Halsbandleguan

Diskutiere Halsbandleguan im Echsen Haltung Forum im Bereich Echsen Forum; Hallo an alle Tierliebhaber ich bin skypig (13 firstJahre),:mrgreen: und will mir vielleicht ein Halsbandleguan zulegen (ich bin Anfänger). Ich...
S

skypig

Registriert seit
23.11.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo an alle Tierliebhaber ich bin skypig (13
Jahre),:mrgreen:
und will mir vielleicht ein Halsbandleguan zulegen (ich bin Anfänger).
Ich habe ein paar Fragen wäre nett wenn ihr sie beantwortet:
1.Ich lebe auf dem Dorf wie könnte ich an besten z.B. an Steppengrillen kommen?
2. Was muss ich beachten bei diesem Tier?
3. Ist das überhaubt was für mich?
4.Wer hatt Erfahrungen mit ihnen,wenn ja welche?

Bedanke mich jetzt schon mal bei Allen.

Skypig
 
23.11.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Gunther geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
kleineechse

kleineechse

Registriert seit
19.07.2010
Beiträge
426
Reaktionen
0
hallo skypig ,
schön das du dich jetzt auch mit der welt der terrarien entdeckt hast =)
so aber ich muss erstmal was über dich wissen

hast du dir schon ein buch gekauft ? lesen lesen lesen das ist das beste ...
weitere frage ,denk daran du bist 13 wer bezahlt die (hohen)stromkosten ...
...oder auch wie viel platzt kannst du deinem tier dann bieten ...

ich gebe dir jetzt den tipp dir erstmal ein gutes buch über diese echsen zu bestellen oder in einem laden zu kaufen ...lese dich erstmal ein und überlege dir dann ob das das richtige ist ...keiner hier kann dir diese entscheidung abnehmen aber ich und auch die anderen fleißigen mitglieder des forums werden dir helfen alles wichtige mit einzubeziehen ...denk auch dran das es ein sehr teures hobby ist und auch ein sehr aufwändiges ....mit mal eben angeschafft ist da nichts =) aber gut ich denke du bist jetzt alt genug um zu wissen was das richtige ist für dich und das tier ...

lg annie
 
S

skypig

Registriert seit
23.11.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
Also im Internet habe ich schon viel gelesen.
Meine Elter wirde die Stromkosten bezahlen.
Das Tier Kann ein Terrarium bis 160 x 80 x 80.
Und das was ich gelesen habe muss ich sagen das Tier wirde vielleicht zu mir passen.
Über die Preise bin ich mir im klaren.
Und ich wirde dem Tier auch alles bieten was es brauch.

skypig
 
kleineechse

kleineechse

Registriert seit
19.07.2010
Beiträge
426
Reaktionen
0
hallo skypig

dasist schön das du deinem tier alle geben willst und das glaube ich dir auch doch nimm dir bitte das buch zu herzen im internet hat jeder eine andere meinung und was manch für angebracht halten muss nicht optimal sein ...

es ist ja so das halsbandleguane bis zu 15 jahre alte werden können und du musst dir auch überlegen willst du eine gruppe halten oder nur einen einzelnen ?

dein terrarium wäre ausreichend aber optimal wäre eine länge von 2 metern (für ein paar also 1.1 halsbandleguan)
 
S

skypig

Registriert seit
23.11.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
Ich danke dir vielmals kleineechse.
 
Mieze_lr

Mieze_lr

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
565
Reaktionen
0
1.Ich lebe auf dem Dorf wie könnte ich an besten z.B. an Steppengrillen kommen?
Heja,
Du kannst Futtertiere online bestellen. Da kannst du auch Futter-Abos machen, d.h. du bekommst dann alle Paar Wochen eine Lieferung. (Das kostet aber schon ein bisschen was)
Wenn du den Tieren auch Schaben füttern kannst, kannst du die einfach nachzüchten. Bei Schaben geht das fast von selbst.

Allerdings hab ich auch so ein paar bedenken.
Ich hätte mir sowas mit dreizehn nicht zugetraut.

Sind das denn Anfängertiere?

Aber echt super, dass du dich VORHER informiertst! :clap:
 
kleineechse

kleineechse

Registriert seit
19.07.2010
Beiträge
426
Reaktionen
0
anfängertiere sind das nun wirklich nicht aber auch ich (16) halte einheimische echsen was wirklich nicht einfach ist ...doch ich denke skypig wird sein wissen so erweitern das das geht ...

du kannst auch grillen selber züchten ^^ nur schaben wäre ja ziemlich einseitig!!!! wenn du noch mehr fragen hast schieß los
 
Mieze_lr

Mieze_lr

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
565
Reaktionen
0
nur schaben wäre ja ziemlich einseitig!!!!
Sollte ja auch nicht heißen, dass man nur Schaben füttern soll. ;)
Aber so hat man immer welche da und muss nur noch grillen/ Heuschrecken oder Heimchen dazu kaufen.

