3er Gruppe Männchen getrennt zu den anderen?

Diskutiere 3er Gruppe Männchen getrennt zu den anderen? im Chinchilla Haltung Forum im Bereich Chinchilla Forum; Endlich ist es soweit das ich in meinen eigenen 4 Wänden auch mal was machen darf ^^. Da zahlt man 2 Monate Miete und kann gar nicht rein... Auf...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.820
Reaktionen
91
Endlich ist es soweit das ich in meinen eigenen 4 Wänden auch mal was machen darf ^^. Da zahlt man 2 Monate Miete und kann gar nicht rein...
Auf jeden Fall wird jetzt Anfang des nächsten Monat das Chinchillagehege fertig gestellt:
Für Bella, Fiyero und Lucie ca. 2x2x3 Meter b x l x h
Für Jonny,
Cleo, Amy, Susi, Minnie (VG scheint von Erfolg gekrönt zu sein) 3x2x3 Meter b x l x h

Vorgeschichte (wer sie lesen will) :

[VERSTECK]So das wäre mein 8er Team...
Nur aber haben wir uns nach reiflicher Überlegung entschlossen das wir einem 3er Team Männchen aus dem TH ein Zuhause geben wollen. Da TH kann die nur sehr schlecht halten, grade jetzt über den Winter und auch mit dem Futter ist das so eine Sache... Die sind halt grau und deswegen will die keiner haben und das sind 3 hübsche Kerle... Ich hab mir schon den Mund fusselig geredet um die zu vermitteln... Dann waren sie aber zu alt ( Furchtbar alt 6, 3 und 3 Jahre... Ich hab versucht zu erklären das die um die 20 werden... Ne glaubte man mir aber nicht, Nagetiere werden höchstens 5... Da war die Vermittlung eh schon für mich gelaufen...) und als die Farbe beim nächsten ins Gespräch kam : grau (achso dann sind das ja normale... ne ich dachte eher an ne richtige farbe... hallo?! graue haben auch ein zuhause verdient???!!!!) so und jetzt ging das ein jahr so. (das TH wusste nicht das ich wenn mir mal jemand erzählt hat das er chins will ich denen das gesagt habe, das in dem TH noch eine 3er Gruppe ist.) Und ich hatte letztens mit der Katzenvermittlerin von dem TH E-Mail Kontakt und da sagte sie mir das sie jetzt ganz dringend jemanden für die Chins suchen... Es wurde schon überlegt ob die jemand vom TH Team mit nach Hause nimmt, aber es hat wohl keiner da richtig Ahnung von Chins... Dann hab ich halt gesagt das ich die zu aller größten Not erstmal bis zum Frühjahr nehme. Naja aber ich kenne mich... Im Frühjahr heißt es dann eh... "Naja ich könnte die auch noch die nächsten 20 Jahre pflegen..." Also haben mein Freund und ich uns zusammen gesetzt und überlegt und kamen dann zu dem Entschluss das es finanziell passt.[/VERSTECK]

Nun die Frage:
Ich lasse die Böcke auf meine Kosten kastrieren. Stimmt es das ich sie dann nicht im gleichen Raum halten kann, wie die Weibchen? Die Gruppe besteht aus Vater mit 2 Söhnen. Teils sagen mir Leute das die sich tot beißen sobald die Weibchen in die Hitze kommen andere sagen mir wiederrum ich soll einfach eine 11 Gruppe aus ihnen machen (Will ich persöhnlich aber nicht, deswegen nein. Wird eh nicht funktionieren)
andere sagen mir wenn die Männchen alle Kastriert sind wäre das vollkommen in Ordnung.
Ich weiß natürlich das es auch irgendwo auf die Tiere selber ankommt aber was denkt ihr dazu?

(Bitte keine langen Vorhaltungen das ich die nicht nehmen sollte, ich bin weder überfordert mit den Tieren weder sagt mein Geldbeutel "alle", ich überlege mir das schon gut bevor ich Tiere aufnehme)
 
24.11.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Leitfaden Haltung von Chinchillas von NTV geschaut? Dort steht vieles Wissenswertes über die Haltung, aber auch Ernährung, Pflege und Vermehrung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
GrünerKaktus

GrünerKaktus

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
Huhu

es gibt Bockgruppen- egal ob kastriert oder nicht, die man trotz Weibchen im selben Raum problemlos zusammen halten kann. Ich hab zB solche, andere sollen sich zoffen, wenn die Damenwelt hitzug wird. Jeder muss hier wohl selber eine Entscheidung treffen, ob er es riskiert.

