Welche Rassen sind unbeliebt?

Diskutiere Welche Rassen sind unbeliebt? im Meerschweinchen Rassen und Farbe Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, ihr Lieben. Gestern habe ich mir die Frage gestellt firstob es eigentlich Rassen und Farbschläge gibt, die "unbeliebt" sind. Also zum...
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Hallo, ihr Lieben.

Gestern habe ich mir die Frage gestellt
ob es eigentlich Rassen und Farbschläge gibt, die "unbeliebt" sind.
Also zum Beispiel Schweinchen, die aufgrund ihres Aussehens besonders lange in Tierheimen und Notstationen sitzen müssen.

Freue mich auf eure Antworten.
 
28.11.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ilse zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Also da kann ich unsere Erfahrungswerte zeigen, nach Unbeliebheit:

- weiß mit roten Augen, in allen Rassen
- rote Augen in allen Farben und Rassen (manchmal haben wir Glück, dass sich schnell Liebhaber finden und Haltern denen das Äußere egal ist, aber manchmal sitzen solche auch länger)
- Tiere die ein extrem dunkles Erscheinungsbild haben bzw. in dem das schwarze Farbfeld im Gesicht liegt, so dass man auf Bildern das Gesicht, die Augen nicht gut erkennen kann.
- Langhaartiere sind eher seltener in der Vermittlung, ich kann daher nicht sagen, ob sie sich schlechter vermitteln
- Rosetten werden lieber genommen, als Glatthaar

Das sind so unsere Beliebtheiten, die wir bei Haltern erkennen können. Aber es werden auch immer mehr, die fragen, was passt zu meinem Tier und nicht was gefällt dem Halter :)
 
Mary<3

Mary<3

Registriert seit
22.05.2010
Beiträge
416
Reaktionen
0
ah sehr interessant.

Bei uns spielt das Äußere der Meeris überhaupt keine Rolle..

Bin immer froh wenn ich nicht entscheiden muss zwischen den Tieren, bis jetzt wurde mir immer eines gezeigt oder vorgeschlagen und das hab ich dann sofort genommen :)
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Himalayas auch?
- Tiere die ein extrem dunkles Erscheinungsbild haben bzw. in dem das schwarze Farbfeld im Gesicht liegt, so dass man auf Bildern das Gesicht, die Augen nicht gut erkennen kann.
Rosetten werden lieber genommen, als Glatthaar
Würde also bedeuten das schwarze Glatthaar Schweinchen auch kaum jemand möchte?! (Mein Traum ist es ein schwarzes Glatthaar zu halten).

Ich verstehe das nicht, dass man immer nach dem äußeren Erscheinungsbild gehen muss. Mein Hermann hat ja auch keine Ohren mehr und ich habe ihn aufgenommen, obwohl er für manch anderen vielleicht hässlich oder entstellt wirken würde.
was passt zu meinem Tier und nicht was gefällt dem Halter :)
Das ist ja auch wichtiger. Was nützt mir das hübscheste Schweinchen, wenn es meine anderen Schweinchen blutig beißt und nur Stress in die Gruppe bringt?!
 
Mary<3

Mary<3

Registriert seit
22.05.2010
Beiträge
416
Reaktionen
0
Himalayas auch?
Würde also bedeuten das schwarze Glatthaar Schweinchen auch kaum jemand möchte?! (Mein Traum ist es ein schwarzes Glatthaar zu halten).

Ich verstehe das nicht, dass man immer nach dem äußeren Erscheinungsbild gehen muss. Mein Hermann hat ja auch keine Ohren mehr und ich habe ihn aufgenommen, obwohl er für manch anderen vielleicht hässlich oder entstellt wirken würde.
!
Find ich gut!!

Felix war auch n schwarzes glatthaar Schweinchen und hatte n ganz tollen Charakter, er saß auch 6 Monate im Tierheim
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Weiß mit roten Augen ist sehr schwer.

Schwarz mit wenig anderen Farben ist schwierig.

Sehr spitze Gesichter sind schwieriger, weil es etwas "Rattig" wirken kann.

Langhaar und Rosetten werden leichter vermittelt als Glatthaar.