War ja nur ein Tipp.

[Natürlich kann man auch Heimchen züchten, aber das ist dann schon ein wenig aufwändiger, Oder?]
 
S

skypig

Registriert seit
23.11.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
Ich danke euch ihr seid die besten.
Aber eine Frage habe ich noch habt ihr Erfahrungen mit Halsbandleguanen?
 
kleineechse

kleineechse

Registriert seit
19.07.2010
Beiträge
426
Reaktionen
0
aufwändiger naja aba dazu gibts auch im futtertierforum viele gespräche ...

ja wir hatten mal einen halsbandleguan zur pflege weil seine besitzerin ihre wohnung verlor ...das sind süße tierchen ....und auch sehr umgänglich...doch man darf jetzt nicht denken das sie auf einen namen hören tricks erlernen oder gar sich anfassen lassen ...es sind nun mal wildtiere aber sie beissen dir nicht die finger ab wenn du mal das wasser wechselst ...es sind sehr interessante tiere die auch lustig anzusehen sind...
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

@Mieze

das war auch ein super tipp bloß nicht falsch verstehen =)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

skypig

Registriert seit
23.11.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
Ich habe eine Frage wie macht ihr das dann mit euren Tieren wenn ihr dann auszieht?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Eine andere Frage Was für Lampen Bräuchte ich für 140x60x60?
 
Zuletzt bearbeitet:
kleineechse

kleineechse

Registriert seit
19.07.2010
Beiträge
426
Reaktionen
0
du meinst von zu hause? das ist der punkt du hast viele jahre die verantwortung und dann musst du selbst für die tiere aufkommen das ist deine pflicht
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
0
Hallo,

zwei Sachen möchte ich noch zu Bedenken geben:
Erstens, kannst du die Tiere auch überwintern? Sie brauchen eine recht kühle Winterruhe, das heißt ihr solltet entweder Räume (z.B. Keller) zur Verfügung haben, der unter 10°C hat oder aber nen kleinen Kühlschrank, Weinkühler o.Ä. zur Verfügung haben. Vorzugsweise ein sonst nicht benutzter, denn natürlich sollte der nicht ein paar Mal am Tag aufgerissen werden. Habt ihr diese Möglichkeit?

Zweitens, du sagst deine Eltern übernehmen die Stromkosten. Wissen sie, was auf sie zukommt oder gehen sie von ner einfachen Lampe und ner Röhre oder so aus? Denn grad für tagaktive Arten wie Halsbandleguane, Bartagamen, etc ist ne ziemlich aufwändige Beleuchtung von Nöten, da kommen dann HQI-Strahler mit Vorschaltgeräten, T5-Röhren, UV-Strahler (z.B. Bright Sun) zum Einsatz und in der Anschaffung sind die auch nicht Ohne! Also besprech das am Besten mit ihnen, wovon sie beim Thema "Stromkosten" denn ausgehen, nicht dass du dann hinterher Beschränkungen hast und die Tiere letztendlich nicht richtig halten kannst.

Ansonsten kann ich dir das Buch "Halsbandleguane" von Robert Schuhmacher ans Herz legen.
Erfahrungen ist relativ, ich beschäftige mich schon länger mit dem Thema und halte seit September ein Pärchen, also als Erfahrungen würd ich das nicht direkt bezeichnen, aber total ahnungslos bin ich dann auch nicht. ;)

Ich habe eine Frage wie macht ihr das dann mit euren Tieren wenn ihr dann auszieht?
Wenn ich ausziehe, muss ich dann eben bei der Wohnungssuche schauen, dass ich auch ein passendes Terrarium unterbringen kann. Bin bestimmt bald in einer ähnlichen Lage, ich wohne momentan noch zu Hause, liebäugle aber schon länger mit einer eigenen Wohnung und geb mir mal noch ein paar Jährchen, dann ists so weit. Ich weiß aber jetzt schon, dass ich dann eben schauen muss, dass ich entweder den Platz habe oder mich weiter nach einer passenden Wohnung umsehe.

Lg
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
die neue wohnung muss dann eben entsprechend groß ausfallen - und man muss gut genug verdienen um die tiere zu finanzieren.
 
kleineechse

kleineechse

Registriert seit
19.07.2010
Beiträge
426
Reaktionen
0
...das buch kenne ich ja noch gar nicht interessant werde ich mir gleich auch mal anschaffen ...hab ja noch einen weihnachtswunsch frei
 
S

skypig

Registriert seit
23.11.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
So in letzter Zeit war das Thema in meiner Famielie intensiv.
Vorgestern waren wir in vielen Zoohandlungen, gestern habe ich im Internet gesucht und gesucht, und heute waren wir in Altenburg auf der Exo Tropica.
Und in nähster Zeit werden wir uns entscheiden.
Zur Auswahlen stehen drei Dinge und zwei sind nur halb mit in der Überlegung:
-Kein Tier
-Uromastyx Ocellata
-Schildkröte
-Bartagame
-Taubagame

Der Halsbandleguan ist leider draußen.
Jetzt wollt ich mal eure Meinung hören.
Und was denkt ihr brauch der Uromastyx Ocellata für ein Terrarium?

