Kangal anschaffen

Diskutiere Kangal anschaffen im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo! Ich war heute mit meiner Familie im Tierheim, denn wir möchten uns gerne einen Hund anschaffen. :) Wir wollen einem Hund, der, aus welchem...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
bobbysgirl

bobbysgirl

Registriert seit
07.06.2010
Beiträge
167
Reaktionen
0
Hallo!

Ich war heute mit meiner Familie im Tierheim, denn wir möchten uns gerne einen Hund anschaffen. :)
Wir wollen einem Hund, der, aus welchem Grund auch immer, eher schlechte Chancen hat, schnell an einen guten Platz vermittelt zu werden.

Und da hab´ ich mich doch tatsächlich in den 4-Jährigen Kangal Rüden[kastriert] verliebt.

Ich bin mir bewusst, dass...
... ein Kangal KEIN einfacher Hund ist.
... ein Kangal ein sehr grosser, kräftiger Hund ist, der es[in seiner ursprünglichen Heimat, der Türkei, sogar mit Wölfen und Bären, zum schutz der Herde] aufnimmt.

Und dennoch. :)

Wir alle haben den Hund
toll gefunden, schon die Art wie er im Tierheim an das Gitter des Zwingers herankam um uns zu begrüssen.
Es hat einfach gefunkt. ;)

Also sind wir mit ihm spazieren gegangen und es war einfach super! :)

Super grundgehorsam und echt ein Lamm, sowohl anderen Tieren als auch Fussgängern, Radfahrern, etc. gegenüber.

Ein riesen Schmuser ist er auch, und er sei super-vertäglich mit allem, auch kleine Kinder, usw. laut Tierpsychologin aus dem Tierheim.

So, nun aber zu den "Problemen":

- Er hat eine mittelgradige HD (Hüftgelenksdysplasie).
- Betritt keine Häuser/Wohnungen/Räume, etc. (Der Grund ist uns, als auch dem Tierheim unbekannt). Er ist also ein 100%iger Outdoorhund.
Das macht ja nix, der Kangal ist ja ein sehr robuster Hund, der kann das ganze Jahr draussen bleiben, wenn er will. (Nat. würde er einen Unterschlupf im Garten zur Verfügung gestellt bekommen.)

So, das einzig wahre Problem, das uns von diesem Hund im mom. noch abhält, ist, dass unser Garten (der Meinung meiner Mutter nach, und auf die willl ich mal hören! ;):p) für einen Kangal fast zu klein ist. :(

Wir befürchten, dass, wenn der Hund IMMER das ganze Jahr über da draussen ist, der Garten einfach zu klein ist.

Was meint ihr?
Wie viele m² braucht ein ausgewachsender Kangal, der jedoch aufgrund einer HD eine EXTREM "faule Socke" ist?

Viel rumrennen tut/will der ned, das wurde von den Tierärtzten und Tierheimmitarbeitern(die den Hund jetzt schon über drei Monate kennen und beobachten) bestätigt, aber die Kangals haben ja gerne ein grosses Grundstück zum beobachten und bewachen.

Nat. geht man mit ihm auch spazieren. ;)

Ich freue mich über Antworten, Glg,
bobbysgirl

PS.: Wir haben viel Hundeerfahrung, auch mit grossen Hunden, wie Rottweiler, etc. ;)
Ich kann bis morgen mal die m² unseres Gartens raussuchen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
03.12.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
F

florett

Registriert seit
26.12.2008
Beiträge
939
Reaktionen
0
Hallo,
also ich finde das sich das doch ganz gut anhört was Ihr dem Hund zu bieten habt.
Wenn Ihr dem Hund auch Spaziergänge bieten könnt,und auch auf die HD Rücksicht nehmt finde ich das Passend.
Sicherlich wäre ein Riesen Grundstück optimal für einen Kangal,aber vielleicht würde er ja irgendwann auch zu Euch ins Haus kommen.
Und mehr Platz als im Tierheim hat er doch dann bei Euch,oder?

