Neue Familienmitglieder

Diskutiere Neue Familienmitglieder im Echsen Haltung Forum im Bereich Echsen Forum; Hallo Zusammen :mrgreen: In zwei Wochen ziehen bei mir - Romeo und Julia, Goldenstaubtaggeckos - ein. :mrgreen: Mein Freund und ich übernehmen...
SUNNY

SUNNY

Registriert seit
20.06.2007
Beiträge
227
Reaktionen
0
Hallo Zusammen :mrgreen:

In zwei Wochen ziehen bei mir - Romeo und Julia, Goldenstaubtaggeckos - ein. :mrgreen:

Mein Freund und ich übernehmen die beiden von einer
Bekannten. Leben werden sie bei mir, da mein Freund und ich nicht zusammenleben. :lol:

Die Bekannte hat gemeint, dass ich einfach das Terra neu gestalten solle, sie hätte dies auch nächstens machen müssen, würde sie die beiden nicht abgeben. :mrgreen:

Da ich keine Erfahrung darin habe, würde ich mich über Tipps und Tricks für eine reibungslose Terra kompett Reinigung sehr freuen. :lol:

LG


PS: Kann man Geckos handzahm machen? Welches Geckos sind am einfachsten zu halten?
 
Zuletzt bearbeitet:
21.11.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Neue Familienmitglieder . Dort wird jeder fündig!
kleineechse

kleineechse

Registriert seit
19.07.2010
Beiträge
426
Reaktionen
0
hattest du nicht schonmal überlegt ob du goldis halten möchtest? erstmal herzlichen glückwunsch=)
wie ist den das terra eingerichtet und welche größe hat es?

ps echsen und geckos sind keine schmusetiere sie brauchen ihr licht und ihr klima streicheln wirst du sie nicht können aba das futter über ne pinzette zu geben wird gehen
 
SUNNY

SUNNY

Registriert seit
20.06.2007
Beiträge
227
Reaktionen
0
hattest du nicht schonmal überlegt ob du goldis halten möchtest? erstmal herzlichen glückwunsch=)
wie ist den das terra eingerichtet und welche größe hat es?

ps echsen und geckos sind keine schmusetiere sie brauchen ihr licht und ihr klima streicheln wirst du sie nicht können aba das futter über ne pinzette zu geben wird gehen

Hallo :mrgreen:
Wow, alle Achtung, bin so selten hier und dennoch erinnerst du dich? :mrgreen: Ja, vor doch einigen Monaten haben mein Freund und ich uns in Williams Geckos verschaut gehabt. Da mich das viele verschiedene Geschriebene im Internet total irritiert hat, stellte ich die Überlegungen komplett zurück.;)

Danke :mrgreen: ich freue mich RIESIG :mrgreen:

Die Noch-Besitzerin hat mir die Masse 40x40x80 genannt, habe jedoch sicherheitshalber um genaue Ausmessung gebeten, weil ich noch einen Unterschrank benötige. :D Aktuell hat man eine Art dicke Korkwand im Terra mit Silikon fixiert. Wenige Grünplanzen und einige Bambusröhren. Pflanzen und Röhren, so wie die Rindenfüllung am Boden möchte ich komplett auswechseln. :D Allerdings weiss ich noch nicht, welche Pflanzen es sein sollen.

:lol::lol::lol::lol: Dass Reptilien allgemein keine Schmusetiere sind, ist mir bewusst. :lol::lol::lol::lol: Mit handzahm meine ich, dass sie keine Angst vor der Hand haben, vielleicht auf von der Hand fressen oder mal auf der Hand sind. ;)

Die Besitzerin hat gesagt, dass sie sehr schnell sind und wenn sie entwischen, eingefangen werden müssen. :( Davor habe ich schon etwas bammel. :( Immerhin bin ich froh, dass ihr Schwanz wieder nachwächst.;) Dachte immer, Geckos gehen immer in ihre Wäremequelle zurück, weil sie sie brauchen.... War wohl ein Fehlgedanken :?::(
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Hallo!

Ich finde das ja etwas klein, die wollen eigentlich Länge UND Höhe, daher würde ich a jetzt nicht so viel geld rein stecken, sondern erst mal schlau machen und dann eher was größeres besorgen.
 
SUNNY

SUNNY

Registriert seit
20.06.2007
Beiträge
227
Reaktionen
0
Hallo!

