Degus im Schnee ^^

Diskutiere Degus im Schnee ^^ im Degu Haltung Forum im Bereich Degu Forum; Hallo erstmal an alle!!:D Ich habe zwei Degus. Für diese habe firstich jetzt einen neuen Käfig in Augenschein genommen (Maße LxBxH /...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

-Tierfan-

Registriert seit
01.12.2010
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo erstmal an alle!!:D


Ich habe zwei Degus. Für diese habe
ich jetzt einen neuen Käfig in Augenschein genommen (Maße LxBxH / 1,50x2,25x2,25)

Leider passt er nicht in unser Haus:uups:

Kann ich die Degus auch draußen halten?
(Wir haben ein Vordach, welches wie ein Raum geschützt ist.)
 
01.12.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.344
Reaktionen
0
Nein, Degus sind nicht für die Aussenhaltung geeignet.

Lg ^^
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
Degus sind wirklich nicht für die dauerhafte Außenhaltung geeignet.
Im winter ist es zu kalt, im Sommer zu heiß.

Keine gute idee also;)
 
L

Leona1987

Registriert seit
12.06.2010
Beiträge
235
Reaktionen
0
Gab's da nicht hier mal einen Thread, in dem von "Außenhaltung" von Degus berichtet wurde? Oder hab ich das woanders gelesen? Jedenfalls war damals die Gittervoliere mit Planen abgedeckt und zur Hälfte mit Stroh gefüllt, damit sich die Kleinen vergraben können.
Wäre ungefähr so, als würde man uns Menschen sagen, wir können über den Winter draußen im Garten übernachten, wenn wir ne Winterjacke anziehen...

Also ich würde glaub ich KEINEM Tier die Temperaturen dauerhaft antun, die wir diese Woche wieder haben *bibber*

LG
Leona
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
ne, die ist zu klein. Sollte min 1,20m lang sein, damit die Degus auch eine strecke am stück rennen können.;)

Außerdem finde ich so offene Käfige für degus völlig ungeeignet.

Wie wäs denn mit einem Eigenbau oder einem Schrankumbau?
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Eine Freundin hält ihre Degus in Außenhaltung das klappt prima und das seit Jahren...
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.344
Reaktionen
0
Mir währe das Risiko zu hoch, dass sie sich erkälten. Denn es ist schon was anderes als Kaninchen & Co.
Aber ich kenne auch einen der seine Chinchillas in Aussenhaltung hält.... sowas gibt es halt.

Aber machen würde ich es nicht.
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Unser Zoo hält die Degus auch in Außenhaltung. Ich denke, mit den richtigen Wintervorbereitungen, geht es durchaus. Unser Zoo hält auch Renner in Außenhaltung. Bisher hatte noch keiner ihrer Degus je ne Erkältung. Sie hat wirklich riesige Volieren, diese hat sie im Winter fast bis zur hälfte mit Stroh und Heu und so und der Teil wird dann von außen eben nochmal mit so Plane dicht gemacht.
 
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
4.780
Reaktionen
0
Eine Freundin hält ihre Degus in Außenhaltung das klappt prima und das seit Jahren...
Ganzjährig?
Ich habe bisher immer nur gelesen, dass die Degus über den Sommer außen leben, aber im Winter reinkommen.
Also ich bin ganz froh, dass meine innen leben, mir reicht es schon, dass ich zu den Ninchen immer in den Garten muss ;). Aber ich kann mir prinzipiell schon vorstellen, dass bei entsprechender Ausrüstung dauerhafte Außenhaltung schon möglich ist.
 
L

Leona1987

Registriert seit
12.06.2010
Beiträge
235
Reaktionen
0
Ich würde das glaube ich auch nicht machen... vor allem bei den extremen Temperaturen, die wir die letzten Jahre im Winter hatten... Bei uns kommen die Meerschweinchen im Winter auch wenigstens in die Kellerräume, wo es normalerweise nicht unter 15°C hat...

LG
Leona
 
Fellie

Fellie

Registriert seit
27.06.2010
Beiträge
301
Reaktionen
0
Ich möchte mal daran erinnern, dass Degus ursprünglich aus Chile stammen, wo die Temperaturen normalerweise nicht so tief sinken wie hier, nichtmal in den kälteren Gegenden. Degus sind für solche Temperaturen also gar nicht geschaffen.
Um Degus außen halten zu können, sollte man einen sehr gut isolierten Käfig haben, am besten sogar teilweise beheizt. Unter ein Vordach stellen reicht da bei weitem nicht. Und es reicht auch nicht aus, lediglich einen kleinen Teil des Käfigs zu isolieren, da dadurch ja wieder die Bewegungsfreiheit eingeschränkt würde.
Ein weiterer Nachteil der Außenhaltung ist auch, dass man die Tiere nicht ständig vor Augen hat und somit nicht schnell genug eingreifen kann, wenn es mal zu üblen Auseinandersetzungen kommt, oder dass einem Krankheiten noch später auffallen.
Im Sommer ist Außenhaltung, sofern genügend Schatten vorhanden ist, sicher eine gute Sache, aber im Winter sollte man es lieber lassen.

LG, Fellie.
 