Liebe Grüsse...
 
bobbysgirl

bobbysgirl

Registriert seit
07.06.2010
Beiträge
167
Reaktionen
0
Hallo,
also ich finde das sich das doch ganz gut anhört was Ihr dem Hund zu bieten habt.
Wenn Ihr dem Hund auch Spaziergänge bieten könnt,und auch auf die HD Rücksicht nehmt finde ich das Passend.
Sicherlich wäre ein Riesen Grundstück optimal für einen Kangal,aber vielleicht würde er ja irgendwann auch zu Euch ins Haus kommen.
Und mehr Platz als im Tierheim hat er doch dann bei Euch,oder?
Liebe Grüsse...
Hallo! :)
danke für deine Meinung. :)
Ja, ich denke auch, das er irgendwann, wenn er sich eingelebt hat, und Vertrauen zu uns gefasst hat, ins Haus kommt, aber das kann halt dauern.

Ja, um Himmelswillen! :)

Der "Auslauf" vom Zwinger(den Innenbereich habe ich nicht gesehen, wird aber in etwa gleich gross sein) im Tierheim hat vllt. 10 x 7 Meter.

Ich such´ morgen mal die genauen m² von unserem garten raus. ;)

GLG bobby
 
Tierliebhaberin(:

Tierliebhaberin(:

Registriert seit
23.05.2010
Beiträge
3.971
Reaktionen
0
Off-Topic
Woaw ich liebe Kangals. Das sind soo wunderschöne Tiere.
In der türkei spiel ich immer mit denen von meiner Familie und die beschützen mich immer voll. :D
Falls ihr euch für ihn entscheidet, ganz viele Bilder :lol:


Ich denke auch, dass das in ordnung ist. Ihr macht ja auch Spaziergänge und vielleicht traut er sich ja auch i.wann in die Wohnung, wenn er euch erstmal vertraut.
Und dass ihr erfahrung habt ist doch schonmal voll gut.
 
bobbysgirl

bobbysgirl

Registriert seit
07.06.2010
Beiträge
167
Reaktionen
0
Off-Topic
Woaw ich liebe Kangals. Das sind soo wunderschöne Tiere.
In der türkei spiel ich immer mit denen und die beschützen mich immer voll. :D
Falls ihr euch für ihn entscheidet, ganz viele Bilder :lol:


Ich denke auch, dass das in ordnung ist. Ihr macht ja auch Spaziergänge und vielleicht traut er sich ja auch i.wann in die Wohnung, wenn er euch erstmal vertraut.
Und dass ihr erfahrung habt ist doch schonmal gut.
Wohung?...
Wir haben ein grosses haus mit ca. 220 m². ;)
Ja, ICH hab´ mich ja schon für ihn entschieden, aber meine Mutter beharrt noch dagegen... :(
Wäre wiklich schade!
Vllt. kann ich sie ja mit dem Argument umstimmen, dass wir einen Hund nehmen wollten, der eher schlechte Chancen auf eine baldige Vermittlung hat.
Um im Ernst mal, "krass" ausgedrückt :
Er ist ein riesen-vieh.
Das ist nicht jedermanns Sache.
Und er hat eine HD.
Wer will denn schon "so einen" Hund?
Da muss man sich zuerst mal diese Aufgabe zutrauen.
Denn "Bei fuss" muss er noch etwas lernen.. ;)
Und der hat ne mords Kraft, das glaubt ihr gar ned! o_O
Aber ich hab´ schon geübt, er hat das in 10 min schon so toll gemacht! :)

Ich fände es wirklich sehr schade, wenn er noch länger im TH sitzen müsste... :(

GLG bobby
 
F

florett

Registriert seit
26.12.2008
Beiträge
939
Reaktionen
0
Hallo,
ich denke auch das der Riesen Kerl mit dieser Krankheit eher schlechte Karten hat Vermittelt zu werden.
Also,rede Deiner Mama gut zu,ich drücke die Daumen....
 
Tierliebhaberin(:

Tierliebhaberin(:

Registriert seit
23.05.2010
Beiträge
3.971
Reaktionen
0
ich drück dir auch die daumen!
woaw ein Haus. :)
 
bobbysgirl

bobbysgirl

Registriert seit
07.06.2010
Beiträge
167
Reaktionen
0
Vielen Dank, ihr beiden!