Schweinchen mit Behinderungen, krankheiten oder kleinen Mängeln sind schwieriger (etwa wenn ein Talgdrüsenadenom vorhanden ist, auch wenn es nicht behandlungsbedürftig ist)

am einfachsten gehen beliebte Rassen, Bunte Schweinchen mit eher hellen 2-3 Farben, und eher wuschelige.
 
Belchen

Belchen

Registriert seit
19.09.2009
Beiträge
362
Reaktionen
0
Ich verstehe das nicht, dass man immer nach dem äußeren Erscheinungsbild gehen muss.
Ich denke mal, dass da viel vom Unterbewusstsein gesteuert wird.
Ich muss zugeben, als ich meine Schweine bekommen habe, war ich auch recht oberflächlich. Ich wollte unbedingt dreifarbige Glatthaarige. Aber mei, Hauptsache gesund, ne? Wenn es jetzt Rosetten oder einfarbige geworden wären, wäre es halt so gewesen. Nur mit langhaarigen Tieren kann ich mich gar nicht anfreunden.

Interessant finde ich auch Susannes Beobachtung mit den spitzen Gesichtern. Meine Patty auch ein ziemlich spitzes Gesicht, weswegen sie sehr mäuse- bzw. rattenartig wirkt. Da muss ich auch gestehen, dass ich meine anderen beiden hübscher finde. Trotzdem behandel ich Patty deswegen nicht schlechter.

Aber blöd ist es trotzdem, wenn ein Tier kein zu Hause findet, nur weil es nicht sooo schön ist - wobei Schönheit ja immer im Auge des Betrachters liegt. Und die eigenen Tiere sind ja sowieso immer die Schönsten ;)
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Ja, die Himis, zähle ich auch zu weiß mit roten Augen. Die schwarzen oder schokofarbenen Flecken reißen es nicht raus.

Jep, ganz schwarze Tiere sitzen meist auch länger, wie gesagt, weil die leute dort das Gesicht nicht gut erkennen können.

Spitze Gesichter ist hier nicht das Problem.

Wichtig ist immer, viele Bilder und gute Beschreibung. Je mehr süße Bilder, um so eher werden auch "unbeliebtere" Tiere genommen, wenn sie gut rüberkommen.
Wir haben uns angewöhnt, immer 4 verschiedene Bilder der Tiere zu zeigen, so sieht man auch alle Seiten.
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
Obwohl es auch nicht selten Menschen gibt, die nicht nur das Äußere in Betracht
ziehen.
Klar, die Fellfarbe, die Form & Co ist eben das erste, was man sieht.
Jeder macht sich einen ersten Eindruck, ich auch, und wenn ich Meerschweinchen
sehe, denke ich vielleicht auch insgeheim, das ich eines (auf Grund des Aussehens)
besonders süß finde.

Jedoch ist es schade, wenn das Aussehen dann der Entscheidungsfaktor
bleibt.
Aber man wird die Menschen, solange so etwas weiter publiziert wird,
nicht davon abbringen können, weiterhin so zu entscheiden.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Wenn jetzt jemand gezielt ein neues Tier für seine Gruppe sucht fragt er manchmal, was am besten passen würde. Stöbert aber jemand nur, ohne wirklich zu suchen oder vergrößern zu wollen, entscheidet meistens alleine das Aussehen.
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Wenn ich irgendwann mal Platz für ein neues Tier habe, werde ich gezielt nach unbeliebten Tieren suchen!
Jedes Meerschweinchen hat ein schönes zuhause verdient und da interessiert es mich reichlich wenig wie es aussieht,
hauptsache es ist glücklich und passt in die Gruppe.
 
T

Tine2009

Registriert seit
19.10.2010
Beiträge
64
Reaktionen
0
Hallo der letzte absatz ist schon ne weile her.Aber ich denke meine frage psst gut hier her.

