Rattenkäfig aus Regal selbst bauen?!!?!!

Diskutiere Rattenkäfig aus Regal selbst bauen?!!?!! im Ratten Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo liebe Rattenfreunde, ich möchte mir gern zusammen mit meinem Partner 2 Rattis zulegen. Die Käfige, die es zu kaufen firstgibt gefallen uns...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

krissi9588

Registriert seit
05.12.2010
Beiträge
174
Reaktionen
0
Hallo liebe Rattenfreunde,
ich möchte mir gern zusammen mit meinem Partner 2 Rattis zulegen. Die Käfige, die es zu kaufen
gibt gefallen uns nicht bzw. finden wir die selbst gebauten einfach viel individueller und schöner. Haben ein Regal mit 3 Etagen (Maße: B57cm x T33cm x H110cm) und würde das gerne verwenden um den Rattis (haben noch keine) ein schönes Zuhause zu gestalten. Meint ihr das ist groß genug?

Vielen Dank vorab für eure Kommentare :)
 
05.12.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Rattenkäfig aus Regal selbst bauen?!!?!! . Dort wird jeder fündig!
Debbi

Debbi

Registriert seit
11.07.2009
Beiträge
5.983
Reaktionen
0
Huhu,
leider passt die Größe bzw. die Maße deines Regales nicht. Für zwei Tiere sollte es eine Mindestgröße von 80x50x80 sein. 33cm reichen nicht aus, wenn man Ratten so beobachtet merkt man wieviel Platz sie eigentlich brauchen. Es gibt aber viele günstigere Alternativen die man umbauen kann;) Ausserdem würde ich dir den Rat geben gleich 3 Tiere zu nehmen. Das ist allgemein besser für das Rudelzusammensein und sollte ein Tier doch mal plötzlich sterben, wäre die andere nicht alleine:D Wünsch dir viel Spaß mit deinen zukünftigen Nasen.
 
K

krissi9588

Registriert seit
05.12.2010
Beiträge
174
Reaktionen
0
@ Debbi: Vielen Dank für deine Antwort. Hast du einen Tip, wo ich einen Schrank/Regal mit dieser Größe (kann auch ruhig etwas höher sein) herbekomme?? ;)
Das mit den 3 Rattis ist ne gute Idee - danke! :)
 
K

krissi9588

Registriert seit
05.12.2010
Beiträge
174
Reaktionen
0
Wow da sind ja tolle Sachen dabei :) Werde mich mal ein wenig bei ebay und bei Ikea umschauen :)
 
K

krissi9588

Registriert seit
05.12.2010
Beiträge
174
Reaktionen
0
Ich habe jetzt mal geschaut. Der Anaboda ist mir etwas zu hoch. Gibt es Alternativen? Danke vorab :)
 
Debbi

Debbi

Registriert seit
11.07.2009
Beiträge
5.983
Reaktionen
0
Ich geh ja immer durch die Möbelhäuser und gucke nach Regalen und Schränken die man umbauen kann. Allerdings bin ich mittlerweile ganz weg von Umbauen und Eigenbau. Zu wenig Zeit, zu wenig talent.
Was bist du den bereit auszugeben? Für die Ratten gibt es kein zugroß;)
Gitterkäfige kommen nicht infrage?
 
K

krissi9588

Registriert seit
05.12.2010
Beiträge
174
Reaktionen
0
Naja so 100-150€ würde ich ausgeben. Kommt ja auch noch allerhand anderes dazu, was man so braucht, bin ja Neuling und muss alles noch anschaffen...;)
Habe auch noch eine andere Frage: Was sollte man als Neuling beachten bzw. sollte man sich eher Weibchen oder eher Männchen zulegen, wenn man sich noch nicht so gut mit Rattis auskennt?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.416
Reaktionen
89
Anfaengern wuerde ich immer empfehlen, sich ein ausgewachsenes Rudel (so ab 6 Monaten) von einem Vermittler zu holen, da die Charaktere bekannt sind und der Vermittler nur Tiere rausgibt, die auch zum Halter passen. Bei Jungtieren kann man Pech haben und spaeter einen Revierbeisser haben. Das Geschlecht ist egal, schau einfach, welche Gruppe zu euch passt, der Charakter ist wichtig ;)

Du kannst im Prinzip jeden Schrank umbauen, schau dich einfach mal bei Ebay um. Wichtig ist, dass eine Grundflaeche von 80x50 nicht unterschritten wird, groesser kann es immer sein. 160 Hoehe sollte es meiner Meinung auch sein. Aber da hat es viele No-Name Schraenke, die das erfuellen.
Ansonsten viele mir noch der IVAR von IKEA ein, aber das ist ein Gestell, da braucht man mehr Holz fuer die Rueckwand und vllt Seitenwaende und muss die Tueren selbst basteln.
 
