Facharbeit über Hamster...Tipps?

Diskutiere Facharbeit über Hamster...Tipps? im Hamsternest Forum im Bereich Hamster Forum; Nach längerer Zeit melde ich mich hier auch mal wieder zu Wort;) Also es geht um Folgendes: Ich werde demnächst meine Facharbeit schreiben...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
caey

caey

Beiträge
90
Punkte Reaktionen
0
Nach längerer Zeit melde ich mich hier auch mal wieder zu Wort;)

Also es geht um Folgendes:

Ich werde demnächst meine Facharbeit schreiben müssen (12Jgs) und würde gerne in Bio über Verhaltensbiologie schreiben.
So eine Facharbeit muss ja auch immer einen Praktischen Teil, sprich Versuche beeinhalten.
Ich finde es nicht gut ein Tier zu kaufen und dann vermutlich nichtmal artgerecht halten zu können, nur um damit Versuche durchzuführen und es danach irgendwie 'loszuwerden'.

Daher kam mir die Idee, vielleicht Apple zu nehmen(Dsungi), weil es sich ja irgendwie anbietet;)
Meine Idee war jetzt, die Arbeit über den Orientierungssinn von Hamstern zu schreiben und zum Versuch, Apple in ein Labirynth zu setzen.
In dem Labirynth wird dann über mehrere Tage immer an der selben stelle ein Leckerchen versteckt und man kann beobachten, wie schnell sie den Weg dorthin im Laufe der Zeit findet.
Also sie soll nicht in dem Labirynth leben, ich werde sie jeden Abend regelmäßig zur gleichen Uhrzeit reinsetzen ;).

Im zweiten Teil könnte man entweder garkein Leckerchen verstecken und sehen ob sie trotzdem die gleiche Stelle aufsucht, weil sie sich den Weg gemerkt hat, oder testen was passiert wenn das Leckerchen woanders liegt...
Das Problem das ich dabei habe ist, dass es schwierig ist die Abhängigkeit von Geruch und Orientierung darzustellen und ich kann ja nicht 20baugleiche Labirynthe bauen^^


Ich würde mich wirklich sehr über eure Hilfe und Ideen freuen!
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dieses Nagerhaus für deine Nager empfehlen. Unsere Zwerghasen lieben das Häuschen. Erst waren wir uns nicht sicher, ob beide Platz haben. Aber kein Problem, da sie es sowieso lieben so eng wie möglich zusammen zu liegen.
M

Mille

Gesperrt
Beiträge
519
Punkte Reaktionen
0
Also mMn würde sich da am Besten ein Y-"Labyrinth" anbieten...

Also ganz simpel.
Du setzt sie am untersten Punkt des Y's hin und tust das Leckerchen immer oben rechts hin.
Würde auch empfehlen, dass Du dabei filmst.
Dann iwann tust Du das Leckerchen mal links hin und guckst, ob sie der Nase folgt oder sich einfach den Weg merkt.

Also das ist denke ich die einfachste Methode...



Off-Topic

Edit: Was habt ihr denn bitte für nen geiles FA-Thema? Wir hatten Architektur o_O
 
caey

caey

Beiträge
90
Punkte Reaktionen
0
Off-Topic

Edit: Was habt ihr denn bitte für nen geiles FA-Thema? Wir hatten Architektur o_O

Wir dürfen uns aussuchen in welchem Fach wir das machen und zu welchem Thema auch, es muss halt nur bestimmte Kriterien erfüllen und in Bio ist eigendlich alles möglich;)

Die Idee ist wirklich gut, aber das Problem mit dem Geruch besteht trotzdem...Wenn ich mich nicht irre hängt der Geruchssinn ja mit der Orientierung zusammen oder nicht?
 