Ich möchte mir 2 Meeris aus dem Tierheim holen sie haben dort im moment viele von also sonst waren es immen zkaninchen die mehr waren.
Da sind 2 päärchen die zusammen gehören.und sonst noch welche wo man sich aus suchen kann die man eben haben möchte oder wie aich das sagen soll
Das eine päärchen ist 1 weiß mit roten augen und 1 mehr weiß wenig hellbraun.

das andere päärchen weiß mit ja auch braun aber mehr und das andere ganz braun aber hinten paar zottel höngen.

ich habe zwar schon mal mit denen gesprochen aber gar nicht darüber nach gedacht das auch welche schwer zu vermitteln sind ich meine die sahen alle normal aus bis das eine weiß war und rote augen hatte auf die augen der anderen habe ich jetzt nicht geachtet.
Mir ist das aussehen auch egal.
Was meinst ihr welches 2 sollte ich nahmen?
Ein päärchen wäre besser weil ich wieso 2 möchte ?
Sollte ich lieber das päärchen mit nehemen wo der weiße bei ist ??
was meint ihr

lg
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Achte vor allem drauf, einen kastrierten Bock und ein Weibchen zu nehmen, die sich auch wirklich verstehen. Und denk über weitere Weibchen nach, zu dritt sind sie sehr viel glücklicher als nur zu zweit.

Wie viel Platz willst Du ihnen denn bieten? so ein gekaufter Käfig aus dem Zooladen ist leider meistens viel zu klein...

Hast Du schon Erfahrung mit Meerschweinchen?
 
T

Tine2009

Registriert seit
19.10.2010
Beiträge
64
Reaktionen
0
Ich hatte bis vor paar wochen welche gehabt.
Es waren 3 und die haben sich zu 3 nicht verstanden.die 2 waren immer zusammen und der 3 mußte immer mit den zhasen kuscheln.da war keine 3samkeit drinnen.
bei den päärchen ist der bock kastriert.
sie sollen jetzt über den winter drinnen bleiben.im frühjahr sollen sie raus.
bis da hin muß ich den alten abgerissen haben und was neues gebaut haben.der alte war draußenfläche 3mx3m und der innenstall wo sie jedezeit rein können war 3mx1m.also alles verbunden.hoch ist der das man stehen kann.

so in etwar sollte der wieder groß werden.

wie oben schon erwänt hatte ich 3 meeris.seid über 4 jahre.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Bitte wenn sie dann ganz draußen leben sollen mindestens vier Stück halten - und keine Kaninchen dazu. Meerschweinchen ODER Kaninchen ist meistens für beide Arten besser.

Bei meerschweinchen eben nur einen Bock mit beliebig vielen Weibchen, und dass sich deine früheren nicht verstanden haben lag wahrscheinlich daran, dass sie eben nicht gut zusammen gepasst haben...
 
Domicela

Domicela

Registriert seit
30.01.2009
Beiträge
925
Reaktionen
0
Bei mir sind se alle heiß auf meine Himidame^^
Das Aussehen ist bei mir total wichtig danach suche ich mir die kleinen aus aaaaber
meine es sind nicht die Merkmale wo Andere sagen würden "oh wie schööön" z.b. Ronja: weiß mit roten Augen und ein unruhiges Fell und Fledermausohren... Für mich Bildschön...
Aber wichtigste das sich die süßen alle miteinander verstehen und da es leider sooo viele Notschweinchen gibt hatte ich bisher immer eine Auswahl...
 
T

Tine2009

Registriert seit
19.10.2010
Beiträge
64
Reaktionen
0
ok dann habe ich jetzt dazu gelernt.warum sollte ich 4 halten wenn sie immer draußen bleiben??damit sie sich wärmen können oder hat das was mit dem rudel zutun??
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
ja, damit es genug sind, damit sie mit ihrer Körperwärme den Stall halbwegs ausreichend warm halten können.
 