Morgen um diese zeit werde ich es wissen, und euch berichten. :)

Wir fahren näm. nochmal hin, um nochmal spazieren zu gehen(meine Mutter hat einen anderen, kleineren hund ausgesucht) ich denke ich werde sie morgen früh von ihrem "Glück", dass ich nicht locker lassen werde, wissen lassen... :D

GLG bobby
 
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
7.890
Reaktionen
0
Hallo,
ok, wenn ihr euch gründlich informiert habt. Der Vorteil hier ist ganz klar, der Hund ist ausgewachsen und ihr könnt somit den Charakter gut einschätzen, er scheint ja recht umgänglich zu sein (von dem was du beschreibst).

Wie sieht es denn mit dem Zaun aus, sicher eingezäunt?
Und wie mit den Nachbarn, wenn vorhanden? Würden die einen Hund tolerieren, der seine Aufgabe als Schutzhund ernst nimmt?
 
Tierliebhaberin(:

Tierliebhaberin(:

Registriert seit
23.05.2010
Beiträge
3.971
Reaktionen
0
Und die buddeln ja auch gerne und suchen sich die besten Plätze zum 'Bewachen' aus ..
 
bobbysgirl

bobbysgirl

Registriert seit
07.06.2010
Beiträge
167
Reaktionen
0
Hallo,
ok, wenn ihr euch gründlich informiert habt. Der Vorteil hier ist ganz klar, der Hund ist ausgewachsen und ihr könnt somit den Charakter gut einschätzen, er scheint ja recht umgänglich zu sein (von dem was du beschreibst).

Wie sieht es denn mit dem Zaun aus, sicher eingezäunt?
Und wie mit den Nachbarn, wenn vorhanden? Würden die einen Hund tolerieren, der seine Aufgabe als Schutzhund ernst nimmt?
Hallo!

Ja, das haben wir uns auch gesagt.
Und die (Tierheimeigene) Tierpsychologin hat auch die Zeit seit er im TH ist, draufgeschaut, und er sei wirklich einwandfrei.
Ein richtig freundlicher Schmuser.
Das durfte ich nach dem ersten Bescuh auch schon feststellen. :)
Der Garten ist komplett umzäunt (Zaun ca. 130 cm hoch).

Nachbaren sind da, aber in der Nachbarschaft ist alles voller Hunde. (Mit anderen hunden hat "mein" Kangal übrigens auch keinerlei Probleme.)
Und sie müssen das Schutzverhalten tolerieren, denn auf unserem Grundstück kann der Hund tun was er will, den keiner hat was auf unserem Grundstück verloren, und wenn der Hund dann anschlägt ist das ok.
Ausserdem sind in der Nachbarschaft ein haufen richtiger "Kläffer"... ;)

Und (JA, noch ein "ausserdem". ;)) ist SEIN Schutzinstinkt wohl i-wo liegen geblieben(soll heissen: sehr schawch bis gar nicht vorhanden)...laut THPsychologin.(Wir hatten bis jetzt noch keine Chance das auszutesten. ;))

GLG bobby
 
jamie<3

jamie<3

Registriert seit
11.02.2009
Beiträge
1.733
Reaktionen
0
Die Bedingungen hören sich ja eigentlich gut an.
Also ich drück dir die Daumen,dass du ihn bekommst :)

Ich kenn mich da zwar nicht so aus,aber der Zaun klingt mit 130cm ein bisschen niedrig.Wenn er wollte,könnte er da glaub ich rüberspringen.
 
bobbysgirl

bobbysgirl

Registriert seit
07.06.2010
Beiträge
167
Reaktionen
0
Die Bedingungen hören sich ja eigentlich gut an.
Also ich drück dir die Daumen,dass du ihn bekommst :)

Ich kenn mich da zwar nicht so aus,aber der Zaun klingt mit 130cm ein bisschen niedrig.Wenn er wollte,könnte er da glaub ich rüberspringen.
Ich denke das sind sie auch. :D :)
Vielen dank, aber es sieht eher schlecht aus... :(

