Mein Hund hat schon das 3 mal in den letzten 4 Monaten hohes Fieber

Diskutiere Mein Hund hat schon das 3 mal in den letzten 4 Monaten hohes Fieber im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Habe einen Jungen Schäferhund (knapp1,5 Jahre) Der hat das erstemal im August Fieber bekommen es wurden eiige Untersuchungen gemacht und er...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

Teddy-ela

Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo
Habe einen Jungen Schäferhund (knapp1,5 Jahre) Der hat das erstemal im August Fieber bekommen es wurden eiige Untersuchungen gemacht und er bekam Antibiotikum kapp 4 Wochen
nach Antibiotikagabe bekam er wieder hohes fieber Und er bekam erneut für diesmal 4 Wochen Antibiotika wegen verdacht auf Anaplasmose nun knapp6 Wochen nach der gabe hat er nun schon wieder hohes fieber bekommen und wieder Antibiotika zusätzlich aber auch ein anderes . Jetzt ist er sehr geschwächt trinkt wenig Das Antibiotika bekommte er aber nun schon seit 3,5 Tagen + Novagin gegen das fieber und er hat immer noch Fieber was soll ich nur machen
 
28.11.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Mein Hund hat schon das 3 mal in den letzten 4 Monaten hohes Fieber . Dort wird jeder fündig!
simone

simone

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Hallo und Willkommen hier im Forum.

Ich kann Dir leider nicht weiter helfen. Wo wird Dein Hund denn behandelt? Bei einem Tierarzt? Wenn mein Hund so lange und immer wieder Fieber hätte und der Arzt die Ursache nicht findet, würde ich mich an eine Tierklinik wenden. Die haben meist noch andere Möglichkeiten und Untersuchungsmethoden.
Ich drück euch jedenfalls die Daumen, das die Ursache schnell gefunden wird.
 
K

Kikyou

Dabei seit
03.05.2009
Beiträge
817
Reaktionen
0
Ich kenne mich damit zwar auch nicht aus, aber was ist mit Borreliose? Zumindest beim Menschen können diese Fieberschübe soweit ich weiß auftreten. Wurden schon irgendwelche Bluttests gemacht?
Ansonsten würde ich auch mal bei einer Tierklinik oder zumindest einem zweiten Tierarzt vorbeischauen, normal ist das auf jeden Fall nicht.
Wie hoch ist denn das Fieber?
 
T

Teddy-ela

Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo ja ein großes Blutbild wurde gemacht ohne ergebniss der TA war zuerst der meinung das es von Zecken sein könnte jetzt ist er aber der meinung das es evt. eine Entzündung sein könnte
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ich kenne mich damit zwar auch nicht aus, aber was ist mit Borreliose? Zumindest beim Menschen können diese Fieberschübe soweit ich weiß auftreten. Wurden schon irgendwelche Bluttests gemacht?
Ansonsten würde ich auch mal bei einer Tierklinik oder zumindest einem zweiten Tierarzt vorbeischauen, normal ist das auf jeden Fall nicht.
Wie hoch ist denn das Fieber?
Wir waren auch schon bei einigen TA jetzt sind wir ja schon in der Tierklinik und immer noch ohne erfolg
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Durch das fieber muß der hund ja viel trinken und das tut er nicht was kann ich machen damit er trinkt??????
 
Zuletzt bearbeitet:
Vanessa vs. Nessi

Vanessa vs. Nessi

Dabei seit
26.03.2010
Beiträge
226
Reaktionen
0
mhm komisch.
Also dann solltest du wirklich dir noch einen zweiten TA suchen & eine zweite TK.
Weil, irgendetwas muss es sein. Ein TA bzw eine TK muss das finden !
Also, irgendwas komisch dran.
 
Tayet

Tayet

Dabei seit
22.05.2008
Beiträge
4.544
Reaktionen
0
hat er das auch als Welpe schon gehabt? Oder nur jetzt wo er ausgewachsen ist?
 
T

Teddy-ela

Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Das erstemal fieber hatter er mit 6 Monaten das hieß es ellerdings er hätte einen grippalen Infekt
 
Tayet

Tayet

Dabei seit
22.05.2008
Beiträge
4.544
Reaktionen
0
ich weiß nicht ob er jetzt noch wächst. Normalerweise mit 1,5 ist er schon ausgewachsen. Allerdings gibt es eine Krankheit die während der Wachstum kommt. Waren seine Gelenke irgendwann mal warm und geschwollen?
 
Para

Para

Dabei seit
22.06.2009
Beiträge
14.951
Reaktionen
0
Hallo Teddy

Anaplasmose.. klingt gar nicht gut.
Die Hündin meiner Kollegin ist vor etwa 6 Wochen daran verendet.
Sie wurde erst 3 Wochen lang auf Bandscheibenvorfall behandelt und als dann die Diagnose feststand war es für sie zu spät.

Anaplasmose ist wohl (lt. ihrer TÄ) auf dem Vormarsch....
Eine andere Hündin aus dem Bekanntenkreis hat das auch. Sie hat auch Schwächeanfälle und fällt abundzu um..
Aber es wird langsam besser.

