Hilfe unsere Katzen prügeln sich dauernd

Diskutiere Hilfe unsere Katzen prügeln sich dauernd im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, wir haben folgendes Problem. Unsere Katze Princess ca. 3 Jahre alt und unsere Kater Buster ca. 8 Monate alt, prügeln sich dauernd. Princess...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Sweetluna

Sweetluna

Registriert seit
17.01.2010
Beiträge
85
Reaktionen
0
Hallo,
wir haben folgendes Problem. Unsere Katze Princess ca. 3 Jahre alt und unsere Kater Buster ca. 8 Monate alt, prügeln sich dauernd. Princess haben wir jetzt im Januar 1 Jahr und Buster im Dezember ein halbes Jahr. Von anfang an hatten die beiden Probleme miteinander. Schmusen?Fehlanzeige, noch
nicht einmal ist das vorgekommen. Die jagen sich und raufen sich manchmal so stark das das Fell duch die Wohnung fliegt, was die sich dabei rausreißen:?. Manchmal gehe ich dazwischen weil die dabei so krach machen das einem die Haare zu Berge stehen. Ich hatte gehofft das sich das irgendwann legt wenn auch Buster kastriert ist , aber nein, nicht mal im Ansatz. Ich habe Angst das die sich irgendwann mal ernsthaft verletzen. Vor Wochen bin ich mal nach Hause gekommen und da waren Blutstropfen auf dem Boden, ich konnte aber bei keinem von beiden eine Verletzung feststellen und sie benahmen sich auch nicht auffällig oder humpelten oder so. Bleibt das jetzt immer so? Oder können wir noch Hoffnung haben das die beiden sich irgendwann mal besser verstehen wenn Buster älter und ruhiger geworden ist. Mach mir echt Sorgen.
Danke für Eure Hilfe
Sweetluna
 
27.11.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hilfe unsere Katzen prügeln sich dauernd . Dort wird jeder fündig!
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.737
Reaktionen
1
Ich hatte gehofft das sich das irgendwann legt wenn auch Buster kastriert ist , aber nein, nicht mal im Ansatz.
Eine Kastration ist kein Allheilmittel im Gegensatz zu dem was anscheinend alle Denken. Ein Aktiver Verspielter Raufkater bleibt ein Aktiver verspielter Raufkater, den am Charakter ändert sich durch die Kastration überhaupt nichts.

Wie sind die beiden vom Charakter her? Kater spielen im allgemeinen viel rauher als Kätzinnen. Verfolgungsjagten und raufen sind normales Katerspielverhalten. Kätzinnen spielen so eher selten und kommen damit auch nicht immer zurecht.
 
Sweetluna

Sweetluna

Registriert seit
17.01.2010
Beiträge
85
Reaktionen
0
Princess ist ehr die stille und Buster ist ein kleiner Lümmel. Ja das raufen geht meistens von Buster aus, der kleine hat ein so wahsinnig heftiges Temperament. Vor dem ist nichts sicher. Wir können ihn nicht mal mehr auf dem Balkon lassen weil er an dem Katzennetz hochklettert, da wir mitten in der Stadt wohnen können wir ihn auch nicht rauslassen damit er sein Gemüht mal draussen ein bischen abkühlt. Princess liegt meist entspannt auf dem kratzbaum, lässt sich gerne kraulen aber schmusen will sie auch mit uns nicht. Buster wiederrum liebt es mit uns zu schmusen. Die beiden sind so verschieden vom Charakter. Ab und zu ist aber auch sie die jenige die anfängt mit dem raufen. Wenn die sich raufen dann schreit Princess so extrem das sich das anhört als wenn er ihr wirklich sehr weh tut. Ich kann dann nicht anders als dazwischen zugehen. Da wir den ganzen Tag arbeiten sind, dachten wir , wir tuen Princess einen Gefallen wenn wir noch einen Gefährten für Sie dazu holen, heute zweifel ich manchmal ob das richtig war. Aber wir lieben beiden total und könnten niemals einen von ihnen wieder weggeben. Nur was kann man machen, damit sich die Situation zwischen den beiden entspannt?
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.737
Reaktionen
1
Also vom Charakter her passen die beiden nicht zusammen. Ich würde zu noch einem Spielkameraden für Buster raten.
Da wir den ganzen Tag arbeiten sind, dachten wir , wir tuen Princess einen Gefallen wenn wir noch einen Gefährten für Sie dazu holen, heute zweifel ich manchmal ob das richtig war.
Das war auf jedenfall richtig, den Wohnungskatzen sollten nicht alleine sein. Nur müssen die Tiere auch vom Charakter her zusammenpassen.
 