Ich glaube der Zaun reicht aus, denn ein Kagnal ist ein grosser, vorallem aber schwerer Hund.
Ausserdem hat der, von dem die Rede ist ja HD, und ER springt da ganz bestimmt nicht rüber. ;)

GLG bobby
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ich habe nochmal mit meiner Mutter geredet, und sie meinte, dass wir ihn einfach nicht haben können. :(

Es ist ungewiss ob er (in ferner) Zukunft wegen der HD mal eine (sehr teure) OP braucht, und er braucht anscheinend auch ein teures Spezialfutter(wegen der Gelenke).

Das ist meiner Mutter(auch i-wie verständlicherweise) einfach zu riskant, einen so kranken Hund zu kaufen, da er wirklich SEHR teuer werden könnte. :(:(

Es zerreisst mir mein Herz, aber ich muss meine Mutter auch verstehen... :(

Ich hoffe er findet schnell einen guten Platz!

GLG bobby
 
Zuletzt bearbeitet:
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Also wichtiger als den Garten finde ich den täglichen Auslauf und ein warme schöne Hütte für den Winter! Sofern der garten nicht so klein ist iwe der eines Kleingartens eben:D! Vielleicht kommt er ja irgendwann mal ins Haus????

Lg Yvi
 
bobbysgirl

bobbysgirl

Registriert seit
07.06.2010
Beiträge
167
Reaktionen
0
Also wichtiger als den Garten finde ich den täglichen Auslauf und ein warme schöne Hütte für den Winter! Sofern der garten nicht so klein ist iwe der eines Kleingartens eben:D! Vielleicht kommt er ja irgendwann mal ins Haus????

Lg Yvi
Täglicher Auslauf ist bei uns selbstverständlich, und zwar für jeden Hund. :)
Er würde mehr noch als eine Hütte bekommen!. ;)
Eine art "Schuppen"(aber ordentlich gebaut, kein windschiefer Holzverschlag)
ca. 5 x 10 m groß.
(Wir haben 4 verschiedene zur Auswahl(alle etwa in der oben genannten Grösse), die standen schon im Garten, als wir hierher gezogen sind^^)

Und ich glaube auch, dass er mit der Zeit ins Haus kommen würde. :)

Aber wie oben schon genannt, wird er vermutlich irgendwann, wenn er alt/älter wird, ziemlich teuer, denn eine neue Hüfte ist nicht billig!. :(

GLG bobby
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Naja ich würde die Hüfte lieber früher machen lassen, denn im alter wird die Belastung zu groß und kaum Ta wird noch ja zu einer Op sagen! Ich würde es sofort machen und vielleicht bekommt ihr ja die Hälfte vom TH dazu??

Lg yvi
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Erst mal herzlichen Glückwunsch das ihr euch für einen Hund entschieden habt! Und auch dass ihr erstmal im Th sucht...
Aber bist du dir über einen Kangal bewusst das der 70-85 cm groß wird und manchmal über 65 kg wiegen kann;)
Aber wenn ihr die Zeit,Lust und viel Platz habt,denke ich das es klappt!
Liebe Grüße
 
bobbysgirl

bobbysgirl

Registriert seit
07.06.2010
Beiträge
167
Reaktionen
0
Naja ich würde die Hüfte lieber früher machen lassen, denn im alter wird die Belastung zu groß und kaum Ta wird noch ja zu einer Op sagen! Ich würde es sofort machen und vielleicht bekommt ihr ja die Hälfte vom TH dazu??

Lg yvi
Man ist sich noch ned sicher, denn im MOMENT ist er koplett Schmerzfrei, und keiner weiß ob er je wirklich eine neue Hüfte bracuhen wird.
Da wäre es schon ein bisschen blöd, ihn "einfach so" (du verstehst was ich meine? ;)) unters Messer zu legen, obwohl er es vllt. gar nicht gebaurcht hätte.