M

Mille

Gesperrt
Beiträge
519
Punkte Reaktionen
0
Echt genial... Wesentlich besser als bei uns "damals" ;) (vor 2 Jahren)

*öhem* Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich nicht genau weiß, was Du wissen möchtest...
Bin aber auch grad nicht ganz auf der Höhe ;)
Denke da kann dir vll. wer anders besser weiterhelfen, als ich =)
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Beiträge
6.029
Punkte Reaktionen
0
Off-Topic
mache themen sind super, vor allem wenn man sie sich aussuchen kann. wenn man sie zugeteilt bekommt wirds mühsam. in der anderen englisch-gruppe hatte einer das thema architekur- mit irgendwelchen architekten von denen wohl nie jemand was in Österreich gehört hat.
 
caey

caey

Beiträge
90
Punkte Reaktionen
0
Also mit dem Geruch meine ich das so, dass ja der Geruch von den Leckerchen in dem Labirynth bleibt wenn es aus Holz ist und andere sachen sind wohl schwer zu bauen...
Also wenn ich nichts reinlege, dann ist es wahrscheinlich nicht besonders aussagekräftigt wenn sie trotzdem an die Stelle läuft wo sonst das Futter lag, weil der Geruch ja immernoch da ist, verstehst du?
 
Knuffelhamster

Knuffelhamster

Beiträge
735
Punkte Reaktionen
0
wenn apple gern gurke isst nimm das doch als leckerlie, die riecht doch (meiner meinung nach) nach nix oder irwas anderes "neutrales" wenn du dagegen nen pinienkern nimmst wird apple wahrscheinlich ehr nachn geruchssinn gehn :eusa_think:
 
Adraste

Adraste

Beiträge
13.000
Punkte Reaktionen
1
Du solltest auch bedenken, dass Hamster ihre Wege markieren. Wenn du die Orientierung am Geruch ausschließen möchtest, dann solltest du das Labyrinth aus einem wischfesten Material bauen und es nach jedem Lauf mit Alkohol abwischen. Du kannst ja auch den Gegenversuch machen und später das Labyrinth umgestalten und nicht abwischen.

Bei solchen Versuchen ist es sinnvoll, nicht nur die Zeit zu protokollieren, sondern auch, wie sich der Hamster im Labyrinth verhält, d.h. wann und wo er anhält, wo er langsamer wird, wie oft er in Sackgassen läuft, Übersprungshandlungen etc.

Wieviel Zeit hast du denn für die Arbeit bzw. wie lang soll die Arbeit sein? Hamster lernen recht schnell sich zu orientieren. Ich hoffe, darüber kannst du genug schreiben. Achte natürlich immer darauf, dass es deinem Hamster nicht zu viel wird, aber bei einem Lauf pro Tag habe ich eigentlich keine Bedenken.
 
caey

caey

Beiträge
90
Punkte Reaktionen
0
Hallo Adraste!

Ich habe bis zum März nächstes Jahr Zeit und die Arbet sollte einen Umfang zwischen 8 und 12 Seiten haben.
Das mit dem Wege makieren wusste ich auch und sehe darin auch das Problem...woher soll ich ein Labirynth aus abwischbaren Material bekommen?
 
Adraste

Adraste

Beiträge
13.000
Punkte Reaktionen
1
Gut, 8-12 Seiten sind ja nicht viel, das sollte auf alle Fälle machbar sein:)

Je nachdem, wie du das Labyrinth bastelst, gibt es verschiedene Möglichkeiten, das Labyrinth abwischbar zu machen. Mit selbstklebender Bastelfolie (oder Bucheinschlagfolie, Möbelfolie etc) kannst du beispielsweise Holz- oder Pappe bekleben. Da dein Hamster sich nicht lange in dem Labyrinth aufhalten wird, wird er nicht dazu kommen, es anzunagen. Holz lässt sich auch lackieren. Oder du legst das Labyrinth vor jedem Durchgang neu mit Zeitung aus, natürlich auch die Seitenwände.

Ich würde wirklich ein Labyrinth aus verschieden zusammensetzbaren Holzteilen bauen, das ist zwar etwas Arbeit und erfordert ein wenig Geschick, aber das kann man dann variieren, z.B. spiegelverkehrt aufbauen, was auch interessante Ergebnisse liefern kann.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Facharbeit über Hamster...Tipps?

Facharbeit über Hamster...Tipps? - Ähnliche Themen

Finyas und mein Trainingsweg - zurück zum Vertrauen: Hallo ihr lieben! Ich weiß noch nicht so ganz genau, ob ich in diesem Unterforum wirklich ganz richtig bin. Da es hier aber um Finyas Verhalten...
Oben