Sweetluna

Sweetluna

Registriert seit
17.01.2010
Beiträge
85
Reaktionen
0
Als wir Buster holten, wußten wir ja nicht was er für ein Charakter hat. Er war ca. 3-4 Monate alt und wir haben ihm vom Katzenschutzbund geholt, die ihn wiederrum aus einer Familie retten mußten. Er weinte dort in seinem Käfig so laut vorsich hin das selbst die vom Schutzbund schon am verzweifeln waren. Er ist heute ein glücklicher kleiner Kerl der halt ein bischen wild ist und Princess ist genau das gegenteil.
Ich würde zu noch einem Spielkameraden für Buster raten.
Das geht leider nicht, da wir den Platz nicht haben, bzw steht uns in den nächsten 2-3 jahren ein Umzug in einer kleineren Wohnung bevor, da meine Tochter ausziehen wird und wir dann nicht mehr so eine "große" Wohnung wie jetzt brauchen. Das 2 Katzenklo war schon ein Problem was den Stellplatz angeht, aber ein 3 würde auf keinenfall in die Wohnung passen. Wenn man sich den Wohnungsmarkt so ansieht, wird es wahrscheinlich schon ein Problem mit 2 Katzen eine neue Wohnug zu finden, wie wird es dann erst mit 3 Katzen? Es ist alles nicht so einfach. :(
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.737
Reaktionen
1
Dann wirst du auf längere Sicht ein Problem bekommen. Denn Buster ist permanent Unterfordert und Princess ist ganze Zeit Überfordert.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe unsere Katzen prügeln sich dauernd

Hilfe unsere Katzen prügeln sich dauernd - Ähnliche Themen

  • Unsere neue Katze greift unseren Hund an. Bitte dringend um Hilfe

    Unsere neue Katze greift unseren Hund an. Bitte dringend um Hilfe: Hallo, habe eine 8 jähriges Chihuha Mädchen und ist auch sehr ruhig gegenüber andere Tierarten wie Katzen, Vögel usw. Nun haben wir einen 8...
  • Hilfe unsere Katzen kommen gar nicht miteinander klar

    Hilfe unsere Katzen kommen gar nicht miteinander klar: Hallo liebe Katzenfreunde, ich muss jetzt leider etwas ausführlicher werden... im Oktober bin ich mit meinem Freund zusammen gezogen. er hat eine...
  • Hilfe unsere Katze macht uns fertig!

    Hilfe unsere Katze macht uns fertig!: Hallo, :evil: wir haben eine kleine Katzendame, diese ist am 13.06.2011 geboren und somit 17,5 Wochen alt! Die erste Nacht bei uns war Traumhaft...
  • Hilfe - unsere Katze hat Angst vor 3 Monate alten Kater

    Hilfe - unsere Katze hat Angst vor 3 Monate alten Kater: Hallo, wir haben seid ca. 9 Monaten eine mitlerweile 1,5 Jahre alte Katze. Sie hat in ihrem Leben bis sie zu uns kam sehr viel durchgemacht...
  • Hilfe! Ich habe Angst vor unserer Katze!Wohin mit ihr?

    Hilfe! Ich habe Angst vor unserer Katze!Wohin mit ihr?: Guten Abend. Unsere Katze hat, wie schon einmal vor 1 1/2 Jahren eine Aggressive Phase. Ohne Grund attackiert sie die Beine und faucht...
  • Hilfe! Ich habe Angst vor unserer Katze!Wohin mit ihr? - Ähnliche Themen

  • Unsere neue Katze greift unseren Hund an. Bitte dringend um Hilfe

    Unsere neue Katze greift unseren Hund an. Bitte dringend um Hilfe: Hallo, habe eine 8 jähriges Chihuha Mädchen und ist auch sehr ruhig gegenüber andere Tierarten wie Katzen, Vögel usw. Nun haben wir einen 8...
  • Hilfe unsere Katzen kommen gar nicht miteinander klar

    Hilfe unsere Katzen kommen gar nicht miteinander klar: Hallo liebe Katzenfreunde, ich muss jetzt leider etwas ausführlicher werden... im Oktober bin ich mit meinem Freund zusammen gezogen. er hat eine...
  • Hilfe unsere Katze macht uns fertig!

    Hilfe unsere Katze macht uns fertig!: Hallo, :evil: wir haben eine kleine Katzendame, diese ist am 13.06.2011 geboren und somit 17,5 Wochen alt! Die erste Nacht bei uns war Traumhaft...
  • Hilfe - unsere Katze hat Angst vor 3 Monate alten Kater

    Hilfe - unsere Katze hat Angst vor 3 Monate alten Kater: Hallo, wir haben seid ca. 9 Monaten eine mitlerweile 1,5 Jahre alte Katze. Sie hat in ihrem Leben bis sie zu uns kam sehr viel durchgemacht...
  • Hilfe! Ich habe Angst vor unserer Katze!Wohin mit ihr?

    Hilfe! Ich habe Angst vor unserer Katze!Wohin mit ihr?: Guten Abend. Unsere Katze hat, wie schon einmal vor 1 1/2 Jahren eine Aggressive Phase. Ohne Grund attackiert sie die Beine und faucht...