnte und hat die sachen wieder zurück in den eimer gelegt *stolz*
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Mit einem Dummy kann ich keine Zerrspiele machen oder?

Als Dummyähnlichstes bringt er immer seinen Knoten, Ole kann ich dann so belohnen, dass wir ein kleines Zerrspiel machen. Aber wenn das mit einem Dummy nicht ginge, müsste ich ja immer zwei Sachen zum Gassi mitnehmen; Dummy zum Suchen und Knoten zum Zerren.
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

Klar lassen sich auch mit einem Dummy Zerrspiele machen.
Erst recht, wenn es nicht unbedingt ein Futterdummy sein muss.
Dieser hier: *klick* wäre z.B. sehr gut geeignet für Dummytraining und Zerrspiele.

Ansonsten musst du halt beim Kauf vom Dummy darauf achten, dass er etwas stabiler ist.

Einige binden so einen Dummy ja auch an eine Reizangel - und da muss der Dummy ja auch jede Menge aushalten können. ;)
~§~
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Also ich habe heute kein Video achen können hatten ziemlich lange Mantrailing heute! Jetzt liegt patch auf sein Kissen und schläft:)!
Werde es moregn machen, wenn unsere Pfelgi nicht zu doll in die Quere kommt;)!

Lg Yvi
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Bringen verschiedener Gegenstände

Bringen verschiedener Gegenstände - Ähnliche Themen

  • Wie bringe ich meinen Hund zum Sport?

    Wie bringe ich meinen Hund zum Sport?: Hallo allesamt, Ich habe eine Hündin(Boxer) die ich im Herbst ein bisschen zum Sport treiben möchte. Gibt es irgendwelche guten Übungen für...
  • Wie bringe ich meinem Hund bei, auf den vorderbeinen zu laufen?

    Wie bringe ich meinem Hund bei, auf den vorderbeinen zu laufen?: Hallo Ich möchte meinem Hund gerne beibringen, dass sie auf den vorderpfoten läuft! aber ich weiß nicht wie ich ihr das beibringen kann Habt...
  • So bringe ich meinen Hund tricks bei

    So bringe ich meinen Hund tricks bei: Sitz,Platz,Rolle EDIT (automatische Beitragszusammenführung) Ich bin ziemlich neu und kenne mich nicht gut aus. Aber ich wüste gerne wie ich...
  • Apport bzw bring

    Apport bzw bring: Hi ich brauche eure Hilfe, Anregungen, Ratschläge usw. Wir sind im verein dabei das bring zu üben. Ziel ist es das er einen Alltagsgegenstand...
  • Dem Hund das rad fahren bei bringen?

    Dem Hund das rad fahren bei bringen?: Hallo zusammen, Gestern hat sich unsere Hündin mal wieder aus dem Halsband gerissen. Und ist wie ne irre über die wiese gelaufen... Jetzt habe...
  • Ähnliche Themen
  • Wie bringe ich meinen Hund zum Sport?

    Wie bringe ich meinen Hund zum Sport?: Hallo allesamt, Ich habe eine Hündin(Boxer) die ich im Herbst ein bisschen zum Sport treiben möchte. Gibt es irgendwelche guten Übungen für...
  • Wie bringe ich meinem Hund bei, auf den vorderbeinen zu laufen?

    Wie bringe ich meinem Hund bei, auf den vorderbeinen zu laufen?: Hallo Ich möchte meinem Hund gerne beibringen, dass sie auf den vorderpfoten läuft! aber ich weiß nicht wie ich ihr das beibringen kann Habt...
  • So bringe ich meinen Hund tricks bei

    So bringe ich meinen Hund tricks bei: Sitz,Platz,Rolle EDIT (automatische Beitragszusammenführung) Ich bin ziemlich neu und kenne mich nicht gut aus. Aber ich wüste gerne wie ich...
  • Apport bzw bring

    Apport bzw bring: Hi ich brauche eure Hilfe, Anregungen, Ratschläge usw. Wir sind im verein dabei das bring zu üben. Ziel ist es das er einen Alltagsgegenstand...
  • Dem Hund das rad fahren bei bringen?

    Dem Hund das rad fahren bei bringen?: Hallo zusammen, Gestern hat sich unsere Hündin mal wieder aus dem Halsband gerissen. Und ist wie ne irre über die wiese gelaufen... Jetzt habe...