Ich persönlich würde die Gruppen so belassen wie sie sind und ich wäre glücklich, wenn es so auf Dauer klappt. Vor allem würde ich die nächsten Jährchen nichts mehr tun bis alles stabil ist. Die Gefahr wäre mir einfach zu groß.

Super Gehegegrößen, bin schon auf das Resultat und gaaaanz viele Bilder gespannt :)
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.820
Reaktionen
91
Die Gruppen bleiben generell auch so wie sie sind nur die Gruppen (Cleo & Amy) (Minnie) (Jonny & Susi) werden quasi 1. Bisher läuft die VG ganz gut meiner Meinung nach. Mache halt Stall an Stall und Sandbadwechsel. Die Gruppe (Cleo & Amy) und (Jonny & Susi) läuft ganz gut ohne Probleme. Die haben auch zusammen Auslauf, seit neustem ist auch Gruppe (Minnie) dabei und läuft trotzdem noch ganz gut. Nicht mehr wie früher das Minnie nur noch gestresst ist wenn die anderen in ihrer Nähe sind, losbeisst und um sich Pipiduschen verteilt. Klar ist immer noch mal die eine oder andere Pipidusche dabei und auch mal ne kleine Fellbeißerei, aber sie springt nicht sofort auf die anderen auf und versucht an Ohren und Nacken zu kommen. Also hoffe ich es ist irgendwann in ferner Zukunft erfolgreich... Die Seniorengruppe (Bella, Fiyero & Lucie) würde auch so bleiben. Und dann würde ich halt noch die 3er Gruppe aufnehmen und in ein extra Gehege tun, also weder zu den 5ern oder zu der Seniorengruppe, weil das ist zum scheitern verurteilt, weil bei der 5ern akzeptiert Jonny keine anderen Böcke (außer Fiyero solange er nicht versucht die Weibchen zu begatten) und bei der Seniorengruppe lässt Bella keine anderen Chins mehr rein. Mit Lucie hatte ich da nur das Glück bei der VG da sie sehr sehr unterwürfig und sehr sehr verträglich ist.
Also mein "Wunsch" sähe so aus:

Gehege 1 (3 Meter Länge x 2 Meter Breite x 3 Meter Höhe) besetzt von:
Jonny mit den Weibern Cleo, Amy, Susi & Minnie

Gehege 2 (2 Meter Länge x 2 Meter Breite x 3 Meter Höhe) besetzt von:
Fiyero mit den Weibern Bella & Lucie

Gehege 3 (2 Meter Länge x 2 Meter Breite x 3 Meter Höhe) besetzt von:
den 3 Männchen
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

3er Gruppe Männchen getrennt zu den anderen?

3er Gruppe Männchen getrennt zu den anderen? - Ähnliche Themen

  • Jungtier zur 2er Gruppe

    Jungtier zur 2er Gruppe: Hallo ihr Lieben, ich hoffe ich bin hier richtig. Wusste nicht ob meine Frage in Haltung oder Verhalten gehört. Wenn ich falsch bin bitte...
  • zwei männchen zusammen halten?

    zwei männchen zusammen halten?: hallo, ich überlege ob ich mir chinchillas zu mir hole und frag mich grad ob man zwei männchen zusammen halten kann und wenn ja ob sie dafür...
  • Gruppen Größe?!

    Gruppen Größe?!: Hallo, nun ich wollte mal fragen wie Groß eure Gruppen so im Durchschnitt sind? Und wie es mit dem Verhalten in den Gruppen ausschaut...
  • Gruppen Größe?! - Ähnliche Themen

  • Jungtier zur 2er Gruppe

    Jungtier zur 2er Gruppe: Hallo ihr Lieben, ich hoffe ich bin hier richtig. Wusste nicht ob meine Frage in Haltung oder Verhalten gehört. Wenn ich falsch bin bitte...
  • zwei männchen zusammen halten?

    zwei männchen zusammen halten?: hallo, ich überlege ob ich mir chinchillas zu mir hole und frag mich grad ob man zwei männchen zusammen halten kann und wenn ja ob sie dafür...
  • Gruppen Größe?!

    Gruppen Größe?!: Hallo, nun ich wollte mal fragen wie Groß eure Gruppen so im Durchschnitt sind? Und wie es mit dem Verhalten in den Gruppen ausschaut...