Stacheliger Schwanz?

Diskutiere Stacheliger Schwanz? im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Hey Leute, aus dem Schwanz von meiner Dsungi Dame wächt ein ''Stachel''. Es sieht aus wie eine Kralle. Es wächst auch. Inzwischen kommt das sogar...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
EiLEEN x3

EiLEEN x3

Registriert seit
19.02.2009
Beiträge
234
Reaktionen
0
Hey Leute,
aus dem Schwanz von meiner Dsungi Dame wächt ein ''Stachel''.
Es sieht aus wie eine Kralle. Es wächst auch.
Inzwischen kommt das sogar schon eine
zweite & ich glaube auch eine dritte.
Es ist total komisch. Erst dachte ich, es wäre ein Knochen, dass sie sich irgendwie verletzt hat oder so. Aber der ''Knochen'' wächst.
Habe auch schon Bilder davon gemacht, habe aber um diese Uhrzeit keine Lust mehr die hochzuladen. :) Mache ich dann morgen.

Wisst ihr vielleicht was das sein könnte?
Ich hatte sowas noch nie bei allen meinen Hamstern.
Glaubt ihr ich könnte das auch einfach abschneiden? :?

LG,
Eileen
 
27.11.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
_cassandra_

_cassandra_

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
1.187
Reaktionen
0
Um Gottes Willen, bitte nicht einfach am Hamster rumschneiden. In jedem Fall ist das ein fall für den Tierarzt! Bitte geh mit ihm (möglichst schon morgen) hin, eigentlich hätte das schon beim ersten "Stachel" sein müssen.
Sachen, die du dir vor dem TA-Besuch überlegen solltest: Wann ist denn der erste gewachsen? Reagiert der Hamster missmutig, wenn er sich daran stößt oder wenn du die Stachel anfasst? Frisst der Hamster normal, putzt er sich und läuft im Rad? Ist Blut im Käfig?
 
Billie.Joe

Billie.Joe

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
2.014
Reaktionen
0
Und warst du jetzt beim Tierarzt?
 
Tier.Freak.x3

Tier.Freak.x3

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
239
Reaktionen
0
und? hast du die bilder schon?
 
EiLEEN x3

EiLEEN x3

Registriert seit
19.02.2009
Beiträge
234
Reaktionen
0
Tut mir leid das ich jetzt erst antworte.
Nein, ich war nicht beim TA.
Ich werde aber möglichst morgen oder Mittwoch gehen, da es bei mir zeitlich nicht anders machbar ist.

Die Bilder... ich werde sie gleich hochladen. ;D Hab ich voll verplant.
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Ein Bild wäre wohl ganz hilfreich, unter Stacheln am Hamsterschwanz kann ich mir gar nichts vorstellen :eusa_eh:
 
EiLEEN x3

EiLEEN x3

Registriert seit
19.02.2009
Beiträge
234
Reaktionen
0
So... hier ist ein Bild.
Hoffe ihr könnt was erkennen.
Kann gerade leider kein anderes machen, da die kleine schläft.
 

Anhänge

Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Ist das gelbliche da der Schwanz oder ein Stachel? Also ein besseres Bild wäre gut, mach am besten mal eins, wenn der Hamster wach ist.
Aber in jedem Fall wäre ein Gang zum Tierarzt ratsam.
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Normal ist das nicht, damit solltest du auf jeden Fall zum TA.
Und versuch beim nächsten Mal bitte, ein besseres Bild hinzubekommen, das sieht ja wirklich komisch aus...
 
_cassandra_

_cassandra_

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
1.187
Reaktionen
0
Das gelbe sieht aus wie eine extrem seltsame Warze oder so...
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Wachsen Warzen so schnell? Eher nicht, oder? Könnte auch was tumoröses sein, wenn es so schnell wächst. :eusa_think:
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Aber so hart und länglich wie eine Kralle ist doch kein Tumor, oder?
 
EiLEEN x3

EiLEEN x3

Registriert seit
19.02.2009
Beiträge
234
Reaktionen
0
Ist das gelbliche da der Schwanz oder ein Stachel? Also ein besseres Bild wäre gut, mach am besten mal eins, wenn der Hamster wach ist.
Aber in jedem Fall wäre ein Gang zum Tierarzt ratsam.
Das gelbliche ist der Stachel.
Das weiße ist das Ende vom Schwanz. Es war abends als ich das Bild gemacht hatte & ich habe mit Blitz fotografiert.
Ich werde aufjedenfall nochmal ein Bild machen, wenn sie wach ist.

Und zum Tierarzt werde ich auch aufjedenfall gehen, da mir aufgefallen ist, dass sie einen dicken Brustkorb hat und ich die Befürchtung habe das sie einen Tumor hat.