Ich finde das ja etwas klein, die wollen eigentlich Länge UND Höhe, daher würde ich a jetzt nicht so viel geld rein stecken, sondern erst mal schlau machen und dann eher was größeres besorgen.
Mir wird das Terra und die Geckos kostenlos übergeben. ;) Was wäre das beste Terramass? Die erste Zeit werde ich sie sicher mal noch in diesem Terra lassen, später kann ich mich dann nach einem geeigneterem umschauen. :clap:
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
ich würde 100x50x120 anpeilen, das sollten sie absolut toll finden und duhast viel zu gucken, weil sie da einfach viel mehr Bewegungsspielraum haben.
 
SUNNY

SUNNY

Registriert seit
20.06.2007
Beiträge
227
Reaktionen
0
ich würde 100x50x120 anpeilen, das sollten sie absolut toll finden und duhast viel zu gucken, weil sie da einfach viel mehr Bewegungsspielraum haben.
Wow, doch soooooooo gross, na ja, ist auch fürs Auge schön, wenn man es richtig schön gestalten kann. :mrgreen: Könnte ich denn dann weitere Weibchen zu Romeo und Julia setzen, oder hält man sie Paarweise?

Habe gerade in einem Prospekt für Terraristik nachgeschaut, es scheint sich hier, wie im Nagerbereich, das gleiche Problem der nicht artgerechten Terras abzuzeichnen. Ich finde kein einziges Terra, das annähernd an diese 100x50x120 heran kommt. Das würde bedeuten, dass man selbst eines bauen oder eines bauen lassen müsste.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
och, ich finde schon was in der Richtung:

http://www.holzterrarium.de/-Terrarien-Hochterrarium-120-x-80-x-80-cm/c-25-27/a-68/

http://holzterrarien.com/pageID_6737502.html

http://www.terrarien-express.de/safedataframe.html?fsrc=http://www.terrarien-express.de/?gclid=CNjbnLSVsqUCFc4H3wodF2kWYQ

Terrarien aus holz sind meistens auch günstiger vom Stromverbrauch her, weil sie besser isoliert sind, und heizen dir im Sommer nicht noch zusätzlich die Wohnung.

Und es ist eigentlich mit den meisten tieren so: wenn man sie eher klein hält langweilt man sich schnell, hat wenig Spaß dran - und gibt sie bald wieder ab, weil man mehr Arbeit als Spaß daran hat.

Hält man sie dagegen richtig artgerecht und schön hält auch das Interesse länger.

bitte immer nur Paarweise halten, gleichgeschlechtlich sind sie sehr aggressiv.
 
SUNNY

SUNNY

Registriert seit
20.06.2007
Beiträge
227
Reaktionen
0
och, ich finde schon was in der Richtung:

http://www.holzterrarium.de/-Terrarien-Hochterrarium-120-x-80-x-80-cm/c-25-27/a-68/

http://holzterrarien.com/pageID_6737502.html

http://www.terrarien-express.de/safedataframe.html?fsrc=http://www.terrarien-express.de/?gclid=CNjbnLSVsqUCFc4H3wodF2kWYQ

Terrarien aus holz sind meistens auch günstiger vom Stromverbrauch her, weil sie besser isoliert sind, und heizen dir im Sommer nicht noch zusätzlich die Wohnung.

Und es ist eigentlich mit den meisten tieren so: wenn man sie eher klein hält langweilt man sich schnell, hat wenig Spaß dran - und gibt sie bald wieder ab, weil man mehr Arbeit als Spaß daran hat.

Hält man sie dagegen richtig artgerecht und schön hält auch das Interesse länger.

bitte immer nur Paarweise halten, gleichgeschlechtlich sind sie sehr aggressiv.
Wow, danke für die Links, sind sehr interessant, muss erst mal schauen, ob sie in der Nähe sind. Weil sie in Deutschland produziert werden, werden sie für mich durch den Import recht teuer. :(

Holzterras? Macht das nichts wegen der Feutigkeit:?::eusa_think::eusa_think:

Ja, finde ein schön gestaltetes Terra mega lässig anzuschauen. :mrgreen:
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
google mal nach holzterrarium, ich finde keine Ergebnisse direkt für die Schweiz, aber man sollte was finden können.