Ich drücke dir alle Daumen, dass der kleine es schafft.
Kannst du uns mal ein Foto zeigen?
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Dabei seit
27.11.2006
Beiträge
8.045
Reaktionen
3
Wie hoch ist denn das Fieber und wann wurde es gemessen?
Bei Welpen sind Temperaturen bis zu 39,5° durchaus noch normal und in Stresssituationen (beim Tierarzt) kann die Temperatur ja auch doch noch mal etwas höher sein.
Ich frage, weil ich es vor kurzem erst erlebt habe, dass ein Tierarzt bei einem Hund einen "Infekt mit Fieber" diagnostizierte und Antibiotika verschrieb, nur weil der Hund eine Körpertemperatur von 39° hatte als er in der Praxis vorstellig war.
 
Tayet

Tayet

Dabei seit
22.05.2008
Beiträge
4.544
Reaktionen
0
ähm Kompasqualle, der Hund ist 1,5 Jahre. Ist wohl kein Welpe mehr
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Dabei seit
27.11.2006
Beiträge
8.045
Reaktionen
3
Stimmt ;) auch wenn er im August noch etwas jünger war. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung in welchem Alter das halbe Grad mehr zur Normaltemperatur wegfällt, aber dennoch dürften doch auch bei einem erwachsenen Hund 39,5° höchstens als erhöhte Temperatur, nicht aber als Fieber gelten.

Bei Aufregung oder körperlicher Anstrengung kann eine erhöhte Temperatur vorliegen, ohne dass es sich um Fieber (also eine vom Immunsystem initiierte Erhöhung der Körpertemperatur) handelt, deswegen ist es wichtig die Temperatur im Ruhezustand zu messen (kaum möglich bei einem stressgeplagten Hund in der Tierarztpraxis), dennoch habe ich es erlebt, das Tierärzte die Zahl auf dem Thermometer als ausreichend für eine vollständige Diagnose ("Infekt") ansehen und darauf hin Antibiotika verschreiben.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mein Hund hat schon das 3 mal in den letzten 4 Monaten hohes Fieber

Mein Hund hat schon das 3 mal in den letzten 4 Monaten hohes Fieber - Ähnliche Themen

  • Hund krank, keiner findet etwas: Schmerzen beim Laufen

    Hund krank, keiner findet etwas: Schmerzen beim Laufen: Hallo liebe Tierfreunde, ich habe seit ca. einem Jahr ein Problem mit meinem Border Collie - Labrador Mischling (gerade mal 6 Jahre alt). Ich...
  • Notfall Hund sitzt nur und kann vor Schmerz nicht aufstehen!

    Notfall Hund sitzt nur und kann vor Schmerz nicht aufstehen!: Hallo! heute Abend gegen 20 Uhr ist unser Hund (weiblicher Shiba Inu - 10 Jahre) immer ruhiger und langsamer geworden. Jetzt sitzt sie nur noch...
  • Hilfe ist das eine Analdrüsenentzündung?

    Hilfe ist das eine Analdrüsenentzündung?: Hallo zusammen, meine Hündin hat gerade starken Pojuckreiz bekommen... Sie ist sehr unruhig wenn es anfängt zu jucken, es kommt und geht...
  • Vollkommene Ratlosigkeit – Hund niest seit drei Monaten eitrigen Rotz

    Vollkommene Ratlosigkeit – Hund niest seit drei Monaten eitrigen Rotz: Hallo, aus Verzweiflung möchten wir an dieser Stelle in diesem Forum nach Rat suchen und vielleicht neue Anregungen bekommen, um der...
  • Teststreifen, Das spezifische uringewicht

    Teststreifen, Das spezifische uringewicht: Hallo zusammen,😊 ich habe mir Teststreifen gekauft, um selber immer mal zu kontrollieren ob meine Hunde gesund sind. Alles auf dem Teststreifen...
  • Ähnliche Themen
  • Hund krank, keiner findet etwas: Schmerzen beim Laufen

    Hund krank, keiner findet etwas: Schmerzen beim Laufen: Hallo liebe Tierfreunde, ich habe seit ca. einem Jahr ein Problem mit meinem Border Collie - Labrador Mischling (gerade mal 6 Jahre alt). Ich...
  • Notfall Hund sitzt nur und kann vor Schmerz nicht aufstehen!

    Notfall Hund sitzt nur und kann vor Schmerz nicht aufstehen!: Hallo! heute Abend gegen 20 Uhr ist unser Hund (weiblicher Shiba Inu - 10 Jahre) immer ruhiger und langsamer geworden. Jetzt sitzt sie nur noch...
  • Hilfe ist das eine Analdrüsenentzündung?

    Hilfe ist das eine Analdrüsenentzündung?: Hallo zusammen, meine Hündin hat gerade starken Pojuckreiz bekommen... Sie ist sehr unruhig wenn es anfängt zu jucken, es kommt und geht...
  • Vollkommene Ratlosigkeit – Hund niest seit drei Monaten eitrigen Rotz

    Vollkommene Ratlosigkeit – Hund niest seit drei Monaten eitrigen Rotz: Hallo, aus Verzweiflung möchten wir an dieser Stelle in diesem Forum nach Rat suchen und vielleicht neue Anregungen bekommen, um der...
  • Teststreifen, Das spezifische uringewicht

    Teststreifen, Das spezifische uringewicht: Hallo zusammen,😊 ich habe mir Teststreifen gekauft, um selber immer mal zu kontrollieren ob meine Hunde gesund sind. Alles auf dem Teststreifen...