Der ''Stachel'' fühlt sich übrigens genauso an wie eine Kralle und sieht auch so aus.

Es ist schon komisch... Voreining kommen da ja auch noch mehrere Kleine raus.
Bin echt mal gespannt was der Tierarzt dazu sagt.
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Dann geh aber bitte sofort morgen.
Einen Tumor sollte man schnellstmöglich behandeln, dann stehen die Chancen gut.
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.277
Reaktionen
7
Z.B. HA machen oder wie?

Zum TA gehen ist aber auch Pflicht, besonders wenn es um die Gesundheit geht.
 
EiLEEN x3

EiLEEN x3

Registriert seit
19.02.2009
Beiträge
234
Reaktionen
0
Nein, so meinte ich das nicht.
Aber ich bin auch erst um 16h von der Schule zu Hause, dann muss ich bis 19h arbeiten & meine Eltern arbeiten auch bis abends. Und unser Tierarzt hat nur bis 18:30 auf.
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Bei einem Tumorverdacht sofort zum TA zu gehen und nicht zu warten, ist die Pflicht eines jeden Tierhalters.
Das Wohl deines Tieres sollte dir ja wohl am Herzen liegen.
Wenn es wirklich ein Tumor ist, kann ja eventuell noch geholfen werden, da sollte man den Hammi nicht seinen Schmerzen überlassen.
 
EiLEEN x3

EiLEEN x3

Registriert seit
19.02.2009
Beiträge
234
Reaktionen
0
Seid froh das ich überhaupt mit ihr zum TA gehen werde.
Es wird genug geben, die ihrem Tier sotzusagen bei sterben zu sehen & nichts tun.

Und ich bin ziemlich sicher das sie keine Schmerzen hat, sonst würde sie nicht so ''hyperaktiv'' & aufgeregt rum laufen!
 
kiwi13

kiwi13

Registriert seit
13.07.2008
Beiträge
740
Reaktionen
0
dann rufst du halt nach 18:30 an und fragst, ob er deinen Hamster um diese Zeit noch behandeln könnte. Kostet halt evt. mehr aber ist sicherer als bis am nächsten Tag zu warten.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Und ich bin ziemlich sicher das sie keine Schmerzen hat, sonst würde sie nicht so ''hyperaktiv'' & aufgeregt rum laufen!
"Ein kranker Hamster zeigt seine Krankheit nicht wirklich deutlich an. Es kommt weiterhin zum Futternapf, geht seine Reviergrenzen täglich ab und es scheint fast so, als versuche er die Krankheit zu verbergen."
Quelle: diebrain.de

Muss also nichts heissen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Stacheliger Schwanz?

Stacheliger Schwanz? - Ähnliche Themen

  • Haarausfall an dem Schwanz meines hamsters :// Bitte schnell antworten! :(

    Haarausfall an dem Schwanz meines hamsters :// Bitte schnell antworten! :(: Hallo, ich besitze einen weiblichen dschungi. sie ist jetzt ungefähr 2 jahre und 3 monate alt. Seit gestern kratzt sie sich ganz fürchterlich an...
  • Knubbel am Schwanz...

    Knubbel am Schwanz...: hallo!! Also ich habe voreiniger zeit bemerkt,dass meine Kitty an ihrem Schwänzchen auf der linken seite einen ,naja, Knubbel hat. Es scheint als...
  • Knubbel am Schwanz

    Knubbel am Schwanz: Hey Leute, ich habe einen Dsungarischen Zwerghamster, namens Nemo. Neulich habe ich einen Knubbel am Schwanz entdeckt (Zwerghamster haben ja so...
  • Knubbel am Schwanz - Ähnliche Themen

  • Haarausfall an dem Schwanz meines hamsters :// Bitte schnell antworten! :(

    Haarausfall an dem Schwanz meines hamsters :// Bitte schnell antworten! :(: Hallo, ich besitze einen weiblichen dschungi. sie ist jetzt ungefähr 2 jahre und 3 monate alt. Seit gestern kratzt sie sich ganz fürchterlich an...
  • Knubbel am Schwanz...

    Knubbel am Schwanz...: hallo!! Also ich habe voreiniger zeit bemerkt,dass meine Kitty an ihrem Schwänzchen auf der linken seite einen ,naja, Knubbel hat. Es scheint als...
  • Knubbel am Schwanz

    Knubbel am Schwanz: Hey Leute, ich habe einen Dsungarischen Zwerghamster, namens Nemo. Neulich habe ich einen Knubbel am Schwanz entdeckt (Zwerghamster haben ja so...