K

krissi9588

Registriert seit
05.12.2010
Beiträge
174
Reaktionen
0
Ich glaube, ich werde meinen Vater mal fragen, ob er noch Holz im Keller rumfliegen hat. Daraus kann man sich ja genau das bauen, was man möchte. Vielleicht hilft er mir sogar ;)
Wir haben bei uns im Ort eine Züchterin die auch Notfalltiere anbietet. Meint ihr wir sollten uns eher bei den Notfalltieren als bei der Zucht (Jungtiere) umschauen?
 
diekleinecombo

diekleinecombo

Registriert seit
05.05.2010
Beiträge
541
Reaktionen
0
Hallo Krissi,

wie schön erwähnt wurde, man findet immer und überall schränke die jemand loswerden will. bei ebay, ebay-kleinanzeigen, markt.de. schau da einfach mal nach. ich persönlich hatte anfangs einen käfig gekauft, der es keine 2 monate ausgehalten hat ;o) habe dann doch einen aneboda (IKEA) über ebay-kleinanzeigen erstanden (für 15 euro). schnell die plastikdinger aus den türen rausgetrennt, gitter zurechtgeschnitten und festgetackert, Holzleisten über die Enden des Gitters geschraubt und schon war der Rohbau fertig. habe dann nur noch bretter für die Etagen kaufen, eingänge reinsegen und mit Sabberlack lackieren müssen und fertig war der Spaß. Und ds tollste, es ging schnell und hat kaum was gekostet. alles in allem war der Schrank inkl. Lack und Einrichtung günstiger als der Käfig den ich vorher gekauft habe :eek:)

kann das witklich nur empfehlen und so hoch ist der auch gar nicht.

hier mal mein schmuckstück kurz nach dem ersten einrichten :eek:)

17. 02.08.2010.JPG
 
K

krissi9588

Registriert seit
05.12.2010
Beiträge
174
Reaktionen
0
Danke Combo, sieht echt toll aus dein Rattenschränkchen :)
War gestern mal im Ikea und hab mir den Anaboda nochmal zusammen mit meinem Freund angeschaut. Problem ist, dass er halt 1,80m hoch ist und wir nur einen Platz in unserer Wohnung hätten, wo wir die Rattis hinstellen könnten und da passt nur ein Schrank mit 1,20m Höhe hin. Vielleicht sollten wir unser Wohnzimmer einfach mal ein wenig umstellen ;) - mal sehen. Ich danke euch jedenfalls schonmal für eure Tips.
Combo...wo hast du deine Ratten her?
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
ja umstellen oder die seitenteile vllt kürzen so das die endhöhe dann halt mit 1,2m hin kommt. müsste ja auch gehen.
theoretisch:) aber praktisch, scheint es ja schon schwer zu sein den so aufzubauen das er gerade steht wie ich hörte:)
 
K

krissi9588

Registriert seit
05.12.2010
Beiträge
174
Reaktionen
0
Ja hab auch eben schon daran gedacht den Schrank einfach zu kürzen :D danke Inne!
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.416
Reaktionen
89
naja, aber 120 ist ja fast nichts an Hoehe .. da passen gerade mal 2 Volletagen rein :/ unter 160 wuerde ich beim Eigenbau nicht gehen, weil Ratten sowieso am liebsten ganz oben sind, auf Augenhoehe mit dem Menschen .. meine brauch ich auf den unteren Etagen nicht suchen, es sei denn, sie fressen gerade oder betteln, raus zu kommen ..
 
K

krissi9588

Registriert seit
05.12.2010
Beiträge
174
Reaktionen
0
Ich habe jetzt beschlossen mir einen Aneboda zu besorgen und den werde ich dann ein wenig kürzen, sodass ich auf 1,60m komme. Könnt ihr mir sagen, wieviel Platz zwischen den Volletagen sein sollte? - Danke :)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.416
Reaktionen
89
Meint ihr wir sollten uns eher bei den Notfalltieren als bei der Zucht (Jungtiere) umschauen?
Ist irgendwie untergegangen ..
"Zucht" und Notfalltiere passen irgendwo nicht zusammen. Wer in der Notfallvermittlung taetig ist, weiss, dass das ein Fall ohne Boden ist. Staendig gibt es irgendwo Abgabetiere oder gar Notfaelle, bei denen tragende Tiere eingesammelt werden, und schon sind es mehr als doppelt so viele Tiere, als man eingesammelt hat. Es verbringen jede Menge Ratten ihr ganzes Leben in Pflegestellen oder Tierheimen. Es braucht keine "Zucht" von Ratten, wenn die Tierschuetzer nicht mal mehr alle Tiere unterbekommen, die sie retten muessen.

