Weisbauchigel

Diskutiere Weisbauchigel im Sonstige Haustier & Tiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo, ich hab mich hier angemeldet weil ich mir firstevtl. weisbauchigel zulegen möchte. Jetzt meine Fragen : 1.wie groß sollte der Käfig für...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
R

Redfire145

Registriert seit
17.11.2010
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo,
ich hab mich hier angemeldet weil ich mir
evtl. weisbauchigel zulegen möchte.

Jetzt meine Fragen :

1.wie groß sollte der Käfig für ein Pärchen sein?
2.wie viele sollte man zusammen halten?
3.was fressen eure am liebsten?
 
17.11.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Weisbauchigel . Dort wird jeder fündig!
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
5.238
Reaktionen
0
Ich weiß nicht aber darf mann eigentlich Igel gar nicht halten oder irre ich mich hier das kann auch sein ^^
 
Mieze_lr

Mieze_lr

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
565
Reaktionen
0
Weißbacuhigel schon.
Das sind ganz normale Haustiere. Sehr beliebt in den USA.

Sehr süße Tiere! ;)
 
R

Redfire145

Registriert seit
17.11.2010
Beiträge
8
Reaktionen
0
Es handelt sich ja um Weisbauchigel die werden eigentlich schon "oft" gehalten
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
5.238
Reaktionen
0
Ich hab die schon auf Bildern gesehen.Achso weil ich immer gehört hab die sind im Artenschutz und so deshalb ^^ ich bin jetzt wieder um eine Info schlauer ;D
 
Razor

Razor

Registriert seit
20.12.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo,

also die Terragröße sollte 120cmx60cmx60cm nicht unterschreiten. Größer ist natürlich besser :)
Meinen beiden Jungs gebe ich als Hauptnahrung hochwertiges Katzenfutter (Sanabelle, Royal Canin, Josera,etc) Da ist an Nährstoffen alles drin was sie brauchen. Als Highlights gibt es dann noch Mehlwürmer, Zophobas, gekochtes Ei, Babymäuse oder gekochtes (ungewürztes) Rindfleisch.

Gruppenhaltung ist möglich, allerdings nur in gleichgeschlechtlichen Gruppen, da das Weibchen sonst dauerträchtig wäre.

Es sind wirklich tolle Tiere und sie bereiten mir enorm viel Freude :D
 
R

Redfire145

Registriert seit
17.11.2010
Beiträge
8
Reaktionen
0
hallo,
danke für die Antwort.
Muss ich sie denn mit Babymäusen und Rindfleisch füttern?
Ich habe im Zoogeschäft Igeltrockenfutter gesehen mit getrockneten Insekten das kann ich doch auch nehmen oder?
 
Razor

Razor

Registriert seit
20.12.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
Also von dem "Igelfutter" aus dem Zoogeschäft würde ich Dir abraten. Da ist viel zu viel Zucker drin und noch andere Sachen, die der Igel als Insektenfresser überhaupt nicht verwerten kann. Da kriegen sie leicht Durchfall von. Dann lieber gutes Trockenfutter für Katzen.
Du musst ihnen auch keine Babymäuse geben, aber Insekten wie Mehlwürmer und Zophobas sollten es schon 1-2x die Woche sein, da diese die natürliche Nahrung sind.
Einer meiner Igel frisst z.B. NUR Katzenfutter. Fleisch und Insekten interessieren ihn nicht. Geschmäcker sind halt auch bei Igeln verschieden ;)
 
kiwi13

kiwi13

Registriert seit
13.07.2008
Beiträge
178
Reaktionen
0
Mal ne Frage:
Essen die Igel die Mäusebabys dann lebend?


lg Kiwi
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.153
Reaktionen
13
Man darf keine lebenden Wirbeltiere an andere Wirbeltiere verfüttern, von daher hat sich die Frage, der lebenden Babymäusen erledigt.
 
kiwi13

kiwi13

Registriert seit
13.07.2008
Beiträge
178
Reaktionen
0
MCleods..: Aber warum darf man nicht? Und eigentlich habe ich nun öfters gelesen, dass man Igeln Mäusebabys verfüttert..
 
brixxi

brixxi

Registriert seit
11.04.2010
Beiträge
40
Reaktionen
0
Wo krieg man die Igel denn ?
Und wie viel kosten die?
 
Razor

Razor

Registriert seit
20.12.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
Es gibt eigentlich genug Züchter, die sie anbieten. Einfach mal ein bißchen im Internet suchen. Preise sind unterschiedlich je nach Farbform, etc. Ein seriöser Züchter wird seine Tiere allerdings nicht für `nen Appel und `nen Ei verkaufen. Ab ca. 50€-70€ geht es da los.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.153
Reaktionen
13
Also so weit ich weiß, ist das was anderes. Da gibt es eine Regelung, aber die fällt mir grade nicht ein.

Ich persönlich könnte ich nicht und deswegen hab ich auch keine Schlange,
Off-Topic
die finde ich zwar süß und könnte mich damit anfreunden, aber mit dem Futter bin ich auch "befreundet". Es gibt zwar Eierschlangen (die eben nichts lebendes oder auch gefrorenes Fressen), aber die sind nichts für Anfänger.


Wenn ich mir mal ein Igelchen hole, bekommt der nichts lebendes. Höchstens Mehlwürmer, die lebenden dann aber auch nicht immer (gibt ja noch getrocknete).
 
Ü

Überdosis

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
904
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich könnte auch nichts lebendes verfüttern.. Finde Schlangen aber trotzdem toll. ;)
Dein Beitrag hatte mich nur etwas verwirrt.
Aber jetzt wo ich es nochmal lese.. Du hast ja "...keine lebenden Wirbeltiere an andere Wirbeltiere..." geschrieben.
 
Razor

Razor

Registriert seit
20.12.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
Wenn ich mir mal ein Igelchen hole, bekommt der nichts lebendes. Höchstens Mehlwürmer, die lebenden dann aber auch nicht immer (gibt ja noch getrocknete).
Das ist dann aber alles andere als Artgerecht^^ Ein Igel ist ein Insektenfresser und sollte dementsprechend ernährt werden. Wenn Du Dich dazu nicht überwinden kannst, ist er nicht das richtige Haustier für Dich.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.153
Reaktionen
13
Was das angeht, scheinen sich die Meinungen zu teilen. Die einen Sagen es so und die anderen so. Ich hab auch nirgens geschrieben, dass ich gar keine lebenden Füttern will. AKtuell wäre es aber nicht möglich, weil meine Eltern das nicht wollen, also das lebende Futter ;).

Aber ich hab sowieso keinen Platz für ein gutes Gehege.
 
JaKi87

JaKi87

Registriert seit
17.02.2010
Beiträge
44
Reaktionen
0
@ Razor: Kannst du nicht mal dein Gehege von den Igeln hier zeigen? Mich würde mal interessieren, was die so alles an Einrichtung brauchen und wie so ein Gehege aussehen sollte. Habe nämlich letztes Jahr auf einer Terraristikmesse an einigen Ständen gesehen, dass die Weißbauchigel verkaufen. Aber die waren alle in so Mini-Käfigen :(
 
G

Graustufen

Registriert seit
21.08.2009
Beiträge
66
Reaktionen
0

Hier mal mein Igelterrarium (leider nicht das beste Bild)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Weisbauchigel