Holaspis Laevis

Diskutiere Holaspis Laevis im Echsen Haltung Forum im Bereich Echsen Forum; Hallo Leute mein echsen bestand ist leider erheblich geschrumpft meine 11 jahre alte smaragdeidechse ist an altersschwäche gestorben ...und...
kleineechse

kleineechse

Registriert seit
19.07.2010
Beiträge
426
Reaktionen
0
Hallo Leute mein echsen bestand ist leider erheblich geschrumpft

meine 11 jahre alte smaragdeidechse ist an altersschwäche gestorben ...und meine williamsi leider an einem pils den sie sich
beim züchter eingefangen haben müssen und meine zwergbartis wurden weiter vermittelt ...nun gut jetzt ist noch 1 smaragdeidechse 2 zauneidechen und 1 waldeidechse bei mir ...

aber jetzt zum eigentlichen thema

ichhab mich verliebt ...verliebt in die süßen Holaspis Laevis jetzt brauch ich eure hilfe

http://www.ms-verlag.de/index.php?1313&backPID=113&tt_products=410
ist das ein gutes buch?

welche haltungsbedingungen brauche ich ...
und hat jemand diese tiere ...
ich habe zwar noch zeit aber wie ihr vllt von mir wisst bin ich immer für alle infos dankbar

lg annie

hier noch ein video der süßen
http://www.youtube.com/watch?v=gx8Y0bSCShU
 
26.11.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Holaspis Laevis . Dort wird jeder fündig!
kleineechse

kleineechse

Registriert seit
19.07.2010
Beiträge
426
Reaktionen
0
schade das mir mal wieder keiner hefen kann..
 
Dodominik08

Dodominik08

Registriert seit
29.07.2010
Beiträge
183
Reaktionen
0
Die bunte Sägeschwanzechse brauchtein Halbfeuchtterarriu mit vielen, vor allem vertikalen Kletterästen. Bekletterbare Rückwand und Versteckmöglichkeiten in aufgestellten Korkröhren bieten. Bodensubstrat aus Sand-Erde-Gemisch. Mindestterarriengröße für die paarweise Haltung ausgewachsener Tiere 40 x 40 x 60 cm. Temperatur: 32°C, nachts 20°C, Sonneninseln 40°C. Luftfeuchtigkeit 60%. 10-12 Stunden Beleuchtung. UV-Bestrahlung erforderlich.
Paarweise oder als Gruppe mit einem Männchen halten. Im Winter 8-12 Wochen 10°C kälter halten.
Kleine Grillen, Heimchen, Schaben, Mehlwürmer, Wachsmotten und -larven zu essen geben.

Hoffe ich konnte helfen.
 
kleineechse

kleineechse

Registriert seit
19.07.2010
Beiträge
426
Reaktionen
0
ja vielen dank =) sehr wertvolle tipps ...hast du selber welche ? da ich auch so ein bisschen die erfahrungswere spannend finde ...ich habe gehört das man zb beim terrarium sauber machen die tiere unter enormen stress stellt weil sie sich erst nach stunden fangen lassen stimmt das?
 
Dodominik08

Dodominik08

Registriert seit
29.07.2010
Beiträge
183
Reaktionen
0
Also ich hab schon ein paar Erfahrungen mit den Tierchen gemacht, halte selber aber keine. Das mit dem Einfangen gestaltet sich schon nervenaufreibend, da diese Tierchen enorm flink sind, wobei man sagen muss, dass das Einfangen sich von mal zu mal einfacher gestaltet, weil man "Skill" darin bekommt.

Off-Topic
Ich seh gerade ich habe im obrigen Beitrag ziemlich viele Tippfehler
 
kleineechse

kleineechse

Registriert seit
19.07.2010
Beiträge
426
Reaktionen
0
tippfehler passieren mir auch ständig das ist kein thema ...das ist sehr lieb von dir ich hatte nämlich vor mir nächstes jahr neue echsen anzuschaffen und hatte halt von den bunten sägeschwänzen gehört und dacht frag mal nach =) vielen dank
 
Thema:

Holaspis Laevis