Generell wuerde ich immer Tierschutztieren den Vorzug geben, da sie nicht extra fuer mich produziert werden muessen. Sie sind da, haben ihr Heim verloren und ich habe Platz fuer sie. Also koennen sie kommen.
Ein "Zuechter" gibt meist nur Jungtiere ab, mit Glueck, sind die Weibchen 8 Wochen, oft sind die Tiere aber juenger .. den Charakter kann man in dem Alter schlecht abschaetzen, es kann sein, dass es die schmusigsten Tiere werden, total menschen bezogen. Du kannst aber auch einen Revierbeisser dabei haben oder Tiere, die einfach keine Lust auf Menschen haben. Bei halbwuechsigen Tierschutztieren siehst du, wie sie drauf sind, ob es einen Revierbeisser dabei hat und wie sie so auf Menschen reagieren .. eine scheue Truppe wuerde ich dir da nicht empfehlen ans Anfaenger, es sei denn, du hast viel Lust, Zeit und Energie und bist nicht enttaeuscht, wenn es doch nicht klappt. Aber es gibt sehr viele zutrauliche und menschenbezogene Tiere im Tierschutz.
Vllt gibst du mal deine PLZ hier ein : http://vdrd.de/ und es hat einen Vermittler in deiner Naehe.

Zwischen den Etagen sollten 30-40 cm sein, wichtig ist, dass sich eine ausgewachsene Ratte auf zwei Beinen aufstellen kann. Mehr als 40 cm wuerde ich nicht machen, da sie auch mal abstuerzen koennen, und je hoeher, desto groesser die Gefahr von Verletzungen .. ganz oben kann natuerlich auch ein 50 cm Kletterparadies sein, aber sie sollten nicht 50 cm von einer Etage auf die naechst tiefere knallen koennen, wenn sie abstuerzen ..
 
K

krissi9588

Registriert seit
05.12.2010
Beiträge
174
Reaktionen
0
Danke für deine Antwort Nienor. Die PLZ-Suche auf deiner angegebenen Seite erbrachte keine Ergebnisse. Ich glaube ich werde mich mal in den umliegenden Tierheimen umschauen. Die Tierheime müssten die Ratten, die dort untergebracht sind ja auch einschätzen können und dann gebe ich lieber diesen Armen Tieren ein neues Zuhause. Muss natürlich erstmal meinen Käfig bauen ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Rattenkäfig aus Regal selbst bauen?!!?!!

Rattenkäfig aus Regal selbst bauen?!!?!! - Ähnliche Themen

  • Rattenkäfig aus PAX Schrank

    Rattenkäfig aus PAX Schrank: Hallo zusammen! Ich bin neu hier - und falle gleich mit einem Haufen Fragen hier ein. :) Mein Freund und ich wollen uns Ratten anschaffen. 3...
  • Rattenkäfig aus Holz lackieren wenn Ratten schon da sind?

    Rattenkäfig aus Holz lackieren wenn Ratten schon da sind?: Hallöchen 👋🏻 Ich besitze einen Käfig der komplett aus unbehandeltem Holz ist (bis auf die Gitter natürlich) und dachte eigentlich, dass das mit...
  • Welcher Bodenbelag im Rattenkäfig

    Welcher Bodenbelag im Rattenkäfig: Hi, Welchen Bodenbelag benutzt ihr in eurem Rattengehege? Ich benutze derzeit die Teppiche von Ikea, mir fällt der Name nicht mehr ein aber ich...
  • Kinderspielzeug im Rattenkäfig?

    Kinderspielzeug im Rattenkäfig?: Hallo, in letzter Zeit sehe ich "Dinge", die aussehen wie Kinderspielzeug, immer öfter in Rattenkäfigen. Meine Frage ist nun: Kann man Sachen wie...
  • Rattenkäfig neustrich? !

    Rattenkäfig neustrich? !: Hallo Leute, Ich bin seit Jahre mal wieder in den Forum und mir fehlt Grade die Übersicht. (Übers handy) also entschuldige ich mich jetzt schon...
  • Rattenkäfig neustrich? ! - Ähnliche Themen

  • Rattenkäfig aus PAX Schrank

    Rattenkäfig aus PAX Schrank: Hallo zusammen! Ich bin neu hier - und falle gleich mit einem Haufen Fragen hier ein. :) Mein Freund und ich wollen uns Ratten anschaffen. 3...
  • Rattenkäfig aus Holz lackieren wenn Ratten schon da sind?

    Rattenkäfig aus Holz lackieren wenn Ratten schon da sind?: Hallöchen 👋🏻 Ich besitze einen Käfig der komplett aus unbehandeltem Holz ist (bis auf die Gitter natürlich) und dachte eigentlich, dass das mit...
  • Welcher Bodenbelag im Rattenkäfig

    Welcher Bodenbelag im Rattenkäfig: Hi, Welchen Bodenbelag benutzt ihr in eurem Rattengehege? Ich benutze derzeit die Teppiche von Ikea, mir fällt der Name nicht mehr ein aber ich...
  • Kinderspielzeug im Rattenkäfig?

    Kinderspielzeug im Rattenkäfig?: Hallo, in letzter Zeit sehe ich "Dinge", die aussehen wie Kinderspielzeug, immer öfter in Rattenkäfigen. Meine Frage ist nun: Kann man Sachen wie...
  • Rattenkäfig neustrich? !

    Rattenkäfig neustrich? !: Hallo Leute, Ich bin seit Jahre mal wieder in den Forum und mir fehlt Grade die Übersicht. (Übers handy) also entschuldige ich mich jetzt schon...