Giftige Tiere ohne Sachkundenachweis im Internet bestellen?

Diskutiere Giftige Tiere ohne Sachkundenachweis im Internet bestellen? im Schlangen Haltung Forum im Bereich Schlangen Forum; Hallo, mir ist heute ein link geschickt worden, den ich angesehen habe.^^ Hier kann man sich scheinbar ohne Sachkundenachweis giftige tiere...
candygirl

candygirl

Registriert seit
22.10.2010
Beiträge
58
Reaktionen
0
Hallo,

mir ist heute ein link geschickt worden, den ich angesehen habe.^^
Hier kann man sich scheinbar ohne Sachkundenachweis giftige tiere bestellen?(in den agbs stand nix davon)
Ist das normal
das man einfach so Geld überweist und man dann ne Viper nach Hause geschickt bekommt? Ich mein hinter den Käufern könnte sich sich sonst wer verbergen der die Tiere einfach so frei lässt(zb weil er keine lust mehr auf das Tier hat ).
Wer will schon von einer Viper beim spaziergang gebissen werden?

Ich will hier jetzt keinen Laden an den pranger stellen. Ich will nur wissen was ihr davon hält in bezug auf unsere Gesellschaft und ob das überhaupt rechtens ist:

hier der link:
http://www.tropicparadies.com/show_artikel/87/87/Giftschlangen.htm
 
12.12.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Schlangenratgeber von Ludwig geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Dilana14

Dilana14

Registriert seit
15.09.2009
Beiträge
236
Reaktionen
0
"Nachweispflichtig zur Haltung von gefährlichen Tieren !
(Der Nachweis ist uns per Fax vorab zu erbringen, für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung ! )"


Steht direkt am Anfang ?
 
Blutspinne

Blutspinne

Registriert seit
13.11.2010
Beiträge
99
Reaktionen
0
Hi:lol:
Da steht das man den Nachweis per Fax schicken muss
 
candygirl

candygirl

Registriert seit
22.10.2010
Beiträge
58
Reaktionen
0
oh sry nicht gesehen^^
 
P

python77

Registriert seit
11.01.2011
Beiträge
19
Reaktionen
0
Also eigentlich ist zum Kauf nur von bedeutung das man 18 Jahre jung ist.
Welche auflagen der Halter einhalten muß ist dann sein Problem. als Verkäufer kann ich nur darauf hinweisen das es bestimmte Bestimmungen gibt die ja je nach bundesland anders aussehen. Ich als Verkäufer kann das nicht von jedem Bundesland wissen, muß aber darauf hinweisen.

Meist reicht halt 18 jahre und dann kannste alles kaufen.

mfg matschi
 
Graf Zombie

Graf Zombie

Registriert seit
30.12.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
python77 Da hast du recht.

Ich war hier mal in ein Laden wohl mir ein Mittelmeer Skorpion Kaufen (Giftigste Skorpion der Welt) die haben nicht mal gefragt ob ich damit um gehen kann, nur Perso den wollen die haben weil die Tiere ab 18 Jahre sind
 
Schlitzer

Schlitzer

Registriert seit
20.07.2011
Beiträge
498
Reaktionen
0
wie bereits erwähnt, ist das von der Reglementierung im jeweiligen Bundesland abhängig. Hier in NRW muss man nichts weiter tun, als das 18.Lebensjahr vollendet haben. Allerdings war ich gestern beim Amt um einen Python zu melden. Die Dame erwähnte nebenbei, dass in den nächsten Monaten ein Gesetzesentwurf veröffentlicht wird, in dem geschrieben steht, dass Gifttiere auch hier in NRW nurnoch mit Sachkundenachweis und Sonderprpüfung "gefährliche Tiere" gehalten werden dürfen.
Wenns stimmt, dann super! Es wird endlich Zeit. Hoffe so trennt sich endlich die Spreu vom Weizen.
Gruß
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Das wurd echt mal Zeit. Bei mir Meldete sich damals mal jemanden der mir seine 1.1 Diamant Klapperschlangen für 120€ Zusammen verkaufen wollte. Trotz das in meiner anzeige stand das ich Anfänger in sachen Reptilien bin und Anfänger Tiere suche. :eusa_doh:

Lehnte dankend ab.. wenig später kam ich so an meine erste P. regius. :)
 
Graf Zombie

Graf Zombie

Registriert seit
30.12.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Das ist aber zu spät was machen die Halter die Tiere schon haben??
A) Die machen die Prüfung oder B) Die geben die Tiere ab???
Was sollen die den machen, was sind Gifttiere Bienen haben auch eine Gift.
Dann muss jeder der eine Vogelspinnen hat brauch dann den Schein!!
Oder dann bei gewisse Arten nur??
wenn sie das so machen bin ich auf der Straße will das jeder der ein Hund hat auch da für ein schein macht. Weil es werden mehr Leute von Hunde gebissen als von Gifttiere.
Ich habe seit ca.10 Jahren Minder Giftige bis sehr Giftige Tiere hier habe mich über ein im meiner Umgebung wohnen Herren schulen lassen wegen Gift Schlangen.
Habe aber schon lange Skorpione und Spinnen die auch Gift haben was nicht ohne ist.
Ich bin da für Melden Ja aber eine Prüfung nee, weil Jeder doch selber wissen muss was er kann.
Da sollten die lieber ein Hunde Führerschein Einführen. Was viel nicht mit denken ist wie viel die Prüfung dann nicht haben das Tier ab geben oder aus setzen weil. Wer will den ein Gifttiere haben das sind nicht viel ich werde bei mein Spinnen und Skorpione nach Zuchten gefragt wie Giftig sind die und so weil die Leute Angst habe.
 