Meerimädl

Meerimädl

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7
Reaktionen
0
Also da kann ich unsere Erfahrungswerte zeigen, nach Unbeliebheit:

- weiß mit roten Augen, in allen Rassen
- rote Augen in allen Farben und Rassen (manchmal haben wir Glück, dass sich schnell Liebhaber finden und Haltern denen das Äußere egal ist, aber manchmal sitzen solche auch länger)
- Tiere die ein extrem dunkles Erscheinungsbild haben bzw. in dem das schwarze Farbfeld im Gesicht liegt, so dass man auf Bildern das Gesicht, die Augen nicht gut erkennen kann.
- Langhaartiere sind eher seltener in der Vermittlung, ich kann daher nicht sagen, ob sie sich schlechter vermitteln
- Rosetten werden lieber genommen, als Glatthaar
Also ich finde, dass jedes Schweinchen an sich etwas schönes hat. Ich finde fast alle Rassen und alle Farben und Zeichnungen schön.
Ich wähle meine Meerschweinchen nicht nach dem Aussehen aus, sondern nach dem Charakter.

Ich denke auch, dass Nacktmeerschweinchen (Skinnys & Baldwins) bei den meistens nicht beliebt sind.
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Ja, wenn bei mir Tiere "hängen" bleiben, dann sind das charakterlich auffällig Tiere oder die mit denen ich lange gekämpft habe usw.

Baldwins sind in Deutschland zum Glück verboten und als Qualzucht eingestuft. Leider trifft das nicht auf die Skinnys zu. Hier sitzen drei Skinnybrüder, die ich nun behalten habe....
 
Thema:

Welche Rassen sind unbeliebt?

Welche Rassen sind unbeliebt? - Ähnliche Themen

  • welche Rasse soll ich nehmen

    welche Rasse soll ich nehmen: hallo erstmal ich hohle mir ihn ein paar tagen kleine meeris und weiß aber noch nicht welche rassen es alles gibt und welche findet ihr mega süß...
  • Was ist unser Happy für eine Rasse?

    Was ist unser Happy für eine Rasse?: Hallöchen, könnt ihr uns helfen? Was ist unser Happy für eine Rasse bzw. wie nennt sich die Farbe? Er hat keine Wirbel, ganz glattes weiches Fell...
  • "Wuschelmeerschweinchen" Rassen?

    "Wuschelmeerschweinchen" Rassen?: Hallo, ich kann all diese wuscheligen Meerschweinchenrassen nicht auseinander halten. Woran unterscheidet man zB Rossette/Angora, Rex/Teddy oder...
  • Rasse/Farbe?

    Rasse/Farbe?: Hallo :) Ich tu mir irgendwie schwer, zu sagen welche Rasse und welche Farbe mein Monty ist. Ich hätte auf Rosetten-Langhaar-Mix getippt, aber...
  • Welche Rasse hat meine Süße

    Welche Rasse hat meine Süße: Hallo ^^ Wir haben von Schatzis Oma, zwei Meeris bekommen. Wir wissen nur einfach nicht was für eine Rasse unsere kleine Shilou ist. Vielleicht...
  • Ähnliche Themen
  • welche Rasse soll ich nehmen

    welche Rasse soll ich nehmen: hallo erstmal ich hohle mir ihn ein paar tagen kleine meeris und weiß aber noch nicht welche rassen es alles gibt und welche findet ihr mega süß...
  • Was ist unser Happy für eine Rasse?

    Was ist unser Happy für eine Rasse?: Hallöchen, könnt ihr uns helfen? Was ist unser Happy für eine Rasse bzw. wie nennt sich die Farbe? Er hat keine Wirbel, ganz glattes weiches Fell...
  • "Wuschelmeerschweinchen" Rassen?

    "Wuschelmeerschweinchen" Rassen?: Hallo, ich kann all diese wuscheligen Meerschweinchenrassen nicht auseinander halten. Woran unterscheidet man zB Rossette/Angora, Rex/Teddy oder...
  • Rasse/Farbe?

    Rasse/Farbe?: Hallo :) Ich tu mir irgendwie schwer, zu sagen welche Rasse und welche Farbe mein Monty ist. Ich hätte auf Rosetten-Langhaar-Mix getippt, aber...
  • Welche Rasse hat meine Süße

    Welche Rasse hat meine Süße: Hallo ^^ Wir haben von Schatzis Oma, zwei Meeris bekommen. Wir wissen nur einfach nicht was für eine Rasse unsere kleine Shilou ist. Vielleicht...