Männchen und Weibchen im selben Raum?

Diskutiere Männchen und Weibchen im selben Raum? im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo, liebe Forumsbesucher! Da diese in akutes Problem ist, möchte ich den Thread zuerst schreiben bevor ich mich vorstelle - ich hoffe ihr...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

Maemi

Registriert seit
24.11.2010
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo, liebe Forumsbesucher!
Da diese in akutes Problem ist, möchte ich den Thread zuerst schreiben bevor ich mich vorstelle - ich hoffe ihr verzeiht :uups:

Ich habe vor einem Jahr Farbmäuse einer Kollegin bekommen, die wir dann nach Weibchen und Männchen getrennt haben, wobei ich die W genommen hab (2 Stk.) und mein Vater die M
(3 Stk.) Ich wohne nicht mehr bei meinen Eltern, somit hat alles gepasst. Bei meinem Vater haben sich kurz nachher Probleme ergeben, da unser Tierarzt die Männchen nicht kastrieren wollte und sie somit Revierrangeleien begonnen haben, sodass mein Vater ein Männchen einzeln in einen neuen Käfig setzen musste. :? (Hat somit zwei Käfige im Zimmer stehen).
Ich habe mir vor kurzem 3 weibliche Ex-Labormäuse zu meinen 2 Damen dazuvergesellschaftet, was super geklappt hat :mrgreen:, aber vor kurzem erfahren dass ich schwanger bin und wir umziehen müssen,... :roll: Mein Herz bricht, aber wir können die Mäuse somit nicht bei uns behalten. (Haben auch einen sehr großen Käfig). Nun würde ich sie ungern ganz aus den Augen verlieren und mein Vater würde sie noch in sein "Mäusezimmer" stellen und betreuen, macht sich aber Sorgen ob der Weibchenduft die Männchen verrückt macht und umgekehrt. Ist das zu verantworten oder wäre es besser einen anderen Platz zu suchen? :eusa_eh:

Kurzfassung für Schnellleser: :!:
Kann man einen Käfig mit Weibchen (5 Stk.) zu zwei Käfigen mit Männchen (2 + 1 Stk.) ins selbe Zimmer stellen?
Danke für die Antworten,
liebe Grüße, Maemi
 
24.11.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Pichu

Pichu

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
1.532
Reaktionen
0
du solltest dir ein Tierarzt suchen der die männlichen mäuschen kastriert es kann nicht sein das das arme Mäuschen nun alleine leben muss :/
bei deiner frage weiß ich so keine Antwort denke aber das es gehen würde
 
M

Maemi

Registriert seit
24.11.2010
Beiträge
3
Reaktionen
0
Eine Kastration kostet wo anders 80 Euro pro Maus, was auch nicht günstig ist und auch bei drei Kastraten ist eine Rangrauferei vorauszusehen. Die einzige Lösung für die Maus alleine wäre die Kastration und dann zu den Weibchen.
 
T

Tanysha

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
229
Reaktionen
0
Ich habe 7 Kastraten in einer Gruppe und es gibt nicht mehr Streit als bei den Mädels. Es ist absoluter Quatsch, sie aus dem Grund nicht kastrieren zu wollen weil es Streit gibt. Es gibt jede Menge Gruppen die als reine Kastratengruppen leben. Ich hab noch 2 andere Kastraten in einer Mädelsgruppe und auch da ist kein Streit. Es wäre um einiges besser sie kastrieren zu lassen und dann eine Gruppe draus zu machen. Somit habt ihr auch weniger Käfige und ARTGERECHTE Haltung. Du möchtest doch auch nicht alleine in einem Raum wohnen ohne sozialen Kontakt oder? ;-)Lieben Gruß Tany
 
M

Maemi

Registriert seit
24.11.2010
Beiträge
3
Reaktionen
0
Das ist schon klar und auch unser Gedanke. Aber primär geht es jetzt Mal um die Erstlösung mit den Käfigen. Wir hatten bisher immer nur Weibchen und somit keine Erfahrung mit Männchen, also danke für deine Erfahrung, Tanysha. Dann wird mein Vater wohl eine Kastration zu Weihnachten bekommen :mrgreen:.
Weißt du wies mit 3 Kastraten in einer Mädelsgruppe aussieht?
 