Das TH wird vermutlich nichts dazuzahlen, denn man sucht ja einen Gandenplatz für ihn.
Und darum geht es bei einem Gandenplatz ja. ;)
Das jemand anders "Gande erweist" und das zahlt, obwohl man mit dem Tier sportmässig, usw. "nix mehr anfangen" kann.

GLG bobby
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Erst mal herzlichen Glückwunsch das ihr euch für einen Hund entschieden habt! Und auch dass ihr erstmal im Th sucht...
Aber bist du dir über einen Kangal bewusst das der 70-85 cm groß wird und manchmal über 65 kg wiegen kann;)
Aber wenn ihr die Zeit,Lust und viel Platz habt,denke ich das es klappt!
Liebe Grüße
Hallo!
Vielen dank! :)

Der Hund ist schon 4 Jahre alt, ich WEIß wie gross und schwer er ist!... :D
Ein wahnsinnig tolles und imposantes Tier, eine Augenweide. :D;)

Er geht mir bis zur Hüfte und hat Kraft wie ein Bär. :p

GLG bobby
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Plusila

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
1.434
Reaktionen
0
@malti, da der Hund ja bereits 4 Jahre alt ist, ist davon auszugehen das er nicht mehr wachsen wird.

Häufig werden die Hunde in Dauerpflegestellen vermittelt und die Kosten weiterhin vom Tierheim getragen. Vielleicht fragst du mal dazu nach. So eine Hüftop kostet ja nach größere des Hundes um die 5000 Euro. Von daher gehe ich nicht davon aus das die Mutter auch nur 2500 Euro zahlen wird. Verständlicherweise. Es steht ja auch noch das Spezialfutter im Raum. Und ich denke so ein Kangal wird bestimmt 1 kg am Tag brauchen. Ehrlich, das ist ein Fass ohne Boden und das für einen bislang völlig Fremden Hund. Da kann ich verstehen das deine Mutter den Hund nicht möchte.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kangal anschaffen

Kangal anschaffen - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich meine Eltern zu einem Hund überzeugen ?

    Wie kann ich meine Eltern zu einem Hund überzeugen ?: Hallo 🙂 Ich bin BumbleBee15 , 15 Jahre alt , und ich besuche ein Gymnasium in Bayern . Ich habe zwei jüngere Geschwister ( 13 und 7 ) und ich habe...
  • Rund um den Hund

    Rund um den Hund: Hallo liebe Community, mein Freund und ich würden uns gerne über Hunde informieren. :) Da wir uns auch gerne einen anschaffen wollen, aber bis...
  • Man sollte sich keinen Hund anschaffen, wenn...

    Man sollte sich keinen Hund anschaffen, wenn...: ...Man den ganzen Tag am Arbeiten ist. Nun seid ihr dran, ich bin gespannt was alles zusammen kommt :)
  • Malteser Anschaffung München! :)

    Malteser Anschaffung München! :): Heyyy! :D Ich krieg jetzt wahrscheinlich doch einen Malteser! *freu* Ich weiß noch nich wann, ob nächstes jahr im Sommer oder so oder vllt...
  • Malteser Anschaffung München! :) - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich meine Eltern zu einem Hund überzeugen ?

    Wie kann ich meine Eltern zu einem Hund überzeugen ?: Hallo 🙂 Ich bin BumbleBee15 , 15 Jahre alt , und ich besuche ein Gymnasium in Bayern . Ich habe zwei jüngere Geschwister ( 13 und 7 ) und ich habe...
  • Rund um den Hund

    Rund um den Hund: Hallo liebe Community, mein Freund und ich würden uns gerne über Hunde informieren. :) Da wir uns auch gerne einen anschaffen wollen, aber bis...
  • Man sollte sich keinen Hund anschaffen, wenn...

    Man sollte sich keinen Hund anschaffen, wenn...: ...Man den ganzen Tag am Arbeiten ist. Nun seid ihr dran, ich bin gespannt was alles zusammen kommt :)
  • Malteser Anschaffung München! :)

    Malteser Anschaffung München! :): Heyyy! :D Ich krieg jetzt wahrscheinlich doch einen Malteser! *freu* Ich weiß noch nich wann, ob nächstes jahr im Sommer oder so oder vllt...