Danke euch sehr.

skypig
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
0
Hallo,
warum ist denn der Halsbandleguan rausgeflogen, wenn man fragen darf?

Zu Uromastyx ocellata schau mal hier: http://www.uromastyx-ocellata.de/?id=haltung

Ich kann nur zu den Echsen etwas sagen, aber was ihr da habt, sind alles sehr helligkeitsbedürftige Tiere. Dh auch ne aufwändige Beleuchtung, hohe Stromkosten, etc. Ich krieg grad ein komisches Gefühl, wenn ich Zoohandel les, hab da meine Erfahrungen und daraus resultierende Vorurteile, natürlich gibt es auch super Zoohandlungen, aber generell würd ich mich da nicht direkt bzw. ausschließlich beraten lassen, da oftmals auch benötigte Beleuchtung gar nicht geführt und daher andere empfohlen wird oder sehr überteuert verkauft wird bzw. anderswo billiger zu beziehen ist.

Welche von den fünfen sind denn nun nur "halb" in der Überlegung? ;)

Liebe Grüße
Patricia
 
S

skypig

Registriert seit
23.11.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
Der Halsbandleguan ist wegen seinem Futter und handzahmigkeit leider raus.
Und halb im rennen sind Bartagame und Taubagame wegen Futter.
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
0
Hi,
achso, wegen dem Futter. Okay.
Inwiefern Handzahm? Meine beiden Leguane sind zwar etwas sprunghafter, aber alles andere als scheu. Rausnehmen solltest du sie ja so oder so nicht und für das normale Routinezeug scheint es mir ausreichend. Aber na ja, ist natürlich eure Entscheidung. :)

Lg
 
S

skypig

Registriert seit
23.11.2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
Naja man hat uns gesagt das diese Tiere scheu sind.
Aber jetzt mal zurück.
Für welches Tier seid ihr wenn für die Schildkröte dann welche Art?
 
Thema:

Halsbandleguan

Halsbandleguan - Ähnliche Themen

  • Halsbandleguane!

    Halsbandleguane!: Hallöchen :)) auch ich bin jetzt mal ins Forum gekommen. Ich hoffe, dass ich jetzt im richtigen Thread bin? :uups: Ich wollte mich gerne mal...
  • Halsbandleguan (c.corallis) Beleuchtung? Ich komme nicht klar....

    Halsbandleguan (c.corallis) Beleuchtung? Ich komme nicht klar....: Guten morgen alle zusammen! Nach langem hin und her Überlegen habe ich mich zwischen den ganzen Arten für C.corallis entschieden. Das Terrarium...
  • Halsbandleguan

    Halsbandleguan: Wie beleuchtet ihr das Terrarium? ich hab eins 1 meter ma 60 ma 60 und momentan ist drin Exo-Terra Sun Glo Tight Beam 50 Watt und noch von...
  • Licht für Halsbandleguan

    Licht für Halsbandleguan: Hi, ich hab nun zwei Halsbandleguane und ich möcht doch ma wissen was genau ich für Lichte reinsetzen sollt. Ich hab ne Exo-Terra Sun Glo Tight...
  • Licht für Halsbandleguan - Ähnliche Themen

  • Halsbandleguane!

    Halsbandleguane!: Hallöchen :)) auch ich bin jetzt mal ins Forum gekommen. Ich hoffe, dass ich jetzt im richtigen Thread bin? :uups: Ich wollte mich gerne mal...
  • Halsbandleguan (c.corallis) Beleuchtung? Ich komme nicht klar....

    Halsbandleguan (c.corallis) Beleuchtung? Ich komme nicht klar....: Guten morgen alle zusammen! Nach langem hin und her Überlegen habe ich mich zwischen den ganzen Arten für C.corallis entschieden. Das Terrarium...
  • Halsbandleguan

    Halsbandleguan: Wie beleuchtet ihr das Terrarium? ich hab eins 1 meter ma 60 ma 60 und momentan ist drin Exo-Terra Sun Glo Tight Beam 50 Watt und noch von...
  • Licht für Halsbandleguan

    Licht für Halsbandleguan: Hi, ich hab nun zwei Halsbandleguane und ich möcht doch ma wissen was genau ich für Lichte reinsetzen sollt. Ich hab ne Exo-Terra Sun Glo Tight...