T

Tanysha

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
229
Reaktionen
0
Also so man es immer hört, wäre es halt ganz gut, wenn es mehr Mädels als Herren sind. Kommt ja auch ein bissel drauf an ob sie nach der Kastra überhaupt noch "männlichen Trieb" haben (ich denke mal darum gehts dann). Also bei meinen 2 die in der Mädelsgruppe sind, seh ich hin und wieder mal einen der mit den Damen .....Ansonsten sollte es ja kein Problem sein. Ihr habt ja auch mehr Mädels als Herren.Lieben Gruß
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
Eskönnte aber ein Problem sein,die dann Kastraten wieder zu vergesellschaften. Also dass es bei der VG mit den Mädels Probleme gibt.
Wenn aber eh zwei artgerechte Käfoge vorhanden sind, könntet ihr ja den jetzt einzelnen Bock als Kastrat zu den Weibchen setzen und für die anderen beiden Kastraten auch nochmal Mädels besorgen. Aber nicht im Zoohandel, sondern lieber aus dem Tierheim, von Pflegestellen oder hier aus dem Forum.

Und zu den Käfigen: Ich hatte hier auch einen einzelnen Bock, der wurde mittlerweile kastriert. Er saß in einem Käfig mit ca. 0,8 mm Gitterabstand. Ich hatte Schiss, dass er da ausbricht, eben wegen der Damen im Zimmer und habe den Käfig mit Volierendraht umwickelt. Ist ziemlich ätzend und man piekst sich überall, aber so konnte er nicht raus. Es kommt also drauf an, wie groß der Gitterabstand ist und wie weit die dann auseinander stehen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Männchen und Weibchen im selben Raum?

Männchen und Weibchen im selben Raum? - Ähnliche Themen

  • Geschlechter bestimmen

    Geschlechter bestimmen: Hallo ihr Lieben 🐁 Ich habe am Dienstag 5 kleine Mäuschen davor bewahrt, als Reptilienfutter zu enden. Der "Züchter" meinte zwar, dass es alles...
  • Farbmäuse: Weibchen oder männchen?

    Farbmäuse: Weibchen oder männchen?: Hallo ihr lieben, ich bin heute neu beigetretten und wollte mich einmal vorstellen! Ich bin SchnaTiiLeiin und habe zwei Farbmäuse als Haustiere...
  • 2 Weibchen und ein bissiges Männchen

    2 Weibchen und ein bissiges Männchen: hallo zusammen ich kenne mich nicht so gut aus mit mäuse ich habe weisemäuse 2 weibchen und ein kerl und der kerl beist meine finger blutig ich...
  • Weibchen + Männchen = ????

    Weibchen + Männchen = ????: Hallo, ich wollte mal fragen woran es liegen kann das bei meinen Farbis kein Nachwuchskommt ich habe ein Männchen und ein Weibchen und warte...
  • Mein Weibchen ist ein Männchen! Was nun?

    Mein Weibchen ist ein Männchen! Was nun?: Hallo ihr lieben... Erst mal die vorgeschichte: Vor 3 Wochen rief mich ne Freundin an.. Sie hatte sich leichtsinniger weise ohne ihre Eltern zu...
  • Mein Weibchen ist ein Männchen! Was nun? - Ähnliche Themen

  • Geschlechter bestimmen

    Geschlechter bestimmen: Hallo ihr Lieben 🐁 Ich habe am Dienstag 5 kleine Mäuschen davor bewahrt, als Reptilienfutter zu enden. Der "Züchter" meinte zwar, dass es alles...
  • Farbmäuse: Weibchen oder männchen?

    Farbmäuse: Weibchen oder männchen?: Hallo ihr lieben, ich bin heute neu beigetretten und wollte mich einmal vorstellen! Ich bin SchnaTiiLeiin und habe zwei Farbmäuse als Haustiere...
  • 2 Weibchen und ein bissiges Männchen

    2 Weibchen und ein bissiges Männchen: hallo zusammen ich kenne mich nicht so gut aus mit mäuse ich habe weisemäuse 2 weibchen und ein kerl und der kerl beist meine finger blutig ich...
  • Weibchen + Männchen = ????

    Weibchen + Männchen = ????: Hallo, ich wollte mal fragen woran es liegen kann das bei meinen Farbis kein Nachwuchskommt ich habe ein Männchen und ein Weibchen und warte...
  • Mein Weibchen ist ein Männchen! Was nun?

    Mein Weibchen ist ein Männchen! Was nun?: Hallo ihr lieben... Erst mal die vorgeschichte: Vor 3 Wochen rief mich ne Freundin an.. Sie hatte sich leichtsinniger weise ohne ihre Eltern zu...