Schlitzer

Schlitzer

Registriert seit
20.07.2011
Beiträge
498
Reaktionen
0
Hallo Graf Zombie,

also erstmal sorry, aber könntest du ein wenig auf deine Rechtschreibung und Grammatik achten? Ich verstehe leider nur die Hälfte deines Geschreibsels da.
Welche Arten nun letztendlich als "gefährliches Tier" gelistet werden, kann ich dir leider nicht sagen.

Zur Thematik:
Wer seine Gifttiere abgibt, nur weil seine (hoffentlich vorhandene) Sachkunde geprüft wird, der hat das Hobby sowieso nie ernsthaft betrieben. Wo ist das Problem? Wenn du dich auskennst und dich die Thematik interessiert, so wird die Prüfung für dich doch kein Problem sein. Sicher ist es lästig nach jahrelanger Gifttierhaltung plötzlich einen "Führerschein" zu machen, für den man dann auch noch bezahlen soll, allerdings sollte man mal von egoistischen Motiven absehen und an das Wohl der Allgemeinheit denken.
Und melden ja, aber prüfen nein? Schwachsinn, dann verändert sich überhaupt nichts. Die meisten Gifttiere stehen sowieso unter Artenschutz und müssen gemeldet werden. Was nützt das dem gebissenem Nachbar, wenn das Tier beim Amt gemeldet war?
Wieviele 18-25 jährige finden es ganz einfach besonders "cool" ein gefährliches Tier zu halten und damit bei seinen Freunden zu prahlen? Das Tier ist ja schließlich hinter Glas und kann einem nichts. Aber was, wenn mal eine Erkrankung vorliegt und das Tier gehandlet werden muss. Dann lassen diese Leute das Tier lieber verenden als sich dem Risiko auszusetzen gebissen zu werden.
Diese "Reizkäufe" im Vorbeigehen würden ein Ende finden. "Was??Da braucht man jetzt nen Schein für, der kostet?? Neee...das ist es mir dann doch nicht wert". Genau das meinte ich mit so trennt sich die Spreu vom Weizen.
Nurnoch ernsthaft interessierte würden diesen Aufwand auf sich nehmen um solche Tiere halten zu dürfen. Klar, schwarze Schaafe wird es immer geben, aber die Zahl würde sich drastisch reduzieren.
Übrigens wird es für bereits gekaufte Tiere vermutlich sowieso einen Bestandsschutz geben, da wie du bereits sagtest, das Risiko von ausgesetzten Tieren irgendwelcher Idioten einfach zu groß wäre.Für jedes Tier, dass allerdings nach Erlass der Reglemtierung erworben wird, ist der spezifische SKN erforderlich.
Gruß
 
Thema:

Giftige Tiere ohne Sachkundenachweis im Internet bestellen?

Giftige Tiere ohne Sachkundenachweis im Internet bestellen? - Ähnliche Themen

  • Ist die Schlange das richtige Tier für mich ?

    Ist die Schlange das richtige Tier für mich ?: Also ich wollte euch mal fragen ob die Schlange dass richtige Tier für mich ist ... Also ich würde gerne eine Schlange haben weil ich diese Tiere...
  • Füttert ihre eureSchlangen mit lebenden Tieren?(ohne Bilder)

    Füttert ihre eureSchlangen mit lebenden Tieren?(ohne Bilder): Hi! Ich wollte euch (bloß aus Interesse) mal fragen ob ihr wirklich Kaninchen, Mäuse, etc. kauft und sie dann ins Shclangenterrarium gebt? Ist das...
  • Füttert ihre eureSchlangen mit lebenden Tieren?(ohne Bilder) - Ähnliche Themen

  • Ist die Schlange das richtige Tier für mich ?

    Ist die Schlange das richtige Tier für mich ?: Also ich wollte euch mal fragen ob die Schlange dass richtige Tier für mich ist ... Also ich würde gerne eine Schlange haben weil ich diese Tiere...
  • Füttert ihre eureSchlangen mit lebenden Tieren?(ohne Bilder)

    Füttert ihre eureSchlangen mit lebenden Tieren?(ohne Bilder): Hi! Ich wollte euch (bloß aus Interesse) mal fragen ob ihr wirklich Kaninchen, Mäuse, etc. kauft und sie dann ins Shclangenterrarium gebt? Ist das...