Normal wird das mit Epoxydharz absolut Wasserdicht gemacht, bei den billigeren muss man selber machen, bei den teureren macht das der hersteller, aber es ist dann ähnlich dicht wie ein Glasterrarium.
 
SUNNY

SUNNY

Registriert seit
20.06.2007
Beiträge
227
Reaktionen
0
google mal nach holzterrarium, ich finde keine Ergebnisse direkt für die Schweiz, aber man sollte was finden können.

Normal wird das mit Epoxydharz absolut Wasserdicht gemacht, bei den billigeren muss man selber machen, bei den teureren macht das der hersteller, aber es ist dann ähnlich dicht wie ein Glasterrarium.
Echt?Kann ich mir garnicht vorstellen. :shock: Hast du auch Terras?
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
nö, aber ich hab mich informiert, und mein Mann hat vor Jahren mal in der Kunststoffverarbeitung gelernt, der sagt das wird dicht.
 
kleineechse

kleineechse

Registriert seit
19.07.2010
Beiträge
426
Reaktionen
0
ja doch ich erinnere mich genau =) zum terrarium es ist wirklich zu klein aba schau doch auch mal bei ebay die bieten auch gute an...und dann zur beleuchtung was hats du denn da so drinnen
 
SUNNY

SUNNY

Registriert seit
20.06.2007
Beiträge
227
Reaktionen
0
nö, aber ich hab mich informiert, und mein Mann hat vor Jahren mal in der Kunststoffverarbeitung gelernt, der sagt das wird dicht.
Hm, Holz ist irgendwie eine gute Alternative, aber Glas hat eine gewisse Transparenz, die Holz nicht bietet.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

ja doch ich erinnere mich genau =) zum terrarium es ist wirklich zu klein aba schau doch auch mal bei ebay die bieten auch gute an...und dann zur beleuchtung was hats du denn da so drinnen
Habe nochmals nachgefragt - die Masse sind 50x50x70 - ändert sich nicht viel zu den obgenannten Massen, die mir genannt wurden.
Es hat eine Wärmebirne drin, die sich mit einem Zeitschalter ein- und ausschaltet. Welche Masse empfiehlst du? Schliesst du dich den Massen von SusanneC an?
 
Zuletzt bearbeitet:
kleineechse

kleineechse

Registriert seit
19.07.2010
Beiträge
426
Reaktionen
0
jaa susannes maße sind schon eindeutig besser die tiere brauchen platz um sich auch aus dem weg zu gehen bzw auch einfach mal rum zu flitzen ...könntest du den wärme strahler mit marke nennen und die watt zahl
 
SUNNY

SUNNY

Registriert seit
20.06.2007
Beiträge
227
Reaktionen
0
jaa susannes maße sind schon eindeutig besser die tiere brauchen platz um sich auch aus dem weg zu gehen bzw auch einfach mal rum zu flitzen ...könntest du den wärme strahler mit marke nennen und die watt zahl

Nein, leider kann ich dir weder Marke, noch Wattleistung nennen.... Warum, Was wäre vorübergehen für so ein Terra 50x50x70 ideal?
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
ich würde ja sowieso die Lampe austauschen, die brennen oft schon nach einem jahr aus und haben nicht mehr die Leistung...

konkrete tipps kann ich da aber nicht geben.
 
SUNNY

SUNNY

Registriert seit
20.06.2007
Beiträge
227
Reaktionen
0
ich würde ja sowieso die Lampe austauschen, die brennen oft schon nach einem jahr aus und haben nicht mehr die Leistung...

konkrete tipps kann ich da aber nicht geben.

Guten Morgen Zusammen

Hm, okay, wollte mir so wie so eine als Reserve kaufen, dann nehme ich gleich zwei und tausche die bestehende aus, die ist glaube ich schon eine ganz lange Zeit im Terra montiert.