Dark-Wolf

Dark-Wolf

Registriert seit
24.06.2010
Beiträge
14.718
Reaktionen
0
ich habe gehötrt das degus auch kältes chock bekommen können da wäre echt nur tierquälerei
 
M

Meike1987

Registriert seit
11.04.2010
Beiträge
823
Reaktionen
0
Kälteschocks???
Die fallen in WINTERSTARRE!!!
Tut den Tieren einen Gefallen und lasst sie drinnen!!!
Ich habe im Januar die üble Erfahrung mit Winterstarre gemacht. Shy hat fast den Löffel abgegeben. Die ist bei im Zimmer (18°C) zwischen Außenwand und Kleiderschrank steckengeblieben. Natürlich abends, um das erreichen des Tierarztes nochmal spannend zu machen. Ich habe es nicht bemerkt, da die anderen auch im Zimmer rumliefen und ich die zu diesem Zeitpunkt nicht auseinander halten konnte. Als ich dann die anderen beiden eingefangen hatte, fiel mir auf, dass die andere nicht mehr läuft. Ich habe sie dannzwischen Außenwand und Kleiderschrank gefunden (eigentlich war der Spalt immer groß genug, aber man macht ja auch mal dahinter sauber...). Sie war eiskalt und bewegte sich nicht mehr, weder zucken noch atmen. Ich hielt sie für tot. Ich wollte mir das von meiner Ma bestätigen lassen und in dem Moment riss sie ihr Mäulchen auf. Ich war innerhalb von 15 Minuten beim TA (Wenn ich normal fahre, brauch ich 25min:eusa_shhh:). Es gab Schmerzmittel, Traubenzuckerinfusion und noch irgendwas. Auf dem Rückweg fing glücklicherweise das Muskelzittern an. Sie war den ganzen Abend unter meiner Jacke. Am nächsten Tag hat man ihr nix mehr davon angesehen. Bei der Nachkontrolle meinte die TÄ, dass sie mit mir nicht mehr gerechnet hat. Un d seitdem verschwinden meine Socken und Unterwäsche hinter dem Kleiderschrank...für kalte Zeiten
 
Dark-Wolf

Dark-Wolf

Registriert seit
24.06.2010
Beiträge
14.718
Reaktionen
0
also jetzt bring die tiere erst im sommer raus und hol sie im winter rein du musst dir halt den platzt nehmen oder du hollst sie ganz nicht:|
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Degus im Schnee ^^

Degus im Schnee ^^ - Ähnliche Themen

  • 2 Degumännchen schweren Herzens abzugeben

    2 Degumännchen schweren Herzens abzugeben: Hallo, ich habe zwei ca 2 Jahre alte unkastrierte blaue degumännchen aus dem Tierheim geholt weil ich sie mit meinen zwei Alteingesessenen...
  • Degus verstehen sich plötzlich nicht mehr

    Degus verstehen sich plötzlich nicht mehr: Hallo :-) erst mal ein paar Hintergrundinfos: Ich habe 3 Degu-Mädels. Eine davon ist schon ca. 4 Jahre alt, die anderen beiden sind jetzt ca. 9...
  • Hilfe bei Haltung meiner Degus

    Hilfe bei Haltung meiner Degus: Hallo zusammen. Ich habe ein relativ grosses Problem bei der Haltung meiner Degus. Also ganz am Anfang besass ich 2 männlichde Degus, der eine...
  • Rattenkäfig für Degus

    Rattenkäfig für Degus: Hi, ich habe zurzeit Ratten, nur leider haben die ja keine allzu hohe Lebenserwartung... Von daher habe ich mir Gedanken gemacht, was denn sonst...
  • Degus in Schlafzimmer

    Degus in Schlafzimmer: Hallo! Ich habe vor, mir zwei Degus zuzulegen. Im Moment habe ich einen Zwerghamster direkt neben meinem Bett stehen und inzwischen finde ich das...
  • Degus in Schlafzimmer - Ähnliche Themen

  • 2 Degumännchen schweren Herzens abzugeben

    2 Degumännchen schweren Herzens abzugeben: Hallo, ich habe zwei ca 2 Jahre alte unkastrierte blaue degumännchen aus dem Tierheim geholt weil ich sie mit meinen zwei Alteingesessenen...
  • Degus verstehen sich plötzlich nicht mehr

    Degus verstehen sich plötzlich nicht mehr: Hallo :-) erst mal ein paar Hintergrundinfos: Ich habe 3 Degu-Mädels. Eine davon ist schon ca. 4 Jahre alt, die anderen beiden sind jetzt ca. 9...
  • Hilfe bei Haltung meiner Degus

    Hilfe bei Haltung meiner Degus: Hallo zusammen. Ich habe ein relativ grosses Problem bei der Haltung meiner Degus. Also ganz am Anfang besass ich 2 männlichde Degus, der eine...
  • Rattenkäfig für Degus

    Rattenkäfig für Degus: Hi, ich habe zurzeit Ratten, nur leider haben die ja keine allzu hohe Lebenserwartung... Von daher habe ich mir Gedanken gemacht, was denn sonst...
  • Degus in Schlafzimmer

    Degus in Schlafzimmer: Hallo! Ich habe vor, mir zwei Degus zuzulegen. Im Moment habe ich einen Zwerghamster direkt neben meinem Bett stehen und inzwischen finde ich das...