Bezüglich Lampe wäre ich froh um Rat von euch, auf was muss ich achten und lässt man sie wirklich den ganzen Tag brennen? Das wäre bei mir von etwa 5Uhr morgens bis 20:30Uhr abends :roll:

Ach ja, hat jemand eine Idee oder Vorschlag, wie man so ein Terra am idealsten über längere Strecken transportiert? Wir müssen es dann ausserdem in die Dachwohnung hochschleppen. *keuch*
 
kleineechse

kleineechse

Registriert seit
19.07.2010
Beiträge
426
Reaktionen
0
ohje ein riesen umzug =) pack die tiere in einen extrabehälter und nimm futterschalen und anderes raus dann klappts

z.B. die Vollspektrumröhre Repti-Glo, die auch einen UVB-Anteil enthält und einen normalen wärme spot
 
SUNNY

SUNNY

Registriert seit
20.06.2007
Beiträge
227
Reaktionen
0
ohje ein riesen umzug =) pack die tiere in einen extrabehälter und nimm futterschalen und anderes raus dann klappts

z.B. die Vollspektrumröhre Repti-Glo, die auch einen UVB-Anteil enthält und einen normalen wärme spot

Macht ihnen das nichts, wenn man die Geckos mit einem Transportbehälter transportiert? Muss es ein bestimmter Behälter sein? Das Einfangen müsste die Vorbesitzerin übernehmen, weiss nicht, ob sie das macht, könnte sie jedoch mal fragen. :eusa_think:

Hm, es gibt so viele Lampen und Co. fühl mich jetzt schon überfordert damit..... :roll: Ist wohl am Anfang normal. :eusa_think: Werde mich mal beraten lassen. :D
 
Thema:

Neue Familienmitglieder

Neue Familienmitglieder - Ähnliche Themen

  • Hallo bin neu hier und brauch aber dringend Eure Hilfe bezüglich Große Madagaskar-Taggecko (Phelsum

    Hallo bin neu hier und brauch aber dringend Eure Hilfe bezüglich Große Madagaskar-Taggecko (Phelsum: Hallo meine lieben Repti Freunde , brauche Euren Rat , ich habe vor ner Woche sprich letzten Montag nen Große Madagaskar-Taggecko (Phelsuma...
  • Gecko als neues Haustier

    Gecko als neues Haustier: Hallo :) Wir sind gestern Abend aus dem Sizilien-Urlaub wiedergekommen und haben beim Auspacken des Jetbags einen Gecko gefunden. Wir konnten ihn...
  • Neuling sucht leicht zu handhabende Echse :D

    Neuling sucht leicht zu handhabende Echse :D: Hi, Also ich bin 16 Jahre und Spiel jetzt schon seit längerer Zeit mit dem Gedanken, sich eine Echse anzuschaffen... Ich hab persönlich noch nie...
  • Neu anschaffung

    Neu anschaffung: Huhu:lol: Ich habe mal überlegt, mir ein Gecko anzuschaffen. Es giebt nur ein paar Vorraussetzungen die ich dafür brauche. Also einmal sollte...
  • Neuer Besatz für altes Terrarium

    Neuer Besatz für altes Terrarium: Hallo, vor ein paar Wochen ist mein einer Bartibock gestorben. Nun will ich wieder etwas in sein altes Terrarium setzen, aber eben keine...
  • Neuer Besatz für altes Terrarium - Ähnliche Themen

  • Hallo bin neu hier und brauch aber dringend Eure Hilfe bezüglich Große Madagaskar-Taggecko (Phelsum

    Hallo bin neu hier und brauch aber dringend Eure Hilfe bezüglich Große Madagaskar-Taggecko (Phelsum: Hallo meine lieben Repti Freunde , brauche Euren Rat , ich habe vor ner Woche sprich letzten Montag nen Große Madagaskar-Taggecko (Phelsuma...
  • Gecko als neues Haustier

    Gecko als neues Haustier: Hallo :) Wir sind gestern Abend aus dem Sizilien-Urlaub wiedergekommen und haben beim Auspacken des Jetbags einen Gecko gefunden. Wir konnten ihn...
  • Neuling sucht leicht zu handhabende Echse :D

    Neuling sucht leicht zu handhabende Echse :D: Hi, Also ich bin 16 Jahre und Spiel jetzt schon seit längerer Zeit mit dem Gedanken, sich eine Echse anzuschaffen... Ich hab persönlich noch nie...
  • Neu anschaffung

    Neu anschaffung: Huhu:lol: Ich habe mal überlegt, mir ein Gecko anzuschaffen. Es giebt nur ein paar Vorraussetzungen die ich dafür brauche. Also einmal sollte...
  • Neuer Besatz für altes Terrarium

    Neuer Besatz für altes Terrarium: Hallo, vor ein paar Wochen ist mein einer Bartibock gestorben. Nun will ich wieder etwas in sein altes Terrarium setzen, aber eben keine...